Close
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Registriert seit
    20.03.2017
    Beiträge
    11

    Question 09.04.2017 - Trackday auf dem Lausitzring

    Hallo Zusammen,

    hat jemand Lust am kommenden Sonntag aus der Region Sachsen/Brandenburg mit auf den Lausitzring zum freien Fahren zu kommen.
    Ich werde Vormittags gegen 10 Uhr am Ring sein und 2-3 mal bis ca. 12 Uhr fahren. Danach fahr ich zurück nach DD.

    Wäre cool wenn sich jemand anschließt und wir zusammen die MX über den Track jagen können und in den Pausen etwas fachsimpeln.

    Viele Grüße, Tobi

  2. #2
    Avatar von M2Tim
    Registriert seit
    22.01.2012
    Ort
    F a.M.
    Beiträge
    397
    Reibs mir noch unter die Nase ...

    Bist du öfter schonmal Lausitzring gefahren? Vielleicht hat man sich ja mal gesehen.

    Ich werde am 07. August ganztägig vor Ort sein. Vielleicht sieht man sich da ja mal.

  3. #3

    Registriert seit
    20.03.2017
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von M2Tim Beitrag anzeigen
    Reibs mir noch unter die Nase ...

    Bist du öfter schonmal Lausitzring gefahren? Vielleicht hat man sich ja mal gesehen.

    Ich werde am 07. August ganztägig vor Ort sein. Vielleicht sieht man sich da ja mal.
    Hi Tim,

    ich war schon paar mal auf dem Lausitzring, vor paar Jahren mit einem Mazda3 MPS. Jetzt hatte ich zwei Jahre kein tracktaugliches Fahrzeug. Seit ein paar Wochen aber hab ich endlich einen MX5. Damit werde ich jetzt regelmäßig am Ring sein. Ich schätze 5-6 mal im Jahr werden es werden. Mal schauen ob auch der 7.8. dabei sein wird.

    Ansonsten werde ich hier immer mal kurzfristig rumfragen wenn ich vor habe hinzudüsen.

    VG Tobi

  4. #4

    Registriert seit
    15.03.2015
    Ort
    06667
    Beiträge
    65
    Hi wo liegt das freie Fahren kostentechnisch am Lausitzring?
    Und ist es möglich dort spontan hin zu fahren oder muss man sich vorher registrieren​?
    Hätte grundsätzlich Interesse

  5. #5

    Registriert seit
    20.03.2017
    Beiträge
    11

    Exclamation

    Zitat Zitat von sft_z6 Beitrag anzeigen
    Hi wo liegt das freie Fahren kostentechnisch am Lausitzring?
    Und ist es möglich dort spontan hin zu fahren oder muss man sich vorher registrieren​?
    Hätte grundsätzlich Interesse
    Hallo,

    hier gibt es alle Infos zum Freien Fahren am Lausitzring.

    15Min kosten 19€ beim Einzelticket und wird beim 5er oder 10er Ticket etwas günstiger.

    Man kann im Grunde nur spontan hinfahren. Es gibt keine vorherige Registrierung, sondern nur eine Einteilung in die Läufe vor Ort. Es ist immer abwechselnd Motorrad und PKW Gruppe dran.

    Das ganztägie Freie Fahren am Sonntag beginnt um 09:00 Uhr und geht bis ca. 18 Uhr. Ich werde wie schon geschrieben ca. 10 - 12 Uhr vor Ort sein.

    Falls du mich siehst, sprich mich an. Blauer MX5 NB 10th Anniversary mit Dresdner Kennzeichen (DD).

    Viele Grüße, Tobi

  6. #6

    Registriert seit
    15.03.2015
    Ort
    06667
    Beiträge
    65
    Ok das werde ich tun falls wir vorbei schauen

  7. #7

    Registriert seit
    20.03.2017
    Beiträge
    11

    Thumbs down

    War ein echt guter Trackday. Perfektes Wetter und sehr viele schnelle Autos waren zum Lausitzring gekommen. Porsche ohne Ende und fast alle mit irgendeinem GT-Anhang. Aber es gab auch paar Gegner auf MX5 Niveau (zumindest für welche mit Leistungssteigerung). Über Mazda 3 MPS, Honda Civics, Renault Megane RS, Seat Leon Cupra und Lotus Elise. Also wirklich ein sehr abwechslungsreiches Feld.

    Es war mein erster Rennstreckenbesuch mit dem MX5 (hab ihn aber auch erste seit knapp einem Monat). Habe gestern genutzt um den Bestand aufzunehmen. Nun werde ich mich an die Optimierung machen, damit der Wagen richtig tracktauglich wird.

    IMG_0964.jpg
    IMG_0965.jpg
    IMG_0967.jpg

    Also ich kann die Trackdays auf dem Lausitzring nur empfehlen. Super Preis/Leistungsverhältnis, keine großartigen Reglementarien (keine Helmpflicht, Beifahrer erlaubt, keine DB Begrenzung,...).

    Ich werde sicherlich noch paar mal dieses Jahr dort anzutreffen sein. Werde hier mal einen eigenen Thread machen für die Lausitzring Trackdays, wo man bescheid sagen kann, wenn man sich auf den Weg dahhin macht.

    Gruß, Tobi

  8. #8
    Avatar von M2Tim
    Registriert seit
    22.01.2012
    Ort
    F a.M.
    Beiträge
    397
    Welche Strecke seid ihr gefahren? Die normale GP oder Kurzanbindung? Hast du mal Rundenzeiten aufgenommen?

    Es ist aber schon weit teurer geworden. Als ich angefangen habe, warens noch 15 € für 15 min.

    Ich kann dir auch den Spreewaldring (https://www.stc-motodrom.de/stc-moto...nnstrecke.html) ans Herz legen. Ist zwar von Dresden etwas weiter entfernt aber dafür recht günstig und unter der Woche war ich schon oft fast alleine und konnte Runde für Runde abspulen. Perfekt wenn man einfach üben will und Rundenzeiten verbessern. Außerdem ist die Strecke perfekt für kleine Autos wie den MX5.

    Hier mal ein Video von letztem Jahr: https://www.youtube.com/watch?v=LwDsUuW6QUU

  9. #9

    Registriert seit
    20.03.2017
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von M2Tim Beitrag anzeigen
    Welche Strecke seid ihr gefahren? Die normale GP oder Kurzanbindung? Hast du mal Rundenzeiten aufgenommen?

    Es ist aber schon weit teurer geworden. Als ich angefangen habe, warens noch 15 € für 15 min.

    Ich kann dir auch den Spreewaldring (https://www.stc-motodrom.de/stc-moto...nnstrecke.html) ans Herz legen. Ist zwar von Dresden etwas weiter entfernt aber dafür recht günstig und unter der Woche war ich schon oft fast alleine und konnte Runde für Runde abspulen. Perfekt wenn man einfach üben will und Rundenzeiten verbessern. Außerdem ist die Strecke perfekt für kleine Autos wie den MX5.

    Hier mal ein Video von letztem Jahr: https://www.youtube.com/watch?v=LwDsUuW6QUU
    Soweit ich weiß, wird beim Freien Fahren immer die GP-Strecke gefahren. Nur beim Reisbrennen und glaub ich beim Fast Car Festival kann man die Kurzanbindung wie in der DTM unter die Räder nehmen. Getrackt habe ich die Zeiten nicht, aber per Actioncam aufgenommen und im Nachhinein gemessen. Schnellste Runde lag so bei 2:28 min. Leider hab ich keine Erinnerung mehr, wie schnell ich mit dem MPS war. Wäre ein intressanter Vergleich. Irgendwo gibts da auch noch Videomaterial, da werd ich nochmal mitstoppen.

    Ja ich kann mich auch noch an die 15€ Zeiten erinnern. Aber wenn ich schaue, was für ein rießen Gelände da zur Verfügung gestellt wird, eine internationale voll ausgestattete Rennstrecke mit Personal, da denke ich ist es gerechtfertigt. An Tagen wie gestern wird lohnt sich das natürlich auch alles. Aber ich war zB. auch schon da, wo nur 15 Autos und 20 Motorräder anwesend waren. Und da wird das dort trotzdem durchgezogen. Ich bin sehr froh das es den Lausitztring gibt und er so nah zu Dresden liegt.
    Das STC ist mir natürlich auch ein Begriff und steht definitiv auch auf der Liste dieses Jahr für einen Trackday. Genauso wie die Strecke in Most bei unseren tschechischen Nachbarn. Nur der Sachsenring stellt sich ja quer, was das freie Fahren angeht.

    Ich gebe Bescheid wenn ich wieder eine Ausflug plane!

    VG Tobias
    Geändert von MX5Tobi (11.04.2017 um 13:27 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Mazda MX5 Trackday am 25.06.2017 in Meppen
    Von JanSPS im Forum Training
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2017, 11:46
  2. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 06:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •