Close
projekt-mx5.de

Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1

    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Aachen, NRW, DE.
    Beiträge
    28
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    (NB) DIY Randall Cowl Intake

    Hallihallo
    Ich wollte hier nochmal das Thema Randall Cowl Air Intake (in diesem Fall für meinen NB[so siehts aus für den NA: http://mx-5.de/html/cold_air_intake_selbst_gebaut.html ]) aufgreifen, die Themen die ich gefunden habe sind mitunter über 5 Jahre alt und beantworten meine Fragen nur zum teil...
    Da dachte ich mir, lasse ich die Themen in den ewigen Tiefen des Forums und wecke lieber keine Zombies... Wenn das nicht rechtens ist, möge man mich bitte verschieben.

    Zu meinen Fragen: Gibt es hier welche die das System selber verbaut haben, also selfmade? Wenn ja, mit welchen Rohren und Leitungen wurde das gemacht? Insbesondere das Adapterstück auf den Luftfilter würde mich interessieren.
    Gibt es Langzeiterfahrungen bezüglich Anssauggeräusch (zu laut, nervt), Wasser welches angesaugt wird und vorallem und am wichtigesten, mit der Rennleitung?

    Vielleicht hat hier ja jemand lust seine Erfahrungen zu Teilen! Wäre jedenfalls nett und unterumständen bekommt man dann noch etwas mehr Übersicht in dieses Thema.

    MfG Vince

  2. #2

    Registriert seit
    08.10.2012
    Ort
    Stuttgart, Ba-Wü, D.
    Beiträge
    2.027
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: (NB) DIY Randall Cowl Intake

    Hi,

    hast Du die Beiträge aus dem Technikteil auch schon gesehen?

    http://www.mx-5.de/html/cold_air_intake_fur_nb.html

    http://www.mx-5.de/html/cold_air_int...st_gebaut.html

    Der zweite link ist an `nem NA, die Position des Luftfilerkastens im NB unterscheidet sich ja aber, soviel ich weis, nicht wesentlich von NA.

    Dort wurde der Schlauch eines Honda Prelude Baujahr `90 verwendet.
    Diesen kann man übrigens nicht mehr über den Honda-Händler beziehen (nicht mehr lieferbar) sondern muss auf dem Schrottplatz suchen oder sich an einen Honda-Teile-Spezi bei München wenden (Name fällt mir gerade nicht ein).

    Hab auch schon CAI gesehen, die aus 2 Originalen Schläuchen gebastelt wurden und an das reingesägte Loch in der Feuerwand gingen.
    Im Vergleich zu der Honda-Schlauch-Variante (sieht aus wie Original) aber bei einer Kontrolle auffälliger, da in der Mitte mit Klebeband getaped...




  3. #3

    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Aachen, NRW, DE.
    Beiträge
    28
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: (NB) DIY Randall Cowl Intake

    Moin
    Ja die Technickteilartikel kenne ich beide. Hier ist die NA Variante die die ich realisieren möchte. Beim NB ist der LuFiKasten jedoch anders gebaut. (Ansaugöffnung ist Länglich und liegt unten links am Kasten).
    Was ist das für eine Lösung mit Originalschläuchen(hört sich interessant an!)? Das Loch in der Feuerwand ist ja nicht schon vorhanden,sondern muss gebohrt werden. Was sagt der Tüv und die Männer in Grün(Blau) dazu?

    Danke für den ersten Tipp

  4. #4

    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    NOH, Nds., D.
    Beiträge
    12.514
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: (NB) DIY Randall Cowl Intake

    >Das Loch in der Feuerwand ist ja nicht
    >schon vorhanden,sondern muss gebohrt werden. Was sagt der Tüv
    >und die Männer in Grün(Blau) dazu?

    Denk einfach mal darüber nach, mit den Stichworten "Loch" und "Feuerwand".

    Dann kannst du dir sicher denken wie die reagieren, wenn sie es bemerken - ob es nun wirklich technisch so schlimm ist oder nicht.

  5. #5

    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Aachen, NRW, DE.
    Beiträge
    28
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: (NB) DIY Randall Cowl Intake

    Naja stimmt schon Loch und Feuerwand hört sich erstmal nicht so an, als würde irgendein Prüfer da Löcher ganz putzig finden. Aber dieses Ding was Feuerwand genannt wird heißt eigentlich Spritzwand. Und ich meine auch, dass diese Wand nur eine Funktion für den Prüfer hat: Sie soll die Fahrgestellnummer tragen. Deswegen Frage ich, was ein Prüfer tatsächlich dazu sagt.

  6. #6

    Registriert seit
    08.10.2012
    Ort
    Stuttgart, Ba-Wü, D.
    Beiträge
    2.027
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: (NB) DIY Randall Cowl Intake

    Die Variante mit den "Originalschläuchen" ist im Endeffekt die Variante für den NA – nur statt dem Honda Prelude-Schlauch werden einfach 2 Originale Schläuche passend für das Loch an der Feuerwand zugeschnitten und verklebt.
    (hab ich aber an `nem NA gesehen)

  7. #7

    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    NOH, Nds., D.
    Beiträge
    12.514
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: (NB) DIY Randall Cowl Intake

    Naja, wie immer? Es kommt auf den Prüfer an.

    Die sind heutzutage unter Druck/Aufsicht - etwas netterweise "übersehen" und in einer Kontrolle erwischt werden, schon haben sie ein echtes Problem. Da ist es verständlich das sie zunehmend weniger riskieren nur um irgendwelchen Autobastlern einen Gefallen zu tun, oder?

  8. #8

    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Aachen, NRW, DE.
    Beiträge
    28
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: (NB) DIY Randall Cowl Intake

    Klar Klar! Ich möchte nicht in der Haut eines Prüfers stecken. Die Frage ist: muss er das überhaupt übersehen? Schläuche darf ich ja vermutlich verlegen soviel ich lustig bin. Löcher in Blech schneiden ist schon wieder ne andere Geschichte. Aber wahrscheinlich werde ich nicht drumrum kommen einen echten Prüfer zu Fragen. Vielleicht ist hier ja jemand der dies schon getan hat?

  9. #9

    Registriert seit
    08.10.2012
    Ort
    Stuttgart, Ba-Wü, D.
    Beiträge
    2.027
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: (NB) DIY Randall Cowl Intake

    Und, soweit ich weis, hat niemand den CAI erfolgreich eingetragen bekommen, oder?

    Also bleibt nur:
    • ganz lassen, bzw. die Variante ohne das Loch bohren (Ansaugung im Maul)
    • drauf hoffen, das der Prüfer sich im Motorraum nicht auskennt, oder
    • alle 2 Jahre rückrüsten auf Original und Aufkleber über das Loch beppen

  10. #10
    Avatar von Tonicalibra
    Registriert seit
    24.10.2010
    Ort
    D-04328
    Beiträge
    855
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: (NB) DIY Randall Cowl Intake

    Oder einfach so machen, dass es aussieht wie Original. So gut kennen sich die Prüfer dann nämlich auch nicht aus.

    Die nicken dann auch Xenon Scheinwerfer bei nem Calibra ab. Weil: "Ist doch ne Last Edition, die hat ja Vollausstattung" - "Ah ja stimmt, die Last Edition!" ...

  11. #11

    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Aachen, NRW, DE.
    Beiträge
    28
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: (NB) DIY Randall Cowl Intake

    Ja danke!
    So wie es Aussieht werde ich, wenn überhaupt, erstmal Rücksprache mit einem TÜVer halten und sehen was der sagt. Wenn ich das getan habe, kann ich das Ergebnis ja posten. Eine halb illegale Variante will ich (noch) nicht in meinem Auto haben...

    Trotzdem Dankeschön für die Tipps!

  12. #12

    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    NOH, Nds., D.
    Beiträge
    12.514
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: (NB) DIY Randall Cowl Intake

    Dann solltest du besser mehrere TÜVer befragen, auch ob SIE es dir schriftlich geben/eintragen würden - und dann richte dich nach der Mehrheit.

  13. #13

    Registriert seit
    24.01.2013
    Ort
    .
    Beiträge
    23
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: (NB) DIY Randall Cowl Intake

    Hi,
    ich muss dieses Thema wohl leider wieder aufgreifen
    Da ich gerade eh dabei bin n neuen Luftfilter zu kaufen und mein Ansaugrohr reparier, bin ich hier über diesen Randall Intake gestolpert. Leider wurde die Diskussion hier ja wegen TÜV unso abgebrochen bevor jemand geschrieben hat wie die Variante mit 2 Ansaugschnorcheln funktioniert . Ich hab in nem anderen Thread bereits die beiden Posts in der Technik-Sektion gesehn, da gings aber leider nur um NA's. Könnte mir jemand vielleicht erklären, wie ich was zurechtschnippeln muss um mir meinen Randall CAI selbst zu baun?
    Achso ja, es handelt sich um einen 1.6er NB-FL

    MfG
    David

Ähnliche Themen

  1. Randall Cowl Intake Duct-Frage Einbau
    Von Markus_W im Forum Performance und Tuning
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 18:53
  2. Fotos vom Einbau des Randall Cowl Intake
    Von Volker66 im Forum Performance und Tuning
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.06.2005, 09:13
  3. Einbau FM Randall Cowl Air Duct
    Von Profeus im Forum Technik Serie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.03.2005, 12:19
  4. JR CAI oder Randall cowl intake duct
    Von Worktaste im Forum Performance und Tuning
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.11.2004, 18:08
  5. Randall cowl intake - wer hats ausprobiert ?
    Von Roman im Forum Technik Serie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.08.2002, 18:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •