Close
projekt-mx5.de

Ergebnis 1 bis 42 von 42
  1. #1

    Registriert seit
    15.07.2005
    Ort
    Düsseldorf, NRW, Deutschland.
    Beiträge
    398
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    [NB+FL]Tachoungenauigkeit, Messung per Navi

    Mir ist aufgefallen das mein Navi (hab ich noch nicht alzu lange) immer eine etwas langsamere Geschwindigkeit anzeigt als auf meinem Tacho. Nun bin ich eben genau 100, 80, 60, 50 und 30kmh gefahren. Laut meinem Navi (Acer n35) fahre ich, egal bei welcher Geschwindigkeit immer genau 4-5 kmh langsamer als der Tacho anzeigt.
    Nun habe ich auch mehrfach gelesen das die Hersteller die Tachos absichtlich etwas schneller Einstellen damit man nicht ungewollt geblitzt wird.

    Hab ihr auch solche Erfahrung mit eurem Navi, oder wurdet ihr schon mal mit einer bestimmten Geschwindigkeit geblitzt (seid sicher bei der gefahrenen Geschwindigkeit) und habt euch über ein niedrigen Wert (abgesehen von der Messtolleranz) auf dem Bußgeldbescheid gewundert?

  2. #2

    Registriert seit
    03.02.2004
    Ort
    Paderborn, NRW, Deutschland.
    Beiträge
    25.854
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Tachoungenauigkeit, Messung per Navi

    >Hab ihr auch solche Erfahrung mit eurem Navi,

    Ja, im Seat, fest verbaute THB Navi mit Tachosignal -> 5km/h Unterschied.

  3. #3

    Registriert seit
    24.02.2004
    Ort
    Magstadt, Ba-Wü.
    Beiträge
    2.465
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: [NB+FL]Tachoungenauigkeit, Messung per Navi

    Jop, kommt ungefähr hin. Da ich mit 205/50er-Reifen etwas mehr Abrollumfang hab warens bei mir bis hoch zu 200 immer etwa 3km/h.

  4. #4

    Registriert seit
    14.02.2005
    Ort
    Karlsruhe, BW.
    Beiträge
    350
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: [NB+FL]Tachoungenauigkeit, Messung per Navi

    Hi,

    jupp, mein Mazda Premacy läuft eigentlich sehr genau + 3km/h,
    beim NB Bj. 98 waren es mit den Originalreifen 195/50-15
    ca. +5 km/h und bei meinen zwei NB-FL´s mit

    205/45 16 = ca. 10-11 km/h
    195/50 15 = ca. 8-10 km/h

    Ist eigentlich m.E. etwas viel, erklärt aber warum viele "Sporthochs"
    hier mit 220-230 km/h unterwegs sind.


  5. #5

    Registriert seit
    14.02.2005
    Ort
    Karlsruhe, BW.
    Beiträge
    350
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: [NB+FL]Tachoungenauigkeit, Messung per Navi

    > Da ich mit 205/50er-Reifen etwas mehr Abrollumfang hab
    warens bei mir bis hoch zu 200 immer etwa 3km/h.

    Wenn Du, was ich vermute, und Deine Sig anzeigt weiterhin wie die
    Serie mit 15" fährst, dann machen 205er statt 195er nichts am Tacho
    aus!





  6. #6

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Halbinsel Scheid Edersee, Hessen.
    Beiträge
    180
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: [NB+FL]Tachoungenauigkeit, Messung per Navi

    Bei meinem NC sind es im höheren Bereich 10 km/h

    Navi: 210km/h
    Tacho:220km/h

    Dirk

  7. #7
    Avatar von Roadmaster
    Registriert seit
    21.11.2003
    Ort
    Oldenburg, Niedersachsen, D.
    Beiträge
    299
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 1

    RE: [NB+FL]Tachoungenauigkeit, Messung per Navi

    GPS 100km/h
    Tacho ca.108km/h
    GPS 50km/h
    Tacho ca.56km/h

    205/45 R16
    Gruss Martin

  8. #8
    Avatar von bucsbeifahrer
    Registriert seit
    14.01.2005
    Ort
    D-85630
    Beiträge
    7.813
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: [NB+FL]Tachoungenauigkeit, Messung per Navi

    Hi,

    GPS 30 km/h
    Tacho 33 km/h

    GPS 50 km/h
    Tacho 55 km/h

    GPS 100km/h
    Tacho 107 km/h

    GPS 193 km/h
    Tacho 200 km/h

    alles auf ebener Straße in beide Richtungen gemessen, da die GPS-Geschwindigkeit über
    Grund gemessen wird --> Verfälschung bergauf oder bergab !!!



    Holger - NA blasen statt saugen

  9. #9

    Registriert seit
    12.08.2003
    Ort
    D-40591
    Beiträge
    27.238
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: [NB+FL]Tachoungenauigkeit, Messung per Navi

    MX-5 ca 6 km/h + zum Navi
    Octavia ca. 5 km/h + zum Navi
    Escort bis 70 km/h ca. 7 kmh + ab 70 km/h ca. 11 km/h +

    Jo

  10. #10

    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Dortmund, NRW, Deutschland.
    Beiträge
    2.666
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 2

    Falsch

    >> Da ich mit 205/50er-Reifen etwas mehr Abrollumfang hab
    >warens bei mir bis hoch zu 200 immer etwa 3km/h.
    >
    >Wenn Du, was ich vermute, und Deine Sig anzeigt weiterhin wie
    >die
    >Serie mit 15" fährst, dann machen 205er statt 195er nichts am
    >Tacho aus!

    Falsch !
    Der 205er hat 1,7% mehr Abrollumfang --> also zeigt der Tacho auch 1,7% weniger an.

  11. #11

    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Dortmund, NRW, Deutschland.
    Beiträge
    2.666
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 2

    RE: [NB+FL]Tachoungenauigkeit, Messung per Navi

    >Hi,
    >
    >jupp, mein Mazda Premacy läuft eigentlich sehr genau + 3km/h,
    >beim NB Bj. 98 waren es mit den Originalreifen 195/50-15
    >ca. +5 km/h und bei meinen zwei NB-FL´s mit
    >
    >205/45 16 = ca. 10-11 km/h
    >195/50 15 = ca. 8-10 km/h
    >
    >Ist eigentlich m.E. etwas viel, erklärt aber warum viele
    >"Sporthochs"
    >hier mit 220-230 km/h unterwegs sind.

    Da scheints deutlich abweichungen in der Serie zu geben - Mein Sporthoch hatte mit der Serienbereifung gleichbleibende 3% Voreilung - Dann kamen kleinere Reifen drauf.

    Die 3% wurden übrigens auf einem Tachoprüfstand ermittelt.

  12. #12

    Registriert seit
    14.02.2005
    Ort
    Karlsruhe, BW.
    Beiträge
    350
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Falsch

    Hi,

    wenn der Querschnitt bei beiden Reifen jeweils 50 ist, die Felgengröße
    bei beiden Breiten (205er/195er) 15", so sollte doch der Abrollumfang
    gleich sein oder bin ich da wirklich auf dem Holzweg ?


  13. #13

    Registriert seit
    25.05.2002
    Ort
    Schweiz.
    Beiträge
    8.792
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Falsch

    Jepp, Holzweg...50er Querschnitt heisst 50%
    der Reifenbreite, klaro...?

  14. #14

    Registriert seit
    14.02.2005
    Ort
    Karlsruhe, BW.
    Beiträge
    350
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Falsch

    >Jepp, Holzweg...50er Querschnitt heisst 50%
    >der Reifenbreite, klaro...?

    Hi,

    verd... , Du warst schneller !

    Wollte gerade mein Posting wieder löschen, denn als ich die Nachrichten fertig geschaut hatte und meine Gedanken mal bei der Sache waren fiel es
    mir wie Schuppen aus den Haaren

    Uhhhhhhhhh - Peinlich !

    Aber wie heist es immer: Erst denken dann schreiben !

  15. #15

    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    .
    Beiträge
    2
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: [NB+FL]Tachoungenauigkeit, Messung per Navi

    Hallo MX-5 Fans,
    ich bin seit kurzem auch stolzer Besitzer eines 2001er NB-FL.
    Mein Navi (Aldi-Medion) zeigt bei jeder Geschwindigkeit 8 km/h mehr an als der Tacho. Bereifung: 195/50R15.

    Ich fahre zur Zeit viel Autobahn im Raum Kassel/Göttingen. Hier muss man leider in jedem Busch mit einem Blitzer rechnen und deshalb würde ich gerne wissen welche km/h Anzeige jetzt eher zutrifft.

  16. #16

    Registriert seit
    22.11.2004
    Ort
    Hamburg.
    Beiträge
    2.456
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: [NB+FL]Tachoungenauigkeit, Messung per Navi

    1.6er NBFL (EZ 2004)

    Winterreifen: 195/50R15
    bis 100km/h (gem. GPS) etwa 10 km/h Vorlauf des Tachos. Über 100km/h ~ 13 km/h Vorlauf des Tachos.

    Sommerreifen: 205/45R16
    ~ 8 km/h Vorlauf.

    Edit: Keine Umbauten an Nadeln oder Tachoscheiben vorgenommen.

  17. #17
    Moderator Avatar von Oli
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-36179
    Beiträge
    2.768
    Danke Dank erhalten 23 in 17 Posts  Bedankt 70

    RE: [NB+FL]Tachoungenauigkeit, Messung per Navi

    bei dem selben Auto wäre das unplausibel:
    >205/45 16 = ca. 10-11 km/h
    >195/50 15 = ca. 8-10 km/h
    >
    >Ist eigentlich m.E. etwas viel, erklärt aber warum viele
    >"Sporthochs"
    >hier mit 220-230 km/h unterwegs sind.
    ---
    dazu gehört meiner auch:
    195/50 15 WR --> Tacho ca 143 GPS 130 (kostant so 10% Voreilung)
    205/40 17 SR --> Tacho ca 135 GPS 130 (so runde 3%, mit denen man leben kann).

    Bemerkenswert finde ich auch die Tatsache, dass neben der Geschwindigkeit auch der Wegstreckenzähler vorgeht. Mit den WR zeigte der Zähler grundsätzlich mehr als die Berechnung des NAVI (welches bei meinem MSV weitestgehend stimmte).

    BTW: der Miata hat keine nenneswerte Abweichung (1-2%).
    CU Oliver


  18. #18

    Registriert seit
    19.05.2003
    Ort
    Malchin, Mecklenburg-Vorpomme, Deutschland.
    Beiträge
    1.229
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: [NB+FL]Tachoungenauigkeit, Messung per Navi

    >205/45 16 = ca. 10-11 km/h

    Deswegen werde ich dauernd überholt, wenn ich mich an das allgemeine Tempolimit auf Landstraßen halte.

    Bin schon mal mit 80 km/h an einem stationären Blitzer in einer 70er-Zone vorbei... es hat nicht geblitzt. Dachte schon, man hätte einen Toleranzbereich beim Blitz programmiert, damit nicht zu viele Geringfügigkeits-Fälle zu bearbeiten sind, die mehr kosten, als sie Verwarngelder bringen...

  19. #19

    Registriert seit
    28.07.2004
    Ort
    Lage, NW, Deutschland.
    Beiträge
    1.205
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: [NB+FL]Tachoungenauigkeit, Messung per Navi

    >Nun habe ich auch mehrfach gelesen das die Hersteller die
    >Tachos absichtlich etwas schneller Einstellen damit man nicht
    >ungewollt geblitzt wird.


    AFAIK sind die Hersteller dazu verpflichtet, den Tacho so zu justieren, dass er auf gar keinen Fall eine zu geringe Geschwindigkeit anzeigt. Und da auch Reifenverschleiß, Luftdruck und andere Faktoren den Abrollumfang und damit die angezeigte Geschwindigkeit verändern ...

    Dets ...

  20. #20

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Leichlingen, NRW.
    Beiträge
    590
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: [NB+FL]Tachoungenauigkeit, Messung per Navi

    NBFL, 16" Serie:
    - Werksangabe Topspeed im 5.Gang 208km/h
    - Drehzahlbegrenzer setzt bei Tacho 216km/h ein, Navi zeigt 208
    - 100km/h Tacho = 96km/h Navi

    NC 17" Serie:
    - 100km/h Tacho = 96km/h Navi
    - 130km/h Tacho = 125km/h Navi
    - 150km/h Tacho = 144km/h Navi

    Scheinbar ist höhere Geschwindigkeit = mehr Tachovorlauf (Schlupf ...?)

  21. #21
    Nicedriver
    Guest

    RE: [NB+FL]Tachoungenauigkeit, Messung per Navi

    Toleranz ist auch drin. War wohl eine Kombi aus beidem.

  22. #22

    Registriert seit
    25.05.2002
    Ort
    Schweiz.
    Beiträge
    8.792
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: [NB+FL]Tachoungenauigkeit, Messung per Navi

    >Mein Navi (Aldi-Medion) zeigt bei jeder Geschwindigkeit 8 km/h
    >mehr an als der Tacho. Bereifung: 195/50R15.


    Dein Navi zeigt mehr an? Ganz sicher, daß Du es nicht
    umgekehrt meinst?
    Umgekehrt wäre es normal wobei 8 Km/h schon recht viel
    Vorlauf wären.

  23. #23

    Registriert seit
    28.07.2004
    Ort
    Lage, NW, Deutschland.
    Beiträge
    1.205
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: [NB+FL]Tachoungenauigkeit, Messung per Navi

    >Bin schon mal mit 80 km/h an einem stationären Blitzer in
    >einer 70er-Zone vorbei... es hat nicht geblitzt. Dachte schon,
    >man hätte einen Toleranzbereich beim Blitz programmiert, damit
    >nicht zu viele Geringfügigkeits-Fälle zu bearbeiten sind, die
    >mehr kosten, als sie Verwarngelder bringen...

    Nicht alle stationären Blitzer sind scharf. AFAIK existieren mehr Blitzer als Kameras dafür.

    Dets ...

  24. #24
    Nicedriver
    Guest

    RE: [NB+FL]Tachoungenauigkeit, Messung per Navi

    Es wäre auch interessant zu erfahren wer hier schonmal seine Nadeln ab hatte - z.B. um neue Scheiben zu montieren.

    Auch dabei kann es zu Unterschieden kommen.

  25. #25
    Nicedriver
    Guest

    RE: [NB+FL]Tachoungenauigkeit, Messung per Navi

    Und je nachdem wie sehr sich die Stelle "lohnt" kann auch schnell mal ein Film voll sein.

  26. #26
    Avatar von pit von DO
    Registriert seit
    08.04.2004
    Ort
    bVbStadt
    Beiträge
    22.806
    Danke Dank erhalten 51 in 39 Posts  Bedankt 77

    RE: [NB+FL]Tachoungenauigkeit, Messung per Navi

    Jau, fast richtig!

    Der Gesetzgeber schreibt eine Toleranz von:
    +10% und -0% vor...
    Anmerkung: die 10 is ausm Kopp, aber die 0 stimmt 100%ig!

    Um die 0 einhalten zu könne, lassen die Hersteller einfach
    alle Tacho´s vorgehen.

    Beispiel, mein Seat:
    Das Gala-Signal läßt sich in der Climatronic anzeigen. Es stimmt
    bis auf Winzigkeiten mit der GPS-Geschwindigkeit überein.
    Der Tacho aber, zeigt bis 100km/h +5 und über 100km/h +10 an...

    Gruß
    pit
    1,8er CanMiata, 1994, brg, mit Schönheitsfehlern

  27. #27

    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Aalen, Baden-Württemberg.
    Beiträge
    308
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: [NB+FL]Tachoungenauigkeit, Messung per Navi

    kürzlich wurde ich in einer 30km Zone geblitzt.....

    mein Blick auf den Tacho und mein 1. Gedanke..... Führerschein weg....

    Heute kam der Bescheid.... 6km/h zu schnell....
    also ich denke, mein Tacho geht auch vor..... auch wenn man eine Messtolleranz abzieht.... in diesem Fall- mein Glück

    Fahre auf 16" Felgen 215/40 er Reifen

  28. #28

    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Aalen, Baden-Württemberg.
    Beiträge
    308
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: [NB+FL]Tachoungenauigkeit, Messung per Navi

    kürzlich wurde ich in einer 30km Zone geblitzt.....

    mein Blick auf den Tacho und mein 1. Gedanke..... Führerschein weg....

    Heute kam der Bescheid.... 6km/h zu schnell....
    also ich denke, mein Tacho geht auch vor..... auch wenn man eine Messtolleranz abzieht.... in diesem Fall- mein Glück

    Fahre auf 16" Felgen 215/40 er Reifen

  29. #29
    Avatar von bucsbeifahrer
    Registriert seit
    14.01.2005
    Ort
    D-85630
    Beiträge
    7.813
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: [NB+FL]Tachoungenauigkeit, Messung per Navi

    Ich hatte die Nadeln ab, hab aber wohl wieder gut getroffen
    Holger - NA blasen statt saugen

  30. #30
    Avatar von bucsbeifahrer
    Registriert seit
    14.01.2005
    Ort
    D-85630
    Beiträge
    7.813
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: [NB+FL]Tachoungenauigkeit, Messung per Navi

    Ich hatte die Nadeln ab, hab aber wohl wieder gut getroffen
    Holger - NA blasen statt saugen

  31. #31

    Registriert seit
    15.07.2005
    Ort
    Düsseldorf, NRW, Deutschland.
    Beiträge
    398
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: [NB+FL]Tachoungenauigkeit, Messung per Navi

    Das habe ich auch gedacht. Warte noch auf den Bescheid

  32. #32

    Registriert seit
    15.07.2005
    Ort
    Düsseldorf, NRW, Deutschland.
    Beiträge
    398
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: [NB+FL]Tachoungenauigkeit, Messung per Navi

    Das habe ich auch gedacht. Warte noch auf den Bescheid

  33. #33

    Registriert seit
    11.07.2005
    Ort
    .
    Beiträge
    104
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: [NB+FL]Tachoungenauigkeit, Messung per Navi

    Ich hab mal gehört das etwa nur 30% aller Fotos ausgewertet werden können. ( Kam mal im TV, also keine Gewähr dadrauf )

  34. #34

    Registriert seit
    11.07.2005
    Ort
    .
    Beiträge
    104
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: [NB+FL]Tachoungenauigkeit, Messung per Navi

    Ich hab mal gehört das etwa nur 30% aller Fotos ausgewertet werden können. ( Kam mal im TV, also keine Gewähr dadrauf )

  35. #35

    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Aalen, Baden-Württemberg.
    Beiträge
    308
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: [NB+FL]Tachoungenauigkeit, Messung per Navi

    >Das habe ich auch gedacht. Warte noch auf den Bescheid
    >

    Ich hab den Bescheid schon - ist schon überwiesen .....

  36. #36

    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Aalen, Baden-Württemberg.
    Beiträge
    308
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: [NB+FL]Tachoungenauigkeit, Messung per Navi

    >Das habe ich auch gedacht. Warte noch auf den Bescheid
    >

    Ich hab den Bescheid schon - ist schon überwiesen .....

  37. #37

    Registriert seit
    21.12.2003
    Ort
    Bottrop, NRW, Deutschland.
    Beiträge
    97
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: [NB+FL]Tachoungenauigkeit, Messung per Navi


    Hab auch die Nadeln abgehabt. Bin dann nach Navi 50 Km/h gefahren und hab sie aufgesteckt.

  38. #38

    Registriert seit
    21.12.2003
    Ort
    Bottrop, NRW, Deutschland.
    Beiträge
    97
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: [NB+FL]Tachoungenauigkeit, Messung per Navi


    Hab auch die Nadeln abgehabt. Bin dann nach Navi 50 Km/h gefahren und hab sie aufgesteckt.

  39. #39

    Registriert seit
    23.05.2006
    Ort
    Niedersachsen, Deutschland.
    Beiträge
    38
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: [NB+FL]Tachoungenauigkeit, Messung per Navi

    Habe seit kurzem eine Navi von Navigon.

    Die zeigt mir zwar nicht die Geschwindigkeit an, löst aber auf Wunsch ein Warnsignal aus, wenn du zu schnell bist. Bei meiner Familienkutsche weicht der Tacho um ca. 3 Km/h von der Navi ab. Zumindest im Bereich der Landstraßengeschwindigkeiten.

    Die Toleranz lt. Gesetzgeber liegt bei plus 7% des Tachoendwertes.

    D.h. Tacho 240 Km/h Toleranz + 16,8 Km/h erlaubt. Wobei die meisten genauer gehen.

    Bis dann

    Andy

  40. #40

    Registriert seit
    23.05.2006
    Ort
    Niedersachsen, Deutschland.
    Beiträge
    38
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: [NB+FL]Tachoungenauigkeit, Messung per Navi

    Habe seit kurzem eine Navi von Navigon.

    Die zeigt mir zwar nicht die Geschwindigkeit an, löst aber auf Wunsch ein Warnsignal aus, wenn du zu schnell bist. Bei meiner Familienkutsche weicht der Tacho um ca. 3 Km/h von der Navi ab. Zumindest im Bereich der Landstraßengeschwindigkeiten.

    Die Toleranz lt. Gesetzgeber liegt bei plus 7% des Tachoendwertes.

    D.h. Tacho 240 Km/h Toleranz + 16,8 Km/h erlaubt. Wobei die meisten genauer gehen.

    Bis dann

    Andy

  41. #41

    Registriert seit
    21.06.2002
    Ort
    Rüsselsheim, Hessen, Deutschland.
    Beiträge
    97
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: [NB+FL]Tachoungenauigkeit, Messung per Navi

    Hatte mit meinem NB-FL das gleiche Problem - nur noch etwas krasser. Bin laut Navi immer 12-15 Km/h langsamer gefahren, als der Tacho angezeigt hat. Habe das dann mal überprüfen lassen und in der Tat, der Tacho hat immer deutlich mehr gezeigt, als ich in Wirklichkeit unterwegs war. Dann war mir plötzlich klar, warum ich im Straßenverkehr immer als "Hindernis" angesehen wurde Außerdem hatte der Tacho ab und zu einen Totalausfall...ich war dann unter Umständen mehrere Kilometer ohne Geschwindigkeitsanzeige! Leider konnte "der Freundliche" die Ursache dafür nicht finden. Einzige Abhilfe wäre ein Tausch des Tachos, der Steuerelektronik und des Impulsgebers gewesen. Da Garantie lange abgelaufen war, hätte ich es selber zahlen müssen. Und laut "dem Freundlichen" würde alleine der Tacho fast 350 € kosten. Habs dann sein lassen und bin auf den NC umgestiegen! Doof ist nur, daß ich mit dem gleich in der ersten Woche geblitzt wurde, weil ich mir angewöhnt hatte, laut Tacho immer 15 Km/h schneller zu fahren, wegen der extremen Abweichung

  42. #42

    Registriert seit
    23.08.2000
    Ort
    .
    Beiträge
    6.268
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 8

    RE: [NB+FL]Tachoungenauigkeit, Messung per Navi

    >Mir ist aufgefallen das mein Navi (hab ich noch nicht alzu
    >lange) immer eine etwas langsamere Geschwindigkeit anzeigt als
    >auf meinem Tacho. Nun bin ich eben genau 100, 80, 60, 50 und
    >30kmh gefahren. Laut meinem Navi (Acer n35) fahre ich, egal
    >bei welcher Geschwindigkeit immer genau 4-5 kmh langsamer als
    >der Tacho anzeigt.


    Ich habe auch das Acer n35 und habe die gleiche Erfahrung gemacht!

Ähnliche Themen

  1. km/h Messung per GPS
    Von Ronotto im Forum Hifi und Navigation
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.09.2007, 22:03
  2. [NB⁄NBFL] [NBFL] Messung Zündzeitpunkt
    Von juergen_stgt im Forum Technik Serie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.03.2006, 22:41
  3. Felgen/Reifen per DPD/UPS etc. versenden?
    Von dk im Forum Allgemeines
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.02.2005, 07:12
  4. Offener Lufti - Temp.Messung
    Von Dirk im Forum Performance und Tuning
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 30.09.2004, 17:33
  5. Per MX-5 jetzt in die Schweiz - Tipps?
    Von excellence im Forum Allgemeines
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.01.2003, 11:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •