Close
projekt-mx5.de

Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1
    Avatar von Oggy
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    wob.
    Beiträge
    6.807
    Danke Dank erhalten 210 in 171 Posts  Bedankt 30

    RE: Klapperndes Koni Fahrwerk

    Moin, bist du sicher, dass es die Dämpfer sind?

    Teller zu weit runter gedreht "schön tief" und nun die Feder ausgefedert locker?
    Antriebswellen`/Stabi freigängig?

    Nebenbei auch die Bremsgleitbolzen gemacht?

    Klappert nun etwas, da das Fahrwerk einfach straffer ist?

    Was man sich anschauen sollte, ob die Gummibuche im unternem Dämpferauge mittig sitzt.


    Andreas


    Andreas

    NA1,8 NC1,8 und nun ND 1,5

  2. #2

    Registriert seit
    19.05.2006
    Ort
    .
    Beiträge
    22
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Klapperndes Koni Fahrwerk

    Tach,

    >Moin, bist du sicher, dass es die Dämpfer sind?
    Ziemlich sicher

    >Teller zu weit runter gedreht "schön tief" und nun die Feder >ausgefedert locker?
    Nein

    >Antriebswellen`/Stabi freigängig?
    Wurde nichts dran geändert

    >Nebenbei auch die Bremsgleitbolzen gemacht?
    Nein

    >Klappert nun etwas, da das Fahrwerk einfach straffer ist?
    Vorher war's Bilstein (sportive) + H&R Federn, was für mich definitiv zu straff war - Hab ihn halt so grbraucht gekauft.
    Trotzdem gab es, außer einem gelegentlichen Knacken, keine Geräuche, wie ich sie jetzt (Rasseln, Klappern, Poltern) habe.

    >Was man sich anschauen sollte, ob die Gummibuche im unternem Dämpferauge mittig sitzt.
    Werds bei Gelegenheit tun


    Le


  3. #3

    Registriert seit
    12.08.2003
    Ort
    D-40591
    Beiträge
    27.238
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Klapperndes Koni Fahrwerk

    Mach mal während der Fahrt das Handschuhfach auf - das wars bei mir als ich von Serie auf Koni umgerüstet habe - sonst schau mal hier rein:

    http://forum.mx-5-sportive.com/dc/dc...id=38076&page=

  4. #4

    Registriert seit
    19.05.2006
    Ort
    .
    Beiträge
    22
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Klapperndes Koni Fahrwerk

    Danke für dir Mühe, aber
    dies sin d meine Antworten:
    Nein, Nein, Nein, Dies hilft mir nicht weiter


    Le

  5. #5

    Registriert seit
    25.05.2002
    Ort
    Schweiz.
    Beiträge
    8.792
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Klapperndes Koni Fahrwerk

    >>Teller zu weit runter gedreht "schön tief" und nun die Feder
    >>ausgefedert locker?
    >Nein

    Welche Maße von Oberkante unterer Federteller bis Mitte unteres
    Dämpferauge wurden denn eingestellt?



    >>Antriebswellen`/Stabi freigängig?
    >Wurde nichts dran geändert

    Wenn Dein Auto jetzt tiefer als vorher liegt ist das schon
    eine Änderung, bei manchen Fahrzeugen hat es derartige
    Probleme schon gegeben.



    >>Nebenbei auch die Bremsgleitbolzen gemacht?
    >Nein

    Wäre bei der Gelegenheit aber besser gewesen das mal
    zu machen.
    Ich würde evt. mal schauen ob nicht eine der Federn (oder mehrere)
    etwas unglücklich auf dem unteren Federteller sitzen, das
    kann auch schon mal zu Knack- oder Knarzgeräuschen führen, ist
    aber durch Korrektur der Auflage zu beseitigen.



    >>Klappert nun etwas, da das Fahrwerk einfach straffer ist?

    Wenn Deine Dämpfer vernünftig eingestellt sind sollte es
    nicht sehr straff sein.

    Viel Glück, wäre doch schade wenn es nur an einer Kleinigkeit
    liegen würde und man total unglücklich mit der Kombi wäre.





  6. #6

    Registriert seit
    19.05.2006
    Ort
    .
    Beiträge
    22
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Klapperndes Koni Fahrwerk

    Sorry,
    aber meine ursprüngliche Intension bestand darin etwas Munition zu bekommen, wenn ich morgen bzw. übermorgen zu der Firma fahre, die mir das Ganze eingbaut hat.
    Ich hatte die Hoffnung, daß jemand das gleiche Problem hatte (hat).
    Ich habe gelesen, daß es in Einzelfällen zu ähn lichen Problemen gekommen ist und wollte einfach erfahren wie es ausgegangen ist.
    Sorry, daß ich meine Anfrage nicht präzise genug gestellt habe

    Le

  7. #7

    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Neuwied.
    Beiträge
    455
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Klapperndes Koni Fahrwerk

    Also meiner ist auch erheblih klappriger und bei kurzen harten Schlägen "zitterig" geworden. Das zudrehen der Dämpfer um 180° hat bei mir eine große Verbesserung gebracht.
    Bei mir kommt allerdings noch dazu das ich mit schweren (ca 11kg) 17" durch die gegend fahre. Durch den 40er Querschnitt fehlt mir da eben einfach Federraum der Reifen. Zudem ist ein schweres Rad warscheinlich viel Schwerer am Boden zu halten.
    Also ich weis nicht was ich machen soll, hab schon alles probiert zu schmieren (Stabihalterungen, Gummilager, ...) aber hat alles nix gebracht. Vorallem wenn ich geschlossen fahre kommt es den Beifahrern sehr polterig und klapperig vor.

  8. #8
    Avatar von raveblue
    Registriert seit
    20.01.2004
    Ort
    NRW.
    Beiträge
    8.920
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Klapperndes Koni Fahrwerk


    >Bei mir kommt allerdings noch dazu das ich mit schweren (ca
    >11kg) 17" durch die gegend fahre.

    Du meinst aber sicherlich nur das reine Felgengewicht, oder? Geh mal von knapp 20kg aus, die da an jeder Ecke auf dem Boden stehen...

  9. #9
    Administrator Avatar von Andreas
    Registriert seit
    30.03.2004
    Ort
    D-777..
    Beiträge
    25.234
    Danke Dank erhalten 278 in 95 Posts  Bedankt 21

    RE: Klapperndes Koni Fahrwerk

    Hi,

    ich hatte ja auch mal "normale" gelbe Konis bei mir drin und es hat mächtig geklappert. Hab mir damals auch den Wolf gesucht - letztendlich sind es die Konis selber, sie das Klappern/Poltern verursachen (irgendwer sagte mir mal, das seien die Ventile in den Dämpfern).

    Andere Bekannte hatten exakt das gleiche Problem mit ihren Konis.

    Die Konis funktionieren einwandfrei, das Klappern ist halt nur nervig. Das und die Produktpolitik beim Defekt sind für mich ein Grund, keine Konis mehr zu verbauen...
    if(ahnung == 0) {use SEARCH; use BRAIN; use GOOGLE; } else {make post;}

  10. #10

    Registriert seit
    19.05.2006
    Ort
    .
    Beiträge
    22
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Klapperndes Koni Fahrwerk

    @Andreas

    Na endlich mal ne Antwort auf meine Anfrage

    >ich hatte ja auch mal "normale" gelbe Konis bei mir
    >drin und es hat mächtig geklappert. Hab mir damals auch
    >den Wolf gesucht - letztendlich sind es die Konis selber,
    >sie das Klappern/Poltern verursachen (irgendwer sagte mir
    >mal, das seien die Ventile in den Dämpfern).
    >Andere Bekannte hatten exakt das gleiche Problem mit ihren
    >Konis.
    >Die Konis funktionieren einwandfrei, das Klappern ist halt nur >nervig. Das und die Produktpolitik beim Defekt sind für mich ein >Grund, keine Konis mehr zu verbauen...

    Das Klappern, Poltern, Scheppern,... ist definitiv unzumutbar
    nervig und meine Meinung zu der Firma K... hat sich auch massiv verschlechert, aber die Firma, die das Ganze verbaut hat,
    hat einen Reklamationsantrag gestellt, wobei ich in Aussicht gestellt habe einen Großteil der Umbaukosten zu übernehmen (ist letztlich immer noch billiger als einen Anwalt zu nehmen, denn darauf beruhen werd ich es ganz sicher nicht)
    In einer Woche kann ich (hoffentlich) berichten wie das Ganze ausgegangen ist.
    Trotzdem finde ich es eine Frechheit, was da so ausgeliefert wird.
    Qualitätsprobleme sollten nun wirklich nicht Sache der Kunden sein

    Le

  11. #11
    Avatar von Oggy
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    wob.
    Beiträge
    6.807
    Danke Dank erhalten 210 in 171 Posts  Bedankt 30

    RE: Klapperndes Koni Fahrwerk


    >>(irgendwer sagte mir
    >>mal, das seien die Ventile in den Dämpfern).

    Hmm Hörensagen, esd gibt viele Gründe warums kalppern kann, ein defekter Dämpfer ist einer, z.B. die nicht mittige Buchse im Dämpferauge. Aber eben auch ein Montagefehler, da gibt es viele Möglichkleiten. Oder eben einfach etwas ganz anderes, das nun wegen der neuen Abstimmung klappert.

    1und 2 werden weg sein wenn du die Dämpfer tauschst, 3 auch wenn du die Dämpfermarke wechselst.


    Andreas

    NA1,8 NC1,8 und nun ND 1,5

  12. #12
    Moderator Avatar von Grummel
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-08340
    Beiträge
    3.594
    Danke Dank erhalten 16 in 13 Posts  Bedankt 4

    RE: Klapperndes Koni Fahrwerk

    Übrigens ... ich hab die gelben Konis drinne und hatte das Klappern nur mit den Eibach-Federn, seit ihc Anfang des Jahres die H&R-Federn drin habe ist das Klappern gänzlich weg...

    Grüße
    NB-1998-1.9VVT-EFR6258-Stage "bloody hell, this is fast..."
    http://mx-5.de/forum/image.php?type=sigpic&userid=35648&dateline=148291  2310

  13. #13

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Chur, Kanton Graubünden, Schweiz.
    Beiträge
    106
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Klapperndes Koni Fahrwerk

    >
    >Übrigens ... ich hab die
    >gelben Konis drinne und hatte das Klappern nur mit den
    >Eibach-Federn, seit ihc Anfang des Jahres die H&R-Federn drin
    >habe ist das Klappern gänzlich weg...
    >


    Juhu, dann kann ich mich ja freuen!
    Hab jetzt auch noch Eibach mit Koni gelb drin, und auch dieses Klappern...

    Die Eibach fliegen jetzt raus (v.a. wegen der Keilform), und die H&R kommen rein...
    Dann ist hoffentlich die Keilform UND das Klappern weg

    Gruss, Gery

  14. #14
    Administrator Avatar von Andreas
    Registriert seit
    30.03.2004
    Ort
    D-777..
    Beiträge
    25.234
    Danke Dank erhalten 278 in 95 Posts  Bedankt 21

    RE: Klapperndes Koni Fahrwerk

    Hi,

    >Dann ist hoffentlich die Keilform UND das Klappern weg

    ich hatte Koni und H&R. Keine Keilform, aber Klappern...
    if(ahnung == 0) {use SEARCH; use BRAIN; use GOOGLE; } else {make post;}

  15. #15
    Avatar von Oggy
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    wob.
    Beiträge
    6.807
    Danke Dank erhalten 210 in 171 Posts  Bedankt 30

    RE: Klapperndes Koni Fahrwerk

    Moin,
    bei Holgers NB Umbau auf Koni mit -35??mm Federn hatten wir deutliche Problem die Gummiunterlage für die Feder oben beim Domlager sauber zu positionieren.
    Das Gummi war ausgeleiert und rutschte immer wieder weg. Ohne Gummi mag die Feder oben klappern, besonders wenn es eine kurze Feder ist.

    Beim NA gabs das Gummi garnicht, die Reibspuren sieht man der Feder deutlich an, dort gehört etwas Kettenfett drauf.

    Früher hat man über die letzte Windung der Feder einen PVC Schlauch gezogen, dass ging auch.
    Andreas

    NA1,8 NC1,8 und nun ND 1,5

  16. #16

    Registriert seit
    19.05.2006
    Ort
    .
    Beiträge
    22
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    Klapperndes Koni Fahrwerk

    Hi

    Ich habe seit kurzem ein Koni Gewinde Fahrwerk in meinem NB-FL 2001.
    Fazit: Vorher hatte ich ein leises Auto, jetzt eine Klapperbüchse.
    Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht? (Austausch, Garantie,...)

    Le

Ähnliche Themen

  1. KONI Gutachten & orig. Bilstein Fahrwerk vs. Koni Dämpfer
    Von cheesy im Forum Fahrwerk, Räder, Reifen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.01.2013, 17:37
  2. [NC/NCFL] (NC) Klapperndes Armaturenbrett & polterndes Fahrwerk
    Von BJ323F im Forum Allgemeines
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.02.2007, 22:15
  3. Bilder Koni Fahrwerk / Koni GW
    Von ElDiablo im Forum Fahrwerk, Räder, Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.2005, 17:24
  4. 1. Erfahrungsbericht Koni "New Style" / Koni Sport Kit - Fahrwerk für den NA
    Von Com_Raphaezer im Forum Fahrwerk, Räder, Reifen
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 11.02.2005, 16:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •