Close
projekt-mx5.de

Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Udo (Gast)
    Guest

    Reifentausch V nach H bei Heckantrieb !

    http://www.kumho-europe.de/info/anatomy/maintain.htm

    Unter dieser Adresse findet Ihr ne Grafik, die den regelmaessigen Tausch zwischen Vorder- & Hinter-Raeder, zwecks gleichmaessiger Abnutzung, illustriert.

    Waere was fuer das Technik-Seiten, denke ich.
    Weiss nur nicht wie machen

    NLGLT1S - Never loose ground longer than 1 sec.

    Udo





  2. #2
    Avatar von Harald
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-54...
    Beiträge
    13.699
    Danke Dank erhalten 3 in 2 Posts  Bedankt 17

    RE: Reifentausch V nach H bei Heckantrieb !

    Seltsame Empfehlung.
    Meine Infos lauteten bisher, dass man die Laufrichtung der Reifen nicht umkehren sollte, weil das einen höheren Verschleiß zur Folge hätte (was allerdings für einen Reifenhersteller nicht das Schlechteste wäre... ).

    Gruß

    Harald

    >>>Helft mit: http://www.cosimo.ch/mx5

  3. #3
    Heronimus (Gast)
    Guest

    RE: Reifentausch V nach H bei Heckantrieb !

    Bei laufrichtungsgebundenen Reifen auf keinen Fall über Kreuz tauschen, sonst kommen einem die Gummibrocken um die Ohren geflogen ! LOL
    Und bei einem Wechsel alle 3000-5000km bin ich ja nur noch am Reifenwechseln !!!

  4. #4
    Matthias
    Guest

    RE: Reifentausch V nach H bei Heckantrieb !

    Hi,
    die Laufrichtung durch diagonales Tauschen zu ändern, halte ich für fatal. Wenn ich da an meine Toyo Proxes denke, würden die das Wasser nicht mehr nach außen drücken, sondern nach innen unter die Reifenmitte ... und das soll "gut" sein???

    Matthias


  5. #5

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Neuburg a.d. Donau, Bayern, Schlaaaand.
    Beiträge
    3.995
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Reifentausch V nach H bei Heckantrieb !

    Hallo Namensvetter,

    wie soll man denn sonst mit den Toyo Proxes im Nassen driften?


    schöne Grüsse
    Speedy

  6. #6
    Matthias
    Guest

    RE: Reifentausch V nach H bei Heckantrieb !

    >Hallo Namensvetter,

    dito
    ----------

    >wie soll man denn sonst mit
    >den Toyo Proxes im Nassen
    >driften?

    einfach noch'n bißchen schneller fahren D
    ----------

    >schöne Grüsse

    dito

    Matthias (der etwas ältere )

  7. #7
    Udo (Gast)
    Guest

    Also...

    Die meisten von uns fahren richtungsgebundene Reifen.
    Auch nach dem Tausch empfielt es sich die Laufrichtung beizubehalten. Ein falsch montierter Reifen ist so das erste was unseren Herrn Ordnungshuetern auffaellt.
    Macht sich auch schlecht bei Unfaellen - vorallendingen wenn die Versicherung davon erfaehrt.
    Nein - Ihr sollt nicht die Laufrichtung tauschen.
    Nur die Reifen.
    Dabei muessen natuerlich die beiden Vorderraeder , die nach hinten wandern auf den Felgen ummontiert werden, um eben diese Laufrichtung beizubehalten.
    Sie werden natuerlich NICHT einfach mit den Felgen gegen die Laufrichtung montiert - da ich Euch vollkommen Recht, dass das wenig Sinn macht.

    Rechter Hinterreifen auf rechten Vorderreifen & linken Hinterreifen auf rechten Vorderreifen.
    So laeuft der Kleine spurstabil geradeaus.
    Warum aber den linken Vorderreifen rechts hinten & den rechten Vorderreifen links hinten?
    Welche Reifenflanke wird bei einem Hecktriebler in Kurven am meisten belastet?
    Die Aussenflanken der Hinterraeder.
    Welche Reifenflanke wird bei einem Hecktriebler in Kurven am Wenigsten belastet?
    Die Innenflanke der Vorderraeder.

    Jetzt lehrnt euch einfach mal zurueck und fahrt gefuehlsmaessig in die Kurve & spuert nach wohin der Kleine Euch im Sitz drueckt.

    Also - um dem Verschleiss moeglichst gleichmaessig zu verteilen,
    muss die Innenflanke des Vorderrads, die den leichtesten Job hat, dann zur Aussenflanke des Hinterrads werden, um den schwersten Job zu erledigen.

    Somit werden die Reifen auf beiden Seiten abgefahren.
    Vorausgesetzt sie sind laufrichtungsgemaess montiert.

    Ueber die Wechselintervalle laesst sich jetzt noch diskutieren...
    ich wechsle die Reifen jede Saison.
    Das Ummontieren der Reifen geschieht bei mir 2 mal im Jahr mit dem Wechsel von Sommer auf Winterreifen.
    Da ich eh nur einen Satz Felgen fahre - auf meine Alufelgen eben nicht 1/2 Jahr verzichten moechte noch mir 800 DM an Alufelgen in den Keller legen will - und somit eh alle Reifen neu auf die Felgen montieren muss, faellt das Ummontieren der Reifen auf den Felgen, beim oben beschriebenen Tausch , nicht ins Gewicht.

    Jo - jetzt krieg ich nen Krampf in den Finger & hoere besser auf...

    Allzeit gut Fahrt!

    Udo

  8. #8
    Avatar von Harald
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-54...
    Beiträge
    13.699
    Danke Dank erhalten 3 in 2 Posts  Bedankt 17

    RE: Also...

    Hallo Udo,

    so rum leuchtet's natürlich ein.
    Ich hatte die Grafik also falsch interpretiert.
    Machen würd' ich das allerdings wahrscheinlich nicht...

    Gruß

    Harald

    >>>Helft mit: http://www.cosimo.ch/mx5

  9. #9
    Moderator
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-35085
    Beiträge
    13.216
    Danke Dank erhalten 7 in 6 Posts  Bedankt 9

    RE: Also...

    >Welche Reifenflanke wird bei einem Hecktriebler
    >in Kurven am meisten belastet?
    >
    >Die Aussenflanken der Hinterraeder.
    .......
    Das kann man so pauschal nicht sagen. Je nach Spureinstellung/Kurvenradius/Stabieinstellung u.s.w. kann es z.B. auch die Aussenflanke des Vorderrades sein. Idealerweise (bester Grip) sollten Vorder- und Hinterachse etwa gleichstark belastet sein.


    Werner

  10. #10
    Udo (Gast)
    Guest

    RE: Also...

    Hi Werner

    klar gibts da mglw auch andere Abnutzungserscheinungen.

    Jedenfalls wollte ich draufhinweisen, dass sich das Profil ueber die Reifenbreite unterscheidlich abnutzt.
    Somit wurede ein Tauch ueber Kreuz Sinn machen.
    Sicherheitsmaessig & eben laufleistungsmaessig.
    Mein Beitrag war als Denkanstoss gedacht.

    Die Realitaet kann jeder an seinem Kleinen ja selbst anschaun.

    ABS Udo

Ähnliche Themen

  1. [NA] [NA] Nach Fahrwerkseinstellung ziehts nach rechts
    Von ricardo im Forum Fahrwerk, Räder, Reifen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.09.2011, 15:43
  2. [NA] NA Zieht nach Reifenwechsel nach rechts
    Von Tschanno im Forum Fahrwerk, Räder, Reifen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.10.2010, 19:17
  3. Heckantrieb bei Nässe und Differential
    Von hans753 im Forum Fahrwerk, Räder, Reifen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.03.2003, 00:48
  4. Nach Kaltstart stinkt es mächtig nach Sprit
    Von Frank2 im Forum Technik Serie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.02.2003, 16:59
  5. Reifentausch
    Von Juergen H im Forum Fahrwerk, Räder, Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.02.2001, 09:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •