Close
projekt-mx5.de

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 50 von 110
  1. #1

    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    Niederrhein, NRW, D.
    Beiträge
    42
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    Newbie im Schnee... muss das so sein?

    Trau mich ja kaum zu fragen... aber wie verhält sich so ein kleiner schnuckliger MX-5 eigentlich im Schnee (heut scheint ja auch am Niederrhein zum ersten mal richtig Winter zu sein )?

    Freundin kam grad rein und "moserte" damit könne man auf Schnee nicht fahren - wollt ich ja nicht glauben und habs ausprobiert... also im 1. Gang geht ja fast nix, im 2. beim Anfahren stellt er sich fast quer, bei jeder Kurve muss man höllisch aufpassen... also irgendwie geht es ja, aber man fällt doch ungewollt auf so schlingernderweis

    Drauf sind 185er M&S und sind noch eigentlich ok

    Sind wir nur zu blöd :V (unerfahren, ham ihn ja erst ein paar Tage)oder muss das so sein...? oder sind die Reifen mies? oder alles zusammen

    grübelnde Grüße aus Issum, Alex

  2. #2

    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    Niederrhein, NRW, D.
    Beiträge
    42
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    Newbie im Schnee... muss das so sein?

    Trau mich ja kaum zu fragen... aber wie verhält sich so ein kleiner schnuckliger MX-5 eigentlich im Schnee (heut scheint ja auch am Niederrhein zum ersten mal richtig Winter zu sein )?

    Freundin kam grad rein und "moserte" damit könne man auf Schnee nicht fahren - wollt ich ja nicht glauben und habs ausprobiert... also im 1. Gang geht ja fast nix, im 2. beim Anfahren stellt er sich fast quer, bei jeder Kurve muss man höllisch aufpassen... also irgendwie geht es ja, aber man fällt doch ungewollt auf so schlingernderweis

    Drauf sind 185er M&S und sind noch eigentlich ok

    Sind wir nur zu blöd :V (unerfahren, ham ihn ja erst ein paar Tage)oder muss das so sein...? oder sind die Reifen mies? oder alles zusammen

    grübelnde Grüße aus Issum, Alex

  3. #3

    Registriert seit
    03.02.2003
    Ort
    Rheinberg, NRW, D.
    Beiträge
    1.136
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    [Update:Zuletzt bearbeitet am 27-Feb-04 um 17:39Uhr (GMT)]Mehr oder weniger normal. Dank Heckantrieb
    Brauchst einen seeehr sensiblen Gasfuss bei Glätte. Sonst schlingert und rutscht es halt.

    Und das kann einen Heidenspass machen, wenn man ein bisschen (oder besser ein bisschen meehr) Übung hat!!!!!


    Gruss Joe

  4. #4

    Registriert seit
    03.02.2003
    Ort
    Rheinberg, NRW, D.
    Beiträge
    1.136
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    [Update:Zuletzt bearbeitet am 27-Feb-04 um 17:39Uhr (GMT)]Mehr oder weniger normal. Dank Heckantrieb
    Brauchst einen seeehr sensiblen Gasfuss bei Glätte. Sonst schlingert und rutscht es halt.

    Und das kann einen Heidenspass machen, wenn man ein bisschen (oder besser ein bisschen meehr) Übung hat!!!!!


    Gruss Joe

  5. #5

    Registriert seit
    01.03.2002
    Ort
    A-4320
    Beiträge
    3.263
    Danke Dank erhalten 6 in 4 Posts  Bedankt 4

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    >Trau mich ja kaum zu fragen... aber wie verhält sich so ein
    >kleiner schnuckliger MX-5 eigentlich im Schnee (heut scheint
    >ja auch am Niederrhein zum ersten mal richtig Winter zu sein
    > )?
    >
    >Freundin kam grad rein und "moserte" damit könne man auf
    >Schnee nicht fahren - wollt ich ja nicht glauben und habs
    >ausprobiert... also im 1. Gang geht ja fast nix, im 2. beim
    >Anfahren stellt er sich fast quer, bei jeder Kurve muss man
    >höllisch aufpassen... also irgendwie geht es ja, aber man
    >fällt doch ungewollt auf so schlingernderweis
    >
    >Drauf sind 185er M&S und sind noch eigentlich ok
    >
    >Sind wir nur zu blöd :V (unerfahren, ham ihn ja erst ein
    >paar Tage)oder muss das so sein...? oder sind die Reifen
    >mies? oder alles zusammen
    >
    >grübelnde Grüße aus Issum, Alex

    Genau darum hat meiner ein Hardtop für den Winter bekommen!!!

    Grüße
    Geko


    Grüße Geko

  6. #6

    Registriert seit
    01.03.2002
    Ort
    A-4320
    Beiträge
    3.263
    Danke Dank erhalten 6 in 4 Posts  Bedankt 4

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    >Trau mich ja kaum zu fragen... aber wie verhält sich so ein
    >kleiner schnuckliger MX-5 eigentlich im Schnee (heut scheint
    >ja auch am Niederrhein zum ersten mal richtig Winter zu sein
    > )?
    >
    >Freundin kam grad rein und "moserte" damit könne man auf
    >Schnee nicht fahren - wollt ich ja nicht glauben und habs
    >ausprobiert... also im 1. Gang geht ja fast nix, im 2. beim
    >Anfahren stellt er sich fast quer, bei jeder Kurve muss man
    >höllisch aufpassen... also irgendwie geht es ja, aber man
    >fällt doch ungewollt auf so schlingernderweis
    >
    >Drauf sind 185er M&S und sind noch eigentlich ok
    >
    >Sind wir nur zu blöd :V (unerfahren, ham ihn ja erst ein
    >paar Tage)oder muss das so sein...? oder sind die Reifen
    >mies? oder alles zusammen
    >
    >grübelnde Grüße aus Issum, Alex

    Genau darum hat meiner ein Hardtop für den Winter bekommen!!!

    Grüße
    Geko


    Grüße Geko

  7. #7
    Avatar von smily
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-66459
    Beiträge
    3.527
    Danke Dank erhalten 32 in 14 Posts  Bedankt 3

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    [font face="Comic Sans MS" size="2" color="#cc,00,00"]
    is eigentlich normal, man sollte auf griffige WR achten, hatte selber zuerst miese schlappen drauf, hab jetzt den barum polaris
    morgen kommt der erste härtetest, da gehts in die vogesen, ich schreib denn montag mal ob er was taugt

    ein bischen gewicht auf der HA kann auch hilfreich sein

    cu http://mitglied.lycos.de/kubuetow/kai/-hallo2.gif
    http://mitglied.lycos.de/kubuetow/kf...erling-sig.jpg http://mitglied.lycos.de/kubuetow/kfz/weisser-sig.jpg
    [font face="comic sans MS" size="4"color="#cc,00,00"][/b][/i] kai
    [/font]
    http://www.mx-5smily.de.vu/
    Gruß, Kai

  8. #8
    Avatar von smily
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-66459
    Beiträge
    3.527
    Danke Dank erhalten 32 in 14 Posts  Bedankt 3

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    [font face="Comic Sans MS" size="2" color="#cc,00,00"]
    is eigentlich normal, man sollte auf griffige WR achten, hatte selber zuerst miese schlappen drauf, hab jetzt den barum polaris
    morgen kommt der erste härtetest, da gehts in die vogesen, ich schreib denn montag mal ob er was taugt

    ein bischen gewicht auf der HA kann auch hilfreich sein

    cu http://mitglied.lycos.de/kubuetow/kai/-hallo2.gif
    http://mitglied.lycos.de/kubuetow/kf...erling-sig.jpg http://mitglied.lycos.de/kubuetow/kfz/weisser-sig.jpg
    [font face="comic sans MS" size="4"color="#cc,00,00"][/b][/i] kai
    [/font]
    http://www.mx-5smily.de.vu/
    Gruß, Kai

  9. #9

    Registriert seit
    27.07.2002
    Ort
    Gemeinde Bad Essen, Niedersachen, Deutschland.
    Beiträge
    1.696
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    Also ich muß sagen, ich war heute auch etwas erstaunt: Mein Kleiner kommt ja eigentlich bei Schnee nicht vor die Tür (Saisonfahrer) aber heute hatte ich den von einer in die andere Garage gefahren und natürlich zwangsweise über Schnee. Holla, hab ich mich gewundert, der ist wirklich sehr sensibel und will nicht getreten werden. Beim MX darf man auf Schnee wohl das Gas wirklich nur streicheln.
    Ist übrigens nicht unbedingt typisch beim Heckantrieb, ich fahre schon sein gut 10 Jahren Heckantrieb und bin davon Überzeugt. mit dem Bimmer (3er BMW) hab ich im Winter nur ganz selten Probleme gehabt. Der ist bei weitem freundlicherm zum Fahrer Und nicht ganz so giftig. - OK, der hat auch Winterraufen

    Spaß macht's aber auf jeden Fall, zumindest wenn die Dreher gewollt sind...

  10. #10

    Registriert seit
    27.07.2002
    Ort
    Gemeinde Bad Essen, Niedersachen, Deutschland.
    Beiträge
    1.696
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    Also ich muß sagen, ich war heute auch etwas erstaunt: Mein Kleiner kommt ja eigentlich bei Schnee nicht vor die Tür (Saisonfahrer) aber heute hatte ich den von einer in die andere Garage gefahren und natürlich zwangsweise über Schnee. Holla, hab ich mich gewundert, der ist wirklich sehr sensibel und will nicht getreten werden. Beim MX darf man auf Schnee wohl das Gas wirklich nur streicheln.
    Ist übrigens nicht unbedingt typisch beim Heckantrieb, ich fahre schon sein gut 10 Jahren Heckantrieb und bin davon Überzeugt. mit dem Bimmer (3er BMW) hab ich im Winter nur ganz selten Probleme gehabt. Der ist bei weitem freundlicherm zum Fahrer Und nicht ganz so giftig. - OK, der hat auch Winterraufen

    Spaß macht's aber auf jeden Fall, zumindest wenn die Dreher gewollt sind...

  11. #11

    Registriert seit
    15.02.2002
    Ort
    hamburg, hamburg, deutschland.
    Beiträge
    1.487
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    hi

    mit m&s-reifen hab ich persönlich nicht die besten erfahrungen gemacht.

    in der kurve nicht beschleunigen, wenn's heck trotzdem kommt, kupplung treten und vorsichtig gegenlenken.



    gruß

    michael

  12. #12

    Registriert seit
    15.02.2002
    Ort
    hamburg, hamburg, deutschland.
    Beiträge
    1.487
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    hi

    mit m&s-reifen hab ich persönlich nicht die besten erfahrungen gemacht.

    in der kurve nicht beschleunigen, wenn's heck trotzdem kommt, kupplung treten und vorsichtig gegenlenken.



    gruß

    michael

  13. #13

    Registriert seit
    05.05.2003
    Ort
    Leichlingen (Witzhelden), NRW.
    Beiträge
    919
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?


    >
    >Genau darum hat meiner ein Hardtop für den Winter
    >bekommen!!!


    Das bringt bestimmt ne Menge Grip!
    Wie viel Profil hat es denn noch?


  14. #14

    Registriert seit
    05.05.2003
    Ort
    Leichlingen (Witzhelden), NRW.
    Beiträge
    919
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?


    >
    >Genau darum hat meiner ein Hardtop für den Winter
    >bekommen!!!


    Das bringt bestimmt ne Menge Grip!
    Wie viel Profil hat es denn noch?


  15. #15
    Julis Holder
    Guest

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    Hi Alex64

    Wenn es doch gerad so schön schneit, schnapp Dir Deine Perle und sucht Euch einen schönen grossen Parkplatz zum üben und antesten. Macht nebenbei auch noch einen Mordsspass. Haben wir letztens auch gemacht.

  16. #16
    Julis Holder
    Guest

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    Hi Alex64

    Wenn es doch gerad so schön schneit, schnapp Dir Deine Perle und sucht Euch einen schönen grossen Parkplatz zum üben und antesten. Macht nebenbei auch noch einen Mordsspass. Haben wir letztens auch gemacht.

  17. #17

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Rheinland-Pfalz.
    Beiträge
    6.609
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    ich denke, das gibt sich mit etwas übung. im schnee komme ich mit meinem eigentlich sehr gut zurecht; ok, am berg anfahren ist nicht so prickelnd, aber ansonsten geht's sehr gut.
    wie bereits geschrieben, ist ein sehr sensibler gasfuss gefragt, aber daran gewöhnt man sich recht schnell und natürlich gute winterreifen.
    von gewichten im kofferraum halte ich nicht so sonderlich viel, weil es erheblich schwerer wird, das auto wieder einzufangen, wenn das heck mal rumkommt. beim anfahren bergauf hilft sowas natürlich etwas.

    der mx-5 ist erheblich giftiger, als die meisten anderen "normalen" hecktriebler. ich hatte mal einen alten scorpio als winterauto, ebenfalls mit heckantrieb aber ohne ESP und sowas, und mit dem konnte man schon erheblich beherzter gasgeben, ohne dass der gleich angefangen hätte, zu schlingern.

    sucht euch doch mal einen großen, schneebedeckten platz. dort kann man wunderbar üben und sich an die eigenheiten des autos gewöhnen.


  18. #18

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Rheinland-Pfalz.
    Beiträge
    6.609
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    ich denke, das gibt sich mit etwas übung. im schnee komme ich mit meinem eigentlich sehr gut zurecht; ok, am berg anfahren ist nicht so prickelnd, aber ansonsten geht's sehr gut.
    wie bereits geschrieben, ist ein sehr sensibler gasfuss gefragt, aber daran gewöhnt man sich recht schnell und natürlich gute winterreifen.
    von gewichten im kofferraum halte ich nicht so sonderlich viel, weil es erheblich schwerer wird, das auto wieder einzufangen, wenn das heck mal rumkommt. beim anfahren bergauf hilft sowas natürlich etwas.

    der mx-5 ist erheblich giftiger, als die meisten anderen "normalen" hecktriebler. ich hatte mal einen alten scorpio als winterauto, ebenfalls mit heckantrieb aber ohne ESP und sowas, und mit dem konnte man schon erheblich beherzter gasgeben, ohne dass der gleich angefangen hätte, zu schlingern.

    sucht euch doch mal einen großen, schneebedeckten platz. dort kann man wunderbar üben und sich an die eigenheiten des autos gewöhnen.


  19. #19

    Registriert seit
    25.05.2002
    Ort
    Schweiz.
    Beiträge
    8.792
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    >der mx-5 ist erheblich giftiger, als die meisten anderen
    >"normalen" hecktriebler. ich hatte mal einen alten scorpio
    >als winterauto, ebenfalls mit heckantrieb aber ohne ESP und
    >sowas, und mit dem konnte man schon erheblich beherzter
    >gasgeben, ohne dass der gleich angefangen hätte, zu
    >schlingern.

    Das kann ich nicht bestätigen, ich hab`den MX-5
    als ein sehr gut auf Glätte beherrschbares
    Fahrzeug kennengelernt.
    Ich finde, daß der Kleine absolut gutmütig reagiert
    und leicht mit kleinen Gasstössen zu parieren ist,
    als "giftig" kann man die (leicht vorhersehbaren)
    Reaktionen schon gar nicht bezeichnen, meine Meinung.



    >sucht euch doch mal einen großen, schneebedeckten platz.
    >dort kann man wunderbar üben und sich an die eigenheiten des
    >autos gewöhnen.

    Das ist, gerade für Heckantriebseinsteiger Pflicht!


    Gruss, Andreas
    http://www.arcor.de/palb/alben/88/39...3134313130.jpg
    Gold, was sonst?
    °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° °°°°°°°°°°°°°°
    NB Sambagold,Klima,Touringpaket
    °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° °°°°°°°°°°°°°°





  20. #20

    Registriert seit
    25.05.2002
    Ort
    Schweiz.
    Beiträge
    8.792
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    >der mx-5 ist erheblich giftiger, als die meisten anderen
    >"normalen" hecktriebler. ich hatte mal einen alten scorpio
    >als winterauto, ebenfalls mit heckantrieb aber ohne ESP und
    >sowas, und mit dem konnte man schon erheblich beherzter
    >gasgeben, ohne dass der gleich angefangen hätte, zu
    >schlingern.

    Das kann ich nicht bestätigen, ich hab`den MX-5
    als ein sehr gut auf Glätte beherrschbares
    Fahrzeug kennengelernt.
    Ich finde, daß der Kleine absolut gutmütig reagiert
    und leicht mit kleinen Gasstössen zu parieren ist,
    als "giftig" kann man die (leicht vorhersehbaren)
    Reaktionen schon gar nicht bezeichnen, meine Meinung.



    >sucht euch doch mal einen großen, schneebedeckten platz.
    >dort kann man wunderbar üben und sich an die eigenheiten des
    >autos gewöhnen.

    Das ist, gerade für Heckantriebseinsteiger Pflicht!


    Gruss, Andreas
    http://www.arcor.de/palb/alben/88/39...3134313130.jpg
    Gold, was sonst?
    °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° °°°°°°°°°°°°°°
    NB Sambagold,Klima,Touringpaket
    °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° °°°°°°°°°°°°°°





  21. #21

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Bad Nenndorf, Niedersachsen, germany.
    Beiträge
    2.167
    Danke Dank erhalten 3 in 2 Posts  Bedankt 1

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    [Update:Zuletzt bearbeitet am 27-Feb-04 um 19:31Uhr (GMT)]Hallo,
    wir waren vor 3 Wochen im Harz und hatten eigentlich keine Probleme. Wie schon erwähnt braucht der MX gute Winterreifen.
    http://www.santa-klaus.de/Stammtisch...s/SIMG3096.jpg
    Hier mal ein Bild von der Fahrt im Schnee. der Wagen lässt sich gut mit dem Gaspedal lenken .
    Man muss halt langsam Fahren und damit leben das fronttriebler einem Weg fahren...
    Dafür ist der Spassfaktor um so höher...
    Grüsse und Abs
    Santa
    http://www.santa-klaus.de/logo2.jpg

  22. #22

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Bad Nenndorf, Niedersachsen, germany.
    Beiträge
    2.167
    Danke Dank erhalten 3 in 2 Posts  Bedankt 1

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    [Update:Zuletzt bearbeitet am 27-Feb-04 um 19:31Uhr (GMT)]Hallo,
    wir waren vor 3 Wochen im Harz und hatten eigentlich keine Probleme. Wie schon erwähnt braucht der MX gute Winterreifen.
    http://www.santa-klaus.de/Stammtisch...s/SIMG3096.jpg
    Hier mal ein Bild von der Fahrt im Schnee. der Wagen lässt sich gut mit dem Gaspedal lenken .
    Man muss halt langsam Fahren und damit leben das fronttriebler einem Weg fahren...
    Dafür ist der Spassfaktor um so höher...
    Grüsse und Abs
    Santa
    http://www.santa-klaus.de/logo2.jpg

  23. #23

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Rheinland-Pfalz.
    Beiträge
    6.609
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    >Das kann ich nicht bestätigen, ich hab`den MX-5
    >als ein sehr gut auf Glätte beherrschbares
    >Fahrzeug kennengelernt.

    wenn man sich an das feinfühlige gasgeben gewöhnt hat.
    mehr wollte ich damit eigentlich nicht sagen.
    ich finde ja selbst, dass man damit im schnee sehr gut unterwegs sein kann.





  24. #24

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Rheinland-Pfalz.
    Beiträge
    6.609
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    >Das kann ich nicht bestätigen, ich hab`den MX-5
    >als ein sehr gut auf Glätte beherrschbares
    >Fahrzeug kennengelernt.

    wenn man sich an das feinfühlige gasgeben gewöhnt hat.
    mehr wollte ich damit eigentlich nicht sagen.
    ich finde ja selbst, dass man damit im schnee sehr gut unterwegs sein kann.





  25. #25

    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    Niederrhein, NRW, D.
    Beiträge
    42
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    Jau, dann bin ich ja beruhigt


    mit auf-Parkplatz-testen ist hier nicht viel - uns fehlen die Parkplätze , aber wir habens ausgiebig so probiert, ist ja nicht viel Verkehr hier }> ...

    Ich würd ja noch ne Runde driften, aber meine sitzt lieber vor'm Kamin


    Grüsse und dank, Alex

  26. #26

    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    Niederrhein, NRW, D.
    Beiträge
    42
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    Jau, dann bin ich ja beruhigt


    mit auf-Parkplatz-testen ist hier nicht viel - uns fehlen die Parkplätze , aber wir habens ausgiebig so probiert, ist ja nicht viel Verkehr hier }> ...

    Ich würd ja noch ne Runde driften, aber meine sitzt lieber vor'm Kamin


    Grüsse und dank, Alex

  27. #27

    Registriert seit
    18.12.2003
    Ort
    Siegen, NRW, D.
    Beiträge
    557
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?


    Hallo!

    Mein mann ist auch geil auf Schnee!!! Wenn es schneit und der mx ist nicht daheim, weil ich gerade mal "mein" Auto fahr dann ruft er schon
    hinter mir her an. Also ich finde es ziemlich blöd im Schnee, da ich mich letztens gedrillert hab (nur weil ich mal versuchen wollt zu spielen), seitdem bin ich vorsichtiger geworden. Aber mit gefühl und schön schön langsam kommt man auch vorwärts. Nur nicht am Berg anhalten denn dann geht nix mehr.

    Gruß Steffi

  28. #28

    Registriert seit
    18.12.2003
    Ort
    Siegen, NRW, D.
    Beiträge
    557
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?


    Hallo!

    Mein mann ist auch geil auf Schnee!!! Wenn es schneit und der mx ist nicht daheim, weil ich gerade mal "mein" Auto fahr dann ruft er schon
    hinter mir her an. Also ich finde es ziemlich blöd im Schnee, da ich mich letztens gedrillert hab (nur weil ich mal versuchen wollt zu spielen), seitdem bin ich vorsichtiger geworden. Aber mit gefühl und schön schön langsam kommt man auch vorwärts. Nur nicht am Berg anhalten denn dann geht nix mehr.

    Gruß Steffi

  29. #29

    Registriert seit
    15.10.2002
    Ort
    Deutschland.
    Beiträge
    1.603
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    [Update:Zuletzt bearbeitet am 27-Feb-04 um 20:33Uhr (GMT)]Hi, bin auch ein begeisterter 12Monatsfahrer! :V }>

    Das stimmt schon, der Kleine ist verdammt giftig bei Schnee und Regen }>
    Wie teils schon erwähnt: sehr gute Winterreifen, meine, Goodyear UG GW-3 82 H 195/50R15, wie ich finde, ein Topreifen
    Ansonsten: üben, üben, üben, bis zum Abwinken

    Ich brauch auch noch ein paar Einheiten, deshalb geht´s morgen ab in die Vogesen !

    Jochen, ich komme! :V

    @smily: Man sieht sich


    Grüsse, Achim http://www.mx-5.net/dcboard/Images/wink.gif http://freenet-homepage.de/pfalzstam...s/saarland.gif

    Wolfman&Wild Thing YOU´LL NEVER WALK ALONE!
    MX-F A H R E N ist wie die Luft, die Mann zum Leben braucht!
    Mitleid wird geschenkt, Neid muss Mann sich erarbeiten!
    http://www.pixum.de/viewalbum/?id=749565
    und 7. Mitglied der SHG Chromsüchtiger http://www.silver-bullit.de/Bilder/augenreib.gif
    ´´Geschwindigkeit ist für einige ein Kick,für andere eine Droge und für manche ein Leben am Abgrund´´



  30. #30

    Registriert seit
    15.10.2002
    Ort
    Deutschland.
    Beiträge
    1.603
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    [Update:Zuletzt bearbeitet am 27-Feb-04 um 20:33Uhr (GMT)]Hi, bin auch ein begeisterter 12Monatsfahrer! :V }>

    Das stimmt schon, der Kleine ist verdammt giftig bei Schnee und Regen }>
    Wie teils schon erwähnt: sehr gute Winterreifen, meine, Goodyear UG GW-3 82 H 195/50R15, wie ich finde, ein Topreifen
    Ansonsten: üben, üben, üben, bis zum Abwinken

    Ich brauch auch noch ein paar Einheiten, deshalb geht´s morgen ab in die Vogesen !

    Jochen, ich komme! :V

    @smily: Man sieht sich


    Grüsse, Achim http://www.mx-5.net/dcboard/Images/wink.gif http://freenet-homepage.de/pfalzstam...s/saarland.gif

    Wolfman&Wild Thing YOU´LL NEVER WALK ALONE!
    MX-F A H R E N ist wie die Luft, die Mann zum Leben braucht!
    Mitleid wird geschenkt, Neid muss Mann sich erarbeiten!
    http://www.pixum.de/viewalbum/?id=749565
    und 7. Mitglied der SHG Chromsüchtiger http://www.silver-bullit.de/Bilder/augenreib.gif
    ´´Geschwindigkeit ist für einige ein Kick,für andere eine Droge und für manche ein Leben am Abgrund´´



  31. #31

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Essen, N
    Beiträge
    5.782
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    besch... Michelin Winterreifen, 230Nm ...Spaß wie doof ... wenn nur die anderen Krücken nicht da wären


    Mir hat´s heute Spaß gemacht !


    Gruß
    Dirk

    http://miata.cardomain.com/id/dglas

    http://images.cardomain.com/member_i.../198021_51.jpg http://images.cardomain.com/member_i...198021_144.jpg

    ** ATZE SCHRÖDERtraße nass, Fuß vom Gas! Straße trocken, drauf den Socken!! **
    ** :V Dirk - der schnellste Mann aus Essen-Borbeck und elftes Mitglied in der SHG Chromsüchtiger :V und 1 Mitglied des Bahamut Fan Clubs**

    **Wer das Gewicht der Welt auf seinen Schultern hält, ist schon verloren**

  32. #32

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Essen, N
    Beiträge
    5.782
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    besch... Michelin Winterreifen, 230Nm ...Spaß wie doof ... wenn nur die anderen Krücken nicht da wären


    Mir hat´s heute Spaß gemacht !


    Gruß
    Dirk

    http://miata.cardomain.com/id/dglas

    http://images.cardomain.com/member_i.../198021_51.jpg http://images.cardomain.com/member_i...198021_144.jpg

    ** ATZE SCHRÖDERtraße nass, Fuß vom Gas! Straße trocken, drauf den Socken!! **
    ** :V Dirk - der schnellste Mann aus Essen-Borbeck und elftes Mitglied in der SHG Chromsüchtiger :V und 1 Mitglied des Bahamut Fan Clubs**

    **Wer das Gewicht der Welt auf seinen Schultern hält, ist schon verloren**

  33. #33

    Registriert seit
    01.03.2002
    Ort
    A-4320
    Beiträge
    3.263
    Danke Dank erhalten 6 in 4 Posts  Bedankt 4

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    >
    >>
    >>Genau darum hat meiner ein Hardtop für den Winter
    >>bekommen!!!
    >
    >
    >Das bringt bestimmt ne Menge Grip!
    >Wie viel Profil hat es denn noch?

    Nicht soviel aber wenn man in der Schneewechte steht bleibts schön warm beim Warten auf den Abschleppdienst.



    Grüße
    geko

    Grüße Geko

  34. #34

    Registriert seit
    01.03.2002
    Ort
    A-4320
    Beiträge
    3.263
    Danke Dank erhalten 6 in 4 Posts  Bedankt 4

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    >
    >>
    >>Genau darum hat meiner ein Hardtop für den Winter
    >>bekommen!!!
    >
    >
    >Das bringt bestimmt ne Menge Grip!
    >Wie viel Profil hat es denn noch?

    Nicht soviel aber wenn man in der Schneewechte steht bleibts schön warm beim Warten auf den Abschleppdienst.



    Grüße
    geko

    Grüße Geko

  35. #35
    PhoenixausderAsche
    Guest

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    Hallo zusammen,

    gibt es was schöneres als einen leeren zugeschneiten Parkplatz????

    Kathrin und ich waren vor zwei Wochen noch in Norwegen mit Blue Sky (Bericht mit Fotos kommt noch!!) Da hatten wir ein bisschen mehr Schnee und Eis als hier und nicht soviele Idi... auf der Straße wie hier!!!!

    @ Alex64: was ist denn mit dem Parkplatz von Diebels??

    @Dirk G: Der Turbo lohnt wirklich!!!!!!!

  36. #36
    PhoenixausderAsche
    Guest

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    Hallo zusammen,

    gibt es was schöneres als einen leeren zugeschneiten Parkplatz????

    Kathrin und ich waren vor zwei Wochen noch in Norwegen mit Blue Sky (Bericht mit Fotos kommt noch!!) Da hatten wir ein bisschen mehr Schnee und Eis als hier und nicht soviele Idi... auf der Straße wie hier!!!!

    @ Alex64: was ist denn mit dem Parkplatz von Diebels??

    @Dirk G: Der Turbo lohnt wirklich!!!!!!!

  37. #37
    Avatar von Agent Orange
    Registriert seit
    25.03.2005
    Beiträge
    12.811
    Danke Dank erhalten 2 in 1 Post  Bedankt 1

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    Also mein MX hat bei Glätte ein eher neutrales Fahrverhalten.

    Das Heck kommt nur, wenn ich es will. Man muß natürlich das nötige Gefühl im Gasfuss haben, blind drauftreten kann in Kurven schnell ins Auge gehen.

    Mit Verstand gefahren sollte es keine Schwierigkeiten geben.

    Ich selber fahre 175er Winterreifen. Man sollte beim Beschleunigen nur soviel Gas geben wie die Reifen Grip haben. Dann kann nichts passieren.

    Wintereifen sind natürlich Pflicht.

    Schau mal wie alt deine Winterreifen sind! Ein Arbeitskollege von mir hat seinen wenige Jahre alten SLK mit über 10 Jahre alten Winterreifen verkauft bekommen. Der hatte sich auch beschwert über wenig Grip. Nun hat er neue und ist rundum zufrieden, vielleicht ist das bei Dir ja auch die Ursache.

    Von Zusatzgewichten auf der Hinterachse würde ich absehen. Wenn er denn dann mal ausbricht, hast Du viel mehr Mühe ihn einzufangen (wenn Du es überhaupt schaffst) wie ohne Zusatzgewichte.

    Alex
    mit dem F20C, dem Chuck Norris der Motoren.

  38. #38
    Avatar von Agent Orange
    Registriert seit
    25.03.2005
    Beiträge
    12.811
    Danke Dank erhalten 2 in 1 Post  Bedankt 1

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    Also mein MX hat bei Glätte ein eher neutrales Fahrverhalten.

    Das Heck kommt nur, wenn ich es will. Man muß natürlich das nötige Gefühl im Gasfuss haben, blind drauftreten kann in Kurven schnell ins Auge gehen.

    Mit Verstand gefahren sollte es keine Schwierigkeiten geben.

    Ich selber fahre 175er Winterreifen. Man sollte beim Beschleunigen nur soviel Gas geben wie die Reifen Grip haben. Dann kann nichts passieren.

    Wintereifen sind natürlich Pflicht.

    Schau mal wie alt deine Winterreifen sind! Ein Arbeitskollege von mir hat seinen wenige Jahre alten SLK mit über 10 Jahre alten Winterreifen verkauft bekommen. Der hatte sich auch beschwert über wenig Grip. Nun hat er neue und ist rundum zufrieden, vielleicht ist das bei Dir ja auch die Ursache.

    Von Zusatzgewichten auf der Hinterachse würde ich absehen. Wenn er denn dann mal ausbricht, hast Du viel mehr Mühe ihn einzufangen (wenn Du es überhaupt schaffst) wie ohne Zusatzgewichte.

    Alex
    mit dem F20C, dem Chuck Norris der Motoren.

  39. #39

    Registriert seit
    03.05.2003
    Ort
    St.Pölten, Niederösterreich, Österreich.
    Beiträge
    120
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    Bei höheren Geschwindigkeiten (70 aufwärts) ist er auf Schnee schon etwas heikel. "Giftig" ist nicht unbedingt der richtige Ausdruck, da er keine unvorhersehbaren Fahreigenschaften hat, aber wahrscheinlich durch den kurzen Radstand bedingt etwas mehr Gefühl erfordert.
    Der Mx-5 bricht auf Schnee schon ziemlich leicht aus. Das hat wahrscheinlich etwas mit dem geringen Gewicht zu tun; dafür lässt er sich auch wieder umso leichter einfangen.
    Eisenplatten oder sowas würde ich mir auf keinen Fall in den Kofferraum geben. Eine gepackte Reisetasche kann allerdings schon ganz okay sein; gerade wenn es wo bergauf geht.

    Ich bin diesen Winter sehr oft in die Berge gefahren, einfach um Auto zu fahren. Dort sind wirklich verdammt kurvige Straßen, wo man bei zwei Stunden Fahren vielleicht 2 Autos begegnet und diese in der Nacht sowieso schon von weitem sieht und deswegen keine Verletzungsgefahre von fremden Personen besteht. Allerdings ist die Strecke dort, wo ich immer gefahren bin, nicht ungefährlich, weil es auf der Seite meistens ohne Leitplanken irgendwo in den Wald hinuntergeht.

    Das Fahrverhalten des Mx-5 ist gerade auf Schnee wirklich äußerst ehrlich und mit guten Nerven und bisschen Können gut beherrschbar.

    Große Parkplätze sind zwar ganz nett, wenn man sich ohne Gefahr austoben will oder "üben" will, aber das Wahre sind nur enge Straßerln irgendwo in der Pampa oder im Gebirge.



    Mfg Hubi

  40. #40

    Registriert seit
    03.05.2003
    Ort
    St.Pölten, Niederösterreich, Österreich.
    Beiträge
    120
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    Bei höheren Geschwindigkeiten (70 aufwärts) ist er auf Schnee schon etwas heikel. "Giftig" ist nicht unbedingt der richtige Ausdruck, da er keine unvorhersehbaren Fahreigenschaften hat, aber wahrscheinlich durch den kurzen Radstand bedingt etwas mehr Gefühl erfordert.
    Der Mx-5 bricht auf Schnee schon ziemlich leicht aus. Das hat wahrscheinlich etwas mit dem geringen Gewicht zu tun; dafür lässt er sich auch wieder umso leichter einfangen.
    Eisenplatten oder sowas würde ich mir auf keinen Fall in den Kofferraum geben. Eine gepackte Reisetasche kann allerdings schon ganz okay sein; gerade wenn es wo bergauf geht.

    Ich bin diesen Winter sehr oft in die Berge gefahren, einfach um Auto zu fahren. Dort sind wirklich verdammt kurvige Straßen, wo man bei zwei Stunden Fahren vielleicht 2 Autos begegnet und diese in der Nacht sowieso schon von weitem sieht und deswegen keine Verletzungsgefahre von fremden Personen besteht. Allerdings ist die Strecke dort, wo ich immer gefahren bin, nicht ungefährlich, weil es auf der Seite meistens ohne Leitplanken irgendwo in den Wald hinuntergeht.

    Das Fahrverhalten des Mx-5 ist gerade auf Schnee wirklich äußerst ehrlich und mit guten Nerven und bisschen Können gut beherrschbar.

    Große Parkplätze sind zwar ganz nett, wenn man sich ohne Gefahr austoben will oder "üben" will, aber das Wahre sind nur enge Straßerln irgendwo in der Pampa oder im Gebirge.



    Mfg Hubi

  41. #41

    Registriert seit
    11.08.2003
    Ort
    Darmstadt, Hessen, Deutschland.
    Beiträge
    100
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    So, also erstmal muss ich erwähnen ich hab nur Sommerreifen Und fahre trotzdem im Winter und auch auf Schnee. Ich kam auch prima damit zu recht gut ok er hat zwar keinen wirklich grip und wer braucht schon abs aber es macht einfach Spaß. Dazu muss ich sagen, dass sich der Mazda sehr leicht abfängen lässt natürlich nur, wenn man weiß wie aber ich denke die idee mit dem großen parkplatz ist dafür sehr hilfreich. Ich hab zwar keine Erfahrung mit Winterreifen, aber ich weiß, dass sich der 3er meines Vaters mit 343 Ps sehr viel schwieriger abfängen lässt als der mx-5. Ist einfach nen Spaßmobil und man sollte auch nur so lang keine Winterreifen drauf haben, solang man gar nicht vorankommen will Und lenken tut man ja sowieso nur mit dem Gaß
    Für die stadt reichts!

  42. #42

    Registriert seit
    11.08.2003
    Ort
    Darmstadt, Hessen, Deutschland.
    Beiträge
    100
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    So, also erstmal muss ich erwähnen ich hab nur Sommerreifen Und fahre trotzdem im Winter und auch auf Schnee. Ich kam auch prima damit zu recht gut ok er hat zwar keinen wirklich grip und wer braucht schon abs aber es macht einfach Spaß. Dazu muss ich sagen, dass sich der Mazda sehr leicht abfängen lässt natürlich nur, wenn man weiß wie aber ich denke die idee mit dem großen parkplatz ist dafür sehr hilfreich. Ich hab zwar keine Erfahrung mit Winterreifen, aber ich weiß, dass sich der 3er meines Vaters mit 343 Ps sehr viel schwieriger abfängen lässt als der mx-5. Ist einfach nen Spaßmobil und man sollte auch nur so lang keine Winterreifen drauf haben, solang man gar nicht vorankommen will Und lenken tut man ja sowieso nur mit dem Gaß
    Für die stadt reichts!

  43. #43

    Registriert seit
    25.05.2002
    Ort
    Schweiz.
    Beiträge
    8.792
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    >So, also erstmal muss ich erwähnen ich hab nur Sommerreifen
    > Und fahre trotzdem im Winter und auch auf Schnee. Ich kam
    >auch prima damit zu recht gut ok er hat zwar keinen wirklich
    >grip und wer braucht schon abs aber es macht einfach Spaß.
    >Dazu muss ich sagen, dass sich der Mazda sehr leicht
    >abfängen lässt natürlich nur, wenn man weiß wie aber ich
    >denke die idee mit dem großen parkplatz ist dafür sehr
    >hilfreich. Ich hab zwar keine Erfahrung mit Winterreifen,
    >aber ich weiß, dass sich der 3er meines Vaters mit 343 Ps
    >sehr viel schwieriger abfängen lässt als der mx-5. Ist
    >einfach nen Spaßmobil und man sollte auch nur so lang keine
    >Winterreifen drauf haben, solang man gar nicht vorankommen
    >will Und lenken tut man ja sowieso nur mit dem Gaß
    >Für die stadt reichts!


    Sommerreifen, ja nee, is klar...


    Gruss, Andreas
    http://www.arcor.de/palb/alben/88/39...3134313130.jpg
    Gold, was sonst?
    °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° °°°°°°°°°°°°°°
    NB Sambagold,Klima,Touringpaket
    °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° °°°°°°°°°°°°°°





  44. #44

    Registriert seit
    25.05.2002
    Ort
    Schweiz.
    Beiträge
    8.792
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    >So, also erstmal muss ich erwähnen ich hab nur Sommerreifen
    > Und fahre trotzdem im Winter und auch auf Schnee. Ich kam
    >auch prima damit zu recht gut ok er hat zwar keinen wirklich
    >grip und wer braucht schon abs aber es macht einfach Spaß.
    >Dazu muss ich sagen, dass sich der Mazda sehr leicht
    >abfängen lässt natürlich nur, wenn man weiß wie aber ich
    >denke die idee mit dem großen parkplatz ist dafür sehr
    >hilfreich. Ich hab zwar keine Erfahrung mit Winterreifen,
    >aber ich weiß, dass sich der 3er meines Vaters mit 343 Ps
    >sehr viel schwieriger abfängen lässt als der mx-5. Ist
    >einfach nen Spaßmobil und man sollte auch nur so lang keine
    >Winterreifen drauf haben, solang man gar nicht vorankommen
    >will Und lenken tut man ja sowieso nur mit dem Gaß
    >Für die stadt reichts!


    Sommerreifen, ja nee, is klar...


    Gruss, Andreas
    http://www.arcor.de/palb/alben/88/39...3134313130.jpg
    Gold, was sonst?
    °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° °°°°°°°°°°°°°°
    NB Sambagold,Klima,Touringpaket
    °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° °°°°°°°°°°°°°°





  45. #45

    Registriert seit
    03.02.2004
    Ort
    Paderborn, NRW, Deutschland.
    Beiträge
    25.854
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    Ich "musste" leider auch einen Winter lang mit abgefahrenen Sommerreifen klar kommen. Auf kleinen zugeschneiten Wegen schon sehr heikel, aber selbst 8% und mehr Steigung war mit etwas Schwung kein Problem. Wie gesagt, vorsichtig herantasten und drauf gefasste sein schnell die Kupplung zu treten und gegenzulenken.

    Die alten Reifen hab ich noch inner Garage liegen *fg*
    werd ich irgendwann mal ne Glasplatte drauflegen hab ich mir gedacht.
    Oder als Slik für die Rundstrecke ??

    Was ich viel gefährlicher finde, sind so gut von LKWs ausgefahrene Autobahnen mit Aquaplaning. Da is mir schon häufiger das Herz in die Hose gerutscht wenn auf einmal das Heck bei 140 anfängt ein Eigenleben zu entwickeln.

    Naja, nicht umsonst haben ja einige ein Fahrertraining gebucht

  46. #46

    Registriert seit
    03.02.2004
    Ort
    Paderborn, NRW, Deutschland.
    Beiträge
    25.854
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    Ich "musste" leider auch einen Winter lang mit abgefahrenen Sommerreifen klar kommen. Auf kleinen zugeschneiten Wegen schon sehr heikel, aber selbst 8% und mehr Steigung war mit etwas Schwung kein Problem. Wie gesagt, vorsichtig herantasten und drauf gefasste sein schnell die Kupplung zu treten und gegenzulenken.

    Die alten Reifen hab ich noch inner Garage liegen *fg*
    werd ich irgendwann mal ne Glasplatte drauflegen hab ich mir gedacht.
    Oder als Slik für die Rundstrecke ??

    Was ich viel gefährlicher finde, sind so gut von LKWs ausgefahrene Autobahnen mit Aquaplaning. Da is mir schon häufiger das Herz in die Hose gerutscht wenn auf einmal das Heck bei 140 anfängt ein Eigenleben zu entwickeln.

    Naja, nicht umsonst haben ja einige ein Fahrertraining gebucht

  47. #47
    Avatar von Holger
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    61440
    Beiträge
    3.654
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 0

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    [Update:Zuletzt bearbeitet am 29-Feb-04 um 11:57Uhr (GMT)]Für unerfahrene Fahrer, die mit dem Lenkrad und nicht mit dem Gas lenken, ist der MX-5 bei rutschigen Bodenverhältnissen durchaus gefährlich. Da brauchts gar keinen Schnee, da reicht auch eine feuchte Straße. Also Vorsicht und schnell bei einem FaSi-Training anmelden. Sonst lieber langsam fahren ...

    Gruß

    Holger

    [link:www.hessenbuben.de|http://www.hessenbuben.de/logosig.jpg]

    http://www.arcor.de/palb/alben/44/39...6562323436.gif '93 Can LE, NA, das Original
    [link:miata.cardomain.com/id/intrus|http://www.arcor.de/palb/alben/44/39...230326266.jpg]

    Es sind nicht die Zeiten, die sich ändern, sondern immer nur die alte Geschichte, die von immer neuen Menschen erlebt wird.

  48. #48
    Avatar von Holger
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    61440
    Beiträge
    3.654
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 0

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    [Update:Zuletzt bearbeitet am 29-Feb-04 um 11:57Uhr (GMT)]Für unerfahrene Fahrer, die mit dem Lenkrad und nicht mit dem Gas lenken, ist der MX-5 bei rutschigen Bodenverhältnissen durchaus gefährlich. Da brauchts gar keinen Schnee, da reicht auch eine feuchte Straße. Also Vorsicht und schnell bei einem FaSi-Training anmelden. Sonst lieber langsam fahren ...

    Gruß

    Holger

    [link:www.hessenbuben.de|http://www.hessenbuben.de/logosig.jpg]

    http://www.arcor.de/palb/alben/44/39...6562323436.gif '93 Can LE, NA, das Original
    [link:miata.cardomain.com/id/intrus|http://www.arcor.de/palb/alben/44/39...230326266.jpg]

    Es sind nicht die Zeiten, die sich ändern, sondern immer nur die alte Geschichte, die von immer neuen Menschen erlebt wird.

  49. #49

    Registriert seit
    11.02.2004
    Ort
    Haar / Kreis München, Bayern, Deutschland.
    Beiträge
    72
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    Ihr seid echt die Härte... mitm Gas lenken...!
    Nach meinem Gefühl ist der MX nämlich ein ziemliches gefährliches Sensibelchen. Letzten Herbst, bei trockener Straße, ist mein NA beim Rüberziehen auf die Autobahnabfahrt (und gleichzeitigem Anbremsen) mit dem Heck ins Schlingern geraten, wo jeder andere Fronttriebler das wahrscheinlich noch locker weggesteckt hätte.
    Hab echt die Krise gekriegt (ganz zu schweigen von meiner Schnecke auf dem Beifahrersitz, aber die sieht das eh etwas anders... als Polo-Fahrerin *fg* )






  50. #50

    Registriert seit
    11.02.2004
    Ort
    Haar / Kreis München, Bayern, Deutschland.
    Beiträge
    72
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Newbie im Schnee... muss das so sein?

    Ihr seid echt die Härte... mitm Gas lenken...!
    Nach meinem Gefühl ist der MX nämlich ein ziemliches gefährliches Sensibelchen. Letzten Herbst, bei trockener Straße, ist mein NA beim Rüberziehen auf die Autobahnabfahrt (und gleichzeitigem Anbremsen) mit dem Heck ins Schlingern geraten, wo jeder andere Fronttriebler das wahrscheinlich noch locker weggesteckt hätte.
    Hab echt die Krise gekriegt (ganz zu schweigen von meiner Schnecke auf dem Beifahrersitz, aber die sieht das eh etwas anders... als Polo-Fahrerin *fg* )






Ähnliche Themen

  1. Muss Lackierung so teuer sein?
    Von michaelsi im Forum Allgemeines
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.01.2005, 05:52
  2. Kupplung hakt - Händler das muss so sein
    Von kachte im Forum Technik Serie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.02.2003, 12:32
  3. Bremsen schleifen- muss das sein?
    Von Axel im Forum Technik Serie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.09.2002, 16:13
  4. Wie kalt muss die Klima sein
    Von WiskasderSchlaechter im Forum Technik Serie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.07.2002, 17:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •