Close
Ergebnis 1 bis 36 von 36
  1. #1
    Avatar von speerwerfer
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    DE-4943.
    Beiträge
    149

    Question Funk für Zentralveriegelung nachrüsten

    Tach,

    ich bekomme nächstes Wochenende meinen MX-5 NB (EZ 1999). Der hat natürlich keine Funk FB. Nun bin ich am überlegen, ob ich mir die nachrüste und bin dabei auf dieses Kit gestoßen. Kennt die jemand und kann dazu was sagen? Mir ist die verdächtig günstig. Die Waeco Steuerungen gibts ja scheinbar nicht mehr.

    Ich hab dann noch ein bisschen im Internet gesucht, aber nicht wirklich schlechte Berichte gefunden. Im ersten Schritt würde ich gerne die Fahrer- und die Beifahrertür damit steuern. Dazu brauche ich dann aber noch einen weiteren Motor für die Fahrertür, oder? Die kosten ja nicht die Welt und der Einbau scheint auch nicht so schwierig zu sein.

    Später würde ich dann mit einem weiteren Motor die Heckklappe mit dazunehmen. Aber das ist dann erst der nächste Schritt.

    Martin
    Piniengrün ist meine neue Lieblingsfarbe

  2. #2
    Avatar von speerwerfer
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    DE-4943.
    Beiträge
    149
    ich habe jetzt mal einen Umrüstsatz bei Amazon bestellt. Das teste ich mal in meinem Audi. Bei dem Preis kann man nicht viel falsch machen.

    Martin
    Piniengrün ist meine neue Lieblingsfarbe

  3. #3
    Avatar von Kwietsch
    Registriert seit
    18.10.2004
    Ort
    EDRKETHM
    Beiträge
    11.870
    NB benötigt Motor in der Fahrertür. Den (und nur den) steuerst Du an, den Rest erledigt die Werksanlage.
    Wenn ein Motor für die Heckklappe dazukommt, den halt auch entsprechend über den Kanal 2. Ich hatte seinerzeit das Schloss (Teil mit dem Schlüssel) ausgebaut und mir einen Betätigungshebel gefeilt, den ich mit dem übriggebliebenen Motor für die Tür betätigt habe. Geht aber auch mit den Zugmotoren am Schloss (Teil das oben die Heckklappe hält).

    Eigentlich ganz einfach, bis auf die Fummelei, die Kabel in die Tür zu bekommen. Dazu findest Du aber reichlich Lesestoff im Hifiteil des Forums.

  4. #4
    Administrator Avatar von 280ZX
    Registriert seit
    31.10.2002
    Ort
    D-405..
    Beiträge
    19.098
    Wir haben die JOM in Bienes NA und sie funktioniert soweit gut, einbau war sehr fummelig und die Verschraubung war nicht von bester Qualität. Von Zeit zu Zeit machen die Handsender mal Probleme, meistens, weil sich ein Knopf verklemmt hat. Aber ansonsten gibt es für das Geld nichts zu meckern.
    Der Einbau sollte bei dir aber wohl nicht ganz so aufwändig sein, wenn du schon eine ZV drinnen hast nur nur Funk nachrüsten willst.
    Gruss, Andre

    Drinking Enthusiast with a Car Problem

  5. #5
    Avatar von speerwerfer
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    DE-4943.
    Beiträge
    149
    Habt ihr eine Empfehlung für einen Motor in der Fahrertür?

    Martin
    Piniengrün ist meine neue Lieblingsfarbe

  6. #6
    Avatar von Kwietsch
    Registriert seit
    18.10.2004
    Ort
    EDRKETHM
    Beiträge
    11.870
    Zitat Zitat von 280ZX Beitrag anzeigen
    Der Einbau sollte bei dir aber wohl nicht ganz so aufwändig sein, wenn du schon eine ZV drinnen hast nur nur Funk nachrüsten willst.
    Nochmal lesen
    Ich zitiere mich selbst: "Der NB braucht einen Motor in der Fahrertür", eben, weil er dort keinen hat. Also ist der Einbau zumindest an einer Tür genau so fummelig, als wenn KEINE ZV drin wäre. Und Kabel ziehen beim NB darf man getrost als ziemlich fummelig einsortieren, wenn man es zum ersten Mal macht.

  7. #7
    Avatar von Kwietsch
    Registriert seit
    18.10.2004
    Ort
    EDRKETHM
    Beiträge
    11.870
    Zitat Zitat von speerwerfer Beitrag anzeigen
    Habt ihr eine Empfehlung für einen Motor in der Fahrertür?

    Martin
    Irgendeinen. Die die mitgeliefert werden, tun ohne Probleme. Ich würde die Verbinder von Motorstange und Türgestänge nicht zu fest anknallen, die brechen gern mal. Lieber noch mit Schraubensicherung arbeiten.

  8. #8
    Administrator Avatar von 280ZX
    Registriert seit
    31.10.2002
    Ort
    D-405..
    Beiträge
    19.098
    Zitat Zitat von Kwietsch Beitrag anzeigen
    Nochmal lesen
    Ich zitiere mich selbst: "Der NB braucht einen Motor in der Fahrertür", eben, weil er dort keinen hat. Also ist der Einbau zumindest an einer Tür genau so fummelig, als wenn KEINE ZV drin wäre. Und Kabel ziehen beim NB darf man getrost als ziemlich fummelig einsortieren, wenn man es zum ersten Mal macht.
    Also der hat ne Zentralverriegelung und keinen Motor in der Türe? Wie soll die denn dann aufgehen?
    Gruss, Andre

    Drinking Enthusiast with a Car Problem

  9. #9
    Avatar von speerwerfer
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    DE-4943.
    Beiträge
    149
    Zitat Zitat von 280ZX Beitrag anzeigen
    Also der hat ne Zentralverriegelung und keinen Motor in der Türe? Wie soll die denn dann aufgehen?

    Also wenn ich das richtig verstanden habe, ist bei NB tatsächlich nur in der Beifahrertür ein Motor, der von der Fahrerseite angesteuert wird. Schließe ich auf der Beifahrerseite ab, wird die Fahrerseite nicht mit abgeschlossen. Daher braucht man dann auch einen Motor in der Fahrertür. Dort ist ja noch keiner.

    Martin
    Piniengrün ist meine neue Lieblingsfarbe

  10. #10

    Registriert seit
    16.10.2005
    Ort
    Mal NRW, mal München.
    Beiträge
    3.410
    Zitat Zitat von speerwerfer Beitrag anzeigen
    Also wenn ich das richtig verstanden habe, ist bei NB tatsächlich nur in der Beifahrertür ein Motor, der von der Fahrerseite angesteuert wird. Schließe ich auf der Beifahrerseite ab, wird die Fahrerseite nicht mit abgeschlossen. Daher braucht man dann auch einen Motor in der Fahrertür. Dort ist ja noch keiner.

    Martin
    Vorab: Ich habe keinen NB, kann also nur basierend auf meinen bisherigen Umbauerfahrungen mutmaßen.

    Die in der Tür zu verbauenden Stellantriebe, die einen über ein Intervall von ca. 1 Sekunde bereitgestellten Strom in eine
    Linearbewegung umsetzen, deren Richtung durch die Polarität der angelegten Spannung bzw. durch die Stromrichtung
    vorgegeben wird, gibt es in zwei Ausführungen:

    Master-Version: Stellantrieb mit Positionskontaktschalter; werden in der Regel mit 5 Kabeln angeschlossen; über den
    Positionskontaktschalter wird der Zentralverriegelungssteuerung gemeldet, in welcher Endposition sich der Stellantrieb befindet
    bzw. ob eine Umschaltung von einer Endposition zur anderen Endposition durch eine externe Kraft (z.B. manuelles Aufschließen
    der mit diesem Master-Stellantrieb gekoppelten Tür) erfolgt ist.
    Slave-Version: reiner Stellantrieb; mit 2 Kabeln anschlossen.

    In dem betroffenen NB könnten nun 2 Konstellationen vorliegen, falls er bereits mit einer Zentralverriegelung ausgestattet ist:
    A) In der Fahrertür ist ein Master-Exemplar verbaut, in der Beifahrertür hingegen nur ein Slave-Exemplar. Daher führt ein Aufschließen
    der Beifahrertür nicht zu einem Aufschließen der Fahrertür.
    B) Sparversion: In der Fahrertür ist nur ein Positionskontaktschalter verbaut, in der Beifahrertür macht dann auch nur ein Slave-Exemplar Sinn, da in der Fahrertür ja eh kein Stellantrieb angesteuert werden kann.

    In einem meiner NAs sind in Fahrer- und Beifahrertür jeweils die Master-Stellantriebe (nachgerüstet) verbaut. Daher wird auch die jeweils andere Tür mit auf/ab-geschlossen.

    Aus meiner Sicht am sinnvollsten wäre ein Komplettpaket mit Stellantrieben (am besten mit mindestens 2 Master-Exemplaren) und Zentralverriegelungsteuerung mit integriertem Fernsteuerungsmodul.

  11. #11

    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    Köln, NRW.
    Beiträge
    3.185
    So isses..... der NB hat nur auf der Beifahrerseite einen Motor, erst ab NBFL ist eine vollwertige ZV verbaut (mit Heckklappenöffner) und FFB.
    Der NB hat noch die Türschließbetätigung per Stange, der NBFL mit flexiblen Zügen.

  12. #12
    Administrator Avatar von 280ZX
    Registriert seit
    31.10.2002
    Ort
    D-405..
    Beiträge
    19.098
    Ok, wusste ich gar nicht, ich hatte nur einen NBFL.
    Ich wollte aber auch nur sagen, die JOM ok ist. Wenn dir aber der Antrieb fehlt, dann brauchst du das Kit mit Stellmotoren, in deinem Link fehlen diese.
    Gruss, Andre

    Drinking Enthusiast with a Car Problem

  13. #13

    Registriert seit
    06.10.2010
    Ort
    89597
    Beiträge
    614
    Habe die JOM auch vor mittlerweile fast 6 Jahren verbaut. Funktioniert noch immer problemlos. Einen Handsender habe ich wegen mechanischem Defekt vor einem halben Jahr entsorgt, bis dahin noch nicht mal die Batterie gewechselt.

    Martin:
    hier findest du den Schaltplan, damit ist das Anschließen ganz einfach.


    Grüße

    Jörg

  14. #14
    Avatar von speerwerfer
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    DE-4943.
    Beiträge
    149
    In dem Set von mir fehlt ja noch ein Stellmotor für die Fahrertür. Brauch ich da einen einfachen 2poligen oder muss es ein 5poliger sein - kann das Steuergerät den 5poligen ansteuern?

    Es wird ja nur der Motor auf der Fahrerseite angesteuert, oder? Den Rest macht die verbaute ZV?

    Martin
    Piniengrün ist meine neue Lieblingsfarbe

  15. #15

    Registriert seit
    06.10.2010
    Ort
    89597
    Beiträge
    614
    Es ist egal, welche Art Stellmotor du verwendest.
    Du benötigst nur den Antrieb, die 5-poligen haben halt noch einen Umschaltkontakt, um andere Motoren damit anzusteuern. Brauchst du aber nicht.

    Bei der Nachrüstung im NB funktioniert das Ganze so:
    - Funk-Modul steuert Motor in Fahrertür an --> Fahrertür wird entriegelt
    - Schalter im Türschloss Fahrertür gibt Signal an originales ZV-Steuergerät
    - ZV-Steuergerät steuert Motor in Beifahrertür an -_> Beifahrertür wird entriegelt.

    Kann man aber auch aufwendiger machen...


    Grüße

    Jörg

  16. #16

    Registriert seit
    25.04.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    263
    Bin grad dabei die JOm Zentral Verriegelung sowie die Jom Coming Home spielerei einzu bauen und zu verschrauben.
    Drucke grade nen Halter, da ich auch den Kofferaum per Funk bedienen möchte.
    https://scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.n...1f&oe=58A7AD6B

    Hier sitzt es schon mal

    Hab die Jom 7104 glaub ich mit 4 Motoren.
    Master Motor in die Tür.
    Slave kommt in den Kofferaum.

    Edit: Bei mir läuft das jetzt alles inkl. Kofferaum und Blinken beim auf zu machen


    Wenn Du so noch hilfe brauchst, kannst Dich gerne an mich wenden.
    Geändert von arekares (17.02.2017 um 08:18 Uhr)

  17. #17
    Avatar von speerwerfer
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    DE-4943.
    Beiträge
    149
    Gibts irgendwo ne Anleitung, wie ich die Türverkleidung Unfallfrei abbekomme? Das Kabel verlegen in die Tür soll doof sein. Wie hast du das gemacht? Den Motor für den Kofferraum hab ich noch nicht. Kommt später mal.
    Hast du Fotos während dem Umbau von der Tür gemacht?

    Martin
    Piniengrün ist meine neue Lieblingsfarbe

  18. #18

    Registriert seit
    06.10.2010
    Ort
    89597
    Beiträge
    614
    Hallo Martin,

    die Türverkleidung geht einfach ab. Darfst nur die Schraube in der Türgriffmulde unter der Filzabdeckung nicht vergessen. Die restlichen sieht man (Türgriffe und Schale des Öffners), sonst sind es halt Clipse.


    Grüße

    Jörg

  19. #19
    Avatar von speerwerfer
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    DE-4943.
    Beiträge
    149
    Wie bekomme ich diese Clipse denn raus? Sind die danach kaputt und ich brauche neue?

    Martin
    Piniengrün ist meine neue Lieblingsfarbe

  20. #20

    Registriert seit
    25.04.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    263
    Erst das innere mit schlitz schrauben dreher raus ziehen bzw anheben dann mit fingern raus ziehen.
    kannst auch direkt das innere mit fingernägeln raus holen. Tut oft aber weh

  21. #21
    Avatar von speerwerfer
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    DE-4943.
    Beiträge
    149
    Ok, wo bist du an die Blinker gegangen? Ich wollte die Kiste unter dem Lenkrad beim Sicherungskasten einbauen. Wo finde ich da 12 Volt?

    Gibt's irgendwo einen Schaltplan vom NB

    Martin
    Piniengrün ist meine neue Lieblingsfarbe

  22. #22

    Registriert seit
    25.04.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    263
    Google mal mellens . Net mx5

    Eigentlich ne Wetter Seite haben aber irgendwie ne Unterseite mit den Büchern
    Dauer plus hab ich komplett seperat von der Batterie.
    Blinker hab ich ausm Schweller genommen.
    Wenn ich es richtig im Kopf habe grün weiß und grün schwarz. Da ja links rechts .

    Mein Tipp, da du ja auch ein coming Home anschließen wolltest. Warte ob ich es zum laufen kriege wenn ich es nicht abfackel.

  23. #23
    Avatar von speerwerfer
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    DE-4943.
    Beiträge
    149
    JOM wirbt doch sogar auf deren Seite damit, das sich die kombinieren lassen:

    Optimal erweiterbar mit JOM ComingHome Modul 7120!
    Da würde ich mal anrufen ...

    Martin
    Piniengrün ist meine neue Lieblingsfarbe

  24. #24

    Registriert seit
    06.10.2010
    Ort
    89597
    Beiträge
    614
    Zitat Zitat von speerwerfer Beitrag anzeigen
    Gibt's irgendwo einen Schaltplan vom NB
    Google mal nach "wiring diagram miata".
    Da findest du auch einen Plan für den NB.
    Ich habe das ZV-Modul im Bereich der Lenksäule montiert. Da ist auch das ZV-Modul, von dem du auch 12V abzweigen kannst.
    Funktioniert seit 2011 ohne Probleme!

    Zur Verkleidung:
    was arekares beschreibt, sind Spreizniete, von denen nur eine oder zwei verbaut sind, müsste nachschauen.
    Ansonsten einfach die Türverkleidung vorsichtig mit einem Kunststoffkeil abhebeln oder von Hand abziehen. Die Clipse gehen nicht kaputt, wenn es nicht zu kalt ist und man nicht zu ruckartig rumzerrt.


    Grüße

    Jörg

  25. #25

    Registriert seit
    25.04.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    263
    wolltest glaub ich uch den kofferaum mit anschließen.
    Hatte mir halter gezeichnet und gedruckt.
    Könnte Dir dann auch helfen.
    http://www.thingiverse.com/thing:2121433

  26. #26
    Avatar von speerwerfer
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    DE-4943.
    Beiträge
    149
    so, der Stellmotor ist in der Fahrertür. War eigentlich recht simpel. Mechanisch ist alles OK.

    ABER: Ich muss ja nun noch zwei Kabel für den Motor in die Tür bekommen. Nur wie? Durch den Gummischlauch zwischen Tür und Fußraum? Da ist im Fußraum ein kompletter Stecker drauf, oder? Kann da noch ein zweipoliges Kabel durch?

    Der schwarze Kleber auf der Folie ist ja echtes Teufelszeug!!!! Ich hab die soweit runtergezogen wie nötig und dann einen Müllsack drüber gestülpt und zusammengeknüllt um nicht an den Kleber zu kommen.

    Martin
    Piniengrün ist meine neue Lieblingsfarbe

  27. #27
    Avatar von Topdown
    Registriert seit
    13.04.2009
    Ort
    D-49324
    Beiträge
    1.968
    Zitat Zitat von speerwerfer Beitrag anzeigen
    ABER: Nur wie? Durch den Gummischlauch zwischen Tür und Fußraum?
    Martin
    So ist es jedenfalls bei meinem gemacht worden.

    Zitat Zitat von speerwerfer Beitrag anzeigen
    Der schwarze Kleber auf der Folie ist ja echtes Teufelszeug!!!!
    Martin
    das hätte ich Dir gleich sagen können
    Nice day Maggie

  28. #28
    Avatar von speerwerfer
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    DE-4943.
    Beiträge
    149
    Fertig. Meine zwei Kabel sind nun auch durch den Gummischlauch zwischen Tür und A-Säule durch. Den Stecker hab ich an zwei unbenutzten Stellen aufgebohrt und die Kabel da durchgezogen. Von außen sind die jetzt nicht zu sehen.
    Nächstes Wochenende kommt die Elektronik rein.

    Martin
    Piniengrün ist meine neue Lieblingsfarbe

  29. #29
    Avatar von speerwerfer
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    DE-4943.
    Beiträge
    149
    So, ich würde gerne weiterbasteln.

    Zu meinem Glück muss ich nun Dauerplus, Masse und die beiden Blinker verkabeln. Das ganze soll neben dem Sicherungskasten unter dem Lenkrad passieren. Wie finde ich dort nun die richtigen Anschlüsse?

    Martin
    Piniengrün ist meine neue Lieblingsfarbe

  30. #30

    Registriert seit
    06.10.2010
    Ort
    89597
    Beiträge
    614
    Beitrag #24, erster Satz.

  31. #31
    Avatar von speerwerfer
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    DE-4943.
    Beiträge
    149
    So ein Diagramm muss man aber auch lesen können. Leider bin ich da noch nicht so weit. Wäre also nett, wenn ich da ein paar konkrete Tipps bekomme.

    Martin
    Piniengrün ist meine neue Lieblingsfarbe

  32. #32

    Registriert seit
    25.04.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    263
    https://www.youtube.com/watch?v=BLsC7tAaFXk


    Das funktioniert bei mir jetzt auch nach meinen Vorstellungen.

    Installierst Du noch das Coming Home Modul?

    Blinker habe ich im schweller Bereich angezapft.
    Also Leiste ab teppich zur Seite.
    Dauerplus und Masse hab ich seperat an die Batterie gelegt.
    Masse kannst Du auch einfach an die Karosserie klemmen oder an "Massepunkten" sind in dem Wiring diagramm hinterelgt wo die überall sind.

  33. #33
    Avatar von speerwerfer
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    DE-4943.
    Beiträge
    149
    Danke, ich bin im Büro. Ich schaue mir das heute abend mal an.

    ComingHome ist aktuell noch nicht geplant. Mal sehen.

    Martin
    Piniengrün ist meine neue Lieblingsfarbe

  34. #34

    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    Köln, NRW.
    Beiträge
    3.185
    Ich denke auch beim NB kann man alle Kabelabgriffe direkt am Warnblinkerrelais tätigen. Dort gibt es abgesichertes Dauerplus (15A Sicherung), Masse sowie die einzelnen Blinkerleitungen.
    Da die Kabelfarben mitunter selbst bei gleichen Baujahren unterschiedlich sein können ist Messen (Multimeter) angesagt.
    Mehr kann man hier nicht helfen da gerade bei Elektrik ein gewisses Know How vorausgesetzt werden muss!

  35. #35
    Avatar von speerwerfer
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    DE-4943.
    Beiträge
    149
    Zitat Zitat von perfekterNA Beitrag anzeigen
    Ich denke auch beim NB kann man alle Kabelabgriffe direkt am Warnblinkerrelais tätigen. Dort gibt es abgesichertes Dauerplus (15A Sicherung), Masse sowie die einzelnen Blinkerleitungen.
    Da die Kabelfarben mitunter selbst bei gleichen Baujahren unterschiedlich sein können ist Messen (Multimeter) angesagt.
    Mehr kann man hier nicht helfen da gerade bei Elektrik ein gewisses Know How vorausgesetzt werden muss!
    Das sollte kein Problem sein. Wenn ich erstmal weiß, wo ich suchen muss.

  36. #36
    Avatar von speerwerfer
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    DE-4943.
    Beiträge
    149
    So, heute hatte ich jetzt endlich Zeit den Einbau abzuschließen.

    Dauerplus und Masse habe ich mir am Stecker des Autoradios abgezogen. Da der Kasten hinter die Mittelkonsole sollte, passt das ganz gut.
    Die Kabel für die Blinker habe ich an zwei Leitungen an dem dicken Stecker unter dem Lenkrad mit Stromdieben angeschlossen. Da sind die beiden Kabel vom Blinkerschalter zu finden.

    Martin
    Piniengrün ist meine neue Lieblingsfarbe

Ähnliche Themen

  1. (NB-FL) Zentralveriegelung will nicht mehr
    Von samydelux im Forum Optik und Komfort
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.05.2008, 14:32
  2. Welche Zentralveriegelung verbauen beim NA?
    Von rocka81 im Forum Optik und Komfort
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 19:29
  3. Nicht funktionierende Zentralveriegelung im NB
    Von mikesch1 im Forum Technik Serie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.07.2007, 01:14
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2007, 16:18
  5. WAECO Zentralveriegelung
    Von Galileo im Forum Technik Serie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.04.2003, 16:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •