Close
projekt-mx5.de

Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Essen, NRW, D.
    Beiträge
    1.659
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    Riss in Ventildeckel - gibt es sowas überhaupt?

    Hallo zusammen,

    ich hatte meinen NA vor 6 Wochen bei Mazda Weber in Herne wegen einer Undichtigkeit am Verteiler in Reparatur. Beim Einbau der neuen O-Dichtung musste auch der Deckel abgenommen werden. Dieser wurde mit einer neuen Deckeldichtung wieder eingebaut. Nach der Reparatur hatte ich eine Undichtigkeit rund um die Deckeldichtung, was vorher nicht der Fall war. Diese ist dann ohne Probleme nochmal ausgetauscht worden. Geblieben ist allerdings die Undichtigkeit des Deckels ganz hinten im Bereich der Deckeldichtung schräg rechts unterhalb des Verteilers. Heute Morgen war ich in der Werkstatt - der Meister war leider nicht da, aber einer der Verkäufer sagte mir nach telefonischer Rücksprache mit dem Meister, dass ich wohl einen Haar-Riss im Ventildeckel haben soll. Mir kommt das komisch vor, weil ich da vorher nie Probleme hatte. Kann es sein, dass der Deckel ggf. bei der Reparatur beschädigt worden ist? So ein Riss entsteht doch nicht einfach so.

    Bitte mal Eure Meinung!

    Gruß
    Micha

    PS.: Gibt es andere Ursachen?

  2. #2
    Avatar von Harald
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-54...
    Beiträge
    13.722
    Danke Dank erhalten 4 in 3 Posts  Bedankt 21

    RE: Riss in Ventildeckel

    Hi,

    vielleicht sind die Schrauben zu fest und/oder nicht gleichmäßig angezogen worden.
    Das wird man aber schwer nachweisen können...


    http://www.eifelhof.de/sig3.gif

  3. #3
    Avatar von Marc_H
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Bremen,
    Beiträge
    2.154
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Riss in Ventildeckel

    Hast du dich denn schon Persönlich von dem Zustand des Deckels überzeugt oder wurde es dir nur am Telefon gesagt? Auf jeden Fall sollten sie dir den Haarriß zeigen können, nicht das es nur so ne Vermutung von denen ist die für dich dann evtl. teuer zu stehen kommt.

    Marc_H
    http://home.arcor.de/ka/kaos4/neuesig.jpg
    www.life4miata.de.vu & www.mx5-community-bremen.de.vu
    Nordisch by Nature

  4. #4

    Registriert seit
    09.09.2002
    Ort
    Witten, NRW, De.
    Beiträge
    186
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Riss in Ventildeckel -

    guido-mx5@freenet.de
    Hallo Ihr Zwei
    Also Ich kenn das nur , wenn der Deckel nicht Richtig angezogen wurde.
    D.H. von der Mitte nach aussen (wie sonne Schnecke).
    Und Ich glaube das die Schrauben nur ein Drehmoment von 5NM bekommen.
    Naja aber diesen Fehler der Werkstatt nachzuweisen ist schwer .
    MFG Guido der Huper

  5. #5
    Avatar von Racing_Lizard
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-47807
    Beiträge
    1.915
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Riss in Ventildeckel ...

    Hallo Steffi!
    Sag mal - ist das die gleiche Werkstatt, die Euch das Heck hinter dem Nummernschild zerdeppert hat? Wenn ja, dann sagt das doch schon alles aus, oder?!
    Was ist eigentlich aus dem Heckschaden geworden?

    Grüße Chris

  6. #6
    Moderator Avatar von sampa
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-40789
    Beiträge
    8.170
    Danke Dank erhalten 30 in 21 Posts  Bedankt 86

    Ich habe noch einen Ventildeckel übrig.

    Für einen NA. Falls Interesse meld Dich mal.


    Axel &
    Funny, 92er silbern gestreifen Mariner Blauer US Miata
    Scooby, 99er Subaru Impreza GT Sportwagon

    http://www.windmueller.com/homepage/.../funny_art.jpg http://www.windmueller.com/homepage/...scooby_art.jpg

    Bis bald Axel


  7. #7

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Essen, NRW, D.
    Beiträge
    1.659
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Ich habe noch einen Ventildeckel übrig.

    Hallo zusammen,

    erstmal danke für Eure Hilfe. Ich habe mir den Motor heut nochmals ausführlich angesehen. Das Öl tritt definitiv im Bereich der Deckeldichtung an der Rückseite (zur Spritzwand hin) aus und kriecht dann am Deckel entlang. Ich habe eine Motorwäsche gemacht und nach anschließender Testfahrt konnte man das sehr genau sehen. Ich gehe stark davon aus, dass die Deckeldichtung nicht richtig eingebaut bzw. der Deckel falsch festgezogen worden ist. Werde morgen vor der Arbeit nochmal Mazda vorbeifahren und dann mit dem Meister sprechen, der Freitag leider nicht im Haus war. Melde mich morgen mal mit den News.

    Gruß
    Micha

  8. #8

    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Altena, NRW, Deutschland.
    Beiträge
    1.153
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    Riss in Ventildeckel - gibt es sowas überhaupt?

    So - heute morgen war ich nochmal bei Mazda Weber. Wir hatten den Wagen auf der Bühne und scheinbar ist neben der Deckeldichtung wahrscheinlich auch noch die Zylinderkopfdichtung undicht. Habt Ihr damit Erfahrungen? Also laut Weber liegt die komplette Reparatur bei rund 500 Euro... Kennt Ihr jemanden, der es günstiger machen kann? Vor allem wurmt mich dabei, dass niemand genau sagen kann, wo der NA undicht ist. Kann sein dass die Reparatur nichts bringt und letztlich doch der Deckel getauscht werden muss. Kennt Ihr gute Motorinstandsetzer im Ruhrgebiet, die man auch mal ansprechen könnte?

    Danke im Voraus
    Micha

Ähnliche Themen

  1. Dachte das es sowas nicht gibt!!!!
    Von Tomster USA im Forum Optik und Komfort
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.11.2004, 06:12
  2. Metallpin für Tankdeckel gesucht! Gibt es sowas?
    Von Brandon im Forum Allgemeines
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.2004, 21:24
  3. Kühlerfrostschutz überhaupt notwendig?
    Von RacingGreen im Forum Technik Serie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.08.2004, 12:54
  4. passgenaue Anti-Rutschmatte - Gibt's sowas?
    Von Sailor im Forum Optik und Komfort
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.02.2003, 23:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •