Close
projekt-mx5.de

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    02.01.2009
    Ort
    .
    Beiträge
    97
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    [NC] Spiegel nur komplett austauschbar ?

    Hallo zusammen,

    heute melde ich mich mal mit schlechter Laune ...
    gestern hat so ein ********** *zensiert* mir den Spiegel an der Fahrerseite abgefahren und hat sich natürlich dünn gemacht.

    Der Spiegel an sich ist noch in Ordnung, was Gehäuse und Glas angeht. Im Inneren ist eine Art schwarze Plastikröhre, die ist zerbrochen und damit der SPiegel abgefallen.

    Ende vom Lied: Heute morgen zu Mazda gefahren (mein erster Besuch im Autohaus ... ewige Wartezeit, die Servicemenschen waren komisch ... aber es gab Brötchen und Kaffee, das hat mich milde gestimmt.
    Dann ist mir aber schlecht geworden:

    Der Teilemensch hat mir verklickert, dass man den Spiegel nur komplett bekommt, keine Einzelteile, obwohl meines Erachtens nach die Röhre ausgebaut und getauscht werden könnte. Das hat er mir dann auch mal am PC gezeigt. Mit Einbau wird der Spaß wohl schlanke 200 Euro kosten.

    Wie schauts aus ? Wer von euch hat auch schonmal einen Spiegel verloren, wurde da bei euch auch komplett getauscht ?
    Ach, und weil ich so gerne ohne SPiegel fahre: Das Teil ist frühestens Mittwoch da, und vor Freitag haben die keinen Termin in der Werkstatt, außer ich lass den Wagen nen ganzen Tag da
    Zu allem Überfluss erzeugt der Farbcode der Fahrzeugpapiere im System die falsche Farbe ... wenn nächsten Freitag da ein blauer Spiegel dran ist, dann flipp ich da auf der Stelle aus und zertrümmere die Fords, die mit in der Hütte stehen

  2. #2

    Registriert seit
    28.07.2006
    Ort
    Wickede (Ruhr), NRW, Deutschland.
    Beiträge
    250
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: [NC] Spiegel nur komplett austauschbar ?

    Der Spiegel wird tatsächlich nur als komplette Einheit geliefert. Dafür wird er aber komplett lackiert an den Händler geliefert. Wenn der Teilefuzzi aber fit ist, kann er den Spiegel auch ohne Fahrgestellnummer raussuchen und dann die korrekte Farbe auswählen.

    Zum Einbau kann ich nur sagen, daß dem Konstrukteur was an die Ohren gehört: der Spiegel ist nur mit zwei Schraueben an der Tür befestigt, was einen schnellen Austausch ermöglichen WÜRDE, WENN da nicht das Kabel und die Steckverbindung wären: das Kabel ist nen Meter lang und die Verbindung weit unten in der Tür. Selbst das Innenleben der Tür muß gelöst werden, um den Stecker wieder da durch zu tüddeln.

    Servicefreundlichkeit ist nicht gerade eine Stärke der heutigen Autos...


    OFF-TOPIC: bei meiner Mängelliste und Besuchsfrequenz beim Teile-Tresen wär ich schon rund gefuttert, aber bei meinem "Freundlichen" gibts keinen Kaffee und keine Brötchen...

Ähnliche Themen

  1. NA-NC ... sind die Noträder austauschbar?
    Von jochen167 im Forum Allgemeines
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.2006, 07:23
  2. NA-NB Felgen austauschbar?
    Von mx5nbsw im Forum Allgemeines
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.01.2005, 20:26
  3. spiegel, spiegel und nochmals spiegel...
    Von ntd im Forum Optik und Komfort
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 05.09.2004, 17:42
  4. Kurbelwellen 1.6 NA alle austauschbar?
    Von El Magnifico im Forum Technik Serie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.2003, 14:45
  5. Verchromte spiegel + blinker im spiegel?
    Von MarcusPK im Forum Optik und Komfort
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.12.2002, 22:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •