Close
projekt-mx5.de

Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1

    Registriert seit
    19.04.2006
    Ort
    Brandenb
    Beiträge
    31
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    Irgendwelche Erfahrungen mit BMC Airfilter ?

    Hallo Leute, bin vor ein paar Tagen über das CARBON DYNAMIK AIRBOX Filtersystem vom BMC gestolpert.
    http://www.bmcairfilters.com/infoCDA.asp
    Finde ich ne ziemlich Klasse Sache.
    Wollte eigendlich mein Ansaugtrackt diesen Winter umbauen, aber wenn ich das sehe könnte ich mir die ganze Arbeit sparen und mit wenigen Handgriffen das Erreichen was ich mit meinem Umbau erreichen wollte.
    Hat schon Jemand Erfahrungen mit diesem Filter ?
    Würde ungern ne menge Euronen ausgeben um dann festzustellen das das alles nix taugt und nur Müll ist.
    Danke, gruß goffy

  2. #2

    Registriert seit
    19.04.2006
    Ort
    Brandenb
    Beiträge
    31
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Irgendwelche Erfahrungen mit BMC Airfilter ?

    Hat den wirklich niemand irgend eine Erfahrung mit diesen System ?
    Muß ja nicht unbedingt im MX sein, vieleicht ein Kumpel mit nem Golf oder weis der KuckKuck was.
    Würde mich mehr als freuen wenn da jemand was zu sagen kann!!

    gruß goffy

  3. #3
    Avatar von bucsbeifahrer
    Registriert seit
    14.01.2005
    Ort
    D-85630
    Beiträge
    7.813
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Irgendwelche Erfahrungen mit BMC Airfilter ?

    Hi,
    Motorentechnik Väth (www.vaeth.com) setzt diesen
    Filter bei Ihren Umbauten ein.

    Du kennst aber den Twister von Green, oder ?
    hilft
    Holger - NA blasen statt saugen

  4. #4

    Registriert seit
    19.04.2006
    Ort
    Brandenb
    Beiträge
    31
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Irgendwelche Erfahrungen mit BMC Airfilter ?

    Hurra einen Antwort
    Ja den Twister kenn ich, hm, währe auch ne Idee bzw. hatte ich den schon mal in Erwegung gezogen und dann aber wieder verworfen, aber warum weis ich garnicht mehr.
    O.K. werd das noch mal durchdenken.
    Danke, für den Link, hab schon mal von dennen gehört und werd mich mal mit Veath in verbindung setzen was die für Erfahrungen gemacht haben mit den Dingern.
    Danke, gruß goffy

  5. #5

    Registriert seit
    05.09.2006
    Ort
    .
    Beiträge
    173
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Irgendwelche Erfahrungen mit BMC Airfilter ?

    ....>werd mich mal mit Veath in verbindung setzen was die für
    >Erfahrungen gemacht haben mit den Dingern.

    Wäre am Ergebnis interessiert.


  6. #6
    Nicedriver
    Guest

    RE: Irgendwelche Erfahrungen mit BMC Airfilter ?

    Wimre gibt es damit keine Chance auf eine hieb und stichfeste Eintragung - da kein entsprechendes GA vorliegt. Und die benötigten Messungen für eine Eintragung selber durchführen zu lassen ist sehr teuer.

    Ansonsten ist es nur ein Luftfilter mit ner netten Hülle - wie gut der funzt hängt ganz davon ab wie du ihn installierst.

    Der vorgeschlagene Twister ist sicher die praktikablere Lösung, und gibt es den nicht auch mit Carbonabdeckung für die Japsenrenner-Schickimicki-Fraktion?

  7. #7
    Avatar von bucsbeifahrer
    Registriert seit
    14.01.2005
    Ort
    D-85630
    Beiträge
    7.813
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Irgendwelche Erfahrungen mit BMC Airfilter ?

    >....>werd mich mal mit Veath in verbindung setzen was die
    >für
    >>Erfahrungen gemacht haben mit den Dingern.
    >
    >Wäre am Ergebnis interessiert.

    Aber deren LuFi ist vom Preis her betrachtet aus Gold

    Das Ergebnis kann ich Dir auch sagen: Unscheinbar + Leise,
    am SLK V35 (R170) 3,5l Reihensechser
    ist dieser LuFi das leiseste Bauteil.

    Wenn Du anrufst, frag am besten nach Jasmin Väth
    die hilft Dir sicher gerne weiter...

    Für mich steht fest: Wenn´s der Väth macht, dann auf die klassische
    Art mit Hand & Fuss, dessen Autos sind keine Papiertiger ala Brabus.

    Holger - NA blasen statt saugen

  8. #8
    Avatar von bucsbeifahrer
    Registriert seit
    14.01.2005
    Ort
    D-85630
    Beiträge
    7.813
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Irgendwelche Erfahrungen mit BMC Airfilter ?

    Hi Nice,
    die Firma Väth ist KFZ-Hersteller
    Da sieht es etwas anders aus mit der Eintragung.
    Beim MX wird es da natürlich schwierig...

    Und ja, den Twister gibt es mit Carbonhaube
    Holger - NA blasen statt saugen

  9. #9

    Registriert seit
    19.04.2006
    Ort
    Brandenb
    Beiträge
    31
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Irgendwelche Erfahrungen mit BMC Airfilter ?

    He wow, so viele Antworten
    Also um das Aussehen des Filters geht es mir garnicht, der könnte auch Hornhautumbra sein.
    Das es einen CAI und den Twister gibt weis ich !
    CAI kommt nicht in Frage den Twister muß ich mir noch mal zu gemütte führen, im Prinzip ja auch nix anderes.
    Da kann ich ja mal vorgreifen und euch gleich mal fragen was Ihr von meiner Idee mit dem Filter haltet.
    Hab seit Mai 04 einen Offenen K&N drin.
    Über die Nachteile hatte ich erst einige Zeit später gelesen die ich dann auch im August 04(sehr warm gewesen) kennengelernt habe.
    Darauf ist dann mein damaliger Beitrag zu den Temp.messungen im Motorraum enstanden.
    Also stand für mich fest der Offene Lufti muß woanders hin.
    1.Versuch: Hab den Offenen Lufti rechts vor dem Vorderrad positioniert, oberhalb der Öffnung des Air-Dam´s. Prov. mit HT-Rohren zum LMM und dann weiter zur Drosselklappe. Zwischen dem Offenen Lufti und dem Rad hab ich dann noch ein erweiterten Innen-Radkasten aus GFK gebastelt. Das Ergebniss war der Hammer, der Vergleich zwischen Tag und Nacht kann nicht treffender sein
    Aber ein paar Tage später kam der erste Sommerregen und der Filter war naß, nicht triefend aber ebend naß. Hab dann in dieser Kammer wo der Offenen Lufti war ein paar Papierkugeln geklebt um zu sehen wo das Wasser hauptsächlich herkam. Und es kam größtenteils aus der Bremsöffnung des Air-Dam´s und von unten. Projekt gescheiter alles wieder zurück gebaut. Hatte dann mal einen Beitrag im TV gesehen wo die Firma Tierhold oder so einem NBFL mit Turbo ein ähnliches Filtersystem eingebaut haben. Leider gab es keine genaueren Aufnahmen das man mehr hätte sehen können.

    2. Versuch: Offenen Lufti neben der Ansaugbrücke. Immerhin sind da um die 25Grad weniger als am Abgasrohr. Wischwaschbehälter entfernt und den Raum für den Offenen Lufti geschaffen. Mit einem Flexschlauch aus dem Motorsport die Drosselklappe mit dem LMM verbunden, der neben dem Domlager hängt. Dirket am LMM ist dann der Offenen Lufti raufgesteckt. Fazit: Besser als auf der Abgasseite aber bei weitem nicht so gut wie vor dem rechten Vorderrad.
    So ist es bis jetzt geblieben.

    Vielleicht Version 3.
    Im Sommer 05 kam mir die Idee den Offenen Lufti mit Luft außerhalb des Motorraums zu versorgen. Ich hatte ja hier gelesen das im Scheibenwischerkasten ein Überdruck herscht. Einige haben ja mit einem Honda-Prelude Teil den Scheibenwischerkasten um Frischluft erleichtert.
    Meine Idee ein Gehäuse um meinen Offenen Lufti rum basteln mit einer Ansaugöffnung die an den Scheibenwischerkasten geht. Leider bin Zeitlich weder 05 noch 06 dazu gekommen.
    Letzten Herbst hab ich angefangen so ein Gehäuse zu basteln, aber ehrlich gesagt ist das schwerer als ich dachte. Hier ne Biegung da ne Ecke, auman puh.
    Und dann hab ich in einer Tunnigzeitschrift den BMC gesehen und dachte " he cool da kann ich mir die ganze bauerei sparen ".
    Hm, so war das. Da ich aber noch nie was von dem Ding gehört oder gelesen hatte wollte ich halt mal ein paar Erfahrungwerte haben.
    Deswegen meine Frage.
    Den Twister werd ich mir dann die Woche noch mal anschauen.
    Werde auch mal mit der bewusten Jasmin bei Väth telef.- danke für den Tip !
    Wegen TÜV mach ich mir nicht sone Sorgen. Bei meinem letzten Besuch haben den nur meine Felgen/Reifen Kombi interesiert und den Offenen Lufti mit meinem Flexschlauch hat er garnicht wahrgenommen, was mich sehr verwundert hatte.
    So bin gespannt auf eure Meinung, aber bitte nicht so feste
    gruß goffy

  10. #10
    Moderator
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    CH-5333
    Beiträge
    12.292
    Danke Dank erhalten 23 in 13 Posts  Bedankt 32

    RE: Irgendwelche Erfahrungen mit BMC Airfilter ?

    Hallo

    Schau dir doch mal diese 3 Filtervarianten an, vielleicht ist ein mechanisch passender für dich dabei

    http://www.sandtler.de/katalogangebo...air_box_b1.htm

    http://www.sandtler.de/katalogangebo...air_box_b2.htm

    http://www.sandtler.de/katalogangebo...air_box_b3.htm

    Ich habe vor meinen Kompressor den B2 gesetzt und er funktioniert.

  11. #11

    Registriert seit
    21.02.2004
    Ort
    Hagen, NRW, Deutschland.
    Beiträge
    184
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Irgendwelche Erfahrungen mit BMC Airfilter ?

    Hallo,

    ich geb auch mal meinen Senf dazu:

    Mit dem BMC-Teil habe ich mich wg. Kompressoraufrüstung auch beschäftigt. Letztendlich habe ich aber davon abgelassen, weil...

    ...das sauteuer ist und selbst in der eBucht hoch gehandelt wird. Im übrigen ist es nur ein offener Lufti mit Gehäuse.

    ...die Größe nicht zu vernachlässigen ist. Wenn man entsprechend großen Luftdurchsatz haben will, ist schon ein recht großes Kaliber zu wählen.

    Wie Dirk schon angemerkt hat, empfehle ich Sandtler: individuell zusammenstellbar und die Preise sind nicht wie im alten Rom.

    Gruß

    Henning

  12. #12

    Registriert seit
    19.04.2006
    Ort
    Brandenb
    Beiträge
    31
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: Irgendwelche Erfahrungen mit BMC Airfilter ?

    Hello Leute, Vielen Dank für eure Tips und Meinungen
    Die Links hab ich schon mal angeschaut, wußte garnicht das es so viele verschiedene Filter gibt.
    Muß da noch mal genau gucken wie das mit den Maßen ist und welcher passen könnte ect.
    Ja der BMC ist schon teuer, aber ich dachte das es recht einzigartig ist mit dem Gehäuse, aber ihr hab mich ja eines besseren Belehrt.

    gruß goffy

Ähnliche Themen

  1. 17 Zoll auf NA OHNE IRGENDWELCHE NACHBESSERUNGEN ?
    Von defjam01 im Forum Fahrwerk, Räder, Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.08.2005, 13:33
  2. Woher den Carbon Airfilter vom SP ??
    Von Dirk G im Forum Performance und Tuning
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.09.2003, 17:58
  3. JR Airfilter aus Fronkreisch?
    Von GAFCOT im Forum Technik Serie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.02.2003, 00:04
  4. Unterschiede Sportluftfilter K&N / BMC
    Von Ruedibaer im Forum Technik Serie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.09.2001, 14:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •