Close
projekt-mx5.de

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    21.02.2004
    Ort
    Hagen, NRW, Deutschland.
    Beiträge
    184
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    (NB-Kompressor) welchen Pulley für Ladedruckerhöhung?

    Liebe Freunde der Luftpumpenfraktion,

    ich möchte in Kürze noch eine Bestellung bei TDR absetzten.

    U.a. möchte ich mir den Belt Tensioner zulegen:
    http://www.trackdogracing.com/websit...rger_acces.htm
    Hat jemand den evtl. schon verbaut bzw. kann mir jemand dazu raten oder auch abraten?
    Benötige ich auch noch die nebenstehenden Steel Idler Pulleys?

    Darüber hinaus habe ich vor, den Ladedruck mittels eines anderen Supercharger Pulleys moderat zu erhöhen:
    http://www.trackdogracing.com/websit...es/pulleys.htm
    Auch hier ist meine Frage, ob jemand schon mal den Weg beschritten hat und mir dazu raten bzw. abraten kann.
    Wenn ich das richtig lese, ist der Stock (130) 67,5er die Serie - werde ich aber gleich selbst nachmessen. Wenn ich nun mehr Ladedruck möchte, müsste ich doch ein kleineres Modell nehmen z.B. den Stock (130) 65,5er? Richtig?


    Gruß

    Henning

  2. #2
    Moderator
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Saarland.
    Beiträge
    8.249
    Danke Dank erhalten 2 in 2 Posts  Bedankt 0

    RE: (NB-Kompressor) welchen Pulley für Ladedruckerhöhung?

    Es gibt zwei Möglichkeiten für mehr Umdrehungen des Kompressors:

    Kleineres Laderrad (Spalte 2) UND/ODER Größeres Kurbelwellenscheibe (1)

    Laderad:
    Umbau einfacher,
    wahrscheinlich kein Anderer Riemen notwendig
    keine Beeinflussung anderer Motorkomponenten

    Nachteil:
    Weniger Auflagefläche für Riemen
    eher durchrutschen
    Vorspannung des Riemens muß STARK erhöht werden (bis zu 60kg Vorspannung Quelle Miata.net)

    Dass geht natürlich auf sämtliche Lager der Aggregate,belastet die Kurbelwelle einseitig und Riemenlebensdauer wird deutlich heruntergesetzt.

    Der Belttensioner arbeitet ja WIMRE mit einer Fest eingestellten Vorspannung. wenn Du pech hast, reicht diese bei dem kleineren Laderad nicht mehr aus und der Riemen rutscht unter Last permanent, so dass Du weniger LEistung bei größerer Belastung hast


    Kurbelwellenriemscheibe verrößern:

    nur ein großer Ladedrucksprung intitial möglich
    aufwendiger
    evtl neue Riemengröße notwendig (die es evtl hier nicht gibt)
    alle Agregate werden durch die höhere Drehzahl stärker belastet
    Mehr Gewicht an Kurbelwelle

    ich würde trotzdem die Kurbelwellenriemenscheibe vorziehen, da hier keine so extreme Belastung durch die Riemenspannung vorliegt.



    Mein Mx5:
    Grün - tief - breit - laut - und auseinandergebaut

    Mein Haus-Blog: http://unser-altbau.blogspot.de

  3. #3

    Registriert seit
    21.02.2004
    Ort
    Hagen, NRW, Deutschland.
    Beiträge
    184
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: (NB-Kompressor) welchen Pulley für Ladedruckerhöhung?

    Aha, gelesen, nachvollzogen und von der Idee vorerst verabschiedet.

    Vielen Dank für die Info

    Gruß

    Henning

Ähnliche Themen

  1. [NB⁄NBFL] NB Lehrlauferhöhung beim Lenken ???
    Von acerun im Forum Technik Serie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.10.2013, 21:22
  2. [NB⁄NBFL] [NBFL] Erhöhung des Sturzes durch Spurplatten? (bitte erst lesen, dann lachen ;-))
    Von nikolai im Forum Fahrwerk, Räder, Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 16:28
  3. Drehzahlerhöhung NB
    Von Henning im Forum Performance und Tuning
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 12.04.2008, 20:19
  4. Verdichtungserhöhung beim NA 1.9
    Von rocka81 im Forum Performance und Tuning
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 23:57
  5. was tun zur Erhöhung der Verwindungssteifigkeit?
    Von ElDiablo im Forum Fahrwerk, Räder, Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.09.2005, 19:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •