Close
projekt-mx5.de

Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1

    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Altena, NRW, Deutschland.
    Beiträge
    1.153
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    10° OT bei CAI doch mehr Leistung als 14° OT?

    Hallo zusammen,

    haben den Zündzeitpunkt vor Einbau des Fächerkrümmers und des CAI auf 10° vor OT stehen gehabt. Jetzt habe ich 14° vor OT eingestellt und das hat den Effekt, dass der Wagen ab 5000 upm nicht mehr so flüssig hochdreht. Mir scheint so als wenn die Vorstellung des Zündzeitpunktes nur etwas Drehmoment bringt. Das habe ich dank des Fächerkrümmers zwischen 3000 und 5000 upm aber eh, so dass der Effekt in diesem Bereich viel geringer ausfällt als bei 14° OT ohne Fächerkrümmer. Dafür habe ich jetzt aber leider an Drehfreude verloren und die Endgeschwindigkeit ist auch 10km/h unter der Einstellung mit 10° OT.

    Könnt Ihr das bestätigen bzw. lässt es sich technisch belegen, dass die Drehfreude und ggf. die Leistung bei einer Vorstellung des Zzp zurück gehen?

  2. #2

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    F-68480
    Beiträge
    1.804
    Danke Dank erhalten 2 in 2 Posts  Bedankt 0

    RE: 10° OT bei CAI doch mehr Leistung als 14° OT?

    Schau Dir mal den Beitrag aus einem andern Tread an:

    http://forum.mx-5-sportive.com/dc/dc...d=26119&page=2

    Das könnte Dein Problem sein
    Gruss Christian

  3. #3

    Registriert seit
    29.03.2004
    Ort
    .
    Beiträge
    1.957
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: 10° OT bei CAI doch mehr Leistung als 14° OT?

    *nT*

  4. #4

    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Altena, NRW, Deutschland.
    Beiträge
    1.153
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: 10° OT bei CAI doch mehr Leistung als 14° OT?

    Also richtig eingestellt worden ist die Zündung schon. Hat Dirk Weisstroffer gemacht und auf den ist 100% verlass. Ich werde den zzp mal wieder auf 10° zurückstellen. Damit lief der Wagen in dieser Konstellation einfach besser.

  5. #5
    Moderator
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-35085
    Beiträge
    13.216
    Danke Dank erhalten 7 in 6 Posts  Bedankt 9

    RE: 10° OT bei CAI doch mehr Leistung als 14° OT?

    >Hallo zusammen,
    >
    >haben den Zündzeitpunkt vor Einbau des Fächerkrümmers und des
    >CAI auf 10° vor OT stehen gehabt. Jetzt habe ich 14° vor OT
    >eingestellt und das hat den Effekt, dass der Wagen ab 5000 upm
    >nicht mehr so flüssig hochdreht. Mir scheint so als wenn die
    >Vorstellung des Zündzeitpunktes nur etwas Drehmoment bringt.
    >Das habe ich dank des Fächerkrümmers zwischen 3000 und 5000
    >upm aber eh, so dass der Effekt in diesem Bereich viel
    >geringer ausfällt als bei 14° OT ohne Fächerkrümmer. Dafür
    >habe ich jetzt aber leider an Drehfreude verloren und die
    >Endgeschwindigkeit ist auch 10km/h unter der Einstellung mit
    >10° OT.
    >
    >Könnt Ihr das bestätigen bzw. lässt es sich technisch belegen,
    >dass die Drehfreude und ggf. die Leistung bei einer
    >Vorstellung des Zzp zurück gehen?
    .............
    Das mit der Endgeschwindigkeit würde ich auf jeden Fall noch ein paar mal testen und dabei die Bedingungen möglichst gut im Auge behalten (Wind, Temperatur, Streckencharakteristik, Anlauf).
    Denkbar ist der von Dir beobachtete Effekt schon und kann am ehesten bei Autos auftreten, die aufgrund von Fertigungstoleranzen und/oder Ölkohleablagerungen eine höhere Verdichtung haben. Das sind dann eher Autos die mit der Serieneinstellung schon überdurchschnittlich gut gehen. Probier doch einfach mal rum (10, 12). Ich habe alles zwischen 10 und 18° vor OT ausprobiert.

  6. #6
    Moderator
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-35085
    Beiträge
    13.216
    Danke Dank erhalten 7 in 6 Posts  Bedankt 9

    RE: 10° OT bei CAI doch mehr Leistung als 14° OT?

    >Hallo zusammen,
    >
    >haben den Zündzeitpunkt vor Einbau des Fächerkrümmers und des
    >CAI auf 10° vor OT stehen gehabt. Jetzt habe ich 14° vor OT
    >eingestellt und das hat den Effekt, dass der Wagen ab 5000 upm
    >nicht mehr so flüssig hochdreht. Mir scheint so als wenn die
    >Vorstellung des Zündzeitpunktes nur etwas Drehmoment bringt.
    >Das habe ich dank des Fächerkrümmers zwischen 3000 und 5000
    >upm aber eh, so dass der Effekt in diesem Bereich viel
    >geringer ausfällt als bei 14° OT ohne Fächerkrümmer. Dafür
    >habe ich jetzt aber leider an Drehfreude verloren und die
    >Endgeschwindigkeit ist auch 10km/h unter der Einstellung mit
    >10° OT.
    >
    >Könnt Ihr das bestätigen bzw. lässt es sich technisch belegen,
    >dass die Drehfreude und ggf. die Leistung bei einer
    >Vorstellung des Zzp zurück gehen?
    .............
    Das mit der Endgeschwindigkeit würde ich auf jeden Fall noch ein paar mal testen und dabei die Bedingungen möglichst gut im Auge behalten (Wind, Temperatur, Streckencharakteristik, Anlauf).
    Denkbar ist der von Dir beobachtete Effekt schon und kann am ehesten bei Autos auftreten, die aufgrund von Fertigungstoleranzen und/oder Ölkohleablagerungen eine höhere Verdichtung haben. Das sind dann eher Autos die mit der Serieneinstellung schon überdurchschnittlich gut gehen. Probier doch einfach mal rum (10, 12). Ich habe alles zwischen 10 und 18° vor OT ausprobiert.

  7. #7

    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Altena, NRW, Deutschland.
    Beiträge
    1.153
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: 10° OT bei CAI doch mehr Leistung als 14° OT?

    Hi Werner,

    danke für den Tip. Werde das auf jeden Fall machen. Also bei der aktuellen Konstellation sind 10° v OT deutlich besser. Macht in der Endgeschwindigkeit 10 km/h aus und außerdem dreht der Motor besser.

  8. #8

    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Altena, NRW, Deutschland.
    Beiträge
    1.153
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: 10° OT bei CAI doch mehr Leistung als 14° OT?

    Hi Werner,

    danke für den Tip. Werde das auf jeden Fall machen. Also bei der aktuellen Konstellation sind 10° v OT deutlich besser. Macht in der Endgeschwindigkeit 10 km/h aus und außerdem dreht der Motor besser.

  9. #9

    Registriert seit
    04.05.2003
    Ort
    .
    Beiträge
    604
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: 10° OT bei CAI doch mehr Leistung als 14° OT?

    Hallo Werner,
    wie lange bist du mit 18 voT gefahren ? Ich würde auch gerne mit Werte zwischen 14 voT und 18 voT versuchen - muss ich da etwas beachten ? (z.B. Shell 100 statt Normal).
    viele Grüße
    Andreas

  10. #10
    Moderator
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-35085
    Beiträge
    13.216
    Danke Dank erhalten 7 in 6 Posts  Bedankt 9

    RE: 10° OT bei CAI doch mehr Leistung als 14° OT?

    >Hallo Werner,
    >wie lange bist du mit 18 voT gefahren ?
    ..........
    Hmmm - schwer zu sagen. War WIMRE 3-4 Monate Frühjahr 1996. U.a. war ein richtig satter Rennstreckentag (Goodwood) dabei. Ich bin damals Super (95 Oktan gefahren). Geklingelt hat nichts (war aber auch nicht besonders heiß), aber die Leistungsentfaltung im ganz hohen Drehzahlbereich fand ich nicht optimal. Ich persönlich würde auch keine Einstellung fahren, die 98 Oktan oder mehr nötig macht. Da wären mir zuwenig Reserven da (Passfahrt bei > 30° mit Übergepäck und Werner heizt wie immer trotzdem).
    ............
    Ich würde auch gerne
    >mit Werte zwischen 14 voT und 18 voT versuchen - muss ich da
    >etwas beachten ? (z.B. Shell 100 statt Normal).
    .............
    S.o. Viel Spaß beim Probieren!


Ähnliche Themen

  1. Was nehmen? RacingBeat CAI oder doch den Selbstbau CAI?
    Von caferacer im Forum Performance und Tuning
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 06.10.2007, 18:45
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.01.2007, 15:28
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.07.2004, 10:18
  4. Umfrage: Ölverbrauch bei mehr als 100.000km NA
    Von DanielB im Forum Technik Serie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 09.07.2003, 21:00
  5. Klingeln sogar bergab und bei ZZP 10°
    Von Axel im Forum Technik Serie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.03.2003, 13:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •