Close
projekt-mx5.de

Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1

    Registriert seit
    29.06.2011
    Ort
    D-49143
    Beiträge
    22
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    Nach dem Polieren kommt das Wachs, aber welches?

    Guten Abend zusammen,

    da ich in den nächsten Wochen meinen MX auf hochglanz bringen will, stellt sich für mich die Frage, was tun nach erfolgreichem polieren, für mich kommt ganz klar nur ein vernünftiges Wachs auf Carnauba-Basis in Frage, nur welches?

    Ich habe mir ein paar Tests angesehen und komme zu dem Schluss, dass Swizöl Concorso eine gute Wahl wäre, wenn dieses nicht 250€ kosten würde

    Ich schwanke deshalb nun zwischen R222 100% Carnauba Paste Wax und Chemical Guys Pete's 53 Black Pearl.

    Hat jemand von euch Erfahrungen mit einem dieser Wachse machen können oder vll ein besseres Wachs für mich?

  2. #2
    Avatar von mistral
    Registriert seit
    17.05.2019
    Ort
    33106 D
    Beiträge
    11
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 1
    Ich habe mir vor 6 Jahren mal ein Discovery Kit von Swizvax gekauft. Das benutze ich bis heute, da man wirklich nur extrem wenig auftragen muss. Ich habe damals einen Neuwagen sofort mit den Produkten behandelt und muss sagen, dass selbst dort ein eindeutiger Unterschied zu erkennen war. Ich bin mir aber sicher, dass andere Produkte dies auch können.

  3. #3
    Avatar von mx5ktw
    Registriert seit
    10.05.2009
    Ort
    D-30952
    Beiträge
    219
    Danke Dank erhalten 2 in 2 Posts  Bedankt 1

    Thumbs down Meguiars gold class

    hallo,
    Ich benutze seit Jahren das Wachs von Meguiars

    http://www.meguiars.de/shop/gold-cla...nauba-plus-152

    Ich bin danit sehr zufrieden, es ist leicht zu verarbeiten und hält lange an.
    NA 1,6L 90PS SPS modifiziert

  4. #4
    Moderator Avatar von Krischan
    Registriert seit
    03.12.2002
    Ort
    22359
    Beiträge
    48.904
    Danke Dank erhalten 5 in 5 Posts  Bedankt 5
    Liquid Glass oder Autyglym Versiegelung. Je mehr Schichten man aufträgt, umso genialer wird die Oberfläche.
    I6 ITB S50B30

  5. #5
    Avatar von da_user
    Registriert seit
    16.08.2009
    Ort
    D-931..
    Beiträge
    1.423
    Danke Dank erhalten 17 in 14 Posts  Bedankt 1
    Ich schwöre auch auf LiquidGlass, insbesondere weil die Versiegelung auch ewig und drei Tage hält...

  6. #6
    Avatar von Kwietsch
    Registriert seit
    18.10.2004
    Ort
    EDRKETHM
    Beiträge
    12.923
    Danke Dank erhalten 13 in 12 Posts  Bedankt 23
    Zitat Zitat von mx5ktw Beitrag anzeigen
    hallo,
    Ich benutze seit Jahren das Wachs von Meguiars

    http://www.meguiars.de/shop/gold-cla...nauba-plus-152

    Ich bin danit sehr zufrieden, es ist leicht zu verarbeiten und hält lange an.
    Ich finde gerade das hält nicht besonders lange an.
    Hab davon noch was zuhause, ich bin ehrlich gesagt froh, wenn es aufgebraucht ist.
    Auftragen geht schnell, das stimmt.

    Zitat Zitat von Krischan Beitrag anzeigen
    Liquid Glass oder Autyglym Versiegelung. Je mehr Schichten man aufträgt, umso genialer wird die Oberfläche.
    Zitat Zitat von da_user Beitrag anzeigen
    Ich schwöre auch auf LiquidGlass, insbesondere weil die Versiegelung auch ewig und drei Tage hält...
    Jepp. Ich bin auch Fan von dem Zeugs. Man muss sich halt zwingen, in vielen dünnen Schichten zu arbeiten und man sollte zu Beginn mal einen Tag Arbeit investieren, später dann nur noch nachpflegen.
    Think pink!

  7. #7
    Avatar von Rentner
    Registriert seit
    15.02.2010
    Ort
    D-457..
    Beiträge
    1.898
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 5
    Zitat Zitat von Krischan Beitrag anzeigen
    Liquid Glass oder Autyglym Versiegelung. Je mehr Schichten man aufträgt, umso genialer wird die Oberfläche.
    Autoglym

  8. #8
    Avatar von Oliver
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    WAF, NRW
    Beiträge
    11.747
    Danke Dank erhalten 19 in 13 Posts  Bedankt 0
    Für alte Lacke schwöre ich auf Autoglym, für neue wie den Subaru schwöre ich auf Produkte von Gyeon.
    Grüße Oliver

  9. #9
    Avatar von Chrystalwhite
    Registriert seit
    10.07.2007
    Ort
    Norden !
    Beiträge
    6.013
    Danke Dank erhalten 32 in 28 Posts  Bedankt 97
    Kann es sein, dass Liquid Glass nicht mehr erhältlich ist ?


    Zitat von petzoldts.de:

    Nach unserer Markteinführung von Liquid Glass in Deutschland vor über 30 Jahren, war die Versiegelung nur wenige Jahre danach in der Szene kein Geheimtipp mehr, sondern der Tipp. Aktuell hat Liquid Glass den Betrieb eingestellt, doch glücklicherweise haben wir uns schon vor längerer Zeit um dieses Nachfolgeprodukt Klassik-Glass gekümmert.
    Geändert von Chrystalwhite (21.05.2019 um 18:01 Uhr)
    93' NA, Kristallweiß, Leder, Sitzh., Koni, MAS....

  10. #10

    Registriert seit
    16.10.2005
    Ort
    Mal NRW, mal München.
    Beiträge
    4.300
    Danke Dank erhalten 19 in 17 Posts  Bedankt 5
    Zitat Zitat von Chrystalwhite Beitrag anzeigen
    Kann es sein, dass Liquid Glass nicht mehr erhältlich ist ?
    Ich verstehe die unten verlinkte Aussage von Petzoldts so, dass der Hersteller/Erstvertreiber von "Liquid Glass" vom
    Markt verschwunden ist, und Paetzoldt nun mit "Klassik Glass" ein eigenes Produkt herausgebracht hat, von dem
    sie sich ähnliche/identische Wirkungen versprechen/erhoffen.

    https://www.autopflegeforum.eu/forum...td-ist-vorbei/

  11. #11
    Avatar von Chrystalwhite
    Registriert seit
    10.07.2007
    Ort
    Norden !
    Beiträge
    6.013
    Danke Dank erhalten 32 in 28 Posts  Bedankt 97
    Das verstehe ich auch so.

    Die Bewertungen des Nachfolgeproduktes im Vergleich zum Original sind bei amazon aber nicht sooooo toll.
    93' NA, Kristallweiß, Leder, Sitzh., Koni, MAS....

  12. #12

    Registriert seit
    16.10.2005
    Ort
    Mal NRW, mal München.
    Beiträge
    4.300
    Danke Dank erhalten 19 in 17 Posts  Bedankt 5
    Zitat Zitat von Chrystalwhite Beitrag anzeigen
    Die Bewertungen des Nachfolgeproduktes im Vergleich zum Original sind bei amazon aber nicht sooooo toll.
    Da hatte ich auch schon nachgeschaut
    Streng genommen ist ja nicht einmal ein Nachfolgeprodukt sondern nur ein Ersatzprodukt, das sich namenstechnisch
    an das zu ersetzende Produkt anlehnt. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, dann erschien zuletzt ein
    "Liquid Glass Legend" als echter Nachfolger.

    Aktuell gibt es bei Amazon ja nur wenige Bewertungen.
    Vermutlich erfährt man aus Fahrzeugpflege-Foren irgendwann mehr.
    Anfangs kann man sich ja nur zur Verarbeitung äußern, später müssten dann Äußerungen zur Haltbarkeit kommen.

    Angesichts der technischen Fortschritte in den letzten Jahrzehnten sollte es doch inzwischen bessere Produkte
    als das 30 Jahre alte Liquid Glass geben. Oder "Liquid Glass" (Legend) wurde mit aus heutiger Sicht zu giftigen
    Chemikalien (z.B. Blei (Achtung: ich habe keinerlei Fakten dazu, soll nur ein Beispiel sein)) hergestellt

Ähnliche Themen

  1. Was kommt nach dem Eagle F1 (Nagel)?
    Von XCalibur im Forum Fahrwerk, Räder, Reifen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.06.2004, 12:35
  2. Frage zum Wachs in der Waschanlage
    Von Alex1 im Forum Allgemeines
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 18.01.2004, 18:29
  3. guter Wachs gesucht...
    Von Streetdriver im Forum Allgemeines
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 28.12.2003, 21:27
  4. Entfernen von Wachs auf dem Lack
    Von AnTi im Forum Allgemeines
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.08.2003, 16:37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •