Close
projekt-mx5.de

Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    Avatar von wulfenX
    Registriert seit
    21.01.2008
    Ort
    Stgt
    Beiträge
    1.053
    Danke Dank erhalten 8 in 7 Posts  Bedankt 19

    Schalt Manschette / Dämmung

    Hallo zusammen,

    die Dämmung an der Schaltmanschette hat folgende Funktionen:
    1.Geräuschdämmung
    2.Hitzedämmung

    Frage:
    Gibt es auch eine Notwendigkeit der Dämmung, oder handelt es sich nur um "Komfort-Funktionen?"

    Weil Punkt 1 und 2 stören mich nicht.



  2. #2
    Avatar von Zweistein
    Registriert seit
    02.04.2017
    Ort
    D-46240
    Beiträge
    1.207
    Danke Dank erhalten 16 in 11 Posts  Bedankt 5
    Also aus eigener Erfahrung würde mir deine große Gummimanschette am Schalthebel mehr Sorgen machen - die ist offensichtlich komplett fratze.

    Beim Mchen waren beide (groß und klein) komplett durch - Dämmfilz fehlte fast komplett - dadurch war es laut, warm und roch je nach Abgassituation sogar verdächtig im Innenraum. Grad letzteres ist eigentlich eher so das was wirklich ein Problem werden könnte.

    Also: Kleine Manschette checken, große auf jeden Fall erneuern und das Filzgehopse ignorieren wenn's Dir nicht auf Vollständigkeit ankommt (für die paar Euro fuffzich hab ich's mit erneuert, war kein Akt)

    LG
    Jerry

  3. #3
    Avatar von nuhun
    Registriert seit
    15.11.2003
    Ort
    D-52445
    Beiträge
    14.675
    Danke Dank erhalten 62 in 37 Posts  Bedankt 9
    Zitat Zitat von wulfenX Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    die Dämmung an der Schaltmanschette hat folgende Funktionen:
    1.Geräuschdämmung
    2.Hitzedämmung

    Frage:
    Gibt es auch eine Notwendigkeit der Dämmung, oder handelt es sich nur um "Komfort-Funktionen?"

    Weil Punkt 1 und 2 stören mich nicht.
    Ich bin lange genug mit irgendwelchen Gummifetzen rumgefahren, dagegen waren die Manschetten auf deinen Bildern noch Neuteile.

    Geht auch ohne.

    Habe trotzdem ordentliche drin.

    Musst du jetzt wissen, ob du unbedingt die paar Eurofuffzich sparen musst.

    Edit: Allerdings ist das auch schon 5 Jahre und 60.000 km her... müsste vielleicht doch mal wieder die Mittelkonsole runterbauen, den Schweinkram kontrollieren. Und bei der Gelegenheit die Fensterheberschalter auf Vordermann bringen.

    Na, erstmal müssen Sommerreifen drauf. Heute war der Opel dran, auf den NA hatte ich in dieser Sache keinen Bock mehr.
    Geändert von nuhun (02.04.2018 um 21:17 Uhr)

    Notorischer Ex-Schwarzfahrer. Jetzt mit Bienchen.

  4. #4
    Avatar von Oggy
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    wob.
    Beiträge
    6.655
    Danke Dank erhalten 163 in 140 Posts  Bedankt 28
    Moin, ich hab die große mal im Urlaub mit einem 3L Gefrierbeutel und Klebeband geflickt, da es nach Öl im Innenraum roch. Hielt gut, das wäre das mindeste was du tun solltest. Für die Schaltung ist auch frisches Öl und ein neuer Balg gut. Grüße

  5. #5

    Registriert seit
    29.10.2007
    Ort
    Rhein-Main, Hessen.
    Beiträge
    569
    Danke Dank erhalten 43 in 35 Posts  Bedankt 9
    Jetzt bin ich 11 Jahre ohne Dämmung gefahren und weiß endlich, warum der mx-5 so laut ist.

  6. #6
    Avatar von da_user
    Registriert seit
    16.08.2009
    Ort
    D-931..
    Beiträge
    2.947
    Danke Dank erhalten 224 in 168 Posts  Bedankt 377
    @nuhun & oggy:
    Ich glaube dem TE geht es nicht um die Gummiabdeckung, sondern um diese Dämmmatte...

  7. #7
    Avatar von Zweistein
    Registriert seit
    02.04.2017
    Ort
    D-46240
    Beiträge
    1.207
    Danke Dank erhalten 16 in 11 Posts  Bedankt 5
    Zitat Zitat von da_user Beitrag anzeigen
    @nuhun & oggy:
    Ich glaube dem TE geht es nicht um die Gummiabdeckung, sondern um diese Dämmmatte...
    Det war meine Schuld - ich hab mit dem Gesabbel wg. der Manschette angefangen.

    Wollte ja nur im Sinne des TE antworten, dass das Flusengefussel (Dämmung) relativ egal ist aber die Manschette m.E. eben nicht. Auch da scheint's sehr unterschiedliche Sichtweisen zu geben, doch zumindest bei geschlossener Fahrt (soll ja in dieser Jahreszeit zwangsläufig vorkommen) ist 'ne undichte Manschette ein Weg für "Aerosole" in den Innenraum, die man da vielleicht nicht so gern haben möchte.

    Das Gefilze ist jedenfalls keine technische Notwendigkeit - mein Mchen fährt mit nicht besser als ohne - nur leiser

    Edit: Das Gefluse beim Originalfoto ist schon recht eingesudelt - man darf (muss natürlich nicht) sich fragen, wo der Siff wohl eingedrungen ist. Ich glaube mal nicht, dass das Auto ohne Schaltsack gefahren und von oben Kaffee drübergekippt wurde Soviel zu "mit Gummi fährt man besser"

  8. #8
    Avatar von wulfenX
    Registriert seit
    21.01.2008
    Ort
    Stgt
    Beiträge
    1.053
    Danke Dank erhalten 8 in 7 Posts  Bedankt 19
    OK Danke für die Antworten.

    Dann bleibt die Dämmung draussen.

    Der Rest könnte auch repariert werden, mache ich aber nicht.
    Das Auto kommt ausschliesslich im Slalom zum Einsatz.

    Und zum Thema Dreck:
    So sah der Schaltsack aus, nachdem ich ihn ausgebaut habe:
    (Wagen habe ich gebraucht gekauft)

  9. #9
    Avatar von Zweistein
    Registriert seit
    02.04.2017
    Ort
    D-46240
    Beiträge
    1.207
    Danke Dank erhalten 16 in 11 Posts  Bedankt 5
    Ok, mit dem "Anwendungsbereich" kommt's auf Komfort und Optik wohl wirklich grad mal so gar nicht an

    Passt schon.

  10. #10

    Registriert seit
    06.04.2021
    Ort
    76751
    Beiträge
    33
    Danke Dank erhalten 3 in 2 Posts  Bedankt 3
    Sehe ich es richtig, dass die Schaltmanschette (klein) unter der Schaltmanschette (groß) zu finden ist? Die Schaltmanschette (groß) hat bei uns definitiv Risse jetzt frage ich mich, ob ich auch gleich die Schaltmanschette (klein) mitbestellen soll?

    Wo ist denn dieser Isolator
    https://www.ilmotorsport.de/de/mx-5-...halthebel-7145
    im Fahrzeug zu finden und was soll er bewirken?

    BTW: Ist es sinnvoll die Schrauben mit zu bestellen?

    Danke für eure Hilfe

  11. #11
    Avatar von HansHansen
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    DE-Süd
    Beiträge
    6.319
    Danke Dank erhalten 456 in 361 Posts  Bedankt 529
    Schrauben brauchst Du nicht bestellen, es sei denn, Du weißt, dass eine fehlt.

    Aber bei der kleinen Manschette ist es üblicherweise so:
    War sie rissig, dann ist auch das Öl im Schaltgehäuse schmutzig-schwarz.

    90 ml Getriebeöl und eine Einwegspritze helfen weiter.

    https://mx-5.de/html/schalthebelmechanik.html

    Grüße
    HansHansen
    Loud pipes save lives.

  12. #12

    Registriert seit
    02.12.2002
    Ort
    Kassel, Hessen, Deutschland.
    Beiträge
    148
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 10
    Bei mir hat sich da anscheinend so manches in Luft aufgelöst. Kann mir jemand sagen, wo genau der Dämmstreifen der Schaltmanschette genau hinkommt. Wird der einfach nur hingelegt oder umwickelt irgendwas? Ich rede von dem Teil hier: https://www.ilmotorsport.de/de/mx-5-...anschette-2767

  13. #13

    Registriert seit
    14.12.2003
    Ort
    51149
    Beiträge
    310
    Danke Dank erhalten 58 in 42 Posts  Bedankt 40
    der liegt nur lose um den Gummi-Faltenbalg rum.
    Zweitaccount User aka "perfekter NA" :-)

  14. #14
    Avatar von Oggy
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    wob.
    Beiträge
    6.655
    Danke Dank erhalten 163 in 140 Posts  Bedankt 28
    https://www.mx-5.de/html/schalthebelmechanik.html

    Das Techniklexikon ist leider etwas versteckt.

    NA1,8 NC1,8 und nun ND 1,5

  15. #15

    Registriert seit
    02.12.2002
    Ort
    Kassel, Hessen, Deutschland.
    Beiträge
    148
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 10
    Im Lexikon tauchen die Dämmsachen nicht auf.

    Erst kommt die Dämmmatte drauf, dann der Isolator für den Schalthebel und dann der Dämmstreifen lose um den Gummi-Faltenbalg?

  16. #16
    Avatar von Oggy
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    wob.
    Beiträge
    6.655
    Danke Dank erhalten 163 in 140 Posts  Bedankt 28
    Das rechteckige Teil aus Schaum/Texilflocken/Wolle wird nur oben über den Hebel gesteckt. Der Streifen wird einmal als Ring bzw U umzugelegt. ggf war das noch etwas unter die Rechteckplatte druntergeschoben

    Grüße Andreas
    Geändert von Oggy (19.01.2022 um 10:55 Uhr)

    NA1,8 NC1,8 und nun ND 1,5

  17. #17

    Registriert seit
    02.12.2002
    Ort
    Kassel, Hessen, Deutschland.
    Beiträge
    148
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 10
    Danke euch!

Ähnliche Themen

  1. beim NC den Schalt-und Handbremshebel-Sack ausbauen?
    Von Nr5driver im Forum Optik und Komfort
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 10:07
  2. Schalt- & Handbremssack in braun, woher? *erledigt*
    Von TT im Forum Optik und Komfort
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.10.2006, 18:04
  3. Sammelbestellung Schalt/Handbremssack verschwunden??
    Von Antanis im Forum Allgemeines
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.03.2005, 09:29
  4. Suche Schnittmuster für Schalt- und Handbremssack
    Von speedi im Forum Technik Serie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.01.2003, 14:59
  5. welche Öle für Schalt / Hinterachs-Getriebe ??
    Von MX5Berni im Forum Technik Serie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2002, 23:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •