Close
projekt-mx5.de

Ergebnis 1 bis 25 von 25

Thema: MX-5 und Hund

  1. #1
    mx31
    Guest

    RE: MX-5 und Hund

    Ich kenne 2 Damen, die unabhängig voneinander beim Zulegen eines Hundes
    von MX-5 auf Kombi/Jeep umgestiegen sind...

    Ich wüßte nicht, wie in einem 2-Sitzer ein Hund einigermaßen
    sicher (für den Hund) transportiert werden kann...
    Der Fußraum wird wohl etwas klein sein (evtl. Beifahrersitz raus)

  2. #2
    Avatar von Racing_Lizard
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-47807
    Beiträge
    1.915
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: MX-5 und Hund

    Fährst Du allein, dann Beifahrersitz raus oder Gurthalterungsgeschirr anlegen. Falls Sitz raus, kannst Du prima Ösenschrauben in die Gewindebohrungen der Sitzhalterungen drehen und Hund daran fixieren.
    Grüße Chris

  3. #3
    Avatar von Ariola
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    82538
    Beiträge
    7.183
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 2

    RE: MX-5 und Hund

    Hi Jürgen,

    ich hab einen Terriermischling, Widerrist: 45 cm. Der passt prima auch ohne Sitz ausbauen in den Fußraum.
    Ist zwar nicht die sicherste Art, aber ich denke, auch nicht schlimmer, als auf dem Beifahrersitz.

    Gibt aber, soweit ich weiß, auch Brustgurte für Hunde, die man dann mit dem Gurt, bzw. Gurtschloß verbinden kann!

    Und wehe, es kommt jetzt hier einer auf die Idee: Kofferraum auf, Hund rein, Kofferraum zu

    Edit: Herzlich Willkommen hier, bei den be... sonders netten Menschen
    SHG Devil

  4. #4

    Registriert seit
    13.09.2005
    Ort
    509**.
    Beiträge
    1.245
    Danke Dank erhalten 10 in 7 Posts  Bedankt 10

    RE: MX-5 und Hund

    hi

    wenn dir die straßenverkehrsordnung nicht so wichtig ist so
    http://www.bilderhosting.info/50550.jpg

    ansonsten gibt es anschnallgeschirre für hunde zb bei ebay


    mfg
    surfer

    ps ab montag für 1 woche mit dritten hund

  5. #5

    Registriert seit
    16.05.2006
    Ort
    Dreieich, Hessen.
    Beiträge
    1.562
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: MX-5 und Hund

    Also meinen kleinen Mischling setzte ich in den Fußraum und lasse ihn "platz" machen. Dann hat er es schön kuschelig und ist reltiv sicher weil er beim Unfall nicht weit nach vorn rutschen kann. Mit der Schnauze auf dem Sitz (und das ist das Einzige was auf den Sitz darf) kann er mich dann anhimmeln bzw. die Nase in den Wind hängen wie der braune auf dem Bild oben.

    Für Besitzer die ihre Hunde wild herumspringen lassen auf dem Beifahrersitz und schlimmer noch auf dem Schoß habe ich kein Verständnis. Wenn der Hund nicht durch Gehorsam im Fußraum ruhig gestellt werden kann, dann kann man zur Not auch die Leine an den Türgriff binden, so dass der Hund gar nicht erst mit der Nase jenseits des Schaltknüppels geraten kann. Andernfalls Hundebox und Kombi!

    Ein Kollege hat sich auch wegen seinem Jacky gegen einen MX entschieden und ein Escort Cab gekauft. Er ist im kuriosen Glauben, dass der Hund auf dem Rücksitz mit Geschirr viel besser geschützt sei, und vor allem hatte er Bammel vor ner Strafe von den Behörden.

  6. #6
    Avatar von Ariola
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    82538
    Beiträge
    7.183
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 2

    RE: MX-5 und Hund

    meine kringelt sich auch im fußraum zusammen und pennt, oder hat die schnauze auf dem sitz. ich find, das geht prima und erspart zudem die lästigen haare auf dem sitz!!
    SHG Devil

  7. #7

  8. #8

    Registriert seit
    01.08.2008
    Ort
    .
    Beiträge
    12
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: MX-5 und Hund

    Hallo miteinander!

    Ich habe das Problem genial gelöst. Der Mazda Händler meines Vertrauens hat mir an die rechte Seite des Beifahrersitzes eine Gurtpeitsche montiert. Mittels zweier Kurzgurte und einem entsprechenden Hundegeschirr kann ich den Hund rechts und links so fixieren, daß er zwar aufstehen und sitzen kann, aber weder rechts aus dem Auto noch nach links auf meinen Schoß hüpfen kann. Der befragte Polizist war zufrieden. , der Hund hat einen riesen Spaß! Ich kann diese Methode nur empfehlen.

    Also, bis irgendwann auf der Straße, Grüße vom Niederrhein, Jürgen

    p.s. vielleicht ist -genial gelöst- etwas zu dick aufgetragen, aber kommt der Sache doch recht nahe

  9. #9
    Avatar von Tramper
    Registriert seit
    03.05.2007
    Ort
    Nähe Worms, Nordpfalz, Germany.
    Beiträge
    916
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: MX-5 und Hund

    Hättest Du ewenteuell ein Bild....danke!

  10. #10

    Registriert seit
    01.08.2008
    Ort
    .
    Beiträge
    12
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    MX-5 und Hund

    Hi!

    Ich habe mir einen lang gehegten Wunsch erfüllt und mir einen schwarzen MX-5 (was auch sonst, wenn man sich in diesem Forum bewegt) zugelegt. Um meinen Hund vorschriftsmäßig mitnehmen zu können, bin ich zur Weseler Hauptwache gefahren und wollte mich beim Diensthabenden nach der ordnungsgemäßen Sicherung des Hundes erkundigen. Als Antwort gab es ein resolutes "Jein". Da ein mitgeführter Hund im Fahrzeug als Ladung gilt, bin ich verpflichtet sie sorgfälltig zu sichern. Auf die Frage was ordnungsgemäß und sorgfälltig sei, antwortete er mit "... von Fall zu Fall unterschiedlich und im Ermessen des Beamten vor Ort liegend". Die mittlerweile hinzugesellten Kollgen stimmten ihm zu. Um keine Idee klüger zog ich von Dannen.

    Ich würde mich freuen wenn ich auf diesem Wege zu etwas detailierteren Informationen gelangen würde. Der Hund ist eine "Deutscher Pinscher" 16kg schwer mit 50cm hohem Widerrist.

    Danke im Voraus, Jürgen

  11. #11

    Registriert seit
    07.06.2008
    Ort
    .
    Beiträge
    16
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: MX-5 und Hund

    Hallo,
    an dem Bild hätte ich auch Interesse, zwecks Nachbau.
    Mein schwarzer Hovawart in meinem schwarzen NC - das würde prima passen ...
    Gruß
    Merkwürden

  12. #12

    Registriert seit
    07.06.2008
    Ort
    .
    Beiträge
    16
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: MX-5 und Hund

    Hallo,
    an dem Bild hätte ich auch Interesse, zwecks Nachbau.
    Mein schwarzer Hovawart in meinem schwarzen NC - das würde prima passen ...
    Gruß
    Merkwürden

  13. #13

    Registriert seit
    28.09.2002
    Ort
    Niedersachsen.
    Beiträge
    13.181
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: MX-5 und Hund

    >Der befragte Polizist war zufrieden. ,
    >der Hund hat einen riesen Spaß! Ich kann diese Methode nur
    >empfehlen.

    Was machst Du denn, wenn der Beifahrerairbag ausöst ?


  14. #14

    Registriert seit
    28.09.2002
    Ort
    Niedersachsen.
    Beiträge
    13.181
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: MX-5 und Hund

    >Der befragte Polizist war zufrieden. ,
    >der Hund hat einen riesen Spaß! Ich kann diese Methode nur
    >empfehlen.

    Was machst Du denn, wenn der Beifahrerairbag ausöst ?


  15. #15

    Registriert seit
    01.08.2008
    Ort
    .
    Beiträge
    12
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: MX-5 und Hund

    ... warum sollte er?

  16. #16

    Registriert seit
    01.08.2008
    Ort
    .
    Beiträge
    12
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: MX-5 und Hund

    ... warum sollte er?

  17. #17

    Registriert seit
    01.08.2008
    Ort
    .
    Beiträge
    12
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: MX-5 und Hund

    Hi Denkwürden!

    ...wie stelle ich hier ein Bild ein?

    Soll ich das Bild an eine email - Adresse schicken?

    Grüße vom Niederrhein, Jürgen


  18. #18

    Registriert seit
    01.08.2008
    Ort
    .
    Beiträge
    12
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: MX-5 und Hund

    Hi Denkwürden!

    ...wie stelle ich hier ein Bild ein?

    Soll ich das Bild an eine email - Adresse schicken?

    Grüße vom Niederrhein, Jürgen


  19. #19
    Banned
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    Düsseldorf, NRW, Schland.
    Beiträge
    3.396
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: MX-5 und Hund

    So gehts auch:


  20. #20
    Banned
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    Düsseldorf, NRW, Schland.
    Beiträge
    3.396
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: MX-5 und Hund

    So gehts auch:


  21. #21

    Registriert seit
    07.06.2008
    Ort
    .
    Beiträge
    16
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: MX-5 und Hund

    Hallo Jürgen,
    mail wäre nicht schlecht. dietrich.schuettler@t-online.de
    Danke im Voraus!
    Merkwürden

  22. #22

    Registriert seit
    07.06.2008
    Ort
    .
    Beiträge
    16
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: MX-5 und Hund

    Hallo Jürgen,
    mail wäre nicht schlecht. dietrich.schuettler@t-online.de
    Danke im Voraus!
    Merkwürden

  23. #23

    Registriert seit
    28.09.2002
    Ort
    Niedersachsen.
    Beiträge
    13.181
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    RE: MX-5 und Hund

    Weil Dir einer vorne rein fährt ? Oder Du auf einen drauf ?



  24. #24
    Avatar von Holger1968
    Registriert seit
    02.06.2016
    Ort
    CH-2714.
    Beiträge
    68
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0
    Zitat Zitat von Kapricorn Beitrag anzeigen
    Hallo miteinander!

    Ich habe das Problem genial gelöst. Der Mazda Händler meines Vertrauens hat mir an die rechte Seite des Beifahrersitzes eine Gurtpeitsche montiert. Mittels zweier Kurzgurte und einem entsprechenden Hundegeschirr kann ich den Hund rechts und links so fixieren, daß er zwar aufstehen und sitzen kann, aber weder rechts aus dem Auto noch nach links auf meinen Schoß hüpfen kann. Der befragte Polizist war zufrieden. , der Hund hat einen riesen Spaß! Ich kann diese Methode nur empfehlen.

    Also, bis irgendwann auf der Straße, Grüße vom Niederrhein, Jürgen

    p.s. vielleicht ist -genial gelöst- etwas zu dick aufgetragen, aber kommt der Sache doch recht nahe
    Auch wenn es bereits eine 10 Jahre alte Idee ist. Ich überlege, diese Idee zu kopieren und erlaube mir auch, sie in einer Hundegruppe zu verbreiten.
    Gab es 2008 schon Facebook?
    Gruss, Holger

  25. #25

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-30926.
    Beiträge
    2.239
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 0
    Moin,

    in der aktuellen MARKT ist ein Beitrag Hund im Oldtimer mit zig Möglichkeiten der Sicherung. Evtl. Hilfreich?

    Gruß,Olly

Ähnliche Themen

  1. Hund im MX-5, gibts da Erfahrungen ???
    Von barbara im Forum Allgemeines
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 03.08.2008, 10:07
  2. [NA] NA schüttelt sich wie ein nasser Hund
    Von Doettinger im Forum Technik Serie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.04.2006, 22:53
  3. Hund auf dem Beifahrersitz !? Erlaubt ?
    Von diver1 im Forum Allgemeines
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.2006, 21:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •