Close
projekt-mx5.de

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 50 von 83
  1. #1
    Nicedriver
    Guest

    Warum niemals Leder im MX?

    Weil es absolut grausam für den Seitenhalt ist.

    Ich habe letzten So. beim FaSi mal den MX eines anderen Teilnehmers probegefahren um den Unterschied zwischen meinen 175/65er WR und seinen 195/50 WR zu testen. Gewohnt bin ich meine umgepolsterten Stoffsitze.

    Eingestiegen, losgefahren - in der ersten leichten Kurve war sofort ein seltsames Gefühl da. "Was war denn das?" Der Wagen war warm, also fing ich an einige Kurven und Ausweichmanöver zu fahren, nix wildes - nur um ein Gefühl für den Reifen zu bekommen.

    Und ich schlitterte im Sitz hin und her. Nicht unbedingt auf der Sitzfläche (Preßpassung dank "breiterer Hüften" + "Anpressdruck dank guten Appetits" ), aber der Oberkörper - die Stoffjacke war in Verbindung mit dem Sitzleder rutschig wie Sau. Ich durfte mich am Lenkrad festhalten um nicht durch den Wagen zu purzeln, es mag auch eine Gewönungssache sein aber DAS ist ja doch nicht der primäre Sinn eines LR.

    Da lobe ich mir dann doch meine alten, nicht so schönen Stoffsitze - sie sind auch keine "Seitenhaltwunder" aber um Längen besser als Leder. Es mag ja toll ausschauen (tut es), pflegeleicht sein und einen "edlen Touch" verbreiten - in einer fetten Limousine durchaus angebracht, nicht in einer Spaßmaschine wie dem MX.

    Meine persönliche Lehre aus dem Ganzen: "No Leatherseats in my car."

    Was ich mir noch vorstellen sollte falls ich bei den Sitzen bleibe - umbeziehen. Außen Leder (wegen weniger Verschleiß beim über die Kanten rutschen beim einsteigen) und innen Alcantara (weil weniger rutschig).

    P.S. Zum eigentlichen Reifenvergleich habe ich etwas ins entsprechende Forum geschrieben.

  2. #2
    Avatar von Markus_W
    Registriert seit
    22.05.2002
    Ort
    D-45529
    Beiträge
    16.730
    Danke Dank erhalten 19 in 15 Posts  Bedankt 16

    RE: Warum niemals Leder im MX?

    Irgendwie sprichst du mir ja aus der Seele, noch dazu das Leder sehr teuer ist und ich mir dafür lieber was anderes kaufen würde.

    Aber was tun mein Stoffsitz ist bald durch und dann? Alcantara ist noch teurer.
    Markus - 94' NA weitgehend original ;); 06' NC

  3. #3
    Avatar von GAFCOT
    Registriert seit
    23.07.2002
    Ort
    Bassum
    Beiträge
    18.891
    Danke Dank erhalten 462 in 333 Posts  Bedankt 695

    RE: Warum niemals Leder im MX?

    Ich war noch nie so sehr Deiner Meinung.
    Jörg (Kürschrauber)

  4. #4
    Avatar von Fabian
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-405
    Beiträge
    4.976
    Danke Dank erhalten 6 in 5 Posts  Bedankt 1

    RE: Warum niemals Leder im MX?

    Dazu kommt noch die tolle Eigenschaft von Leder, im
    Winter saukalt und im Sommer schweineheiss zu sein.
    Also genau so, wie man's gerade nicht braucht.

    Ok, 'ne Sitzheizung löst das Winterproblem, aber auch erst nach
    ein paar Minuten.

    >Meine persönliche Lehre aus dem Ganzen: "No Leatherseats in my
    >car."

    Full Ack.

    >Was ich mir noch vorstellen sollte falls ich bei den Sitzen
    >bleibe - umbeziehen. Außen Leder (wegen weniger Verschleiß
    >beim über die Kanten rutschen beim einsteigen) und innen
    >Alcantara (weil weniger rutschig).

    An so eine Lösung denke ich auch.

    Grüße,
    Fabian
    Gründungsmitglied SHG "Fleischmützen" - ND

  5. #5
    Avatar von dave hd
    Registriert seit
    07.01.2003
    Ort
    68165
    Beiträge
    7.971
    Danke Dank erhalten 3 in 3 Posts  Bedankt 1

    RE: Warum niemals Leder im MX?

    >Dazu kommt noch die tolle Eigenschaft von Leder, im
    >Winter saukalt und im Sommer schweineheiss zu sein.
    >Also genau so, wie man's gerade nicht braucht.
    >
    >Ok, 'ne Sitzheizung löst das Winterproblem, aber auch erst
    >nach
    >ein paar Minuten.
    >
    >>Meine persönliche Lehre aus dem Ganzen: "No Leatherseats in
    >my
    >>car."
    .................................................. .................................


    naja...würde ich sagen... stimmt nur bedingt...


    ich habe ja im sommer 2003 meine sitze beledern lassen...

    was ich positiv finde:

    - optik
    - schnell und einfach zu reinigen (z.b. nach regen)
    - haltbarkeit
    - waren günstiger als orig. mazda stoffbezüge
    - kein ausbleichen durch uv-strahlung
    - aufwertung des autos


    was ich negativ finde:

    - verbrennungsgefahr im sommer (deshalb habe ich kein schwarz genommen)
    - nasser rücken im sommer trotz handtuch (auf längeren strecken)
    - nicht original
    - ggf. ne sitzheizung notwendig (ich brauche keine, bin doch kein weichei )

    die von "nd" beschriebenen probleme kenne ich nicht, da ich in meinem sitze als wäre der "um mich herumgebaut"...

    an kalten tagen im oktober wird der sitz recht schnell "warm"...habs aber noch nicht bei minusgraden probiert...

    wie gesagt, am meisten nervt das "verbrennen und der nasse rücken"...
    VG Dave...SLK Fahrer... ;-)

  6. #6

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-753..
    Beiträge
    47.504
    Danke Dank erhalten 434 in 263 Posts  Bedankt 367

    RE: Warum niemals Leder im MX?

    Meine Gründe gegen Leder:

    - nasser Rücken im Sommer, Frühjahr und Herbst
    - Sitz heiß im Sommer, kalt im Winter
    - deutlich weniger Seitenhalt
    - pflegeintensiver als Stoff
    - verdammt teuer (dafür krieg ich ne richtig gute Kamera!)

    Ich würde Leder selbst in einer S-Klasse nicht haben wollen, wenn ich sie mir denn leisten könnte
    Grün? Amish! -- Anpöbeleien werden slalomgelesen

  7. #7
    Administrator Avatar von Andreas
    Registriert seit
    30.03.2004
    Ort
    D-777..
    Beiträge
    25.196
    Danke Dank erhalten 279 in 94 Posts  Bedankt 21

    RE: Warum niemals Leder im MX?

    Hi,

    so, dann ich auch mal...

    >Meine Gründe gegen Leder:
    >- nasser Rücken im Sommer, Frühjahr und Herbst

    kann ich nicht bestätigen. Ich hab Leder seit 1999 in der Boxx (Lochleder) und habe KEINEN nassen Rücken im Sommer. Ich hab in den Stoffsitzen mehr geschwitzt.

    >- Sitz heiß im Sommer, kalt im Winter

    Jein. Heiß im Sommer ja, wenn die Sitze schwarz sind und man das Dach aufläßt. Ich park
    a) entweder nicht in der prallen Sonne oder
    b) klapp einfach das Verdeck lose nach vorne oder
    c) leg ein Handtuch drauf oder
    d) mach das Tonneau zu
    Kalt im Winter -> ja, die ersten wenigen Sekunden, dann macht die Sitzheizung schön warm

    >- deutlich weniger Seitenhalt

    Ja, das stimmt. Ich hab allerdings meine Lehne abgepolstert und werd auch so gut gehalten.

    >- pflegeintensiver als Stoff

    Definitiv nein! Wenn dreckig -> abwaschen, fertig. Alle 2-3 Monate einmal mit Lederpflege drüber (dauert 5 Minuten pro Sitz). Fleckunempfindlich, umempfindlich gegen Feuchtigkeit.
    Die doofen Stoffsitze waren schwerer sauberzukriegen und dazu kommt noch das hochwertige, kügelchenbildende Material...

    >- verdammt teuer (dafür krieg ich ne richtig gute Kamera!)
    >

    Aber da kann man nicht so schön drin sitzen

    >Ich würde Leder selbst in einer S-Klasse nicht haben wollen,
    >wenn ich sie mir denn leisten könnte

    Ich würde jederzeit wieder Leder nehmen
    if(ahnung == 0) {use SEARCH; use BRAIN; use GOOGLE; } else {make post;}

  8. #8

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-753..
    Beiträge
    47.504
    Danke Dank erhalten 434 in 263 Posts  Bedankt 367

    RE: Warum niemals Leder im MX?

    >kann ich nicht bestätigen. Ich hab Leder seit 1999 in der Boxx
    >(Lochleder) und habe KEINEN nassen Rücken im Sommer. Ich hab
    >in den Stoffsitzen mehr geschwitzt.

    Das mag auch daran liegen, daß ich sehr schnell schwitze und daher Leder für mich unangenehmer ist als für den Durchschnittsmenschen.

    >Die doofen Stoffsitze waren schwerer sauberzukriegen und dazu
    >kommt noch das hochwertige, kügelchenbildende Material...

    Ich weiß ja nicht, was Du in Deinem Auto so treibst, aber ich hatte noch keine Flecken oder sonstwie schmutzigen Sitze im Auto

    Noch ein ganz wichtiger Punkt ist noch gar nicht erwähnt worden: Ledersitze sind ganz bestimmt ganz viel schwerer als Stoffsitze. Sie fressen also Leistung. Fazit: Schneller fahren ohne Leder!
    Grün? Amish! -- Anpöbeleien werden slalomgelesen

  9. #9
    Avatar von GAFCOT
    Registriert seit
    23.07.2002
    Ort
    Bassum
    Beiträge
    18.891
    Danke Dank erhalten 462 in 333 Posts  Bedankt 695

    RE: Warum niemals Leder im MX?

    >Ich würde jederzeit wieder Leder nehmen

    Jeder hat eben seinen Fetisch

    Linoleum ist in der Szene schwer im Kommen.
    Jörg (Kürschrauber)

  10. #10
    Avatar von GAFCOT
    Registriert seit
    23.07.2002
    Ort
    Bassum
    Beiträge
    18.891
    Danke Dank erhalten 462 in 333 Posts  Bedankt 695

    RE: Warum niemals Leder im MX?

    >Noch ein ganz wichtiger Punkt ist noch gar nicht erwähnt
    >worden: Ledersitze sind ganz bestimmt ganz viel schwerer als
    >Stoffsitze.

    Gaaanz wichtiger Punkt



    >Sie fressen also Leistung. Fazit: Schneller
    >fahren ohne Leder!

    = "abledern"
    Jörg (Kürschrauber)

  11. #11

    Registriert seit
    22.09.2003
    Ort
    Bayern, Deutschland.
    Beiträge
    1.925
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Warum niemals Leder im MX?

    Mahlzeit,

    ich würde immer wieder Leder nehmen.
    Klar gibt es den Nachteil des mangelnden Seitenhalts. Aber da gewöhnt man sich dran und dann stört es beim schnellen Fahren nicht mehr so sehr (ohne bestreiten zu wollen, daß es mit griffigeren Sitzen nicht noch besser ginge). So lange ich hinter Archers stoffsitzigem NA herkomme, bin ich zufrieden

    Da ich aber nicht jeden Kilometer auf der letzten Rille fahre, sondern nur ab und zu, überwiegen für mich die Vorteile, die ich bei JEDEM Kilometer habe:

    - Aussehen
    - Geruch
    - pflegeleicht

    Das einzige ernsthafte Problem bei Ledersitzen besteht für mich im Sommer in dem nassen Rücken, den man zwangsläufig bekommt. Die Kälte im Winter ist für mich wg. Saisonkennzeichen kein Thema.

    Und was das Thema "Leder in Oberklasselimousinen" angeht: Eine Lederausstattung ist bei solchen Autos heutzutage selbstverständlich, die Einbaurate beträgt z.B. beim Audi A8 95%. Stoffsitze dürften in so einem Auto deutlichen Wertverlust mit sich bringen.

  12. #12
    Administrator Avatar von Andreas
    Registriert seit
    30.03.2004
    Ort
    D-777..
    Beiträge
    25.196
    Danke Dank erhalten 279 in 94 Posts  Bedankt 21

    RE: Warum niemals Leder im MX?

    Hi,

    >Ich weiß ja nicht, was Du in Deinem Auto so treibst, aber ich
    >hatte noch keine Flecken oder sonstwie schmutzigen Sitze im
    >Auto

    auf langen Touren pfeif ich mir auch schonmal nen Schokoriegel oder ein paar Schokokekse beim Fahren rein. Oder im Sommer kommt es auch schonmal vor, daß man sich mot Sonnenschutz an den Beinen ins Auto setzt. Oder beim Fahren eincremt. Oder sonstwas.

    >Noch ein ganz wichtiger Punkt ist noch gar nicht erwähnt
    >worden: Ledersitze sind ganz bestimmt ganz viel schwerer als
    >Stoffsitze. Sie fressen also Leistung. Fazit: Schneller
    >fahren ohne Leder!

    Klar. Das gleiche ich mit einer kleinen Digi dann wieder aus und führe keine bierkastengroße Kamera mit 20 KG Telescherben mit mir rum
    if(ahnung == 0) {use SEARCH; use BRAIN; use GOOGLE; } else {make post;}

  13. #13

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-753..
    Beiträge
    47.504
    Danke Dank erhalten 434 in 263 Posts  Bedankt 367

    RE: Warum niemals Leder im MX?

    >Und was das Thema "Leder in Oberklasselimousinen" angeht: Eine
    >Lederausstattung ist bei solchen Autos heutzutage
    >selbstverständlich, die Einbaurate beträgt z.B. beim Audi A8
    >95%. Stoffsitze dürften in so einem Auto deutlichen
    >Wertverlust mit sich bringen.

    Richtig. Weswegen ich mir so ein Auto (ohne Leder) nur gebraucht kaufen würde -- da krieg ich nämlich das, was ich will, doppelt günstiger
    Grün? Amish! -- Anpöbeleien werden slalomgelesen

  14. #14
    Avatar von Herr Jemine
    Registriert seit
    09.12.2003
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    2.820
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 0

    Warum immer wieder Leder im MX?

    vornewech: ich hab kein schwarzes leder, sondern so leicht abgedunkeltes rot.

    _natürlich_ sind sitzfläche und lehne gelocht!

    und _selbstredend_ habe ich mir direkt ne sitzheizung einbauen lassen!

    ich habe im gegensatz zu den stoffsitzen auf meinem leder noch nicht einmal geschwitzt, denn: leder atmet! nicht umsonst rät jeder schuhmacher zu einem voll-lederschuh inkl. leder-innenbett, da der fuss so am wenigsten (wenn überhaupt) schwitzt.

    auch wurde mein rotes leder im sommer keineswegs so heiss, dass es beim einsteigen oder anfassen unangenehm geworden wäre. mag sein, dass es bei schwarzem leder anders ist, ansonsten halte ich es mit andreas: einfach das verdeck lose drüber werfen.

    einen kalten hintern habe ich im winter maximalst 1 minute, bis die aufheizstufe wohlige popo-wärme verbreitet. was das mit weichei zu tun haben soll, ist mir schleierhaft und kann mMn nur ein argument einer person sein, die sich den einbau einer sitzheizung aus zweifelhaften gründen gespart hat. oder den wagen halt nicht während der kalten monate bewegt, was für mich eher nach weichei aussieht...

    möglicherweise passe ich besser in meinen sitz als nice in den geliehenen, oder meine masseträgheit ist nicht so nachteilig wie die seine, oder meine racing-ambitionen sind nicht so ausgeprägt. grossartig rumgeschleudert bin ich jedenfalls noch nicht. es ist aber auf jeden fall ein geiles gefühl, beim einsteigen über das kühle leder zu gleiten!

    die sitze habe ich nun seit januar 03, und an pflege bekamen sie bisher: NICHTS. wenn ich den wagen aussauge, sauge ich die ritzen. wenn ich die scheiben putze, wische ich kurz mit nem feuchten tuch über die sitze. bums, aus.

    ich kann den ledersitzen letztendlich nur positives abgewinnen, und die originalen stoffe sind ja wohl sowas von potthässlich... was ich mir alternativ ähnlich wie nice vorstellen könnte, sind die (NA) sunracer-sitze. ob das alcantara ist, weiss ich nicht, aber es ist aufgerauht und sieht sehr sehr edel aus!


    Zauberer sind sehr stolz auf ihren Hut.

  15. #15
    Nicedriver
    Guest

    RE: Warum niemals Leder im MX?

    In einer wohnzimmerähnlichen, vollklimatisierten Oberklassen-Limousine (oder anderen "Reisewagen" für Nutzung auf weiteren Fahrten) würde ich auch Leder vorziehen - mir ging es hier rein um das Kurvenhecheln mit dem MX.

  16. #16
    Avatar von Markus_W
    Registriert seit
    22.05.2002
    Ort
    D-45529
    Beiträge
    16.730
    Danke Dank erhalten 19 in 15 Posts  Bedankt 16

    RE: Warum niemals Leder im MX?

    >In einer wohnzimmerähnlichen, vollklimatisierten
    >Oberklassen-Limousine (oder anderen "Reisewagen" für Nutzung
    >auf weiteren Fahrten) würde ich auch Leder vorziehen - mir
    >ging es hier rein um das Kurvenhecheln mit dem MX.

    Sehe ich auch so in unserem Passat war Leder sehr schön.
    Markus - 94' NA weitgehend original ;); 06' NC

  17. #17

    Registriert seit
    28.09.2002
    Ort
    Niedersachsen.
    Beiträge
    13.181
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Warum niemals Leder im MX?

    >Und ich schlitterte im Sitz hin und her. Nicht unbedingt
    >auf der Sitzfläche (Preßpassung dank "breiterer Hüften" +
    >"Anpressdruck dank guten Appetits" ), aber der Oberkörper
    >- die Stoffjacke war in Verbindung mit dem Sitzleder rutschig
    >wie Sau.
    In den Kurven sind die Fliehkräfte halt höher als der Anpressdruck

    Probier es mal aus mit einer Lederjacke an macht schon eine Unterschied !

    Das einzige, was m.M nach gegen Leder spricht, sind die krebserregenden Gerbstoffe, aber man trägt ja auch Lederschuhe etc.


  18. #18
    Avatar von Markus_W
    Registriert seit
    22.05.2002
    Ort
    D-45529
    Beiträge
    16.730
    Danke Dank erhalten 19 in 15 Posts  Bedankt 16

    aktueller Stand

    .
    Markus - 94' NA weitgehend original ;); 06' NC

  19. #19

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-753..
    Beiträge
    47.504
    Danke Dank erhalten 434 in 263 Posts  Bedankt 367

    RE: Warum immer wieder Leder im MX?

    >ich habe im gegensatz zu den stoffsitzen auf meinem leder noch
    >nicht einmal geschwitzt, denn: leder atmet! nicht umsonst rät
    >jeder schuhmacher zu einem voll-lederschuh inkl.
    >leder-innenbett, da der fuss so am wenigsten (wenn überhaupt)
    >schwitzt.

    Das halte ich für ein Gerücht; und normaler Baumwoll-Stoff atmet sicherlich mehr als Leder. Ich trage vornehmlich Echtlederschuhe (ganz wenige Stoffschuhe). Magst Du -- nach einem langen Arbeitstag -- mal an meinen Füßen riechen?
    Grün? Amish! -- Anpöbeleien werden slalomgelesen

  20. #20

    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Deutschland.
    Beiträge
    3.713
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Warum niemals Leder im MX?


    Bezüglich "Weichei" kann ich nur folgendes sagen: In meinem Vorgängerfahrzeug (also vor dem ersten MX-5) hatte ich Leder inkl. Sitzheizung und habe die Sitzheizung nie benutzt. Ich finde das absolut unangenehm, wenn es unter dem Hintern auf einmal warm wird. Für mein Empfinden hat das sowas widerliches ... Für mich war es immer angenehmer, wenn das Leder nach ein paar Minuten durch die Körperwärme von selbst warm wurde. Fazit: Mit Weichei hat das nix zu tun - ist einfach Empfindungssache. Meine Frau z.B. schwört in Ihrem Zafira auf die Sitzheizung - trotz Stoffsitzen! Der eine mag es so, der andere eben so.

  21. #21
    Moderator Avatar von sampa
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-40789
    Beiträge
    8.485
    Danke Dank erhalten 121 in 63 Posts  Bedankt 221

    RE: Warum niemals Leder im MX?

    Mein Reden. Genau mein Reden!
    Bis bald Axel

  22. #22

    Registriert seit
    22.11.2004
    Ort
    Hamburg.
    Beiträge
    2.456
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: aktueller Stand

    5:6, ich bin nämlich auch sehr zufrieden mit meinen Ledersitzen. Dabei muss ich aber fairerweise erwähnen, dass ich mit ihnen noch keinen Sommer erlebt habe. Insofern warte ich einfach mal ab...

  23. #23
    Avatar von Markus_W
    Registriert seit
    22.05.2002
    Ort
    D-45529
    Beiträge
    16.730
    Danke Dank erhalten 19 in 15 Posts  Bedankt 16

    RE: aktueller Stand

    >5:6, ich bin nämlich auch sehr zufrieden mit meinen
    >Ledersitzen. Dabei muss ich aber fairerweise erwähnen, dass
    >ich mit ihnen noch keinen Sommer erlebt habe. Insofern warte
    >ich einfach mal ab...

    Das zählt nicht.
    Markus - 94' NA weitgehend original ;); 06' NC

  24. #24
    NbN_Krischan
    Guest

    RE: Warum immer wieder Leder im MX?

    hatte bisher auch keine "Traktionsprobleme" mit dem Serienleder. Wird einmal im Monat mit Bodylotion bearbeitet (verleiht dem Leder zusätzlichen "Grip" ) und selbst bei der Heizerei in Schottland hatte ich keine Probleme. Im Sommer 2003 wars am Anfang etwas schwitzig, aber wenn man sich dran gewöhnt hat, geht nix über helles Leder Im Winter gleiche ich die Kälte, die man bei Leder zwangsläufig hat, über die Sitzheizung aus... und über die Optik geht eh nix...

  25. #25

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-753..
    Beiträge
    47.504
    Danke Dank erhalten 434 in 263 Posts  Bedankt 367

    RE: Warum niemals Leder im MX?

    >Mein Reden. Genau mein Reden!

    Ich bin begeistert. Schon das zweite Mal dieses Jahr, daß Axel mit mir übereinstimmt. Und auch der Nice. Das *muß* ein gutes Jahr werden ...
    Grün? Amish! -- Anpöbeleien werden slalomgelesen

  26. #26
    Moderator
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-35085
    Beiträge
    13.223
    Danke Dank erhalten 10 in 8 Posts  Bedankt 3

    RE: Warum niemals Leder im MX?

    >>Mein Reden. Genau mein Reden!
    >
    >Ich bin begeistert. Schon das zweite Mal dieses Jahr, daß
    >Axel mit mir übereinstimmt. Und auch der Nice. Das *muß* ein
    >gutes Jahr werden ...
    ...........
    Ich gehe übrigens auch mit Euch konform.

  27. #27

    Registriert seit
    03.02.2003
    Ort
    Rheinberg, NRW, D.
    Beiträge
    1.136
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Warum immer wieder Leder im MX?

    >>ich habe im gegensatz zu den stoffsitzen auf meinem leder
    >noch
    >>nicht einmal geschwitzt, denn: leder atmet! nicht umsonst
    >rät
    >>jeder schuhmacher zu einem voll-lederschuh inkl.
    >>leder-innenbett, da der fuss so am wenigsten (wenn
    >überhaupt)
    >>schwitzt.
    >
    >Das halte ich für ein Gerücht; und normaler Baumwoll-Stoff
    >atmet sicherlich mehr als Leder.

    Für Baumwolle mag das zutreffen. Für Synthetik hingegen nicht. Und ich
    glaube kaum, das Mazda wesentlich teurere "Naturstoffe" verwendet, wenn
    Plaste und Elaste gerade mal einen Bruchteil kosten.

    Ich trage vornehmlich
    >Echtlederschuhe (ganz wenige Stoffschuhe). Magst Du -- nach
    >einem langen Arbeitstag -- mal an meinen Füßen riechen?

    Nein. Danke.

  28. #28
    Avatar von Markus_W
    Registriert seit
    22.05.2002
    Ort
    D-45529
    Beiträge
    16.730
    Danke Dank erhalten 19 in 15 Posts  Bedankt 16

    RE: Warum immer wieder Leder im MX?

    >Für Baumwolle mag das zutreffen. Für Synthetik hingegen nicht.
    >Und ich
    >glaube kaum, das Mazda wesentlich teurere "Naturstoffe"
    >verwendet, wenn
    >Plaste und Elaste gerade mal einen Bruchteil kosten.

    Das glaube ich eher auch, vor allem würde Baumwolle viel zu schnell verschleißen.
    Markus - 94' NA weitgehend original ;); 06' NC

  29. #29
    Avatar von MX5IN
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    85055 IN
    Beiträge
    1.973
    Danke Dank erhalten 4 in 2 Posts  Bedankt 1

    RE: Warum niemals Leder im MX?

    Und ich gehe d´accord oder wie das heißt.

    Leder am Lenkrad, Stoff auf dem Sitz. Schon mal ein Rennauto mit Ledersitzen gesehen?
    1990 Marineblau

  30. #30

    Registriert seit
    28.09.2002
    Ort
    Niedersachsen.
    Beiträge
    13.181
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Warum niemals Leder im MX?

    >Und ich gehe d´accord oder wie das heißt.

    Kondom


  31. #31

    Registriert seit
    03.10.2000
    Ort
    Schwalmtal, NRW, Europa.
    Beiträge
    593
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Warum niemals Leder im MX?

    >Und ich gehe d´accord oder wie das heißt.
    >
    >Leder am Lenkrad, Stoff auf dem Sitz. Schon mal ein Rennauto
    >mit Ledersitzen gesehen?


    ... schon mal ein rennauto mit so billigen Stoffsitzen gesehen

    Ich habe helles Leder im Miracle und bin damit voll zufrieden! Ich rutsche auch beim Kurvenräubern nicht hin und her (liegt das am Körperbau?) und der Angstschweiß hat sich an meinem Rücken auch noch nie eingenistet :V

    Fazit: (siehe des Webmasters voice ) immer wieder Leder (auch beim Autositz... )

  32. #32

    Registriert seit
    13.05.2003
    Beiträge
    19.770
    Danke Dank erhalten 9 in 4 Posts  Bedankt 1

    RE: aktueller Stand

    >es steht im Moment 6:6 bitte weiter machen.

    OK, dann gebe ich meine Meinung auch mal zum Besten:

    Ich habe meine Miata-Sitze auch beledern lassen. In Schwarz. Seither schwitze ich deutlich weniger im Sommer als vorher. Das Synthetik- Material, mit dem die 93er Sitze bezogen waren, ist eine Katastrophe, finde ich. Auf den Dingern hatte ich im Sommer immer einen verschwitzten Rücken. Wenn der Wagen steht lege ich das Verdeck auch locker auf den Scheibenrahmen. Dann verbrenne ich mir nichts wenn ich einsteige. (Außerdem kann so kein Vogel in mein Auto sch...!)

    Für den Winter habe ich auch eine Sitzheizung. Kein Problem also.

    Seitenführung, hm. Ich gebe zu, dass die mit einem guten Stoff besser wäre. Aber ich habe ein recht weiches Leder gewählt, das eine nicht sehr glatte Oberfläche hat. Für mich kein Problem.

  33. #33
    Avatar von Markus_W
    Registriert seit
    22.05.2002
    Ort
    D-45529
    Beiträge
    16.730
    Danke Dank erhalten 19 in 15 Posts  Bedankt 16

    RE: aktueller Stand

    >Seitenführung, hm. Ich gebe zu, dass die mit einem guten Stoff
    >besser wäre. Aber ich habe ein recht weiches Leder gewählt,
    >das eine nicht sehr glatte Oberfläche hat. Für mich kein
    >Problem.

    Das werde ich mal genau testen und das auf einem weltweit bekannten Kurs.
    Markus - 94' NA weitgehend original ;); 06' NC

  34. #34

    Registriert seit
    13.05.2003
    Beiträge
    19.770
    Danke Dank erhalten 9 in 4 Posts  Bedankt 1

    RE: aktueller Stand

    >>Seitenführung, hm. Ich gebe zu, dass die mit einem guten
    >Stoff
    >>besser wäre. Aber ich habe ein recht weiches Leder gewählt,
    >>das eine nicht sehr glatte Oberfläche hat. Für mich kein
    >>Problem.
    >
    >Das werde ich mal genau testen und das auf einem weltweit
    >bekannten Kurs.



    Was trotzdem noch ansteht: Abpolstern der Sitzfläche. Seit ich mit Axels Wagen beim JT spielen war ist mir klar, was den Seitenhalt wirklich wesentlich verbessert.

  35. #35
    Avatar von GAFCOT
    Registriert seit
    23.07.2002
    Ort
    Bassum
    Beiträge
    18.891
    Danke Dank erhalten 462 in 333 Posts  Bedankt 695

    RE: aktueller Stand

    >Das werde ich mal genau testen und das auf einem weltweit
    >bekannten Kurs.

    Versau uns nicht die Statistik!
    Ans Schwitzen kommst Du dann ja sowieso
    Jörg (Kürschrauber)

  36. #36
    Avatar von Markus_W
    Registriert seit
    22.05.2002
    Ort
    D-45529
    Beiträge
    16.730
    Danke Dank erhalten 19 in 15 Posts  Bedankt 16

    RE: aktueller Stand

    >Versau uns nicht die Statistik!

    Ich bin da bis jetzt noch relativ neutral.

    >Ans Schwitzen kommst Du dann ja sowieso

    Nee das überlas ich Stefan.
    Markus - 94' NA weitgehend original ;); 06' NC

  37. #37
    Nicedriver
    Guest

    RE: Warum niemals Leder im MX?

    So, und für die Nixmerker nochmal zum mitschreiben :

    Es ging hier nicht um Optik, Haptik, Pflege, Warm, Kalt, Laut, Leise - das sind alles tolle Sachen die bei einer Entscheidung zwar auch eine Rolle spielen - aber mir ging es hier einzig und allein um die Auswirkungen beim "fahren".

    Das ich von einem Serien-Ledersitz nicht dasselbe erwarten KANN wie von meinem umgepolsterten Stoffsitz war mir klar - ich hatte nur nicht erwartet das es SO ein Unterschied sei. BMW-Ledersitze sind da wesentlich besser (das ich sowas sage ).

    Es war nur ein Erfahrungsbericht - keine der beiden Seiten braucht nun loslaufen und ihre Fähnchen zu schwingen - weder "Kauft Leder" noch "Stoff ist toll".

    Und egal wie sich jeder mit seinen Sitzen arrangiert (der Kombination aus allen obigen Punkten) - es ist eine Tatsache das Stoffsitze weniger Glatt sind als Ledersitze. Ebenso wie die Tatsache das Leder schöner ist als Stoff - drum ist der perfekte Sitz (für mich zumindest) einer mit Leder aussen und Alcantara innen.

  38. #38
    Avatar von s o p i
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-78267
    Beiträge
    5.397
    Danke Dank erhalten 70 in 34 Posts  Bedankt 32

    RE: Warum niemals Leder im MX?

    - drum ist der
    >perfekte Sitz (für mich zumindest) einer mit Leder aussen und
    >Alcantara innen.


    Ne Anni halt...

    und die hat dann auch schon das schöne 6-Gang-Getriebe in Serie..
    und den großen Motor...
    ciao Stefan

  39. #39

    Registriert seit
    03.10.2000
    Ort
    Schwalmtal, NRW, Europa.
    Beiträge
    593
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Warum niemals Leder im MX?

    >- drum ist der
    >>perfekte Sitz (für mich zumindest) einer mit Leder aussen
    >und
    >>Alcantara innen.
    >
    >
    >Ne Anni halt...
    >
    >und die hat dann auch schon das schöne 6-Gang-Getriebe in
    >Serie..
    >und den großen Motor...

    ... und ist nicht "lila"...

  40. #40
    Nicedriver
    Guest

    RE: Warum niemals Leder im MX?

    Und das laaaaaaaangweiligste Diff das Mazda finden konnte. Wie kann man einen Wagen nur mutwillig so verderben?

    Und bitte kein Blau - lieber aussen schwarzes Leder und innen ein nettes, helleres Grau.

    Edit:

    Das ich das Anniblau ums verrecken nicht mag hatte ich schonmal erwähnt? Aber das Atlantisblau ist ein schönes Blau.

    Aber das sagt man hier ja besser nicht - hier gibt es zuviele Anni-Freaks. Lemminge erster Güte.

  41. #41

    Registriert seit
    03.10.2000
    Ort
    Schwalmtal, NRW, Europa.
    Beiträge
    593
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Warum niemals Leder im MX?

    und es geht nix über dunkelgrün mit beigem Leder

  42. #42
    Avatar von s o p i
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-78267
    Beiträge
    5.397
    Danke Dank erhalten 70 in 34 Posts  Bedankt 32

    RE: Warum niemals Leder im MX?

    >
    >Das ich das Anniblau ums verrecken nicht mag hatte ich
    >schonmal erwähnt? Aber das Atlantisblau ist ein schönes Blau.
    >:

    und LILA soll ja seeehr schön sein......

    http://www.mx-5-sportive.net/%7Esopi/mx%20lila%201.jpg

    http://www.mx-5-sportive.net/%7Esopi/mx%20lila%202.jpg


    und wie wär es mit dunkel-rosa Sitzen.....


    ciao Stefan

  43. #43

    Registriert seit
    12.02.2003
    Ort
    Krefeld, NRW, Taka Tuka Land.
    Beiträge
    17.612
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Warum niemals Leder im MX?


    >Aber das sagt man hier ja besser nicht - hier gibt es zuviele
    >Anni-Freaks. Lemminge erster Güte.

    Du bist doof und Dein Geschmack auch! so!

    Und das Diff ist echt langweilig

  44. #44
    Moderator Avatar von sampa
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-40789
    Beiträge
    8.485
    Danke Dank erhalten 121 in 63 Posts  Bedankt 221

    RE: Warum niemals Leder im MX?

    >>Mein Reden. Genau mein Reden!
    >
    >Ich bin begeistert. Schon das zweite Mal dieses Jahr, daß
    >Axel mit mir übereinstimmt. Und auch der Nice. Das *muß* ein
    >gutes Jahr werden ...

    Ich werde meine Position noch mal überdenken!
    Bis bald Axel

  45. #45

    Registriert seit
    28.09.2002
    Ort
    Niedersachsen.
    Beiträge
    13.181
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Warum niemals Leder im MX?

    > und wie wär es mit
    >dunkel-rosa Sitzen.....

    da darf man dann aber nur im Tüll-Tüttü drauf und dann fliegt man ausse Kurve

  46. #46

    Registriert seit
    10.03.2002
    Ort
    Hüllhorst, NW, D.
    Beiträge
    1.408
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 2

    RE: Warum niemals Leder im MX?

    >
    >>Was ich mir noch vorstellen sollte falls ich bei den Sitzen
    >>bleibe - umbeziehen. Außen Leder (wegen weniger Verschleiß
    >>beim über die Kanten rutschen beim einsteigen) und innen
    >>Alcantara (weil weniger rutschig).
    >
    Hallo Fabian,

    Das mit dem weniger Verschleiss bei Leder kannst Du vergessen. Das Auto, welches Nice fuhr war meins und bei rd. 30Ts Km ist die Kante schon etwas abgeschabt.
    Bei unserem A4 ist die Kante vom Fahrersitz bei rd.70 Ts km schon durch gewesen.

    Wenn Du etwas sehr strapazierfähiges haben möchtest empfehle ich Dir Velour. Dann hast Du auch nicht die Probleme, von denen Nice berichtete (Er hat Recht!! - aber mein Auto ist wunderschön, man kann nicht alles haben).

    Gruß, Rolf

  47. #47

    Registriert seit
    10.03.2002
    Ort
    Hüllhorst, NW, D.
    Beiträge
    1.408
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 2

    RE: Warum niemals Leder im MX?

    >und es geht nix über dunkelgrün mit beigem Leder
    >
    Absolut richtig!!!!
    Rolf

  48. #48

    Registriert seit
    22.09.2003
    Ort
    Bayern, Deutschland.
    Beiträge
    1.925
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Warum niemals Leder im MX?

    jawoll!

  49. #49
    Avatar von Herr Jemine
    Registriert seit
    09.12.2003
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    2.820
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 0

    RE: Warum niemals Leder im MX?

    >Und ich gehe d´accord oder wie das heißt.
    >
    >Leder am Lenkrad, Stoff auf dem Sitz. Schon mal ein Rennauto
    >mit Ledersitzen gesehen?

    "Rennauto"???


    Zauberer sind sehr stolz auf ihren Hut.

  50. #50
    Avatar von Herr Jemine
    Registriert seit
    09.12.2003
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    2.820
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 0

    RE: Warum niemals Leder im MX?

    >So, und für die Nixmerker nochmal zum mitschreiben :

    guckssu in dein betreff, alder!


    Zauberer sind sehr stolz auf ihren Hut.

Ähnliche Themen

  1. Warum muss mein Dach geschlossen bleiben ...
    Von Simon_A im Forum Allgemeines
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2003, 20:48
  2. Leder, Leder, Leder...und der nasse A....
    Von Billi1970 im Forum Allgemeines
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.05.2003, 20:48
  3. Warum fährt mein MX so langsam?
    Von Volleyhomer im Forum Allgemeines
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 30.06.2002, 19:03
  4. Warum grüsst eigentlich keiner ?
    Von Cleo im Forum Allgemeines
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.06.2002, 08:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •