Close
projekt-mx5.de

Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1

    Registriert seit
    22.09.2010
    Ort
    .
    Beiträge
    13
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    Bremsbeläge NA - vorne - welche Alternativen sind OK?

    Hallo zusammen,

    ich habe schon ein wenig gesucht. Sowohl hier im Forum als auch generell im Internet. Aber so richtig schlau bin ich immer noch nicht... vielleicht könnt ihr mir ja ein wenig weiterhelfen.

    Es geht um meinen NA, BJ 94, 131PS (mit ABS): Vorne wird es langsam Zeit für neue Bremsbeläge. Viele schwören ja auf die original Mazda Beläge. Aber es gibt auch Alternativen, die mal mehr mal weniger gut wegkommen.

    Ferrodo Beläge z. B. sollen recht gut sein? Nipparts hingegen nicht? Stauben zu sehr und sollen quietschen? Was ist denn z. B. mit Textar?

    Vielleicht kann ja der ein oder andere mal über seine Erfahrungen berichten und hat vielleicht auch einen Link für einen günstigen Bezug?

    Dankeschön und viele Grüße!

  2. #2

    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    DE-Süd
    Beiträge
    3.920
    Danke Dank erhalten 36 in 20 Posts  Bedankt 14

    RE: Bremsbeläge NA - vorne - welche Alternativen sind OK?

    Moinsen,

    im 131PS-NA hab ich Ferodos drin. Im 90PS-NA mit ABS (gleiche Bremse) sind Originale drin.

    Ich finde, die Ferodos sprechen schöner an. Und bieten mehr Verzögerung bei gleicher Pedalkraft.

    Verschleiß ist stärker bei den Ferodos, die Staubentwicklung auch.

    Trotzdem kann ich sie empfehlen. Das Auto fühlt sich einfach sicherer an.

    Grüße
    HansHansen

  3. #3
    Avatar von Itte
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    D-74223
    Beiträge
    860
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 4

    RE: Bremsbeläge NA - vorne - welche Alternativen sind OK?

    Fahre in einem Miata die Greenstuff (große NA-Bremse), im anderen (mit umgerüsteter großer NA-Bremse rundum) originale von Mazda Japan. Fazit: Greenstuff bremsen bissiger, stauben aber wie Sau. Die Originalen stauben extrem wenig, kenne ich so eigentlich von keinem anderen Auto und bremsen ordentlich, aber eben weniger bissig wie die Greenstuff.

    Stand heute würde ich die Greenstuff aufgrund der Staubentwicklung nicht mehr nehmen, nervt mich einfach. Geschmacksache am Ende.

    Grüße
    Christian

  4. #4

    Registriert seit
    22.09.2010
    Ort
    .
    Beiträge
    13
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Bremsbeläge NA - vorne - welche Alternativen sind OK?

    Hallo und danke für die Antworten.

    Aufgrund a) stärkerem Abrieb und b) mehr Staub tendiere ich aufgrund eurer Berichte momentan eher zu den Original-Belägen.

    Ich warte aber mal ab, ob vielleicht noch jemand eine gute Alternative im Petto hat, die ähnlich gut, aber etwas günstiger ist.

    Tekstar? Brembo? Oder sonst ein Geheimtipp?

    Oder evtl. einen Link, wo es die original Bremsbeläge zu einem umschlagbaren Preis gibt?

    LG

  5. #5

    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    DE-Süd
    Beiträge
    3.920
    Danke Dank erhalten 36 in 20 Posts  Bedankt 14

    RE: Bremsbeläge NA - vorne - welche Alternativen sind OK?

    Ich kann mich nicht damit anfreunden, dass man eine schlechtere Bremse in Kauf nimmt, weil einen der Staub stört.

    Optik geht vor Sicherheit?

    Grüße
    HansHansen

  6. #6

    Registriert seit
    31.01.2010
    Ort
    .
    Beiträge
    394
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Bremsbeläge NA - vorne - welche Alternativen sind OK?

    ich habe dieses Jahr auf die größere Bremse (255mm) umgebaut und fahre seither die Textar-Beläge. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden damit.
    Gute Bremswirkung für Mazda-Verhältnisse und wenig Staub (wobei das immer eine relative Aussage ist).

    Habe die Beläge jetzt erst knappe 4000km drauf, von dem her halten sich die Erfahrungen also in Grenzen.


  7. #7
    Avatar von Itte
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    D-74223
    Beiträge
    860
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 4

    RE: Bremsbeläge NA - vorne - welche Alternativen sind OK?

    Würde nicht pauschal sagen, dass ein bissigeres Ansprechverhalten zu einer besseren Bremse führt, sonst müssten ja insbesondere die VAG-Konzern Autos die weltbesten Bremsen an Bord haben... Da meine beiden Fahrzeuge keine ABS haben definiert der Blockierpunkt die Bremswirkung, was imho eher durch die Reifen positiv beinflussbar ist als durch den Bremsbelag selbst.

    Christian

  8. #8
    Avatar von Itte
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    D-74223
    Beiträge
    860
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 4

    RE: Bremsbeläge NA - vorne - welche Alternativen sind OK?

    Würde nicht pauschal sagen, dass ein bissigeres Ansprechverhalten zu einer besseren Bremse führt, sonst müssten ja insbesondere die VAG-Konzern Autos die weltbesten Bremsen an Bord haben... Da meine beiden Fahrzeuge keine ABS haben definiert der Blockierpunkt die Bremswirkung, was imho eher durch die Reifen positiv beinflussbar ist als durch den Bremsbelag selbst.

    Christian

  9. #9

    Registriert seit
    22.09.2010
    Ort
    .
    Beiträge
    13
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Bremsbeläge NA - vorne - welche Alternativen sind OK?

    Guten Abend zusammen,

    vielen Dank noch einmal für eure Beiträge. Nach längerem Überlegen habe ich gerade die Textar-Beläge bestellt. Für 49,- Euro inkl. Lieferung wirklich günstig und ich denke auch gut. Natürlich: Besser geht immer. Aber da Textar Bremsbelag-Erstausrüster von vielen Marken ist (vielleicht sogar für Mazda? Weiß das jemand?) denke ich einfach, dass ich da nicht viel falsch machen kann und die Beläge ihren Zweck erfüllen.

    LG Pizza

  10. #10

    Registriert seit
    27.01.2006
    Ort
    .
    Beiträge
    202
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Bremsbeläge NA - vorne - welche Alternativen sind OK?

    Vergiss die Bleche nicht, die auf die Rückseite der Bremsbeläge geklammert werden. Sonst klappern die Bremsen ganz nervig.
    Ich glaube, dass die nur bei den original Mazda Bremsbelägen dabei sind.

  11. #11

    Registriert seit
    22.09.2010
    Ort
    .
    Beiträge
    13
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Bremsbeläge NA - vorne - welche Alternativen sind OK?

    Danke für den Hinweis... Mist... leider schon bestellt. Naja, mal sehen, was bei der Lieferung dabei ist. Die alten Bleche kann man nicht verwenden? Werde berichten.

    LG

  12. #12
    Avatar von Itte
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    D-74223
    Beiträge
    860
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 4

    RE: Bremsbeläge NA - vorne - welche Alternativen sind OK?

    Doch, sofern nicht völlig vom Rost zerfressen kannst die weiter verwenden.

    Grüße
    Christian

  13. #13

    Registriert seit
    22.09.2010
    Ort
    .
    Beiträge
    13
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Bremsbeläge NA - vorne - welche Alternativen sind OK?

    OK. Danke. Dann muss ich mal schauen. Die letzten Beläge sind noch Anfang letzten Jahres(?!?) beim Mazda-Händler selbst draufgemacht worden. Wenn der die Bleche mitgetauscht hat, habe ich vermutlich Glück. Ist ja vermutlich von auszugehen, weil es Original-Beläge sind.

    LG

  14. #14

    Registriert seit
    27.01.2006
    Ort
    .
    Beiträge
    202
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Bremsbeläge NA - vorne - welche Alternativen sind OK?

    Genau. Wenn die Bleche nicht verrostet sind, kann man sie wieder benutzten. Pass auf, dass beim Montieren nicht die kleinen Halter abbrechen. Man kann die auch weglassen. Dann klappern die Beläge aber auf Kopfsteinpflaster. Hört man öfter, wenn ein Na an einem vorbeifährt.
    Die originalen sind übrigens grün. Daran erkennt man wenig gefahrene,
    unverbastelte alte NA`s unter anderem.

Ähnliche Themen

  1. [NC]Sind Alternativen zur LogIn Karte erhältlich?
    Von schuesselfritz im Forum Optik und Komfort
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.09.2008, 09:45
  2. Bremsbeläge vorne
    Von UfoPilot im Forum Technik Serie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 22:44
  3. [NA] (NA) Bremsbeläge und Scheiben wechseln vorne
    Von surfer im Forum Technik Serie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2006, 06:33
  4. sind das original bremsbeläge...? (grosse fotos)
    Von dave hd im Forum Technik Serie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.12.2004, 20:52
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.08.2004, 14:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •