Close
projekt-mx5.de

Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Avatar von Markus_W
    Registriert seit
    22.05.2002
    Ort
    D-45529
    Beiträge
    16.685
    Danke Dank erhalten 16 in 12 Posts  Bedankt 27

    Unteren vorderen Querlenker ausbauen

    Hallo zusammen,

    weiß jemand ob man beim Ausbau des vorderen unteren Querlenkers die Nachlaufeinstellschrauben nach oben raus bekommt oder ob dafür die Subframe Traverse ab muss?
    Ohne die Sturzeinstellschraube raus zu haben bekommt man die Nachlaufschraube jedenfalls nicht nach oben raus.

    Danke
    Markus - 94' NA weitgehend original ;); 06' NC

  2. #2
    Avatar von Oggy
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    wob.
    Beiträge
    5.765
    Danke Dank erhalten 35 in 31 Posts  Bedankt 10
    Moin, das sah eng aus, erster Punkt ist erstmal überhaupt die Schrauben los zu bekommen...Grüsse.

    NA1,8 NC1,6 und nun ND 1,5

  3. #3
    Avatar von Markus_W
    Registriert seit
    22.05.2002
    Ort
    D-45529
    Beiträge
    16.685
    Danke Dank erhalten 16 in 12 Posts  Bedankt 27
    Zitat Zitat von Oggy Beitrag anzeigen
    Moin, das sah eng aus, erster Punkt ist erstmal überhaupt die Schrauben los zu bekommen...Grüsse.
    Eng ist es in jedem Fall, Nachlaufschrauben sind los, Sturz muss ich raussägen, darum geht es.
    Aber wenn ich dann die Schrauben nicht raus bekomme fang ich in der Garage gar nicht erst an.
    Markus - 94' NA weitgehend original ;); 06' NC

  4. #4
    Avatar von Oggy
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    wob.
    Beiträge
    5.765
    Danke Dank erhalten 35 in 31 Posts  Bedankt 10
    Ich konnte meine mit echtem Rostlöser und viel Zeit zum Glück frei bekommen. Die Werkstatt wollte auch schon sägen, da hab ich ihn wieder mitgenommen. Ging aber nur um Einstelken, kein Wechsel.Grüsse

    NA1,8 NC1,6 und nun ND 1,5

  5. #5
    Avatar von Markus_W
    Registriert seit
    22.05.2002
    Ort
    D-45529
    Beiträge
    16.685
    Danke Dank erhalten 16 in 12 Posts  Bedankt 27
    Zitat Zitat von Oggy Beitrag anzeigen
    Ich konnte meine mit echtem Rostlöser und viel Zeit zum Glück frei bekommen. Die Werkstatt wollte auch schon sägen, da hab ich ihn wieder mitgenommen. Ging aber nur um Einstelken, kein Wechsel.Grüsse
    Bei mir geht es auch nur ums einstellen, hinten habe ich schon ein Schraube rausgeflext und den Rest ausgepresst die anderen gingen los.
    Vorn ist bisher nur 1 der 4 los, schon mehrfach alles mit gutem Rostlöser eingesprüht, Problem ist man bekommt nicht viel Power drauf weil sich das Lager dann verdreht, schlagen geht auch schlecht.
    Geändert von Markus_W (01.07.2019 um 11:11 Uhr)
    Markus - 94' NA weitgehend original ;); 06' NC

  6. #6
    Avatar von Oggy
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    wob.
    Beiträge
    5.765
    Danke Dank erhalten 35 in 31 Posts  Bedankt 10
    Naja ich fürchte es hilft dir nicht viel, bei mir bewegte sich die Schraube, aber klemmte noch in der Hülse. Da ließ es sich nur gummielastisch bewegen. In die Nut der Schraube habe ich dann den https://www.amazon.de/WD-40-Speciali...sc=1Rostlöser immer wieder eingesprüht und irgendwann bewegte es sich.

    Nach dem Einstellen hab ich Fluidfilm eingesprüht und MSF draufgepinselt.

    Grüße

    NA1,8 NC1,6 und nun ND 1,5

  7. #7
    Avatar von Markus_W
    Registriert seit
    22.05.2002
    Ort
    D-45529
    Beiträge
    16.685
    Danke Dank erhalten 16 in 12 Posts  Bedankt 27
    Zitat Zitat von Oggy Beitrag anzeigen
    Naja ich fürchte es hilft dir nicht viel, bei mir bewegte sich die Schraube, aber klemmte noch in der Hülse. Da ließ es sich nur gummielastisch bewegen. In die Nut der Schraube habe ich dann den https://www.amazon.de/WD-40-Speciali...sc=1Rostlöser immer wieder eingesprüht und irgendwann bewegte es sich.
    So ist es beim mir auch habe jetzt schon drei mal schön alles eingesprüht inzwischen ist das Lager schon echt torsionsweich da sich der vordere Teil verdreht. Benutzt habe ich Caramba Rasant Schock-Rostlöser und Förch Black Magic
    Markus - 94' NA weitgehend original ;); 06' NC

Ähnliche Themen

  1. (NA)Kugelgelenk vorderer Oberer Querlenker
    Von Backup im Forum Fahrwerk, Räder, Reifen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.06.2015, 10:08
  2. [NB⁄NBFL] [NB] Knacken bei Bremsen/Einlenken, unterer Gleitbolzen nicht rund
    Von Jens10th im Forum Technik Serie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.10.2013, 22:52
  3. Schraube unterer Querlenker HA am Achsschenkel
    Von MiataManiac im Forum Technik Serie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2005, 21:41
  4. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.08.2004, 19:21
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.2004, 11:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •