Close
projekt-mx5.de

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Moderator
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-35085
    Beiträge
    13.223
    Danke Dank erhalten 10 in 8 Posts  Bedankt 3

    Felgen- Reifen Gewichte und "Wie messe ich richtig"

    Echte Felgen- / Rädergewichte:

    http://mx-5.de/forum/showthread.php?...ichte-erfassen


    Echte Reifengewichte:

    http://mx-5.de/forum/showthread.php?...Reifengewichte


    Wie messe ich Richtig:

    Rädergewichte:
    ============


    Wenn man Felgen bzw. Räder wiegen will, sollte man nach folgender Methode vorgehen:

    Wenn man Zugang zu sowas hat: Waage bei Post, Paketdienst o.ä. benutzen.

    Wenn man eine normale Personenwaage benutzt: Nicht einfach die Felge auf die Waage stellen. In solch niedrigen Gewichtsbereichen sind Personenwaagen meist recht ungenau. Besser ist es, die Felge in die Hand zu nehmen und dann Mensch und Felge gemeinsam zu wiegen. Danach Mensch alleine wiegen und die Differenz bilden. Diese Methode ist meist deutlich genauer. Natürlich sollte man auch eine möglichst gute und neue Waage verwenden.

    __________________________________________________ ___________________

    Fahrzeughöhe:
    ===========


    Bitte benutzt doch bei Diskussionen um Tieferlegung u.s.w. als Maß der Fahrzeughöhe den Abstand zwischen Radmittelpunkt und (senkrecht nach oben gemessen) Kotflügelunterkante. Nur mit dieser Angabe (für Vorder- und Hinterachse bzw. ggfls. alle vier Räder) sind Fahrzeughöhen wirklich vergleichbar.

    Gute Idee von Claudius Klaiber: in diesem Beitrag werden wir gemessene Höhen mit verschiedenen Fahrwerkssetups eintragen. Beiträge bitte als
    PM mit allen relevanten Daten inkl. Beladungszustand (geschätzter Tankinhalt, Reserverad im Kofferraum oder draussen u.s.w.) und geschätzter Kilometerleistung der Federn an mich oder einen der anderen Moderatoren, ich füge sie dann ein. Bitte nicht mit einem Kofferraum voller Geraffel messen!



    NA
    Werner Gialla NA 92 220Tkm Serienfedern, Konis, mittlere Nut (R-Packagge), Tank 80% voll, ansonsten leer (kein Notrad).

    V 33,5
    H 34 - 34,5

    Werner Brua NA 91 ca. 275Tkm Serienfedern, Konis, unterste Nut, Tank 30% voll, ansonsten leer (kein Notrad).

    V 31,5
    H 32,5

    ------------------------------------------------------------------


    NB:

    Claudius NB 1.9 1999, Tank voll, Kofferraum bis auf Reserverad leer:
    http://mitglied.lycos.de/cklaiber/tmp/fahrwerk_nb.jpg


    Nice NB 1.6
    Koni-Gewinde auf -50mm eingestellt
    - Tankinhalt 40-43 Liter
    - Kofferraum-Musikausbau, dürfte vernachlässigbar sein da extreme Leichtbauweise (Pappelsperrholz) und müßte etwa das wiegen was sonst das Notrad wiegt. Laß es 2-3 Kg mehr sein.


    Vorne 308mm, Hinten 312mm
    Geändert von Niobe (30.12.2016 um 10:08 Uhr)

  2. #2

    Registriert seit
    12.02.2004
    Ort
    Köln, NRW, Deutschland.
    Beiträge
    163
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Fahrzeughöhe

    weißt du, wie die Werte vorne und hinten Serie sind? Dann kann man für sich selber auch mal rechnen, wie tief sein MX5 gelegt bzw. geschraubt ist.

    Gruß
    Fantasy

  3. #3

    Registriert seit
    12.02.2004
    Ort
    Köln, NRW, Deutschland.
    Beiträge
    163
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Fahrzeughöhe

    weißt du, wie die Werte vorne und hinten Serie sind? Dann kann man für sich selber auch mal rechnen, wie tief sein MX5 gelegt bzw. geschraubt ist.

    Gruß
    Fantasy

  4. #4
    Moderator Avatar von sampa
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-40789
    Beiträge
    8.411
    Danke Dank erhalten 86 in 50 Posts  Bedankt 175

    RE: Fahrzeughöhe

    >weißt du, wie die Werte vorne und hinten Serie sind? Dann
    >kann man für sich selber auch mal rechnen, wie tief sein MX5
    >gelegt bzw. geschraubt ist.

    Es gibt kein "Serie"!

    Unterschiedliche Baujahre mit unterschiedlichen Ausstattungsvarianten und unterschiedlichen Fahrwerken ab Werk ergeben unterschiedliche Höhen.
    Bis bald Axel

Ähnliche Themen

  1. wie messe ich die Höhe RICHTIG und was ist mit dem Gewicht?
    Von Mickey Mouse im Forum Fahrwerk, Räder, Reifen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.05.2006, 07:34
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2006, 10:26
  3. Felgen Gewichte
    Von physikus im Forum Fahrwerk, Räder, Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.07.2004, 07:49
  4. Tuningworld Messe Bodensee
    Von streifi im Forum Allgemeines
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.05.2003, 15:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •