Close
projekt-mx5.de

Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1

    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    4
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    Sitzschraube für MX-5 NC

    Hallo Community,

    meine Schrauben an den Sitzschienen sind leider über die Jahre gammelig geworden und würde ich gern tauschen. Da auch die die Dämmung erneuert wird, wollte ich mal fragen, ob mir jemand die Größe und Festigkeitsklasse sagen kann?

    Bei IL findet man entsprechende Schrauben:
    https://www.ilmotorsport.de/shop/art...age=1&count=14
    MX-5 Schraube Sitzschiene Mazda® MX-5 TYP NA, NB, NB/FL und NC

    Würde aber nicht unbedingt da bestellen, wenn es nicht sein muss.

    Danke für eure Hilfe schon mal vorab!

  2. #2
    Avatar von Chrystalwhite
    Registriert seit
    10.07.2007
    Ort
    Norden !
    Beiträge
    6.222
    Danke Dank erhalten 49 in 41 Posts  Bedankt 178
    Ich würde entweder bei IL neue bestellen oder die alten rausdrehen, mit einer Drahtbürste entrosten, einschrauben und mit einem Pinselchen mit schwarzer Farbe versiegeln.

    Kostet fast nix und dann überleben sie wahrscheinlich den NC.

    (Und evtl. mal die Verdeckabläufe reinigen, wahrscheinlich sind die alten Schrauben rostig, weil es da öfter feucht war / ist.)
    93' NA, Kristallweiß, Leder, Sitzh., Koni, MAS....

  3. #3

    Registriert seit
    16.10.2005
    Ort
    Mal NRW, mal München.
    Beiträge
    4.328
    Danke Dank erhalten 29 in 24 Posts  Bedankt 5
    Zitat Zitat von ira32183 Beitrag anzeigen
    Würde aber nicht unbedingt da bestellen, wenn es nicht sein muss.
    So nach dem Motto: Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht?

    Wenn ich mich richtig erinnere, dann ist das eigentliche "Problem" bei diesen Schrauben die unübliche Gewindesteigung.

  4. #4
    Avatar von Chrystalwhite
    Registriert seit
    10.07.2007
    Ort
    Norden !
    Beiträge
    6.222
    Danke Dank erhalten 49 in 41 Posts  Bedankt 178
    Korrekt.

    Sieht man schon auf dem Bild bei IL.
    93' NA, Kristallweiß, Leder, Sitzh., Koni, MAS....

  5. #5

    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    4
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0
    Zitat Zitat von SvenNA Beitrag anzeigen
    So nach dem Motto: Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht?

    Wenn ich mich richtig erinnere, dann ist das eigentliche "Problem" bei diesen Schrauben die unübliche Gewindesteigung.
    Naja ich will es nicht unbedingt verkomplizieren, aber knapp 3 Euro bei 8 Schrauben plus Versand ist ne Hausnummer. Und über SchraubenXXL bzw WeWo hier vor Ort würde ich die wohl deutlich günstiger bekommen. Aber ich wollte mir den Weg dahin auch sparen und denen die Schraube vorlegen.

    Das mit der Steigung ist mir eben auch nicht bewusst. Hätte einfach mal Normgewinde vermutet. Ist es Feingewinde bzw. zoliges?

  6. #6
    Administrator Avatar von Andreas
    Registriert seit
    30.03.2004
    Ort
    D-777..
    Beiträge
    24.781
    Danke Dank erhalten 24 in 8 Posts  Bedankt 3
    Zitat Zitat von ira32183 Beitrag anzeigen
    Naja ich will es nicht unbedingt verkomplizieren, aber knapp 3 Euro bei 8 Schrauben plus Versand ist ne Hausnummer.
    Ui, das sind ja dann gut 22 Euro. Plus Versand. Das ist wirklich ne Hausnummer. Würde echt überlegen, ob Du den Wagen nicht besser wegtun willst...
    if(ahnung == 0) {use SEARCH; use BRAIN; use GOOGLE; } else {make post;}

  7. #7
    Avatar von Chrystalwhite
    Registriert seit
    10.07.2007
    Ort
    Norden !
    Beiträge
    6.222
    Danke Dank erhalten 49 in 41 Posts  Bedankt 178
    Schraub einfach eine am Beifahrersitz raus und leg sie Deinem Schraubendealer auf den Tisch, wäre ja interessant, ob er sie besorgen kann.

    Wenn sie dann nicht passt, dann hat er auch gleich den schwarzen Peter.


    (Ich habe übrigens so eine Ahnung, dass dieser Thread mit einer Bestellung bei IL enden wird, lasse mich aber gern überraschen.)


    Aufarbeiten der vorhandenen Schrauben scheidet aus ?


    Wenn die wirklich schlimm vergammelt sein sollten: Hast Du überhaupt mal probiert sie rauszudrehen ?


    Könnte mir gut vorstellen, dass die nicht freiwillig rauswollen.
    93' NA, Kristallweiß, Leder, Sitzh., Koni, MAS....

  8. #8
    Avatar von Oggy
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    wob.
    Beiträge
    5.733
    Danke Dank erhalten 33 in 29 Posts  Bedankt 10
    Und die Verdeckabläufe gleich mit reinigen...Grüsse

    NA1,8 NC1,6 und nun ND 1,5

  9. #9

    Registriert seit
    06.10.2010
    Ort
    89597
    Beiträge
    740
    Danke Dank erhalten 9 in 8 Posts  Bedankt 6
    Sofern es Schrauben mit Regelgewinde sind, würde ich hier mal nachschauen.

    Wenn es ein Feingewinde ist, bleibt wohl nur IL als Bezugsquelle.


    Grüße

    Jörg

  10. #10
    Avatar von Oggy
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    wob.
    Beiträge
    5.733
    Danke Dank erhalten 33 in 29 Posts  Bedankt 10
    Und einfach der Mazdahändler? ohne Porto könnt das auch gehen und man kann mal den ND probefahren

    NA1,8 NC1,6 und nun ND 1,5

  11. #11

    Registriert seit
    16.10.2005
    Ort
    Mal NRW, mal München.
    Beiträge
    4.328
    Danke Dank erhalten 29 in 24 Posts  Bedankt 5
    Zitat Zitat von Oggy Beitrag anzeigen
    Und einfach der Mazdahändler? ohne Porto könnt das auch gehen und man kann mal den ND probefahren
    Der Mazda-Händler hat wahrscheinlich keine 8 Schrauben auf Lager, also 2malige Anreise. Dagegen sind die IL-Portokosten
    günstig(er), ganz zu schweigen von der eingesparten Zeit.

  12. #12
    Avatar von Oggy
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    wob.
    Beiträge
    5.733
    Danke Dank erhalten 33 in 29 Posts  Bedankt 10
    Brauchst du alle 8 neu? Dann hat da Wasser gestanden? Ich würde die eine Nacht in Cola lagern und dann einmal schwarz lacken und gut.Grüsse

    NA1,8 NC1,6 und nun ND 1,5

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •