Close
projekt-mx5.de

Ergebnis 1 bis 25 von 25
  1. #1

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Zürich, Schweiz.
    Beiträge
    2.315
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    NB-Tieferlegung / Federn / Stossdämpfer / H&R / Eibach für NB

    Hi !

    Also, ich versuch jetzt mal, der Idee von Andreas zu folgen und möchte folgendes wissen... Bittenur nackte Fakten posten, alles andere im Laberforum posten

    Ich habe gelbe Konis für NB bestellt mit H&R Federn und meine Info die folgende:

    -dass er mit H&R ca. 30mm bis 35mm runterkommt, hinten und vorne gleichmässig. (Eibach: vorne ca. 30mm-35mm, hinten sichtbar höher)

    Warum ich diese Kombination bestellt habe ? Weil ich folgende Info Fahrverhalten bekommen habe (teilweise wurden eben diesen Infos im alten, leider nicht mehr vorhandenem Archiv des Forums, widersprochen...):

    -Eibach ist hinten etwas höher (sichtbar) als vorne und irgendwie federt er hinten seltsam, was z.B. bei flott gefahrenen Autobahnausfehrten ein Problemchen sein kann

    -H&R sind nicht sooo tief, dass man jede Ameise umhobelt, sind aber vorne so tief wie Eibach (hinten also tiefer als Eibach)

    Mich interessiert jetzt EURE Erfahrung (also Facts, keine Vermutungen vom Hören-Sagen oder so...).

    -wer hat welche Kombination drin ? (Modell nicht vergessen ! Ich rede von NB und scheinbar ist es jeweils für NA und NB überhaupt nicht gleich !! ?)

    -wer hat einen direkten Vergleich zu anderen Kombinationen oder zum Original ? (Was war das Original ? Ist ja auch je nach Modell u.U. verschieden)

    man liest ja auch immer wieder von Fahrern, die einen gebrauchten, tiefergelegten gekauft haben und wieder auf 'original' zurückrüsten möchten, aber nicht sicher sind. Wie sind deren Erfahrungen ?

    Vergesst beim Feedback die Reifendimensionen nicht ! Die sind sehr wichtig - Ich habe derzeit 17'' drauf, mit Bilstein Dämpfern (original 10th Anniversary), habe ihn heute in die Werkstatt gebracht für ein paar Goodies und einen Ersatzwagen bekommen - mit 15''. Das sind Welten, nur schon im Stadtverkehr.

    Es gibt soooo viele Kombinationen (Dämpfer / Federn / Reifendimension / Felge), dass ich befürchte, man wird hier nie den Durchblick bekommen, ohne 'es' selber zu fahren. Oder ?

    Danke für Eure feedbacks !

    no roof but the sky

    supergreen #7408

    http://www.supergreen.ch
    mail@supergreen.ch

  2. #2
    Administrator Avatar von Andreas
    Registriert seit
    30.03.2004
    Ort
    D-777..
    Beiträge
    24.781
    Danke Dank erhalten 24 in 8 Posts  Bedankt 3

    RE: NB-Tieferlegung / Federn / Stossdämpfer / H&R / Eibach für NB

    Hi,

    >und möchte folgendes wissen... Bittenur
    >nackte Fakten posten, alles andere
    >im Laberforum posten

    recht so

    >-dass er mit H&R ca. 30mm
    >bis 35mm runterkommt, hinten und
    >vorne gleichmässig. (Eibach: vorne ca.
    >30mm-35mm, hinten sichtbar höher)

    Eibach: keine Ahnung; H&R: korrekt
    Ein klein wenig höher ist er hinten immer, weil halt die Beladung mit eingerechnet werden muß.

    >-H&R sind nicht sooo tief, dass
    >man jede Ameise umhobelt, sind
    >aber vorne so tief wie
    >Eibach (hinten also tiefer als
    >Eibach)

    Ich habe den direkten Vergleich mit den Serienrädern, die ich im Winter mit Winterreifen fahre: das Fahrzeug ist schön tief und bei normaler Fahrweise sehr komfortabel (fast Serie). Bei Belastung (Kurven) nett straff, ohne hart zu sein. H&R-Federn haben eine progressive Kennlinie, d.h, sie werden umso straffer, je mehr se belastet werden.

    >-wer hat welche Kombination drin ?
    >(Modell nicht vergessen ! Ich
    >rede von NB und
    >scheinbar ist es jeweils für
    >NA und NB überhaupt nicht
    >gleich !! ?)

    NB 1,9 von 1998, H&R, Koni, 9*16 mit 215/40-16 Toyo, ab übernächste Woche (wahrscheinlich) mit neuen sway bars (Stabis) von Flyin´Miata


    Andreas
    ´98 Black Boxx
    if(ahnung == 0) {use SEARCH; use BRAIN; use GOOGLE; } else {make post;}

  3. #3

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Müggelheim, Berlin, Deutschland.
    Beiträge
    549
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: NB-Tieferlegung / Federn / Stossdämpfer / H&R / Eibach für NB

    Guten Morgen Schweiz,
    Guten Morgen Supergreen!?

    War das richtig?

    >Ich habe gelbe Konis für NB
    >bestellt mit H&R Federn und
    >meine Info die folgende:

    Das "Beste", was Du machen konntest!

    >-dass er mit H&R ca. 30mm
    >bis 35mm runterkommt, hinten und
    >vorne gleichmässig.

    Stimmt. Eher 35mm, nach einem 1/2 Jahr haben die H&R etwa ihre endgültige Position bezogen.

    >(Eibach: vorne ca.
    >30mm-35mm, hinten sichtbar höher)

    Ja, ist richtig. Originalzitat eines Experten für Einstellungsarbeiten auf Rennstrecken: "Eibach... ...vergiss es!"


    >Warum ich diese Kombination bestellt habe
    >? Weil ich folgende Info
    >Fahrverhalten bekommen habe (teilweise wurden
    >eben diesen Infos im alten,
    >leider nicht mehr vorhandenem Archiv
    >des Forums, widersprochen...):

    Information ist alles. Selber fahren ist mehr!

    >-Eibach ist hinten etwas höher (sichtbar)
    >als vorne und irgendwie federt
    >er hinten seltsam, was z.B.
    >bei flott gefahrenen Autobahnausfehrten ein
    >Problemchen sein kann

    Sehr sichtbar. Erinnert mich an AMi-Schowcars.

    >-H&R sind nicht sooo tief, dass
    >man jede Ameise umhobelt, sind
    >aber vorne so tief wie
    >Eibach (hinten also tiefer als
    >Eibach)

    Korrekt.

    >Mich interessiert jetzt EURE Erfahrung (also
    >Facts, keine Vermutungen vom Hören-Sagen
    >oder so...).
    >
    >-wer hat welche Kombination drin ?
    >(Modell nicht vergessen ! Ich
    >rede von NB und
    >scheinbar ist es jeweils für
    >NA und NB überhaupt nicht
    >gleich !! ?)

    NB / 10th anniversary #1061
    H&R Tieferlegungs-Federsatz (progressiv)
    7,5x17" BBS RK 512 mit 205/40 Pirelli P7000

    Vorher Yokohama 520 (bei nasser Fahrbahn nicht empfehlenswert)
    Getestet auf dem Salzburgring (Fahrer- und Fahrsicherheitstraining; Slalomkurs, nasser Asphalt, Fahrzeug schob mit den Yoko's - untersteuernd)
    Jetzt mit den P 7000 - eine andere Welt
    Habe allerdings die Fahrwerkseinstellung auf "KURVENGEIL" einstellen lassen.

    Spurverbreiterung H&R 30mm je Achse. Mit TÜV!

    Original Anniversary-Felgen kenne ich nicht.

    Laut Einstellungsexperte - wie oben beschrieben - müssen die Bilsteindämpfer durch gelbe zugstufenverstellbare KONI's ersetzt werden. Demnächst

    ABS Walter

  4. #4

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Neuburg a.d. Donau, Bayern, Schlaaaand.
    Beiträge
    3.995
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: NB-Tieferlegung / Federn / Stossdämpfer / H&R / Eibach für NB

    Hallo Walter,

    >Ja, ist richtig. Originalzitat eines Experten
    >für Einstellungsarbeiten auf Rennstrecken: "Eibach...
    >...vergiss es!"

    Der Experte arbeitet aber nicht bei einem professionellen Team? Da fahren nämlich seeehr viele mit Eibach-Federn.

    - Formel 1 (einige Teams)
    - praktisch alle WRC
    - sämtliche "kleinere" Formel-Serien
    - einige Markenpokale
    - Sportwagen

    Ich glaube nicht, dass die alle mit Eibach rumfahren weil es so schlecht ist, oder weil es nichts anderes gibt?!

    Sorry Supergreen, dass ich vom Thema abweiche, aber dass kann ich einfach nicht so stehen lassen!


    schöne Grüsse
    Speedy


  5. #5
    Kurt (Gast)
    Guest

    RE: NB-Tieferlegung / Federn / Stossdämpfer / H&R / Eibach für NB

    Hi,

    Was hält Ihr denn von Vogtland Federn?
    Ich habe meinen damit ausgestattet und bin eigentlich sehr zufrieden.

    Fakten:
    9*16 mit 215/40/16 Conti Sport Contakt (
    Vogtland Federn gemessen ca. 45 mm tiefer

    Fährt sich wie ein Kart,
    Allerdings nichts für BMW 7er geschädigte.
    Mit dem Conti bin ich nicht so zufrieden. Mal sehen wie der Toyo ist.

    mfg
    Kurt

  6. #6

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Müggelheim, Berlin, Deutschland.
    Beiträge
    549
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: NB-Tieferlegung / Federn / Stossdämpfer / H&R / Eibach für NB

    Hallo Speedy,

    >Der Experte arbeitet aber nicht bei
    >einem professionellen Team? Da fahren
    >nämlich seeehr viele mit Eibach-Federn.
    >
    >
    >- Formel 1 (einige Teams)
    >- praktisch alle WRC
    >- sämtliche "kleinere" Formel-Serien
    >- einige Markenpokale
    >- Sportwagen
    >
    >Ich glaube nicht, dass die alle
    >mit Eibach rumfahren weil es
    >so schlecht ist, oder weil
    >es nichts anderes gibt?!

    ...um Missverständnissen vorzubeugen: Testfahrten von Pirelli und Porsche Super-Cup, Caterham, M///, etc. Fährt selber NA.

    Die Aussage bezog sich nicht auf Eibach im allgemeinen - nur in Verbindung Eibach und Mx-5 NB!

    Also kein Pauschalurteil.

    ABS Walter

  7. #7

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    50678
    Beiträge
    423
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: NB-Tieferlegung / Federn / Stossdämpfer / H&R / Eibach für NB

    Hi !

    >Ich habe gelbe Konis für NB
    >bestellt mit H&R Federn und
    >meine Info die folgende:

    hast doch schon bestellt - wofür dann noch? Aber egal

    >-dass er mit H&R ca. 30mm
    >bis 35mm runterkommt, hinten und
    >vorne gleichmässig. (Eibach: vorne ca.
    >30mm-35mm, hinten sichtbar höher)

    Genau - wobei Du Eibach für die Anni eh vergessen kannst, weil die im Gegensatz zu H&R keine Zulassung für die Anni bzw. das Bilstein-Fahrwerk haben. Kann natürlich sein, dass das bei Dir egal ist, weil Du Koni verbauen lässt. Mir sagte man aber bei Eibach, dass sie nichts für Anni haben (Mazda meinte übrigens sogar, dass Anni gar nicht tieferlegbar sei, was wohl daran liegt, dass die nur Eibach vertreiben ts ts ts...)

    >-Eibach ist hinten etwas höher (sichtbar)
    >als vorne und irgendwie federt
    >er hinten seltsam, was z.B.
    >bei flott gefahrenen Autobahnausfehrten ein
    >Problemchen sein kann

    habe ich auch gehört, aber nicht "erfahren"

    >-H&R sind nicht sooo tief, dass
    >man jede Ameise umhobelt, sind
    >aber vorne so tief wie
    >Eibach (hinten also tiefer als
    >Eibach)

    stimmt.

    >Mich interessiert jetzt EURE Erfahrung (also
    >Facts, keine Vermutungen vom Hören-Sagen
    >oder so...).

    Vorweg: Ich habe die Bilsteins noch nicht rausgeworfen, weil ich sie für nicht so übel halte. Konis kommen erst rein, wenn die Bilsteins fertig sind (haben gerade mal 30k runter). Die H&Rs harmonieren nach meinem Eindruck auch sehr gut mit den Bilsteins: kein schaukeln, durchschlagen o.ä., sehr guter Komfort. Das hat mich echt erstaunt: Einen Unterschied (härter) merkt man nur auf sehr schlechten Straßen. Liegt wohl an der progressiven Characteristik der H&Rs. Habe außerdem praktisch keine Seitenneigung / Nickbewegungen mehr. Kurz: Nicht mal meine Freundin beschwert sich (nur beim Kurvenfahren, dann aber weil's sie viel fieser in die Ecke quetscht - das ist auch ein echter Unterschied zu vorher )
    Interessanterweise läuft der Kleine nichtmal stärker Spurrillen nach. Habe aber auch nur 16".

    >-wer hat welche Kombination drin ?
    >(Modell nicht vergessen ! Ich
    >rede von NB

    Anni mit H&R, Bilstein, BBS RC 7,5x16, Conti SportContact 215/40/16. Ja, ich weiß - alle anderen fahren hier Proxes, den T1s halte ich nach Vergleich aber nicht für besser. Den Bidgestone S02 schon - aber der ist mir dann doch zu unkomfortabel. Ansichtssache.

    >-wer hat einen direkten Vergleich zu
    >anderen Kombinationen oder zum Original
    >? (Was war das Original
    >? Ist ja auch je
    >nach Modell u.U. verschieden)

    das oben beschreibt den direkten Vergleich zum Original.

    Du hast richtig bestellt

    Grüße
    Georg
    Im Juli wird die Anni 18!

  8. #8

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Neuburg a.d. Donau, Bayern, Schlaaaand.
    Beiträge
    3.995
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: NB-Tieferlegung / Federn / Stossdämpfer / H&R / Eibach für NB

    Hallo nochmal,

    >Die Aussage bezog sich nicht auf
    >Eibach im allgemeinen - nur
    >in Verbindung Eibach und Mx-5
    >NB!

    OK, dann ist es was anderes!
    Oben hörte es sich aber eher allgemein an.

    Beim NA sind die Eibach aber klasse!


    schöne Grüsse
    Speedy


  9. #9
    Grummel (Gast)
    Guest

    RE: NB-Tieferlegung / Federn / Stossdämpfer / H&R / Eibach für NB

    Hallo Supergreen und Alle,
    habe seit knapp einer Woche meinen NB mit Eibach und Koni gelb. Die bisherigen Fahreindrücke waren super, das Auto klebt an der Straße, es ist nicht zu glauben. ABER: Die Keilform der Eibachs ist schon ganz beachtlich, d.h. deutlich sichtbar. Ich war aber auf die Eibachs gegangen, weil bei uns hier im Erzgebirge noch nicht alle Straßen so sind, wie Sie sollten. Da kommt mir die relativ gemäßigte Tieferlegung der Eibachs entgegen.

    Der Fahrkomfort ist genau wie vorher, die Straßenlage um LÄNGEN besser. Ich ziehe bestimmt in irgendeiner Kurve mal den Gummi von den Felgen }> .

    Grüße
    Sven

  10. #10

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    .
    Beiträge
    516
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: NB-Tieferlegung / Federn / Stossdämpfer / H&R / Eibach für NB

    >Hi !

    Huhu...

    Hier mal meine Erfahrungen... habe bis gestern Seriendämpfer mit Eibachs gefahren und nun H&R mit gelben Konis. Bereifung: 7,5x16" mit 215/40

    >-dass er mit H&R ca. 30mm
    >bis 35mm runterkommt, hinten und
    >vorne gleichmässig. (Eibach: vorne ca.
    >30mm-35mm, hinten sichtbar höher)

    Ja, ist richtig. mit den H&R kommt er sehr gleichmäßig runter. Eibach erhält die Keilform die der MX-5 auch mit Serienfedern hat.


    >-Eibach ist hinten etwas höher (sichtbar)
    >als vorne und irgendwie federt
    >er hinten seltsam, was z.B.
    >bei flott gefahrenen Autobahnausfehrten ein
    >Problemchen sein kann

    Keilform stimmt. Das Fahrverhalten war allerdings absolut unproblematisch. Verglichen mit H&R und Konis (weich eingestellt) etwas hart aber noch ok.


    >-H&R sind nicht sooo tief, dass
    >man jede Ameise umhobelt, sind
    >aber vorne so tief wie
    >Eibach (hinten also tiefer als
    >Eibach)

    Die H&R sind mit den Konis nicht ganz so tief wie Eibach vorn. Vielleicht setzen sie sich noch.

    Mein Fazit (nach einem Tag mit H&R+Konis): Würde es immer wieder machen. Der wagen ist sportlich straff ohne aber zu hart zu sein. Trotzdem macht das Kurvenfahren noch richtig Spaß (sicher auch dank der progrssiven Federn).

    ABS
    Daniel

  11. #11
    Claudius (Gast)
    Guest

    RE: NB-Tieferlegung / Federn / Stossdämpfer / H&R / Eibach für NB

    Hallo,

    die Eibach-Federn können auch mit Zulassung in den Anniversary eingebaut werden.
    Ich fahre die Eibach sie seit 2 Jahren auf meinem Anniversary, das Fahrverhalten ist sehr gut und der Restkomfort noch in Ordnung.
    Ok, die Keilform stört mich auch schon lange und aus diesem Grund werde ich wohl auf H&R-Federn wechseln.

    Beste Grüße
    Claudius
    #1515

    http://www.claudius-klaiber.de

  12. #12

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    50678
    Beiträge
    423
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: NB-Tieferlegung / Federn / Stossdämpfer / H&R / Eibach für NB

    Hallo Claudius,

    >die Eibach-Federn können auch mit Zulassung
    >in den Anniversary eingebaut werden.

    gut, zu hören - woher kommt die Info? Sie widerspricht jedenfalls der Auskunft von Eibach. Ok, auch der von Mazda - aber wer gibt darauf schon was...
    Letztlich auch egal, wenn's der TÜV einträgt. Oder wie ist das, wenn nachträglich rauskommt, dass das Gutachten sich auf ein anderes Fahrzeug bezog?

    Grüße
    Georg

    Im Juli wird die Anni 18!

  13. #13
    Claudius (Gast)
    Guest

    RE: NB-Tieferlegung / Federn / Stossdämpfer / H&R / Eibach für NB

    Hallo Georg,

    die Eibach-Federn wurden seinerzeit in einer Mazdawerkstatt eingebaut und auch dort von einem Sachverständigen abgenommen und anschließend in die Papier eingetragen.
    Ich werde mir heute abend aber noch mal das Gutachten anschauen, vielleicht fahre ich ja tatsächlich seit 2 Jahren mit etwas Eingetragenem herum, was eigentlich garnicht hätte eingebaut werden dürfen.

    Beste Grüße

    Claudius
    #1515

    http://www.claudius-klaiber.de

  14. #14
    Marco (Gast)
    Guest

    RE: NB-Tieferlegung / Federn / Stossdämpfer / H&R / Eibach für NB

    Bin in Essen auf der Motorshow direkt zu Eibach an den Stand gegangen, dort sagte man mir: Einbauen darf man sie schon, eingetragen bekommt man sie auch, nur bei dem 10th- Anniversary Sondermodell wirkt die keilform noch mehr als bei einem normalem NB Modell.
    Deswegen auch das Schreiben von Eibach an alle Mazda-Vertragshändler.Das sollte nur bedeuten, das Eibach eine Empfehlung an alle 10th-Anniversary Besitzer aussprechen wollte, das es mit Ihren Federn, aus Ihrer sicht scheiße aussieht.


    #6463

  15. #15
    Claudius (Gast)
    Guest

    RE: NB-Tieferlegung / Federn / Stossdämpfer / H&R / Eibach für NB

    Das Schreiben kam für mich dann wohl ein wenig zu spät.
    Bestärkt aber meine Entscheidung, auf H&R-Federn umzurüsten.

    Beste Grüße
    Claudius
    #1515

    http://www.claudius-klaiber.de

  16. #16
    KPG
    Guest

    RE: NB-Tieferlegung / Federn / Stossdämpfer / H&R / Eibach für NB

    Claudius,

    hast Du schon Preisangaben von versch. Händlern für die H&R-Federn incl. Einbau ??

    Grüße
    Klaus

  17. #17

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Bonn, NRW, Deutschland.
    Beiträge
    1.718
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: NB-Tieferlegung / Federn / Stossdämpfer / H&R / Eibach für NB

    Hallo Klaus,

    die Federn kosten ca. 350 DM und den Einbau werde ich diesmal in einer freien Werkstatt machen lassen, wobei ich einen genauen Preis noch bei mehreren Werkstätten erfragen werde.
    Ich kann Dir ja Bescheid geben, wie teuer das ganze letztendlich war. (Den Einbau werde ich aber erst im Juni/Juli machen lassen.)

    P.S.
    Aber vielleicht gibt es auch gleich das H&R-Gewindefahrwerk, um die Keilformoptik entgültig los zu werden.

    Beste Grüße
    Claudius
    #1515

    http://www.claudius-klaiber.de

  18. #18

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    .
    Beiträge
    516
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: NB-Tieferlegung / Federn / Stossdämpfer / H&R / Eibach für NB

    Hallo Klaus,

    ich hab' vor kurzem mal etwas rumgefragt und Preise bis ca. 800,- gehört. Hab mich letztendlich für den Viborg Reifenservice entschieden: 300,- für H&R + 250,- Einbau (Federn+Konis) inkl. Vermessen/Einstellen.

    ABS
    Daniel

  19. #19
    KPG
    Guest

    RE: NB-Tieferlegung / Federn / Stossdämpfer / H&R / Eibach für NB

    Danke für Eure Angaben.

    Nur dran denken, ERST NACH 1000 KM vermessen lassen, sonst wird das nichts

    Klaus

  20. #20
    LuzyRider (Gast)
    Guest

    Hhhmmhh

    Hallöchen,

    ob sich wegen 5mm nachsetzen wirklich die Einstellung total verstellt? Oder ist es besser 1000km mit völlig verstellter Einstellung die Reifen schräg zu hobeln???

    Gruss
    LR

  21. #21

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    .
    Beiträge
    516
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Hhhmmhh

    >ob sich wegen 5mm nachsetzen wirklich
    >die Einstellung total verstellt? Oder
    >ist es besser 1000km mit
    >völlig verstellter Einstellung die Reifen
    >schräg zu hobeln???

    Naja, letzteres ist mir bei meinem vorherigen Auto passiert. Und ein neuer Satz Reifen ist definitiv teurer als 2x Vermessen/Einstellen. Ich denke, bei Gelegenheit lass ich ihn nochmal mit "optimierten" Werten einstellen. Jetzt hat er das Standard-Setup.

    ABS
    Daniel

  22. #22
    KPG
    Guest

    RE: Hhhmmhh

    Ihr kennt doch " Werner ", unseren MX-5 - Guru, oder ??

    Der hat es schon reichlich mitgeteilt, daß sich die Federn erst setzen müssen ( ca. 1000 gemäßigte Kilometer ).
    Danach lohnt sich erst eine gute Spureinstellung.
    Klingt doch auch verständlich

    Grüße
    Klaus

  23. #23
    LuzyRider (Gast)
    Guest

    RE: Hhhmmhh

    Hallo Daniel,

    dass sich die Einstellung "etwas" ändern wird ist mir schon klar. Minuten? Sekunden?
    Ich fänd's gut wenn Du die Unterschiede der "verstellten" Werte dann mal posten könntest.

    Habe mal gehört, dass Eibach qualitativ besser wäre => geringeres Nachsetzen. Die Keil-Optik finde ich aber

    Gruss
    LR

  24. #24
    George H. (Gast)
    Guest

    RE: NB-Tieferlegung / Federn / Stossdämpfer / H&R / Eibach für NB

    >Hallo Claudius,
    >
    >>die Eibach-Federn können auch mit Zulassung
    >>in den Anniversary eingebaut werden.
    >
    >gut, zu hören - woher kommt
    >die Info? Sie widerspricht jedenfalls
    >der Auskunft von Eibach. Ok,
    >auch der von Mazda -
    >aber wer gibt darauf schon
    >was...
    >Letztlich auch egal, wenn's der TÜV
    >einträgt. Oder wie ist das,
    >wenn nachträglich rauskommt, dass das
    >Gutachten sich auf ein anderes
    >Fahrzeug bezog?
    >
    >Grüße
    >Georg

    Hi, beinahe Namensvetter.
    Welche Anni fährst du eigentlich ?
    George H. #### 5311
    ...und wo ???
    Asa (always*stars*above)
    George


  25. #25

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    .
    Beiträge
    71
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: NB-Tieferlegung / Federn / Stossdämpfer / H&R / Eibach für NB


    Kann ich nur bestätigen. Hab ich nämlich auch drin.

    96er NA mit EIBACH Fahrwerk.

    Grüsse Rene

    http://www.diax.ch/users/reneycristi

Ähnliche Themen

  1. Stossdämpfer und Federn NBFL
    Von kojote im Forum Fahrwerk, Räder, Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 07:31
  2. [NC/NCFL] (NC) Fotos Tieferlegung H&R, Eibach, Eibach IL ???
    Von sunracer_007 im Forum Fahrwerk, Räder, Reifen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 22:36
  3. NBFL: Dezente Tieferlegung mit Eibach-Federn?
    Von Klaus_MX5 im Forum Fahrwerk, Räder, Reifen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 27.06.2005, 14:40
  4. Stossdämpfer, Federn (USA, Europa ..) ??
    Von richard_b im Forum Technik Serie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.2003, 13:58
  5. Fahrwerk/Federn/Stossdämpfer
    Von Thomas (Gast) im Forum Technik Serie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.01.2002, 00:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •