Close
Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1

    Registriert seit
    25.11.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    56

    Fahrwerk Anni - Werner Werte

    Hi Leute,
    ich hatte die Tage schon bei Facebook in die Gruppe gepostet. Ich habe am Freitag bei meienr Anni die äußeren Buchsen der hinteren Querlenker tauschen lassen (beidseitig). Bestellt bei IL, es wurde aber die Original Mazda Teile geliefert. An der Vorderachse mussten zwei Spurstangeköpfe (beidseitig) getauscht werden. Die Räder (EVO S1) wurden nach 30tkm von der HA zur VA getauscht.

    Nach der Fahrwerkeinstellung mit den Vorgaben des Messgerätes fuhr der Wagen schon scheiße wie noch nie. HA lenkte sehr starkt mit. Kleinste Lenkbewegungen bei höheren Geschwindigkeiten wurden mit quietschenden Reifen bestraft und das Fahrzeug lenkte so stark gegen, dass ich wiederum gegenlenken musste. Autobahn ab 100-120 kaum machbar. Ein sehr sehr nervöses Heck.

    In der Regel fahre ich so um die 150 und das spurtreu ohne Probleme.

    Samstag wieder in die Werkstatt. Auf Anraten die Werner Werte versucht einzustellen. Ging aber nur in der Gesamtheit. D.h., die Werte sind links und rechts nicht gleich, aber in ihrer Gesamtheit passen sie zueinander.

    Was nun?
    Ich fahre am Tag 150km und davon viel Autobahn. Das Fahrzeug soll nicht um die Kurven gejagt werden. Es muss souverän geradeausfahren, ohne instabil zu werden oder zu wirken. So hatte ich es vorher auch. Der Wagen fuhr sich sicher und ohne das man Bedenken hatte. Die HA sollte in den Kurven auch nicht unbedingt mitlenken.

    Sind die WW sehr empfindlich. Müssten diese Werte beidseitig exakt gleich sein?
    Gibt es andere Erfahrungswerte, die zum meinem Fahrverhalten evtl besser passen? So wie er jetzt fährt hat man keine Lust mehr.
    Wie ist das mit den originalen Mazda Vorgaben? Sind die wirklich so schlecht?

    Ach so, kennt jemand im Kreis Unna eine Werkstatt/Vermesser, der sich mit MX5 oder auch ähnlichen Roadstarn auskennt?

    Besten Dank erst einmal.

  2. #2
    Administrator Avatar von 280ZX
    Registriert seit
    31.10.2002
    Ort
    D-405..
    Beiträge
    19.564

    RE: Fahrwerk Anni - Werner Werte

    >ich hatte die Tage schon bei Facebook in die Gruppe gepostet.

    Das Forum hat nichts mit der Facebook Gruppe zu tun.

    >Was nun?

    Als Erstes eine neue Werkstatt suchen, denn die haben offensichtlich keine Ahnung...
    Die Werte sind sehr neutral und passen nicht zu dem, was du oben beschreibst. Die Werte müssen auf beiden Seiten gleich eingestellt werden und auch das Verhältnis Vorderachse zu Hinterachse muss eingehalten werden, da der Wagen sonst aus der Ballance kommt.
    Gruss, Andre

    Drinking Enthusiast with a Car Problem

  3. #3
    Avatar von Kwietsch
    Registriert seit
    18.10.2004
    Ort
    EDRKETHM
    Beiträge
    12.627

    RE: Fahrwerk Anni - Werner Werte

    Ich hatte für viel AB etwas andere Werte. Müssten irgendwo hier zu finden sein:
    http://forum.mx-5-sportive.com/dc/dc...e=search#75145

    Die NB Werte von Andreas sollten auch ganz gut passen.


  4. #4

    Registriert seit
    25.11.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    56

    RE: Fahrwerk Anni - Werner Werte

    Hi,
    sorry, ich hatte gedacht, dass die Facebook-Gruppe eine Ableger des Forums sei.

    Hinsichtlich der WW sprechen die Werte ja für eine Nachspur an der VA (-0°05'). Die Werte für die HA zeigen eine Vorspur (+0°05'). Das heißt, die Räder stehen so:

    \--/
    /--\

    Laut den FAQ in diesem Forum wäre ein Vorspur für das gesamte Fahrzeug die Einstellung, die für ein stabiles Fahrverhalten mit guten Geradeauslaufeigenschaften führen.

    /--\
    /--\

    Damit hören meine theoretischen Kenntnisse aber auch schon auf? Wie jetzt was das Fahrverhalten und wie empfindlich beeinflusst - keine Ahnung.

  5. #5
    Administrator Avatar von 280ZX
    Registriert seit
    31.10.2002
    Ort
    D-405..
    Beiträge
    19.564

    RE: Fahrwerk Anni - Werner Werte

    Nein, das ist kein Ableger und sehen kann man deine Frage dann hier im Forum auch nicht.

    Nachspur führt zu einem zackigerem Einlenken, führt aber auch dazu, dass der Wagen Spurrillen stärker hinterher läuft. Daher wäre Vorspur wohl für deinen Fall etwas besser.
    Ich selber fahre Nachspur, weil mir das Einlenken wichtiger ist als die Empfindlichkeit gegen Spurrillen, aber ich kann bei einem sauber eingestellten Fahrwerk dein Fahrverhalten nicht bestätigen.

    Schau dir mal die Werte von Kwietsch an, die sollten für dich besser passen. Wichtig ist aber, dass die Werte sauber eingestellt werden.
    Gruss, Andre

    Drinking Enthusiast with a Car Problem

  6. #6

    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    Köln, N
    Beiträge
    3.458

    RE: Fahrwerk Anni - Werner Werte

    Ich denke da ist etwas anderes im Argen. Das neue Gummilager nicht korrekt eingebaut oder die Einstellschraube ist lose. Selbst bei schlecht eingestellten FHrwerkswerten sollte man problemlos 120km/h fahren können. (Spurrillen nachlaufen und Ziehen zur Seite inbegriffen) aber ein völlig nervöses Heck klingt nach mechanischem Problem.


  7. #7

    Registriert seit
    25.11.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    56

    RE: Fahrwerk Anni - Werner Werte

    Ich gehe jetzt von einer falschen Fahrwerkseinstellung aus.

    Mein Chef hat einen Messteller um die Spur zu überprüfen. Bisher konnte er damit immer ganz gute Ergebnisse erzielen. Den haben wir heute verwendet. Die Spur an meiner VA passt zu den Werten, die ich der Werkstatt vorgegeben hatte. Die an der HA nicht. Die Spur liegt beidseitig bei -2°.

    Spätestens Donnerstag habe ich einen Termin in einer andere Werkstatt, die mit einem moderenen Messgerät und einem erfahrenen Vermesser arbeitet. Bin mal gespannt was dabei rum kommt. Ich werde dann auch die originalen Mazda-Werte einstellen lassen.

    Ich werde mal berichten, was dabei rum kam.

  8. #8
    Avatar von Kwietsch
    Registriert seit
    18.10.2004
    Ort
    EDRKETHM
    Beiträge
    12.627

    RE: Fahrwerk Anni - Werner Werte

    >die originalen Mazda-Werte
    >einstellen lassen.
    >
    >Ich werde mal berichten, was dabei rum kam.

    Dabei kommt Mist rum.
    DIE originalen Werte gibt es eigentlich nicht. Es gibt einen möglichen Wertebereich, der viel zu breit ist.

    Nimm die Werte von Andreas, vorletzte Reihe hier:
    http://www.mx-5.de/html/fahrwerkseinstellungen.html
    Oder die von Axel, bei den NA Werten. Als Basis taugen die allemal.

    Für nen Autobahnfahrer möglicherweise so:

    Spur vorne +0°05’ / +0°05’

    Sturz -1°15’ / -1°15’

    Spur hinten +0°05’ / +0°05’

    Sturz hinten -1°50’ / -1°50’

    Generell hatte ich meist hinten 30min mehr Sturz und maximal möglichen Nachlauf für schön fahrbar befunden. Muss jeder selber wissen, aber wenn mit den Werten noch was schief geht, muss es was anderes sein.






  9. #9
    Administrator Avatar von 280ZX
    Registriert seit
    31.10.2002
    Ort
    D-405..
    Beiträge
    19.564

    RE: Fahrwerk Anni - Werner Werte

    Ja, da stimmme ich Sascha in allen Punkten zu.
    Gruss, Andre

    Drinking Enthusiast with a Car Problem

  10. #10

    Registriert seit
    25.11.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    56

    RE: Fahrwerk Anni - Werner Werte

    Danke für die Antworten.

    Ich lasse mir das mal durch den Kopf gehen. Habe bei IL angerufen und die meinten, dass sie auch die Mazda-Daten einstellen würden, wenn das Fahrzeug sich noch im originalen Zustand befindet.

    Btw. ich habe mir heute morgen das Datenblatt zur Achsgeometrie von Mazda zu kommen lassen. Die Einstelldaten sind abhängig von dem Abstand zwischen Hinterradmitte und Kotflügelkante.

    Falls jemand das Datenblatt interessiert, kann ich es gerne mal hochladen.


    Da fällt mir noch was ein.
    Was bedeutet, dass die Mazdawerte mist sind. Wie wirken sich die Werte auf das Fahrverhalten des Fahrzeugs aus?

  11. #11
    Administrator Avatar von 280ZX
    Registriert seit
    31.10.2002
    Ort
    D-405..
    Beiträge
    19.564

    RE: Fahrwerk Anni - Werner Werte

    Wie gesagt, "Mazda Werte" sind nur ein Einstellbereich und dazu ein sehr weiter. Da könnte es sein, dass du in dem Bereich liegst und der Wagen noch schlechter fährt. Ich würde das nicht machen.

    >Falls jemand das Datenblatt interessiert, kann ich es gerne
    >mal hochladen.

    Ich gehe sehr stark davon aus, dass das Copyright geschütztes Material ist und muss daher darum bitten das nicht hoch zu laden.
    Gruss, Andre

    Drinking Enthusiast with a Car Problem

  12. #12
    Administrator Avatar von 280ZX
    Registriert seit
    31.10.2002
    Ort
    D-405..
    Beiträge
    19.564

    RE: Fahrwerk Anni - Werner Werte

    >Die an der HA nicht. Die Spur liegt beidseitig bei -2°.

    Ich denke mal, das sollen Minuten sein, oder? Wenn du hinten jeweils -0.02' hast, ist es auch kein Wunder, dass der Wagen so fährt. Dann hast du dir ne schöne Driftmaschine gebaut...
    Gruss, Andre

    Drinking Enthusiast with a Car Problem

  13. #13

    Registriert seit
    31.10.2018
    Beiträge
    7
    Hallo Leute,
    werde in meinen NB Bilstein B8 mit H&R 35mm Federn einbauen.

    Welche Werte könnt ihr mir empfehlen für die Vermessung. Nutzung des MX: überwiegend kurvige Landstraße, selten Rennstrecke, nie Autobahn.

    Danke!!

  14. #14
    Moderator Avatar von sampa
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-40789
    Beiträge
    7.930
    Zitat Zitat von pie.kra Beitrag anzeigen
    dass sie auch die Mazda-Daten einstellen würden
    Zum besseren Verständnis mal ein Vergleich von Fahrwerkswerten und Badewassertemperaturen.

    Wenn Du nach der besten Temperatur für Dein Badewannenwasser fragst, dann sagt Werner 38°C und Sascha sagt 39°C und Axel 39,5°C. Mazda sagt 33° bis 43°.
    Bis bald Axel


  15. #15

    Registriert seit
    31.10.2018
    Beiträge
    7
    Danke für den Vergleich.
    Ich stehe das mal so, dass es den Kohl nicht fett macht, ob Werner, Axel oder Sascha Werte eingestellt werden. Der Einstellbereich von Mazda ist groß und unkonkret und taugt daher nix.

  16. #16
    Moderator Avatar von sampa
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-40789
    Beiträge
    7.930
    Zitat Zitat von Mixer59 Beitrag anzeigen
    Danke für den Vergleich.
    Gerne

    Zitat Zitat von Mixer59 Beitrag anzeigen
    Ich stehe das mal so, dass es den Kohl nicht fett macht, ob Werner, Axel oder Sascha Werte eingestellt werden.
    Es gibt schon Unterschiede. Finde heraus was Dir mehr liegt.
    Bis bald Axel


  17. #17

    Registriert seit
    31.10.2018
    Beiträge
    7
    Danke für die Antworten.
    Einbau ist morgen, vermessen wir dann mit den Werner-Werten.

Ähnliche Themen

  1. brauche dringend komplette Werner-Werte für NC!
    Von MarcW im Forum Fahrwerk, Räder, Reifen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 22.09.2007, 12:35
  2. Werner-Werte
    Von Erno im Forum Fahrwerk, Räder, Reifen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.09.2004, 19:47
  3. ...werner-werte ohne koni...?
    Von dave hd im Forum Fahrwerk, Räder, Reifen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.05.2004, 16:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •