Close
projekt-mx5.de

Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. #1

    Registriert seit
    24.09.2005
    Ort
    .
    Beiträge
    7
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    Winterschlaf - Abdeckhaube für NB

    Hallo zusammen,

    ich suche für unseren MX-5 eine Abdeckhaube für seinen Winterschlaf.
    Er wird zwar in der Garage stehen, aber das ist dem Staub ja egal.

    Richtig gut wäre natürlich eine Baumwoll-Abdeckhaube, keine aus Plastik.

    Hat jemand einen guten Tipp, wo ich eine bestellen könnte?

    Danke für Eure Hilfe.

    Gruß
    Venom

  2. #2

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Rheinland-Pfalz.
    Beiträge
    6.609
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Winterschlaf - Abdeckhaube für NB

    Hier z.B.
    http://www.permabag.com/Dautopyjama.htm

    Die taugen auch was und sind nicht mal so teuer, wie teilweise bei den Zubehörhändlern.
    Die kleinste Größe reicht. Der Cotton in rot hat den Vorteil, daß man auch mal ins Auto kann, ohne direkt alles abzumachen, weil der einen Reißverschluß an der Fahrertür hat.


  3. #3

    Registriert seit
    07.01.2004
    Ort
    D-53757.
    Beiträge
    1.400
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Winterschlaf - Abdeckhaube für NB

    Drei bis vier (Baumwoll-)Bett-Tücher aneinander nähen (-oder nähen lassen ), an den Enden u mittig ein paar Fäden befestigen, überwerfen u fertig . Kosten minimal, Effekt wie bei teueren Decken.

  4. #4

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Essen, N
    Beiträge
    5.822
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 3

    RE: Winterschlaf - Abdeckhaube für NB

    Ich würd sowas nehmen;

    http://www.chromdesign.de/large/ap00.jpg

    ist aus Baumwolle und für den Innenbereich(Garage) gedacht.

    Gruß
    Dirk

  5. #5

    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Bergheim, NRW, Deutschland.
    Beiträge
    1.217
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Winterschlaf - Abdeckhaube für NB

    Spannbettlaken für Französische Betten tun es für die Garage auch.
    Wenn´s nur als Schutz gegen Staub gedacht sein soll, reicht das allemal.


  6. #6

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Syke, NI, Good old Germany.
    Beiträge
    341
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Winterschlaf - Abdeckhaube für NB

    Kommt mir bekannt vor, der Lappen auf dem Foto...

    http://img242.imageshack.us/img242/9...95klein2za.jpg

    http://img242.imageshack.us/img242/5...97klein5rq.jpg

    http://img242.imageshack.us/img242/5...99klein8qt.jpg

    Von der Farbe her finde ich zwar die beige Ausführung schöner, und die Farbbezeichnung "Ferrarirot" hat mich auch erst etwas abgeschreckt, aber habe dann doch den roten Pyjama genommen. Da sieht man den Dreck nicht so leicht, und der Reißverschluß ist auch was wert. Vor allem, wenn man was im Wagen vergessen hat (Sonnenbrille, Codekarten etc.).

    Für die 105,- EUR kriegt man auf alle Fälle einen hochwertigen Überzug. Größe XXS paßt bestens über den MX-5. Ob es das alles wert ist, muß jeder selbst entscheiden...

  7. #7

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Brechen, Hessen.
    Beiträge
    2.470
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Winterschlaf - Abdeckhaube für NB

    In dem Zusammenhang noch ne Frage am Rande...

    Ich möchte meinen Goldi auch das erste Mal in den Winterschlaf schicken. Er steht unter einem Carport, geht die Abdeckplane aus Baumwolle auch dann oder nur in der Garage ? Oder habt Ihr andere Alternativen ??




  8. #8

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Syke, NI, Good old Germany.
    Beiträge
    341
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Winterschlaf - Abdeckhaube für NB

    Oben zu sehende Ausführung ist nur für den Gebrauch ohne Witterungseinflüsse, also innerhalb einer Garage oder einer Tiefgarage. Die Baumwollhülle würde ja draußen komplett durchweichen.

    Der Hersteller bietet aber auch wasserdichte Ausführungen für draußen an, z. T. mit Verzurrgurten, damit die Hülle bei starkem Wind nicht anfängt zu flattern und dadurch am Lack scheuert. Ich meine, die liegen so bei ca. 150,- EUR.

  9. #9

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Brechen, Hessen.
    Beiträge
    2.470
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Winterschlaf - Abdeckhaube für NB

    Hi Carsten, Danke für die Info..

    Hab ich auch schon beim Surfen beim Anbieter gesehen. Kostet 135 Teuronen.....

    Werde ich meinem Kleinen im Winterschlaf wohl gönnen, dann hat er es auch schön warm und trocken


  10. #10

    Registriert seit
    24.09.2005
    Ort
    .
    Beiträge
    7
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Winterschlaf - Abdeckhaube für NB

    Hallo,

    vielen Dank für Eure Tipps. Ich werde unserem Mazzi dann seinen
    Pyjama besorgen.

    Danke.

    Gruß
    Venom

  11. #11

    Registriert seit
    10.03.2002
    Ort
    Hüllhorst, NW, D.
    Beiträge
    1.408
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 2

    RE: Winterschlaf - Abdeckhaube für NB

    Hallo,

    und wenn Ihr dann noch den Wagen aufbocken würdet?
    Gibt dann keine Standplatten in den Reifen und die Federn sind entlastet.

    Gruß, Rolf

  12. #12

    Registriert seit
    31.07.2002
    Ort
    Bielefeld, NRW, Germany.
    Beiträge
    301
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Winterschlaf - Abdeckhaube für NB

    es ist durchaus sinnvoll ab und zu (alle 2 wochen) den wagen mal für eine halbe stunde laufen zu lassen (kein H2O aus dem auspuff). wer nicht aufbockt, kann auch ein paar meter vor und zurück fahren, damit alles geschmeidig bleibt.

    abdecken und einmotten ist nur sinnvoll, wenn die relative luftfeuchigkeit gering ist (den wert weiß ich gerade nicht, ist aber in einer garage ohne heizung nicht erreichbar)

    gruß

  13. #13

    Registriert seit
    12.08.2003
    Ort
    D-40591
    Beiträge
    27.238
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Winterschlaf - Abdeckhaube für NB

    >Hallo,
    >
    >und wenn Ihr dann noch den Wagen aufbocken würdet?
    >Gibt dann keine Standplatten in den Reifen und die Federn sind
    >entlastet.
    >
    >Gruß, Rolf


    Das entlasten der Federn ist gerade das Problem - die Stossdämpferstangen kommen in einen Bereich aus dem Gehäuse der sonst innen liegt - bei evtl Oxidation schadet das mehr als es nutzt.
    Ich pumpe die Reifen auf 3,5 bar und rolle den Wagen ohne ihn zu starten einmal im Monat zwanzig cm vor und im nächsten Monat 20 cm zurück - kein Problem mit Standplatten .

  14. #14

    Registriert seit
    12.08.2003
    Ort
    D-40591
    Beiträge
    27.238
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Winterschlaf - Abdeckhaube für NB

    >es ist durchaus sinnvoll ab und zu (alle 2 wochen) den wagen
    >mal für eine halbe stunde laufen zu lassen (kein H2O aus dem
    >auspuff). wer nicht aufbockt, kann auch ein paar meter vor und
    >zurück fahren, damit alles geschmeidig bleibt.
    >
    >abdecken und einmotten ist nur sinnvoll, wenn die relative
    >luftfeuchigkeit gering ist (den wert weiß ich gerade nicht,
    >ist aber in einer garage ohne heizung nicht erreichbar)
    >
    >gruß


    Nein, das ist nicht sinnvoll - der wagen wird nicht richtig warm und es bilden sich Oxidationsstoffe in grossen Mengen.

    Siehe auch hier : http://www.mx-5.de/html/tips_zum_einmotten.html

    Für alle, die den MX-5 im Winter abmelden (Saisonkennzeichen), möchten wir hier ein paar Tipps geben, was man zum richtigen Winterschlaf beachten muss und aufzeigen, was man auf keinen Fall machen darf.

    Vorbereitung:

    * Das Auto waschen
    * Volltanken, damit sich kein Rost im Tank bilden kann
    * Den Reifendruck pro Reifen um ca. 1 bar erhöhen

    Richtiges Einlagern:

    * Idealerweise sollte der MX-5 in einer Garage abgestellt werden, die gut belüftet ist
    * Die Batterie ausbauen und an einem warmen Ort lagern (Eigentlich reicht es, wenn die Batterie im Frühjahr kurz vor der ersten Fahrt wieder aufgeladen und dann eingebaut wird. Ich packe sie allerdings alle 4-6 Wochen für 1 Woche an einen Akku-Jogger, der einen normalen Fahrbetrieb simuliert)
    * Das Verdeck und alle Dichtgummies mit Kunststoffpflege großzügig konservieren
    * Einen ölgetränkten Lappen in das / die Auspuffendrohr(e) stecken, um Korrosion im Auspuff zu vermeiden
    * Das Kunststoffansaugrohr der Einspritzanlage abbauen und in den Ansaugtrakt ebenfalls einen ölgetränkten Lappen stecken
    * Ca. alle 4 Wochen den Wagen einen halben Meter vor- bzw. zurückrollen, um die Gefahr eines Standplattens auszuschließen
    * Ein Fenster ca. 0,5 cm offen lassen, um einen Luftaustausch zu ermöglichen und Schimmelpilzbildung zu vermeiden
    * Um es ganz perfekt zu machen, noch einen Luftentfeuchter (gibts im Baumarkt) in den Innenraum stellen

    FALSCHES Einlagern:

    * Regelmäßig den Motor laufen lassen
    * Einen Schutzanzug über das Auto spannen, da hierduch Korrosion und Schimmelpilzbildung begünstigt werden
    * Die Handbremse anziehen, da die Beläge an der Bremsscheibe festrosten können

    Zusätzlich mache ich vor dem Einmotten noch einen Ölwechsel.

    Nach dem Winter wird die Batterie angeklemmt , die Lappen entfernt und der Luftdruck wieder gesenkt - das wars.
    So mach ich das seit 2003 und bin bisher ohne Probleme über den Winter gekommen, der Kleine springt nach der ersten Umdrehung an und braucht nur ca. 2-3 Minuten bis er ruhig und sauber läuft.

    Jo

  15. #15
    Avatar von ToddyHEC
    Registriert seit
    05.05.2003
    Ort
    D-34292
    Beiträge
    2.859
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Winterschlaf - Abdeckhaube für NB

    yepp - genauso mache ich es mit Heike´s MXchen (04-10) auch seit Jahren...

    Ich benutze einen Hirschtalgstift für die Gummis und lege noch Styropor-Platten unter die Reifen, verwende alte Winterreifen auf Stahlfelge für die 5 Monate und mache Wäscheklammern unter die Scheibenwischer, damit die Gummis nicht aufliegen. Dann sollten noch alle Fuss- und Kofferraummatten raus. Batterie lasse ich drin, klemme sie nur ab. Er ist immer sofort innerhalb 1-2 sec. angesprungen und wurde danach von mir immer sachte für mind. 20 km warmgefahren. Plane ist eigentlich Blödsinn, man kann ihn vorher und danach waschen...

  16. #16
    Avatar von ToddyHEC
    Registriert seit
    05.05.2003
    Ort
    D-34292
    Beiträge
    2.859
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Winterschlaf - Abdeckhaube für NB

    yepp - genauso mache ich es mit Heike´s MXchen (04-10) auch seit Jahren...

    Ich benutze einen Hirschtalgstift für die Gummis und lege noch Styropor-Platten unter die Reifen, verwende alte Winterreifen auf Stahlfelge für die 5 Monate und mache Wäscheklammern unter die Scheibenwischer, damit die Gummis nicht aufliegen. Dann sollten noch alle Fuss- und Kofferraummatten raus. Batterie lasse ich drin, klemme sie nur ab. Er ist immer sofort innerhalb 1-2 sec. angesprungen und wurde danach von mir immer sachte für mind. 20 km warmgefahren. Plane ist eigentlich Blödsinn, man kann ihn vorher und danach waschen...

  17. #17
    Waldemar
    Guest

    RE: Winterschlaf - Abdeckhaube für NB

    Liste ist prima - ich würde zudem aber auch noch die Verschlusshaken des Verdecks öffnen, um das Verdeck nicht monatelang unter Spannung zu halten!?
    Eine Abdeckung des ganzen Autos macht aber auch schon Sinn - wenn z.B. wie in meinem Fall, Katzen im Raum rumturnen!

  18. #18
    Avatar von ToddyHEC
    Registriert seit
    05.05.2003
    Ort
    D-34292
    Beiträge
    2.859
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Winterschlaf - Abdeckhaube für NB

    Lass das Verdeck zu, du wirst es sonst danach nicht mehr zubekommen...

  19. #19
    Waldemar
    Guest

    RE: Winterschlaf - Abdeckhaube für NB

    Weiss nicht - ich hab ein Stoffverdeck und den Tip mit Öffnen der Verdeckverriegelung hier im Forum schon ein paar mal gelesen. Das Problem ist sicher kein riesiges, aber - Erfahrungen von jemandem vorhanden?

Ähnliche Themen

  1. Abdeckplane / Abdeckhaube für MX 5, NC, Baujahr 2006
    Von RoadsterMX5 im Forum Allgemeines
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2015, 12:52
  2. Abdeckhaube für MX 5
    Von sean im Forum Allgemeines
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 28.11.2014, 11:00
  3. langer Winterschlaf
    Von NAMX5 im Forum Allgemeines
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 00:25
  4. Zentralverriegelung bei Winterschlaf?
    Von arne im Forum Allgemeines
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.10.2006, 14:21
  5. wieder Anlassen nach Winterschlaf??
    Von Markus_W im Forum Allgemeines
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 20.02.2004, 15:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •