Close
projekt-mx5.de

Ergebnis 1 bis 27 von 27
  1. #1

    Registriert seit
    07.04.2019
    Beiträge
    23
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 0

    Question Gurtstrebe mit 4 Punkt Gurten und Faceliftsitzen

    Hallo zusammen,
    ich besitze einen 92er NA mit den Pilotensitzen und wollte wissen ob ich wenn ich auf die Faceliftsitze mit verstellbarer Kopfstütze wechsele, durch den Spalt der Kopfstütze die Gurte schlaufen darf um sie dann an der Gurtstrebe zu befestigen. Oder ist dies so nicht eintragbar, da diese Sitze nicht zugelassen sind für 4 punkt Gurte und das somit nur möglich ist mit neuen Sitzen also zum Beispiel Sparco Sprint ???
    Vielen dank schon mal im voraus für eure Hilfe
    Marvin
    Geändert von Marvin98 (07.08.2019 um 17:18 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Chrystalwhite
    Registriert seit
    10.07.2007
    Ort
    Norden !
    Beiträge
    6.471
    Danke Dank erhalten 80 in 62 Posts  Bedankt 273
    Google mal nach „Submarining“ und dann überlege Dir nochmal, ob Du 4-Punkt-Gurte wirklich haben willst.
    93' NA, Kristallweiß, Leder, Sitzh., Koni, MAS....

  3. #3

    Registriert seit
    07.04.2019
    Beiträge
    23
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 0
    1. Hilft mir das nicht weiter bei meiner Frage, wäre also ganz cool wenn du mir darauf noch eine Antwort hättest ob das erlaubt ist
    2. Gibt es inzwischen bzw. schon lange Gurte mit sogenannten ASM wie die von Schroth welche das Durchrutschen durch den Beckengurt verhindern siehe https://www.youtube.com/watch?v=8nsg_ze-CG8

  4. #4
    Avatar von Chrystalwhite
    Registriert seit
    10.07.2007
    Ort
    Norden !
    Beiträge
    6.471
    Danke Dank erhalten 80 in 62 Posts  Bedankt 273
    An welcher Gurtstrebe willst Du sie denn befestigen ?


    Kein NA hat eine Gurtstrebe ab Werk.


    Wenn Du einen Bügel mit Gurtstrebe nachgerüstet hast, dann ist der nächste TÜV-Mann Dein Ansprechpartner, niemand hier wird Dir eine verlässliche, belastbare Aussage treffen können.


    Wenn Du den serienmäßigen Gurt-Umlenkpunkt auf der B-Säule meinen solltest: Vergiss es, es sei denn, Du strebst den Darwin-Award an.
    93' NA, Kristallweiß, Leder, Sitzh., Koni, MAS....

  5. #5

    Registriert seit
    07.04.2019
    Beiträge
    23
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 0
    ich gehe natürlich von einer Gurtstrebe aus die man nachrüstet oder einem Überrollbügel. Allerdings bezieht es sich darauf das man bei den Pilotensitzen die nach hinten weg gehenden Gurte ja nicht an den Sitzflanken vorbeiführen darf und man darf natürlich auch keine Löcher zum durchführen hinein schneiden. Somit war meine Theorie das man die Gurte durch den Spalt an der Kopfstütze hindurch zu einer nachgerüsteten Gurstrebe führt und ich wollte wissen ob diese Art von durchführung erlaubt ist oder verboten wie die über die Flanken bei den Pilotsitzen. Und somit die einzige Lösung ist sich Sportsitze zu kaufen mit Löchern zum durchführen von 4/6 Punkt gurten.

  6. #6
    Avatar von Chrystalwhite
    Registriert seit
    10.07.2007
    Ort
    Norden !
    Beiträge
    6.471
    Danke Dank erhalten 80 in 62 Posts  Bedankt 273
    Wenn Du eine Gurtstrebe nachrüstest, dann sollte das gehen.

    Wie sinnvoll das ganze ist, bzw. ob es nur cool aussehen soll, dass musst Du für Dich entscheiden.

    Ich sehe da viel Aufwand und wenig Nutzen.
    93' NA, Kristallweiß, Leder, Sitzh., Koni, MAS....

  7. #7

    Registriert seit
    07.04.2019
    Beiträge
    23
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 0
    Ok danke mir ging es grundsätzlich mal nur darum ob das durchschlaufen so erlaubt ist. Und naja der nutzen sollte sein das ich mein Gesicht nicht aufs Lenkrad ohne Airbag haue und mit einer verstellbaren Nackenstütze wären meine Halswirbel geschützt da ich im Momente mit meinem Kopf über den Sitzt hinausrage.

  8. #8
    Moderator
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Saarland.
    Beiträge
    8.244
    Danke Dank erhalten 2 in 2 Posts  Bedankt 0
    Zitat Zitat von Marvin98 Beitrag anzeigen
    ...wären meine Halswirbel geschützt da ich im Momente mit meinem Kopf über den Sitzt hinausrage.
    Jetzt denk mal nach und überlege was passiert, wenn Du nen Überschlag machst und Dein Oberkörper und damit Dein Kopf schön mit einem
    4Punkt Gurt an den niedrigen Sitz gepinnt ist...

    ...Stichwort Radiergummi

    ...oder rot/weisse Fahrbahnmarkierung
    Mein Mx5:
    Grün - tief - breit - laut - und auseinandergebaut

    Mein Haus-Blog: http://unser-altbau.blogspot.de

  9. #9

    Registriert seit
    07.04.2019
    Beiträge
    23
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 0
    Hallo RacingGreen,
    diesen Einwand habe ich schon öfters gehört allerdings sehe ich das anderst ich meine wenn ich auf dem Dach lande und nicht in den sitz gepresst werde dann werde ich erstrecht noch oben rutchen und dann über die Fahrbahn rutchen. Wenn ich aber einen Überrollbügel hätte und Gurte die mich tiefer halten wie 3 Punkt Gurte durch die man nach oben locker wegrutschen kann dann sollte ich doch eher weniger Bodenkontakt haben.

    Aber mal abseits davon wie ich schon gesehen habe scheinst du viel Erfahrung zu haben, weißt du ob es denn überhaupt erlaubt ist durch den die Nackenstütze hindurch zu schlaufen weil wenn nicht hätte sich das Thema erledigt
    Danke schonmal

  10. #10
    Avatar von pillendreher
    Registriert seit
    04.07.2015
    Ort
    Warstein
    Beiträge
    317
    Danke Dank erhalten 9 in 7 Posts  Bedankt 1
    ...dazu aktuell:

    am Wochenende hier in der Gegend passiert. Der Mazdafahrer war nicht der Verursacher, sondern ist sozusagen "abgeschossen" worden.

    Nach Polizeibericht wurde er (wie auch der Verursacher und dessen Beifahrer) schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt.
    So, wie der MX5 liegt, muß der Fahrer "unten" gewesen sein. Ich habe mal einen Crashtest vom MX5 gesehen, da sah es auch nicht gerade gut aus, der Windschutzscheibenrahmen ist wohl nicht steif genug, um den Fahrer zu schützen.

    Ich teile aber die Ansicht, dass ein Überrollbügel nur dann Sinn (im Sinne von Sicherheit) macht, wenn das Gesamtsystem Gurte und Sitz den Fahrer stark fixiert.

    In der Hoffnung, dass Keiner von uns diesbezüglich je praktische Erfahrung machen muss:

    LG, Pillendreher

    Zitat Zitat von RacingGreen Beitrag anzeigen
    Jetzt denk mal nach und überlege was passiert, wenn Du nen Überschlag machst und Dein Oberkörper und damit Dein Kopf schön mit einem
    4Punkt Gurt an den niedrigen Sitz gepinnt ist...

    ...Stichwort Radiergummi

    ...oder rot/weisse Fahrbahnmarkierung
    IMG-20190812-WA0000.jpg
    Roadster: viel frische Luft und Bewegung!

  11. #11

    Registriert seit
    07.04.2019
    Beiträge
    23
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 0
    Hey Pillendreher,
    das sich beim Mx 5 die Windschutzscheiben umknicken habe ich auch schon gehört oder als Bilder gesehen. Auf der Startseite von TR- Lane sind auch 2 Bilder dazu und ich glaube ohne Überrollbügel wäre man da nichtmehr ausgestiegen.
    https://www.trlanefabs.co.uk/MX5-ROLL-BARS.html

  12. #12
    Avatar von Lars_n80
    Registriert seit
    09.01.2018
    Ort
    D-42287
    Beiträge
    10
    Danke Dank erhalten 2 in 2 Posts  Bedankt 0
    Klar darfst du das so machen. Allerdings würde ich nicht die Sitze wechseln. Bin mit 4 Punkt Gurten und Pilotensitzen im nbfl aus so gefahren. Wenn dann wechsel auf Sitze mit mehr Halt. Die Gurte halten dich aber schon schön fest. Du kannst viel besser lenken, da du dich am Lenkrad nicht mehr festhalten musst.

  13. #13

    Registriert seit
    07.04.2019
    Beiträge
    23
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 0
    Ja nur ist es glaube ich nicht legal mit pilotensitzen und einige hersteller warnen einen sogar explizit davor diese nicht mit sitzen ohne getrennte Kopfstütze zu verwenden 😅

  14. #14
    Moderator Avatar von Krischan
    Registriert seit
    03.12.2002
    Ort
    22359
    Beiträge
    48.984
    Danke Dank erhalten 21 in 21 Posts  Bedankt 24
    Es ist nicht nur nicht legal, sondern auch absolut lebensgefährlich einen MX mit 4P (besser wäre 6P) Gurten und Bügel ohne vernünftige Sitze zu bewegen.
    Vergiss die Pilotensitze, suche lieber nach wirklich schlanken Vollschalen und bete, das Du extrem flache Einbaukonsolen findest.
    Das ganze Projekt ist zum Scheitern verurteilt, wenn man nicht das volle Programm fährt.

    Bügel gibts bei TR Lane, Gurte von Sabelt, Schrott und Willans. Sitze musste gucken, eventuell könnte was aus der schmalen Baureihe von Sparco passen. Aber pass auf, das Du welche mit MINDESTENS FIA Zertifikat findest, die kann man eintragen.
    I6 ITB S50B30

  15. #15

    Registriert seit
    07.04.2019
    Beiträge
    23
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 0
    @ Krischan ok danke für deine Antwort
    Wie sieht es mit dem Eintragen von TR Lane bügeln aus mal abgesehen von Sitzen und Gurten ( also nur der Bügel an sich)

  16. #16
    Avatar von Oliver
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    WAF, NRW
    Beiträge
    12.127
    Danke Dank erhalten 65 in 45 Posts  Bedankt 0
    Google mal nach miata mousetrap und schau Dir die Bilder an. Nichts für schwache Nerven.

    Tristan hat einen Cybul Bügel drin und den Einbau anhand Papieren und Bildern vorher mit der Dekra abgesprochen. Vielleicht schreibt er was dazu.
    Grüße Oliver

  17. #17

    Registriert seit
    07.04.2019
    Beiträge
    23
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 0
    Hey danke für deine Antwort
    Ja kenne die bilder und ich habe mich entschieden das ich anfang winter ziemlich einen richtigen Überrollbügel einbauen werde die Frage ist nur welchen. TR LANE finde ich preislich und optisch gut nur wird oft ja die Befestigung an den Gurtaufnahmen bemängelt vom tüv, aber ich kenne keinen Bügel der das nicht so macht ?

  18. #18
    Avatar von Oliver
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    WAF, NRW
    Beiträge
    12.127
    Danke Dank erhalten 65 in 45 Posts  Bedankt 0
    Der Cybul wird wie viele andere hinter den Sitzen, an der Gurtaufnahme und neben dem Tank angeschraubt. Hat der Dekra Mann nach Ansicht nichts gegen gehabt.
    Grüße Oliver

  19. #19

    Registriert seit
    07.04.2019
    Beiträge
    23
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 0
    Zitat Zitat von Oliver Beitrag anzeigen
    Der Cybul wird wie viele andere hinter den Sitzen, an der Gurtaufnahme und neben dem Tank angeschraubt. Hat der Dekra Mann nach Ansicht nichts gegen gehabt.
    Ja aber er wird ziemlich sicher auch noch zusätzlich am oberen Halter des Gurtes befestigt, damit er an 6 Punkten befestigt ist

  20. #20
    Avatar von Oliver
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    WAF, NRW
    Beiträge
    12.127
    Danke Dank erhalten 65 in 45 Posts  Bedankt 0
    Zitat Zitat von Marvin98 Beitrag anzeigen
    Ja aber er wird ziemlich sicher auch noch zusätzlich am oberen Halter des Gurtes befestigt, damit er an 6 Punkten befestigt ist
    Das meinte ich mit Gurtaufnahme
    Grüße Oliver

  21. #21

    Registriert seit
    07.04.2019
    Beiträge
    23
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 0
    Zitat Zitat von Oliver Beitrag anzeigen
    Das meinte ich mit Gurtaufnahme
    oh ok dann danke

  22. #22
    Avatar von Torii
    Registriert seit
    07.11.2008
    Ort
    37308
    Beiträge
    285
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 1
    Zum TR Lane gibt es hier über die Suchfunktion bereits einige Themen, auch was die Eintragung betrifft.
    U.a. aus 2012 der GPD-Bügel in meinem NB. Eine Eintragung war kein Problem - wie auch bei einigen anderen.
    Wenn man sich dann immernoch unsicher sein sollte, hilft der Gang zum Prüfer (unter Umständen auch einen zweiten).

    "[...] oft ja die Befestigung an den Gurtaufnahmen bemängelt vom tüv [...]."
    Vom hören-sagen?

  23. #23

    Registriert seit
    07.04.2019
    Beiträge
    23
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 0
    1. Das ist halt das was ich beim durchlesen der Beiträge im Forum so festgestellt habe.
    2. Ja Tüv fragen ist nicht so einfach, ser in meinem Ort hat garkeine lust, der nächste auch nicht und der nächste Dekra sagt er darf keine Einzelabnahme machen sonder nur der Tüv Süd 🙄

  24. #24
    Avatar von Torii
    Registriert seit
    07.11.2008
    Ort
    37308
    Beiträge
    285
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 1
    Nett Fragen und sein Anliegen schildern, führte zumindest bei mir bis jetzt immer zum gewünschten Ergebnis.
    Wenn alle Stricke reißen, besteht ja auch die Möglichkeit, eine auf den MX spezialisierte Firma mit dem Umbau-Wunsch vertraut zu machen
    und alles komplett aus einer Hand, inkl. Abnahme, zu fertigen.
    Dabei spielt die größte Rolle, was man ausgeben möchte.

  25. #25

    Registriert seit
    07.04.2019
    Beiträge
    23
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 0
    Zitat Zitat von Torii Beitrag anzeigen
    Nett Fragen und sein Anliegen schildern, führte zumindest bei mir bis jetzt immer zum gewünschten Ergebnis.
    Wenn alle Stricke reißen, besteht ja auch die Möglichkeit, eine auf den MX spezialisierte Firma mit dem Umbau-Wunsch vertraut zu machen
    und alles komplett aus einer Hand, inkl. Abnahme, zu fertigen.
    Dabei spielt die größte Rolle, was man ausgeben möchte.
    Ja ich probier es mal nochmal, danke
    Ich weiß das ich das zum Beispiel bei SPS machen könnte und Sicherheit ist wichtig aber 500 Bügel + (Einbau) + ca 120 Eintragung ist schon viel für mich als Student Daher doch lieber den Tr LANE und selber Einbauen und Eintragen

  26. #26

    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    DE-Süd
    Beiträge
    4.243
    Danke Dank erhalten 97 in 68 Posts  Bedankt 73
    Mahlzeit,

    hilft das hier vielleicht weiter?
    https://mx-5.de/forum/showthread.php...highlight=Lane

    Grüße
    HansHansen

  27. #27

    Registriert seit
    07.04.2019
    Beiträge
    23
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 0
    Zitat Zitat von HansHansen Beitrag anzeigen
    Mahlzeit,

    hilft das hier vielleicht weiter?
    https://mx-5.de/forum/showthread.php...highlight=Lane

    Grüße
    HansHansen
    Danke ist hilfreich aber kenne ich schon

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.2017, 20:54
  2. ECHTER Überrollbügel mit 6-Punkt-Befestigung
    Von ToddyHEC im Forum Optik und Komfort
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 20.07.2004, 13:01
  3. Ab 1.4. wirds teuer: 40,- € + 1 Punkt in Flensburg.
    Von derAlteHase im Forum Hifi und Navigation
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.04.2004, 02:03
  4. 4-Punkt-Gurte im MX-5?
    Von Adi im Forum Technik Serie
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 03.08.2002, 23:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •