Close
projekt-mx5.de

Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Hemmingen - das kleinere, Frei statt Bayern.
    Beiträge
    3.886
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: und sie trennt sich doch nicht :-(

    Wurde das Ausrücklager bei der letzten Kupplung mitgetauscht? Und die Druckplatte?? Wenn ja, muss wohl das Getriebe mit Kupplungstunnel runter und mal nach der Ausrückgabel sehen. Ich würd ja jetzt gern ein paar Bilder machen, aber mein altes Getriebe liegt grad noch in Hürth-Gleul . Achja, wenn du eh schon Kupplung tauschen lässt, verlang bei Mazda *explizit*, dass die auch das Pilotlager und das Ausrücklager mittauschen. Desweiteren sollen sie sich die Druckplatte mal ansehen, und checken, wie lang die noch hält! Wenn die aussieht, als ob sie in 5000km den Geist aufgibt, mach ne neue rein, ansonsten zahlst du doppelt! Achja, wenn die eh das Getriebe rausbauen, sollen sie gleich mal den Kardanwellensimmerring auf Dichtigkeit prüfen (ggf. ersetzen!) und du kannst dir noch überlegen die Schwungscheibe abdrehen zu lassen!

  2. #2
    barbara
    Guest

    RE: und sie trennt sich doch nicht :-(

    [Update:Zuletzt bearbeitet am 15-Aug-03 um 00:26Uhr (GMT)]Ich erinnere mich definitiv, daß bei der letzten Kupplung das Pilotlager mit auf der Rechnung stand.
    Beim Ausrücklager bin ich mir nicht sicher, da muß ich nochmal nachschauen....
    doch hab ich damals bei Cosimo mit reingeschrieben, also wurde auch das ausrücklager getauscht.....
    die komplette kupplung wurde auseinandergenommen
    druckplatte plus scheibe plus ausrücklager plus pilotenlager
    der wagen hatte 140000 km
    Die Platte mit den vier Federn drin war völlig zerrupft.. (ich glaube in der Werkstatt wurde ich als MX-5 Quäler ausgerufen)
    Naja...es würde mein früheres "röffeln" erklären.
    Harald schätzte damals es sei irgendein LAger... tendentiell das Ausrücklager, weil es ne Weile auch röffelte wenn kein Gang drin war .... ich frge mich nur, wie kriegt man ein Ausrücklager kaputt????? .. oder ist das wieder eins dieser unerklärlcihen Dinge auf erden, deren Lösung wir wohl nie erfahren werden.....

    Meine größte Angst derzeit ist, daß ich nun auch ne neue Kupplung kriege und es ist das immer noch nicht gewesen.

    Schwungscheibe erleichtern.... hmmmm, neeeeeeeeee zu solchen "Experimenten" trau ich mich lieber nciht....

    Bei meinem Wagen ist das Hauptaugenmerk auf "alltagstauglich" und "lange Kilometerlaufleistung".... das eine muß das andere nicht ausschliessen aber irgendwie .... naja ein subjektiv schlechtes Gefühl in der Magengrube hält mich davon ab :-D





    barbara
    http://www.barbaratours.de



  3. #3
    Avatar von mize
    Registriert seit
    11.01.2003
    Ort
    Karlsruh
    Beiträge
    1.281
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: und sie trennt sich doch nicht :-(

    >ich frge mich nur, wie kriegt man ein
    >Ausrücklager kaputt????? .. oder ist das wieder eins
    >dieser unerklärlcihen Dinge auf erden, deren Lösung wir wohl
    >nie erfahren werden.....

    Leider sind Wälzlager nicht dauerfest. Statistisch gesehen geht immer mal eins wesentlich früher kaputt als "vorgesehen".

    Lasst du an der Ampel den Fuß auf dem unbetätigtem Kupplungspedal ruhen? Laut einem Freund, ein Audi-KD-Meister, soll das der Kupplung gar nicht gut tun.

    Gruß
    Michael

  4. #4
    Moderator
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-35085
    Beiträge
    13.225
    Danke Dank erhalten 10 in 8 Posts  Bedankt 4

    RE: und sie trennt sich doch nicht :-(

    >ich hab ihr jetzt mal kräftig gegens Bein getreten aber es
    >half nocht
    >
    >vorher hat Harald sich das Biest genau angesehen,
    >den Kupplungsnehmerzylinder rusgepfriemelt,
    >auiseinandergenommen, gereinigt, die neue Dichtung
    >reingebaut und den neuen Faltbalg (der völlig kaputt war)
    >dran gebastelt, ich hab den Teil mit der Kupplungshydraulik
    >nun auch endlich verstanden...
    >wieder neue Bremsflüssigkeit eingefüllt, ich gepumppt wie
    >heinz bis das system wieder entklüftet war, harald überredet
    >mit dem goldenen zum JT zu fahren, raus aus der Garage,
    >butterweich in den 1 Gang geschaltet, mit laufendem Motor
    >noch auf Harald gwartet, Gang raus, bissel gepumpt.. den
    >ersten Gang rei....... ääämmmmmm....
    >Nichts!
    >Harald hat nachgeschaut, die Hydraulik, der Stift am
    >Nehmerzylindfer bewegt sich, sogar mehr als beim kleinen
    >roten, aber, trotzdem trennt die Kupplung nicht
    >Es sifft auch nichts mehr raus, der Nehmerzylinder scheint
    >auch dicht....
    >
    >
    >bleibt nur noch die Diagnose, daß die zweite Kupplung nach
    >80.000 km
    >nun auch ihren Gesit aufgegeben hat.
    >Mir unverständlcih, denn es sind zum Großteil
    >Autobahnkilometer und ich fahr ja auch nicht wie ne
    >bekloppte,m
    >aber ein anderer Schluß...
    >jo...
    >oder hat noch jemand ne Idee??????
    .......
    Wird wohl die Kupplung sein. Hoffe ich jedenfalls. Theoretisch könnte es auch das Getriebe sein, aber das glaube ich eher nicht und wünsche es Dir auch nicht.
    ..............
    >
    >Derzeit steht die Mistbiene in der Garage und geht am Montag
    >zum Mazdahändler für eine dritte Kupplung
    >es hätte mich auch gewundert wenn da mal was "normales", was
    >was man im Technikteil findet, was schon tausend MX e vor
    >ihr hatten, an dem Wagen dran gewesen wäre...
    ...........
    Das ist Pech und ein bißchen das Schicksal, wenn man bei einer modifizierten Baureihe (NB) zu den Vielfahrern gehörst. Ich stand auch 1993 ziemlich dumm da als Brua Aussetzer hatte und die Werkstatt ratlos war (sie wollten als nächstes das Steuergerät tauschen ....)
    ...............
    >Manchmal hasse ich diesen Wagen,
    ...........
    Pretenders: It's a thin line between love and hate .....

    Willst Du beim Jahrestreffen Brua mal fahren?



  5. #5
    barbara
    Guest

    RE: und sie trennt sich doch nicht :-(


    >>jo...
    >>oder hat noch jemand ne Idee??????
    >.......
    >Wird wohl die Kupplung sein. Hoffe ich jedenfalls.
    >Theoretisch könnte es auch das Getriebe sein, aber das
    >glaube ich eher nicht und wünsche es Dir auch nicht.
    >..............


    ähhhhh ggg gggg gggetrrrr????
    ich dachte immer, das könne es nicht sein, weil ...äh, naja
    ich weß auhc nicht ...
    ähm
    denn DAS war ja meine Befürchtung, als das Röffeln anfing... (und plötzlich wieder aufhörte...)
    ich glaub ich jammer dir morgen abend einfach mal die ohren voll und du erklärst mir bei einem oder zwei oder ich weiß nicht wieviel schnaps Kupplung und getriebe.... Harald muß ja fahren... :-D
    >>
    >>Derzeit steht die Mistbiene in der Garage und geht am Montag
    >>zum Mazdahändler für eine dritte Kupplung
    >>es hätte mich auch gewundert wenn da mal was "normales", was
    >>was man im Technikteil findet, was schon tausend MX e vor
    >>ihr hatten, an dem Wagen dran gewesen wäre...
    >...........
    >Das ist Pech und ein bißchen das Schicksal, wenn man bei
    >einer modifizierten Baureihe (NB) zu den Vielfahrern
    >gehörst. Ich stand auch 1993 ziemlich dumm da als Brua
    >Aussetzer hatte und die Werkstatt ratlos war (sie wollten
    >als nächstes das Steuergerät tauschen ....)


    ich gebe zu ich habe ernsthaft überlegt ob mein nächster mx nicht vielleicht doch ein na..... :-/
    Haralds Reisbrei hat über 170.000 und bisher nur eeeeeinmal aussetzer.... der berühmten Zündkabel
    sonst! nichts!!!
    und ich bastel an allem möglichen Krempel rum

    ach, falls jamend ein Getriebe für einen NB 1.6 loswerden möchte... immer her mit den Abngeboten
    bei meinem Glück IST es das getriebe
    >...............
    >>Manchmal hasse ich diesen Wagen,
    >...........
    >Pretenders: It's a thin line between love and hate .....
    >
    >Willst Du beim Jahrestreffen Brua mal fahren?



    wenn du keine Angst hast was ich ihm antun könnte....
    auja!!!
    dann krieg ich auch mal den ujnterschied der Spurwerte "erfahren"



    barbara
    http://www.barbaratours.de

    so wir sind dann auch wech

  6. #6
    Moderator
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-35085
    Beiträge
    13.225
    Danke Dank erhalten 10 in 8 Posts  Bedankt 4

    RE: und sie trennt sich doch nicht :-(

    >ich glaub ich jammer dir morgen abend einfach mal die ohren
    >voll und du erklärst mir bei einem oder zwei oder ich weiß
    >nicht wieviel schnaps Kupplung und getriebe.... Harald muß
    >ja fahren... :-D
    ...........
    Statt Schnaps nehm' ich lieber Bier, ist ansonsten aber ok
    ...........
    >ach, falls jamend ein Getriebe für einen NB 1.6 loswerden
    >möchte... immer her mit den Abngeboten
    >bei meinem Glück IST es das getriebe
    ...........
    Wenn ich mich von meiner "Alleoriginalteileaufhebmacke" verabschieden kann könnte ich Dir ein in einem NA gut eingefahrenes 5-Gang Getriebe sehr günstig anbieten - das passt auch in Tara.
    >>...............
    >
    >wenn du keine Angst hast was ich ihm antun könnte....
    ...........
    Nö.
    ...........
    >auja!!!
    >dann krieg ich auch mal den ujnterschied der Spurwerte
    >"erfahren"
    ...........
    Ist gebont.



  7. #7
    Avatar von Markus_W
    Registriert seit
    22.05.2002
    Ort
    D-45529
    Beiträge
    16.733
    Danke Dank erhalten 19 in 15 Posts  Bedankt 17

    RE: und sie trennt sich doch nicht :-(

    >ich gebe zu ich habe ernsthaft überlegt ob mein nächster mx
    >nicht vielleicht doch ein na..... :-/
    >Haralds Reisbrei hat über 170.000 und bisher nur eeeeeinmal
    >aussetzer.... der berühmten Zündkabel
    >sonst! nichts!!!
    >und ich bastel an allem möglichen Krempel rum

    Sagte ich doch hier schon

    http://www.mx-5.net/dcboard/DCForumID3/9752.html

    fahr NA.
    Markus - 94' NA weitgehend original ;); 06' NC

  8. #8

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Hemmingen - das kleinere, Frei statt Bayern.
    Beiträge
    3.886
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: und sie trennt sich doch nicht :-(

    1.6er Getriebe von nem NA, 200tkm, liegt in Hürth-Gleul (Selbstabholung!), 80€ (Ich kann aber keine Garantie übernehmen, wie lang es noch hält!)

  9. #9
    barbara
    Guest

    und sie trennt sich doch nicht :-(

    [Update:Zuletzt bearbeitet am 14-Aug-03 um 22:21Uhr (GMT)]ich hab ihr jetzt mal kräftig gegens Bein getreten aber es half nocht

    vorher hat Harald sich das Biest genau angesehen,
    den Kupplungsnehmerzylinder rusgepfriemelt, auiseinandergenommen, gereinigt, die neue Dichtung reingebaut und den neuen Faltbalg (der völlig kaputt war) dran gebastelt, ich hab den Teil mit der Kupplungshydraulik nun auch endlich verstanden...
    wieder neue Bremsflüssigkeit eingefüllt, ich gepumppt wie heinz bis das system wieder entklüftet war, harald überredet mit dem goldenen zum JT zu fahren, raus aus der Garage, butterweich in den 1 Gang geschaltet, mit laufendem Motor noch auf Harald gwartet, Gang raus, bissel gepumpt.. den ersten Gang rei....... ääämmmmmm....
    Nichts!
    Harald hat nachgeschaut, die Hydraulik, der Stift am Nehmerzylindfer bewegt sich, sogar mehr als beim kleinen roten, aber, trotzdem trennt die Kupplung nicht
    Es sifft auch nichts mehr raus, der Nehmerzylinder scheint auch dicht....


    bleibt nur noch die Diagnose, daß die zweite Kupplung nach 80.000 km
    nun auch ihren Gesit aufgegeben hat.
    Mir unverständlcih, denn es sind zum Großteil Autobahnkilometer und ich fahr ja auch nicht wie ne bekloppte,m
    aber ein anderer Schluß...
    jo...
    oder hat noch jemand ne Idee??????

    Derzeit steht die Mistbiene in der Garage und geht am Montag zum Mazdahändler für eine dritte Kupplung
    es hätte mich auch gewundert wenn da mal was "normales", was was man im Technikteil findet, was schon tausend MX e vor ihr hatten, an dem Wagen dran gewesen wäre...
    Manchmal hasse ich diesen Wagen,


    barbara
    http://www.barbaratours.de



Ähnliche Themen

  1. Hilfe meine Kupplung trennt nicht mehr
    Von Alsch im Forum Technik Serie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.04.2005, 16:00
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.03.2005, 12:47
  3. kupplung trennt nicht richtig
    Von kiwi2004 im Forum Technik Serie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.06.2004, 16:21
  4. sie trennt sich ... oder nicht... die Kupplung
    Von barbara im Forum Technik Serie
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.08.2003, 12:20
  5. Fernbedienung: sie geht /sie geht nicht/sie geht..
    Von JoLe im Forum Optik und Komfort
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2003, 06:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •