Close
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 50 von 84
  1. #1

    Registriert seit
    25.04.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    263

    1.9 mit Kompressor

    Hi,
    Zu mir: Ich bin 23 komme aus dem Pot und studiere Maschinenbau. Ich liebe Technik.
    Nebenbei habe ich noch 2 Motorräder und bin ordentlichen Schub gewöhnt.

    Habe einen 1.9er NB von 1999. Er knackt grade die 100.000
    Zu diesen Feierlichkeiten bekommt er spontan einen Kompressor.
    Spontan per Facebook ein Kit entdeckt aus UK.
    Hat rund 15k Meilen.

    Im Kit ist quasi alles was ich brauche um es an meinen zu bauen, da er selbst es an einem NB 1.9 er hatte.
    Kurzschluss mäßig, Das ist ja dann wie malen nach Zahlen, das funktioniert, habe ich das Kit gekauft.
    Das Kit besteht aus folgendem:
    JR M45
    Megasuirt 2
    Verrohrung
    Öl Kühler
    Wasserkühler Upgrade
    Charge Kühler
    Kleinkram
    https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net...f7&oe=589E3440

    Wir haben uns auf 2350€ inkl. Versand aus UK auf einer Pallete geeinigt.
    Er hatte um die 205Ps mit dem Kit.
    Dazu kommen noch rund 700€ fürs Eintragen bei SPS.


    Ich bin sehr gespannt ob es in einem rutscht alles klappt und läuft.

  2. #2
    Avatar von Rennsusi
    Registriert seit
    15.05.2012
    Ort
    D-95182
    Beiträge
    1.818

    Viel Erfolg.

    Kannst ja gerne dazu einen Umbauthread erstellen und immer deinen Zwischenstand zeigen.

  3. #3
    Avatar von KawaZ1000
    Registriert seit
    04.07.2010
    Ort
    Hamburg,
    Beiträge
    1.351
    Wenn ich mir das Bild der Teile ansehe darf man gespannt sein

  4. #4

    Registriert seit
    25.04.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    263
    Ich bin auch sehr gespannt. Hast Du wegen dem Bild irgendwelche bedenken?
    Bin jetzt dabei das Auto in der zwischenzeit auf Vordermann zu bringen.
    Heute habe ich den Kofferaum Boden von Roststellen befreit und dann mit Zinkspray übersprüht zum Korrosionsschutz.
    Morgen mache ich mich an den Heckdeckel rand.
    Morgen werde ich das Kompressor Kit bezahlen.
    Dann gibt es keinen Schritt zurück.
    Dabei muss noch das Verdeck erneuert werdet, Zahnriemen, Ventilspiel, Kleinkram

  5. #5
    Avatar von Chrystalwhite
    Registriert seit
    10.07.2007
    Ort
    Norden !
    Beiträge
    4.781
    Schau nach den Längsträgern, hoffentlich sind sie der Mehrleistung gewachsen
    93' NA, Kristallweiß, Leder, Sitzh., Koni, MAS....

  6. #6

    Registriert seit
    25.04.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    263
    Morgen geht es mit dem Endoskop in den Längstrtäger und in den Block.
    Schweller Links ist auf jedenfall Platt und wird bald auch neu gemacht.

  7. #7
    Moderator Avatar von Grummel
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-08340
    Beiträge
    3.410
    Ich kann auf dem Bild leider nicht erkenne, wie du die Mehrmenge an Luft so steuerungstechnisch lösen willst? Ist da was dabei?

    Auf jeden Fall ist sowas immer ein spannendes Projekt - viel Spaß und Erfolg!


    P.S.: M45 - den behältst du eh nicht lange... wird dann ein größerer, dann der erste Motor, dann neue Pleuel... (Woher ich das weiß?... )

    2.P.S.: Für das Geld hätte ich mir vermutlich bei SPS ein Rotrex-Kit gekauft...
    NB-1998-1.9VVT-EFR6258-Stage "bloody hell, this is fast..."
    http://mx-5.de/forum/image.php?type=sigpic&userid=35648&dateline=148291  2310

  8. #8

    Registriert seit
    25.04.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    263
    Ich hoffe nicht. Mehr Upgrades sind nicht geplant. Das Studenten Budget ist auch mehr als leer.

    Es ist eine megasquirt 2 bei.


    Ich glaub auch das rotrex Kit wäre deutlich teurer. Alleine für die me221 möchte Jan um die 700euro.

  9. #9
    Avatar von ferox1183
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    DE-46049
    Beiträge
    3.636
    Hi Arek,
    wünsche viel Erfolg. Denke auch wie Sven, das du nicht lange beim MP45 bleibst aber jeder fängt mal klein an. Bei nem Rotrex Kit kannst du aber nochmal 1000 Euro drauf legen für das kleine.

    Habe ja auch mit dem C15 Rotrex gestartet und habe jetzt einen C30 dort hängen. Das wird schon. Vielleicht können wir im Sommer ja schon vergleichen. Bin aktuell ja auch noch im Umbau und es fehlen einige Teile.


    Gruß Felix

  10. #10

    Registriert seit
    25.04.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    263
    Felix schwing lieber die Hufe und komm mal wieder rum


    Der plan ist erstmal mit ladung zu fahren. Er wird mir wahrscheinlich danach immer noch zu lahm sein um glücklich zu sein, aber wahrscheinlich auch mit 300ps und 400 ps.
    Meine große Moppete beschleunigt in 3 sec auf 100 und 10 sec ca auf 200.

    Der m45 reicht für meine Zwecke, Ausreichend motoriesiert um im Verkehr mitschwimmen zu können

    Das Rotrex kit bei SPS kostet um 3500, dazu ne Me221 ca 700€
    Dann muss das noch eingestellt und abgestimmt werden und kleinkram.
    Wird dann noch nen gutes Stück mehr.

  11. #11
    Avatar von Rennsusi
    Registriert seit
    15.05.2012
    Ort
    D-95182
    Beiträge
    1.818
    Und wer stimmt dir das jetzt ab?
    Zum Moped:
    Bin auch vom Supersportler gekommen und als es dann weg musste, kam der MX, natürlich mit Turbo. Du hast Recht, die Beschleunigung bis 150 bekommst nicht hin. Da fehlt schon der Allrad. Mit 400 PS kommst aber an die Beschleunigung von 100 auf 200 schon nah ran. Und in den Bergen brauchst lange nicht so viel Leistung, um um einen Supersportler mit dem MX Kreise zu fahren. Gut Reifen und Drehmoment unten raus und die Mopeds haben aus engen Kurven keine Chance. Bis die in den, Drehzahlbereich kommen, wo sie gut ziehen, müssen sie schon für die nächste Kurve bremsen, durch die sie dann auch nur langsamer fahren können.
    Von daher bist mit dem Kompressor schon gut beraten. Wenn er auch bisschen klein ist. Und ja, 400 PS im MX5 sind fahrbar und wirklich krass spaßig. Macht nicht unbedingt weniger Laune auf der richtigen Strecke als das Motorrad. Aber in gute Bremsen und Fahrwerk würde ich lieber noch investieren.

  12. #12

    Registriert seit
    25.04.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    263
    Eigentlich ist der Plan das die MS2 direkt läuft.
    Da sie ja die Map von ihm drauf hat. War ja auch ein 1.9er NB von 1999
    Out of the box. Hoffnung stirbt zuletzt.

  13. #13
    Avatar von Rennsusi
    Registriert seit
    15.05.2012
    Ort
    D-95182
    Beiträge
    1.818
    Dich ein bisschen in das Thema einzuarbeiten hast du keine Lust?

  14. #14

    Registriert seit
    14.11.2011
    Ort
    .
    Beiträge
    192
    Lass dir nicht den Mut nehmen! Wenn die Motoren vor und nachher Baugleich waren und ungefähr im selben Verschleißzustand sollte erstmal alles laufen... wie gut es dann läuft wirst du ja dann auch merken. Halte auf jedenfall die wichtigsten Werte während der ersten fahrten im Auge um grobe Fehler sofort zu erkennen.

  15. #15

    Registriert seit
    25.04.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    263
    Doch klar.
    Lese mich schon nebenbei ein.
    Und ja Laufleistung war fast gleich.

    Die MX5 im Serien zustand bekommen auch das Steuergerät mit Standard Kennfeldern, da wird doch auch nicht jedes auto auf den Block abgestimmt. Oder irre ich mich da

  16. #16
    Avatar von Rennsusi
    Registriert seit
    15.05.2012
    Ort
    D-95182
    Beiträge
    1.818
    Nein, du hast schon recht.
    Beim Kompressor mag das schon gehen.
    Interessant wird es eben dann, wenn nicht alles gleich ist oder man einen Turbo fährt. Der ist eben nicht immer gleich.
    Solange du aber LMM fährst, passt das. Eben wie in Serie.

    Erst wenn du auf Speed Density umstellst, wirst du nicht drum rum kommen, das abzustimmen. Und was man eben bedenken sollte, ist, dass die Sensoren nicht alle gleich sind und du daher nicht weißt, ob die Kalibrierung der Temperatursensoren, LMM, Lambda usw gleich ist.
    Ist da eine Breitbandlamdba verbaut?

    Ich würde auf jeden Fall diese ganzen Sensoren kalibrieren bevor ich da groß Volllast fahre. Das Zündkennfeld erstmal lassen und bei der Einspritzung dann schauen, was Sache ist.

    Ein Thema ist zum Beispiel das Alter und der Zustand der Einspritzdüsen. Da ändert sich der Durchsatz und die Dead Time. In der Serie wird es so gemacht, dass über den short term und long term fuel trim sich das Steuergerät drauf anpasst. Das kann die MS2 nicht, daher muss man das eben passend einstellen. Ich gehe davon aus, dass das Auto mit dem Steuergerät zwar läuft und auch normal fährt, ohne zu wissen, ob du nicht zu mager fährst aus oben genannten Gründen würde ich das aber nicht einfach so machen.

    Installiere dir doch einfach mal TunerStudio und arbeite dich da bisschen ein. Die wichtigsten Sachen sind da völlig easy.
    Und bedenke: In Serie ist das so eingestellt, dass das einfach sicher läuft. Mit nicht maximaler Leistung, mehr Spritverbrauch usw. (ich rede jetzt von den älteren MX5, also NA und NB(FL)) Du fährst die gleiche Hardware mit deutlich mehr Leistung, das heißt die Belastung ist auch größer. Ein falscher Lambdawert führt da sehr schnell zu einem Loch im Kolben.

    Wo wohnst du? Vielleicht kann dir ja jemand bei der ersten Inbetriebnahme helfen und die Kennfelder mit in die richtige Richtung trimmen. Das dauert 2 h bis alles passt.

  17. #17

    Registriert seit
    25.04.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    263
    Bochum,


    Ja der lmm bleibt weiter verbaut.
    Es ist auch eine Lambda wert Anzeige dabei.

    Edit: Und sind Rx8 Injektoren dabei, die bei ihm auch liefen. Wurden noch mal nach ausbau gereinigt und getestet.


    Ich danke dir aber rennsusi das du dir gedanken machst, damit das bei mir nicht in die hose geht. Werde mir das Programm holen und mich da auch einlesen.

    Edit2: https://www.youtube.com/watch?v=laYH6ae4nh8

    Fange mit der serie an

    Edit:3 Ich hoffe jetzt das er mit seiner Map erstmal halbswegs rund läuft, und mit dem Auto Tune Feature aus den Fahr Logs dann ganz stabil flitzt.
    Ich hoffe auch das die Eintragung bei Jan soweit klappt.


    Kit wird am Freitag als Palette bei ihm abgeholt.
    Vielleicht kann ich es nächste Woche schon mal verbauen
    Geändert von arekares (15.02.2017 um 10:06 Uhr)

  18. #18

    Registriert seit
    25.04.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    263
    Morgen kommt wohl das Kit.
    Muss aber noch Zahnriemen, ventilspiel und Verdeck drignend machen.
    Das Wetter spielt hier mal gar nicht mit...

  19. #19
    Avatar von Rennsusi
    Registriert seit
    15.05.2012
    Ort
    D-95182
    Beiträge
    1.818
    Zitat Zitat von arekares Beitrag anzeigen
    Bochum
    Hm, bisschen sehr weit von mir. Aber gibt paar hier im Forum aus Dortmund und Essen die Kompressor und Turbo am MX mit MS fahren. Vielleicht solltest so jemand einfach mal auf ein Bier einladen.

    Zitat Zitat von arekares Beitrag anzeigen
    Ja der lmm bleibt weiter verbaut.
    Dann sollte das einfach mit der Abstimmung sein.

    Zitat Zitat von arekares Beitrag anzeigen
    Es ist auch eine Lambda wert Anzeige dabei.D
    Weißt du welche? Lambdasonde ist schon auch dabei, oder? LSU4.2?

  20. #20

    Registriert seit
    25.04.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    263
    Was ich weiß normale Beritbandlambda wohl. Welche genau weiß ich jetzt nicht.
    wird schon schief gehen 16797056_1809259412731054_4810280367744749306_o.jpg

    jetzt noch gutes wetter
    Geändert von arekares (23.02.2017 um 20:03 Uhr)

  21. #21

    Registriert seit
    25.04.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    263
    Am wochenende geht es eventuell näher an den Umbau. Hatte jetzt schon paar Sachen gesehen wo ich dann auf eure Hilfe zurückgreifen muss.

  22. #22

    Registriert seit
    25.04.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    263
    So bin mitten dabei.

    Mir stellen sich folgende Probleme.
    Die neuen Düsen liefen aus, habs sie dann mit den Dichtgummis von meinen Düsen eingebaut.
    Müsste jetzt einmal brücken um die Benzinpumpe an zuschmeißen, damit da Druck drauf kommt um zu sehen obs dicht hält.

    Die Riemenscheibe für den Kompressor will nicht richtig auf meine Kurbelwellen scheibe drüber, da bleibt ein spalt. Die muss aber ganz drauf bis zu der größeren.

    Dann habe ich 3 Kabel am Kabelbaum der Megasquirt
    Eins davon ist weglaufend von mega squirt.
    2 zulaufend ( Dummys?)
    und der Anschluss der Breitband lambda die 4 kabel.

  23. #23

    Registriert seit
    25.04.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    263
    http://trackdogracing.com/images/cat...0Compare_d.jpg

    Das Problem ist dann schon mal gelöst.

  24. #24

    Registriert seit
    25.04.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    263
    Das mit der Lambda und der Megasuirt verstehe ich nicht so ganz.
    hab ein weglaufendes Kabel vom steuergerät und 2 offene Zulaufend vom zwischen stück Motorkabel stecker auf Megasuirt
    & Pin Breitband geht wohl an den stecker der Anzeige aber von der Anzeige gehen dann 4 Kabel weg.
    Kommen die an den alten stecker richtung steuer gerät von original lambda?`
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  25. #25
    Avatar von Rennsusi
    Registriert seit
    15.05.2012
    Ort
    D-95182
    Beiträge
    1.818

    Lambdasonde

    Nee du, da hast dich aber nicht gescheit eingelesen.

    Erstmal hängt an dem originalen Stecker ja ein Sprungsonde. Die hat Signal, GND, Heizung und Heizungs-GND.
    Von der AEM kommend müsstest schonmal das 0-5V Signal an das Signal des ehemaligen Steckers hängen.
    Außerdem kannst du GND verwenden. Und wenn du raus findest, ob bei deiner originalen Lambdasonde die Heizung dauerhaft läuft, könntest auch die 12 V davon nehmen. Serial bleibt aber frei. Keine Ahnung, was deine AEM da ausgibt.

  26. #26

    Registriert seit
    25.04.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    263
    Bin ja dabei.
    Serial ist soweit ich weiß, wenn man die Breitband weiter am Serien Steuergerät betreiben will.

    Wenn ich das an den Serien Kabelbaum hänge wie von dir erwähnt.
    Habe ich immer noch das Problem, dass 3 Kabel an der megasquirt offen sind.
    Ich weiß aber nicht wo für die sind.

  27. #27
    Avatar von Rennsusi
    Registriert seit
    15.05.2012
    Ort
    D-95182
    Beiträge
    1.818
    Ah kann sein, dass die damit das Sprungsignal simulieren.
    Naja, das kann dir hier keiner sagen, was das für Kabel sind. Da solltest du mal die Dokumentation anschauen, da ist sicher die Steckerbelegung beschrieben.

  28. #28

    Registriert seit
    25.04.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    263
    17372937_1824146747908987_1819565973_o.jpg

    Das passt jetzt wenigstends

  29. #29

    Registriert seit
    25.04.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    263
    Das Problem mit der Breitband und Steuergerät ist imemr noch ein Fragezeichen leider.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  30. #30

    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    Köln, NRW.
    Beiträge
    3.185
    Das violette und das weiße Kabel gehen doch zu den serienmäßigen Steckern!? Klingel doch mal durch an welchen Pin. Dann kann man eine Aussage treffen wofür die beim original STG bestimmt sind. (falls ich Zeit habe schau ich nach!)
    Das dritte Kabel zum Meg Squirt Anschluss kann man über die Dokumentation von Megasquirt dann sicher auch rausfinden. Du brauchst nur die Pin Numerierung.

  31. #31

    Registriert seit
    25.04.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    263
    Köln Bochum ist doch nur ein Katzen Sprung und am Wochenende ist auch tolles Wetter.
    komm doch vorbei


    Ich bin dabei, die Kühler zu spülen und dann kommen die auch ins Auto.
    Viel zu tun bleibt dann nicht mehr.
    Und das Breitband problem macht mir immer noch sorgen.

    Oxygen.png

  32. #32

    Registriert seit
    25.04.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    263
    17504985_1826456247678037_7797673087618800915_o.jpg

    viel mechanisches gibt es nicht mehr zu tun.

  33. #33

    Registriert seit
    30.08.2005
    Ort
    Aachen, NRW.
    Beiträge
    99
    Schicken LLK hast Du da...
    1,9 NB leicht modifiziert...

  34. #34

    Registriert seit
    25.04.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    263
    Danke.

    So etwas improvisiert und gemacht.
    Luftfilter aufm Motorblock und sowas.

    Mal versucht anzumachen gestern, batterie fritte.
    Mal an die Ladung.
    Grade rein versucht zu starten und


    Nopeeee.

    Er orgelt zwar aber springt nicht an. Aus dem Aufpuff patscht es manchmal beim orgeln.
    Jetzt fängt der ekligste teil wohl an

  35. #35
    Avatar von Rennsusi
    Registriert seit
    15.05.2012
    Ort
    D-95182
    Beiträge
    1.818
    Da musst wohl mal den Standard-Katalog des MS-Erststart durchgehen.
    Als erstes Zündzeitpunkt checken und dann die Einspritzung verstellen bis er anspringt.

  36. #36

    Registriert seit
    25.04.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    263
    Ja.
    jetzt kommt eben der schlimmste teil des Umbaus.

    Leider komme ich mit MSDroid nicht drauf.
    17474694_1827029364287392_269445352_n.png

    Eigentlich ist ja seine Map da drauf.

    ich muss mal mitm Laptop da dran.

  37. #37
    Avatar von Rennsusi
    Registriert seit
    15.05.2012
    Ort
    D-95182
    Beiträge
    1.818
    Ernsthaft???
    Mit MSDroid willst du das Auto zum laufen bekommen?

    Das verwendet man, wenn alles läuft. Ohne TunerStudio ist das zum Scheitern verurteilt. Da geht dir der Motor schneller drauf als du reagieren kannst.

  38. #38

    Registriert seit
    25.04.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    263
    Wenn der Motor platt geht
    -> Schmiede innerein und Turbo


    oder Bmw z4 3.0 wer weiß



    Ich wollte mit Msdroid einfach mal schauen was der mir so sagt...

  39. #39
    Avatar von M2Tim
    Registriert seit
    22.01.2012
    Ort
    F a.M.
    Beiträge
    404
    Ohne Mist. Häng dich da mit nem Laptop dran. MSDroid ist nur ne nette Spielerei. Mehr nicht.
    Dann kuckst du dir den Tune von der MS mal an und entscheidest ob mans damit probieren kann oder nicht.
    Sonst probierst du ewig hin und her, killst die Zündspulen, MS und sonst noch was für Teile.
    Bloß weil die MS mit den Einstellungen bei nem anderen Auto lief, heißt noch lange nicht, dass sie das bei dir auch tut.

    Es gilt halt: viel Lesen. Entweder hier, im Megasquirt Forum oder MiataTurbo.net.

  40. #40

    Registriert seit
    25.04.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    263
    Ja, muss mal schauen. und mich mehr einlesen.

  41. #41

    Registriert seit
    25.04.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    263
    Mit dem altem Steuergerät auch nur Rütteln und kein anspringen. Habs mal fix gegen getestet trotz größerer Düsen und BreitbandLambda..

  42. #42
    Avatar von Rennsusi
    Registriert seit
    15.05.2012
    Ort
    D-95182
    Beiträge
    1.818
    Naja, mit der doppelten Einspritzmenge glaube ich kaum, dass er noch anspringt...
    Was sagt denn der Zündwinkel? Schau mal während des Startversuch, ob der auf 10 Grad steht. Das ist immer standard. Hatte neulich auch jemand, der hat tagelang versucht seinen Motor zu starten und am Schluss hat er meinen Tipp beherzigt und den Zündwinkel geprüft. Der lag beim Starten auf 60 Grad vor OT.

  43. #43

    Registriert seit
    25.04.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    263
    Hatte schon überlegt eben die Serien Lambda anzubauen sowie eben die Düsen zurück zutauschen dann eben ein einfaches ansaugrohr vor den Kompressor und Seriensteuergerät um zu schauen ob er da normal anspringt.

    Hatte ja Zahnriemen und Ventilspiel noch vor dem Umbau gemacht und vielleicht dort was falsch gemacht.

    Beim Zahnriemen wechsel hatte ich die Nockelwellen mit dem einsatz blockiert und danach mit dem neuem riemen auch mal per Hand gedreht, war dann auch alles auf den alten markierungen.

  44. #44
    Avatar von Rennsusi
    Registriert seit
    15.05.2012
    Ort
    D-95182
    Beiträge
    1.818
    Was sagt denn die Logdatei beim Startversuch?

  45. #45

    Registriert seit
    25.04.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    263
    Leider nix, da mein laptop immer noch nicht bei mir ist und ich nicht dran kann :/

  46. #46

    Registriert seit
    25.04.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    263
    Habe heute auf Serie gebaut. Serien Düsen, Lambda, steuergerät und Kompressor abgehangen.
    Startet trotzdem nicht. Hat Fehlzündungen, knallt aus Auspuff und läuft nicht an. Funken kriegt er aber nicht so regelmäßig sondern "komisch"
    Habe dann alles abgebaut um den Riemen anzuschauen, scheint aber nichts verstellt zu sein.

    Geht mir langsam hart auf den Sack
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  47. #47

    Registriert seit
    25.04.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    263
    Riemen sieht eigentlich ok aus, also nicht das ich was verstellt hab.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  48. #48

    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    Köln, NRW.
    Beiträge
    3.185
    Check mal die Signale von Nockenwellen- und Kurbelwellensensor. Eventuell hast du irgendwo ein Masseband abgemacht und vergessen dies wieder zu befestigen. Dadurch fehlt dem Sensor die Masse!?

  49. #49

    Registriert seit
    25.04.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    263
    Hab jetzt nen neuen Nockenwellensensor bestellt und prüfe ob die Riemenscheibe nicht falsch Run drauf war, Signal für kW Sensor.
    Wie könnte ich den sowas prüfen?

  50. #50
    Avatar von Rennsusi
    Registriert seit
    15.05.2012
    Ort
    D-95182
    Beiträge
    1.818
    Falschrum geht kaum,d a sie ja in der Mitte abgesetzt ist. Aber wenn das nicht passt, das würde man daran sehen, dass der Zahn der SCheibe nicht mittig über den Sensor läuft.
    Was sagt denn der Tooth Log und der Composite Log in TunerStudio?

Ähnliche Themen

  1. [NB⁄NBFL] NB ab Werk mit Turbo / Kompressor?
    Von Frank0815 im Forum Allgemeines
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.04.2008, 20:04
  2. 1,6er NB mit Hotside-Kompressor-Kit
    Von ToddyHEC im Forum Performance und Tuning
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2006, 13:11
  3. Kompressor mit CH- und EU- ZULASSUNG
    Von turbo55 im Forum Performance und Tuning
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.08.2003, 10:55
  4. Erfahrungen mit Z-Engineering Kompressor?
    Von Christoph (Gast) im Forum Performance und Tuning
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.05.2001, 17:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •