Close
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1

    Registriert seit
    24.12.2017
    Beiträge
    3

    Unhappy Umbau / Austausch Schaltgetriebe in Automatikgetriebe im ND

    Hallo,
    ich überlege, ob es sinnvoll/möglich ist, in einen ND Roadster das Automatikgetriebe des RF einbauen zu lassen. Alle Versuche, ein Automatikmodell zu bekommen endeten bislang mit Vertrösten durch die Händler oder unklare Unfallschäden bei den seltene Importfahrzeugen.
    Oder gibt es Händler, die solch ein "Sondermodell" bestellen? Oder einen empfehlenswerten US-Importeur?
    Nach vielen Jahren NA und NB bin ich kurz vor dem Boxster:hilfe
    Franziska

  2. #2
    Avatar von Ede321
    Registriert seit
    13.05.2011
    Ort
    Lage
    Beiträge
    322
    ND Pflicht?

    In Autoscout finde ich 75 Automatik-Modelle. NA, NB und NC sind dabei. Und RFs, klar. Aber es gibt da schon etwas Auswahl.
    Gruß Ecki
    MX-5 Memories II NBFL 2003 Piniengrün

  3. #3

    Registriert seit
    24.12.2017
    Beiträge
    3
    Zitat Zitat von Ede321 Beitrag anzeigen
    ND Pflicht?

    In Autoscout finde ich 75 Automatik-Modelle. NA, NB und NC sind dabei. Und RFs, klar. Aber es gibt da schon etwas Auswahl.
    Danke für den Tipp. Es sollte schon ein ND werden! Auch beim RF schlägt mein Herz nicht höher

  4. #4
    Avatar von Chrystalwhite
    Registriert seit
    10.07.2007
    Ort
    Norden !
    Beiträge
    5.405
    Den Umbau vom Schaltgetriebe kannst Du sicherlich vergessen.

    Technische und rechtliche Probleme, dazu garantiert ein exorbitanter Preis auf Boxster-Niveau.

    Ich würde prüfen, ob im europäischen Ausland der ND als Automatik angeboten wird, das wäre der Idealfall.

    Im schlimmsten Fall selbst aus Amerika importieren.

    Interessehalber: Bist Du aufgrund eines Handicaps auf die Automatik angewiesen ?

    So richtig spaßig ist eine Wandlerautomatik für ein sportliches Auto ja nicht mehr im Jahre 2017.
    93' NA, Kristallweiß, Leder, Sitzh., Koni, MAS....

  5. #5

    Registriert seit
    16.10.2005
    Ort
    Mal NRW, mal München.
    Beiträge
    3.988
    Zitat Zitat von Chrystalwhite Beitrag anzeigen
    So richtig spaßig ist eine Wandlerautomatik für ein sportliches Auto ja nicht mehr im Jahre 2017.
    Naja, die Wandler-Automatik des CX-5 Benziner gefällt mir schon recht gut, schaltet sehr flink. Da kenne ich durchaus
    "unsportlichere" Automatikgetriebe.

    Wie wäre es denn mit dem Geschwisterchen des NDs von Fiat (auf Mazda-Basis)?
    Fiat 124 Spider Lusso 1.4 MultiAir 103kw (140PS) AT
    Automatikgetriebe, 140 PS, Listenpreis ab knapp 29k.

  6. #6

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-7539.
    Beiträge
    44.655
    Zitat Zitat von Chrystalwhite Beitrag anzeigen
    So richtig spaßig ist eine Wandlerautomatik für ein sportliches Auto ja nicht mehr im Jahre 2017.
    Ich fand den Wandler im NB gar nicht mal so schlecht, wie ich erwartet habe. Klar, es ist kein supersportliches DSG, aber ... lieber einen MX mit Automat als keinen MX.
    Cheers, Martin

  7. #7
    Avatar von Chrystalwhite
    Registriert seit
    10.07.2007
    Ort
    Norden !
    Beiträge
    5.405
    Zitat Zitat von mazze Beitrag anzeigen
    .. lieber einen MX mit Automat als keinen MX.
    Korrekt. Daher auch meine Frage, ob die Automatik „zwingend“ ist.
    93' NA, Kristallweiß, Leder, Sitzh., Koni, MAS....

  8. #8

    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    DE-Süd
    Beiträge
    3.656
    Zitat Zitat von SvenNA Beitrag anzeigen
    Wie wäre es denn mit dem Geschwisterchen des NDs von Fiat (auf Mazda-Basis)?
    Fiat 124 Spider Lusso 1.4 MultiAir 103kw (140PS) AT
    Automatikgetriebe, 140 PS, Listenpreis ab knapp 29k.
    Wenn der Fiat nicht aus Geschmacksgründen ausscheidet, dann könnte ich mir vorstellen, dass hier der 124 eine gute Wahl wäre.
    Dank Turbo mehr Drehmoment von unten raus, könnte bei einer Automatik durchaus Vorteile haben.

  9. #9

    Registriert seit
    24.12.2017
    Beiträge
    3

    Unhappy

    Zitat Zitat von Chrystalwhite Beitrag anzeigen
    Korrekt. Daher auch meine Frage, ob die Automatik „zwingend“ ist.
    Die Automatik ist dahingehend "zwingend" dass ich jeden Tag in der Stau-Hauptstadt fahre, auch ein Handikap habe aber auch einen Führerschein OHNE Einschränkung.

    @Mazze: Das sportliche Fahren beschränkt sich dadurch schon etwas, auch wenn es viele kurvige Hügel gibt. Ich habe es aber bei meinem NA und dem NB selten vermisst.

    @Hanshansen: Ich hab schon ganz viele Alternativen überlegt.Schon beim NC hatte ich in Erwägung gezogen die Marke zu wechseln, weil mir die runden Formen nicht mehr so gefielen. Als der ND dann kam, wusste ich, ich bleibe gerne weiter beim MX5 -Roadster! Aber da das Automatikgetriebe fehlt lote ich nun ALLE Möglichkeiten aus, bevor ich meinen Wunsch aufgebe

    @Chrystalwhite: Danke für den MazdaEuropa Tipp: Ich ackere mich durch die einzelnen Nationalseiten durch.

  10. #10
    Avatar von Ede321
    Registriert seit
    13.05.2011
    Ort
    Lage
    Beiträge
    322
    In den USA gibt es den ja mit Automatik, zumindest im Konfigurator:

    https://www.mazdausa.com/shopping-to...&p=&ip=&o=&io=

    Dann sollte doch ein Importeur helfen können. Ich würde mich da weiter umschauen.
    Gruß Ecki
    MX-5 Memories II NBFL 2003 Piniengrün

Ähnliche Themen

  1. [NB⁄NBFL] NB 6-Gang Schaltgetriebe prüfen
    Von reneNA im Forum Technik Serie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.11.2009, 17:30
  2. Schaltgetriebe
    Von NAMX5 im Forum Technik Serie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.05.2006, 18:33
  3. [NB⁄NBFL] (NB) MX5 und automatik Schaltgetriebe
    Von MX5n00b im Forum Allgemeines
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.01.2006, 20:28
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.09.2004, 23:17
  5. Öle Schaltgetriebe und Hinterachse ??
    Von MX5Berni im Forum Technik Serie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.08.2002, 18:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •