Close
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Avatar von Holger1968
    Registriert seit
    02.06.2016
    Ort
    CH-5453.
    Beiträge
    45

    Europareise 2018

    Ich bin am Überlegen, mit meinem NBFL 2018 eine Europareise zu machen. Italien, Montenegro, Serbien, Rumänien, Ungarn, Tirol, Schweiz. Vielleicht noch etwas Französische Alpen vorweg. Sicher aber auch Schotterpisten.
    Die Reise an sich kenne ich. Kein Problem. Ich kenne die Region bestens.

    Meine zwei Fragen:
    1: gibt es ( ernst gemeint) moderate Höherlegungen für eine 2001er MX? Ich will keine lächerlichen offroadumbauten. Einfach die Frage, ob es Chancen auf etwas mehr Bodenfreiheit gibt. Bin derzeit auf originalen 15 Zoll unterwegs.
    2: Vredestein Sportrac gefallen mir vom Charakter extrem gut. Punkto Laufleistung: mit welchem Gummi komme ich am weitesten? Gibt es da bessere Alternativen? Performance auf dem track ist hier NICHT gefragt.

    Dass mein Plan irre ist, steht nicht zur Debatte. Das weiss ich!
    Gruss, Holger

  2. #2
    Avatar von da_user
    Registriert seit
    16.08.2009
    Ort
    D-931..
    Beiträge
    753
    1: gibt es ( ernst gemeint) moderate Höherlegungen für eine 2001er MX? Ich will keine lächerlichen offroadumbauten. Einfach die Frage, ob es Chancen auf etwas mehr Bodenfreiheit gibt. Bin derzeit auf originalen 15 Zoll unterwegs.
    Ein Gewindefahrwerk lässt sich m.W. auch über die "Normalhöhe" drehen. Würde da jetzt aber nicht wetten...

  3. #3
    Avatar von BJ323F
    Registriert seit
    18.08.2006
    Ort
    50...
    Beiträge
    3.446
    Zitat Zitat von da_user Beitrag anzeigen
    Ein Gewindefahrwerk lässt sich m.W. auch über die "Normalhöhe" drehen. Würde da jetzt aber nicht wetten...
    ...mit dem Ergebnis, dass der verbleibende Ausfederweg verringert wird, das Rad die Bodenhaftung also eher verliert, und das Auto im Fall des Abhebens auf einer Kuppe auf einer stärker vorgespannten Feder landet. Beides zusammen kann das Verhalten des Autos Kuppen gefährlich werden lassen.
    Ich fahre Kurven aus Leidenschaft.

  4. #4
    Avatar von da_user
    Registriert seit
    16.08.2009
    Ort
    D-931..
    Beiträge
    753
    Also auch alles andere als eine Ideallösung...

  5. #5
    Avatar von Devious
    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    D-91480
    Beiträge
    5.424
    Hallo Holger,

    es gibt verschiedene Möglichkeiten den MX-5 ohne extremen Aufwand etwas höher zu legen.
    Hier mal die zwei einfachsten:

    1.) http://www.jassperformance.com/shop/...p_Spacers_10mm

    2.) http://www.jassperformance.com/shop/...RUBBER_SPACERS

    Beide recht einfach zu installieren, aber sicher keine optimale Lösung.

    Ansonsten gibt es Liftkits von verschiednenen Herstellern. Bei Interesse mal bei Flyin'Miata oder Paco Motorsport schauen. Kosten und Aufwand sind dabei aber wesentlich höher.

    Prinzipiell wird immer die Geometrie des Fahrwerks verändert und damit auch der mögliche Verstellbereich von Sturz und Spur.

  6. #6
    Avatar von BJ323F
    Registriert seit
    18.08.2006
    Ort
    50...
    Beiträge
    3.446
    Hat Dein Auto Serienhöhe?
    In jenem Fall kommt man doch nahezu überall durch.
    Ich fahre Kurven aus Leidenschaft.

  7. #7
    Avatar von Holger1968
    Registriert seit
    02.06.2016
    Ort
    CH-5453.
    Beiträge
    45
    Zitat Zitat von BJ323F Beitrag anzeigen
    Hat Dein Auto Serienhöhe?
    In jenem Fall kommt man doch nahezu überall durch.
    Nun, ich spreche vom Hinterland des Balkans, von Albanien, Montenegro, der rumänisch-ukrainischen Grenze. Einige der schlaglöcher dort verkauft man uns hier als Swimmingpool.
    Ich fahre da völlig schmerzfrei auch serienmässig hin.
    Aber mal die Optionen zu kennen, die man hat, schadet ja nicht.

    Danke, André, ich schau mir das mal an!
    Gruss, Holger

  8. #8
    Avatar von BJ323F
    Registriert seit
    18.08.2006
    Ort
    50...
    Beiträge
    3.446
    Zitat Zitat von Holger1968 Beitrag anzeigen
    Nun, ich spreche vom Hinterland des Balkans, von Albanien, Montenegro, der rumänisch-ukrainischen Grenze. Einige der schlaglöcher dort verkauft man uns hier als Swimmingpool.
    Ich fahre da völlig schmerzfrei auch serienmässig hin.
    Aber mal die Optionen zu kennen, die man hat, schadet ja nicht.
    Verstehe.
    Mazda hatte mal ein Modell für genau Deinen Zweck auf dem Markt - den Ur-NC.
    Ich fahre Kurven aus Leidenschaft.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •