Close
projekt-mx5.de

Ergebnis 1 bis 21 von 21
  1. #1

    Registriert seit
    25.10.2019
    Beiträge
    4
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    NC Kauf, brauche bitte Hilfe

    Hi zusammen,

    ich bin wieder hier, hatte vor 15 Jahren einen NBFL, den ich aber schon länger wieder abgegeben habe.
    Jetzt hätte ich gern wieder einen MX, und bin unsicher.

    Eigentlich hätte ich gern wieder das Modell von damals. Nur...das ist dann eben ein 15 Jahre altes Auto. Macht das Sinn? Ich kann Nullkommanix selber machen.

    Jetzt habe ich auch einen sehr schönen NC in Auge, natürlich deutlich jünger, hat aber an die 150tkm gelaufen. Worauf muss ich da achten? Ist das schon grenzwertig?

    Vielen Dank im Voraus!!

  2. #2

    Registriert seit
    23.06.2019
    Beiträge
    114
    Danke Dank erhalten 10 in 8 Posts  Bedankt 26
    Hi,
    hatte damals an meinem 2005er, der erst 4 Jahre alt war, mit ordentlichem Rostbefall(Seitenblinker, Karosseriefalze, Stoßstangenaufnahmen, etc.) zu kämpfen!
    Der Hinterachssensor, für das Xenonlicht, ging fest, sodaß die automatische Leuchtweitenregulierung nicht mehr funzte, wie sie sollte! Das Neuteil sollte damals knapp 450 € kosten....habe das defekte Teil dann geöffnet und wieder gangbar gemacht!
    Die Wasserabläufe setzen sich gerne dicht....hatte die Membranen rausgenommen, nachdem ich gemerkt habe, daß das Wasser bei diesem Modell nicht in die Schweller läuft, sondern direkt in den Fußraum....'ne riesen Sch.....
    Ansonsten: Plaste und Elaste.....kein Vergleich zum NB/FL, den ich mir vor kurzem wieder zugelegt habe....
    Vom Platz für die Insassen her, ist er jedoch etwas großzügiger geschnitten!
    Der Zweilitermotor, hatte mir damals gefallen....zumindest, bis ich hier im Forum über kapitale Motorschäden(Ölpumpe) las!
    Najaa, was soll ich sagen....den NC kann ich Dir leider nicht guten Gewissens empfehlen, aufgrund der schlechten Erfahrungen, die ich damals machen musste.....MAZDA hatte sich übrigens einen Sch...dreck drum geschert und sämtliche Anfragen ignoriert!
    Wenn man stattdessen einen sehr gut gepflegten NB/FL erstehen könnte, sozusagen von einem echten Enthusiasten, der sich damit auskennt, der den Wagen rostfrei gehalten hat und stets gehegt und gepflegt hat, sowohl technisch, als auch optisch.......der nur "leider" etwas Pech bein Verhüten hatte...........WÜRDE ICH DA TAUSENDMAL LIEBER ZUSCHLAGEN!!!
    ....aber vielleicht hatte ich ja auch nur etwas Pech mit meinem NC und der ist/war in Wirklichkeit garnicht sooo schlecht, wie ich ihn empfunden hatte? Das weiß ich nicht!
    Gruß Gerry

  3. #3
    Avatar von Oggy
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    wob.
    Beiträge
    5.828
    Danke Dank erhalten 43 in 38 Posts  Bedankt 12
    Moin, mein NC 1,8war gepflegt und hatte unten nur wenig Rost. Er klapperte viel weniger und war viel steifer als der NA, Das vor FL ESP regelt konservativ und macht ein ausbrechendes Heck sehr unwahrscheinlich.( ich habs nicht hinbekommen) Wer will kann das ESP auch abschalten. Den Motor fand ich etwas zäh und eher für einen Focus statt MX. Der Motor war nach Probefahrt der Grund auf den 1,5er ND zu wechseln.Rückblickend hätte ich evtl auf den 184er warten sollen. Andererseits ist man mit dem 1,5er auch schnell zu schnell *zooom* Grüsse
    Geändert von Oggy (25.10.2019 um 22:27 Uhr)

    NA1,8 NC1,8 und nun ND 1,5

  4. #4
    Avatar von Cedrik
    Registriert seit
    02.04.2009
    Ort
    D-484..
    Beiträge
    471
    Danke Dank erhalten 3 in 3 Posts  Bedankt 4
    Zitat Zitat von Oggy Beitrag anzeigen
    Moin, mein NC 1,6 war ...
    Das muss aber ein sehr seltenes Sondermodell gewesen sein
    Viele Grüße, Jörg


  5. #5
    Avatar von Oggy
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    wob.
    Beiträge
    5.828
    Danke Dank erhalten 43 in 38 Posts  Bedankt 12
    Stimmt das war wohl der gefühlte Hubraum , ganz unten zog der 1,8er gut und dann klang es gequälter. Der ND 1,5 schnurrt einfach hoch und erst bei 7000 wirds zäher, da hat man aber schon die Geschwindigkeit verdoppelt.Ortsausfahrt 3.Gang,zoooooom, 6.Gang

    Aber ansonsten fand ich den NC modern mit NA Designanleihen.Ich würde wenn nochmal NC einen 2,0l FL nehmen.

    Grüsse
    Geändert von Oggy (25.10.2019 um 22:33 Uhr)

    NA1,8 NC1,8 und nun ND 1,5

  6. #6
    Avatar von Hifihase
    Registriert seit
    30.11.2018
    Ort
    28844
    Beiträge
    39
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 2
    Ist ja auch immer eine Budget Frage. Der NC1 hat bekanntermaßen einen konstruktiven Fehler im Motor.
    Das muß nicht zwangsläufig den Motor killen, wenn man einige Grundregeln beachtet und dazu noch das
    nötige Quäntchen Glück hat. Würde vielleicht über 2.0 Facelift NC nachdenken. Also so ab 2010. Mein 2009er
    Niseko 1.8 ist weitgehend rostfrei, allerdings auch komplett mit Mike Sanders Fett geflutet. Werde ihn wohl nie
    wieder hergeben, auch weil zu viel investiert. Außerdem mag ich ihn designtechnisch am liebsten. aber das ist
    ja bekanntlich immer Geschmacksache.

  7. #7

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-7539.
    Beiträge
    45.577
    Danke Dank erhalten 83 in 57 Posts  Bedankt 87
    Zitat Zitat von Cali Beitrag anzeigen
    Hi zusammen,

    ich bin wieder hier, hatte vor 15 Jahren einen NBFL, den ich aber schon länger wieder abgegeben habe.
    Jetzt hätte ich gern wieder einen MX, und bin unsicher.

    Eigentlich hätte ich gern wieder das Modell von damals. Nur...das ist dann eben ein 15 Jahre altes Auto. Macht das Sinn? Ich kann Nullkommanix selber machen.

    Jetzt habe ich auch einen sehr schönen NC in Auge, natürlich deutlich jünger, hat aber an die 150tkm gelaufen. Worauf muss ich da achten? Ist das schon grenzwertig?

    Vielen Dank im Voraus!!
    NC 1.8 okay, NC 2.0 würde /ich/ nur als Facelift kaufen. NC2.0 pre-FL: Motortod droht, ist allerdings vermeidbar mit Verwendung passenden Öls und häufigem Ölwechsel. Ansonsten offensichtlich ein problemloses und gutes Auto. MMn viel besser als ein NB (ich habe selbst NA und NB), alleine schon aufgrund Sicherheitsfeatures, aber auch Komfort. Grundsätzlich ist ein MX gleich welchen Baujahres bei normaler Pflege ein sehr problemloses Auto. Dennoch würde ich Wert darauf legen, in irgendeiner Form eine gute Schrauberunterstützung zu haben (fehlt mir, genau wie Dir). Hast Du da nichts in Petto, würde ich an Deiner Stelle NC oder ND bevorzugen.

    NB kriegst Du fast nicht in rostfrei und gut (willste meinen haben?).
    NA kriegst Du gelegentlich in gut, ist dann aber teuer. Und ein angehender Oldtimer. Als Alltagsauto, völlig ohne Schrauberfähigkeiten? Kann man machen, ich würd's nicht tun.
    Cheers, Martin

  8. #8
    Avatar von Oggy
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    wob.
    Beiträge
    5.828
    Danke Dank erhalten 43 in 38 Posts  Bedankt 12
    Hier meine damalige Kaufberatung: https://mx-5.de/forum/showthread.php...highlight=Oggy

    NA1,8 NC1,8 und nun ND 1,5

  9. #9
    Avatar von Hifihase
    Registriert seit
    30.11.2018
    Ort
    28844
    Beiträge
    39
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 2
    SPS macht übrigens auf YouTube grad Kaufberatung aller Modelle. NA und NB war grad. Als nächstes
    kommt der NC dran. Müßte nächste Woche kommen. Ich denke, das Jan die Schwachpunkte der einzelnen
    der einzelnen Modellreihen ganz gut beurteilen kann.

  10. #10

    Registriert seit
    12.09.2019
    Beiträge
    212
    Danke Dank erhalten 25 in 18 Posts  Bedankt 2
    Ja, beim NA muss ich da zustimmen, alle Punkte an meinem Auto hat er aufgezählt

    Carsten

  11. #11
    Administrator Avatar von 280ZX
    Registriert seit
    31.10.2002
    Ort
    D-405..
    Beiträge
    20.206
    Danke Dank erhalten 89 in 40 Posts  Bedankt 24
    Also nach 14 Jahren mit zwei NCs kann ich den Wagen echt empfehlen. Die oben geschilderten Punkte kann ich nur sehr eingeschränkt bestätigen, ja minimal Rost, aber kein Vergleich zu NA und NB. Mein NC war nach 12 und 160tkm Jahren sogut wie rostfrei und bis auf Verschleiß hatte ich nur ein Problem mit den Diff Lagern, aber das lag wohl an den härteren Stabis.
    Ich würde dir aber zum Facelift raten, denn dieser hat viele Detailverbesserungen und ich würde dir dringend zu Mobil1 5W50 Öl raten und dieses einmal im Jahr wechseln. Ein guter NC sollte auch leichter zu finden sein als ein rostfreier NB.
    Gruss, Andre

    Drinking Enthusiast with a Car Problem

  12. #12
    Avatar von mistral
    Registriert seit
    17.05.2019
    Ort
    33106 D
    Beiträge
    14
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 1
    Ich habe auch lange überlegt ob es ein NC pre FL werden soll und dann letzten Mai trotzdem einen 08'er RC 2.0 Niseko mit 85Tkm gekauft. Bisher 5Tkm ohne Probleme. Habe sofort alle Flüssigkeiten gewechselt - auch Getriebe- und Differentialöl - neue Kerzen, Luftfilter und Ölfilter. Motoröl 5W 50, ordentlich warmfahren und regelmässig kontrollieren. Bin öfters auf dem Bilster Berg schnell unterwegs - keinerlei Probleme. Rost dem Alter entsprechend aber nichts wildes. Unterboden wurde mit Fluid Film behandelt und wird nächstes Frühjahr kontrolliert und bei Bedarf erneuert.

    Ergo spricht von meiner Seite absolut nichts gegen einen frühen NC. Das Design ist Geschmackssache - für mich ist es die schönste MX Form.

  13. #13

    Registriert seit
    25.10.2019
    Beiträge
    4
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0
    Ganz lieben Dank für Eure Antworten!
    Es ist ein FL Modell. Ich hatte halt nur noch nie ein Auto mit so hoher Laufleistung und weiß nicht, ob das ein Fass ohne Boden ist. Grade bei einem MX, der ja eigentlich doch eher als Zweitwagen genutzt wird. Ich fahre allerdings nicht viel, also würde nicht so groß was drauf kommen (ich muss leider mit der Bahn pendeln).
    Ich hab mich leider Hals über Kopf in das Auto verguckt...

  14. #14
    Avatar von klappdachpilot
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    D-57xxx
    Beiträge
    1.155
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0
    Wenn es ein früher FL ist, kann der heute auch schon 10 Jahre alt sein. Mit 15.000 km p.a. sind die 150.000 km dann auch keine ungewöhnliche Laufleistung. Falls der Wagen anständig gepflegt wurde, hätte ich da keine Bedenken.

    Der FL-Motor hat einige Überarbeitungen bekommen, trotzdem würde ich - wie schon empfohlen wurde - auf ein anständiges Öl gehen. Also nicht das Spritspar-optimierte 5W30 von Mazda nehmen, sondern ein standfestes mit hohem HTHS, z.B. das 5W50 von Mobil1. Dann noch regelmäßig wechseln und keine zu langen Intervalle fahren.

    Mein 2007er NC hatte auf über 100.000 km neben dem üblichen Verschleiß an Bremsen usw. nur ein defektes Radlager und ein klemmendes Thermostat. Fässer ohne Boden hatte ich auch mal, die kamen alle von VW.

  15. #15

    Registriert seit
    03.04.2017
    Ort
    D-80...
    Beiträge
    5
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0
    Zitat Zitat von Hifihase Beitrag anzeigen
    Ist ja auch immer eine Budget Frage. Der NC1 hat bekanntermaßen einen konstruktiven Fehler im Motor.
    Soweit mir bekannt ist, besteht der Fehler (heutzutage könnte man sagen geplante Obsoleszenz, also Absicht) darin, dass die Ölablauföffnungen am Kolben fehlen, was in Verbindung mit schlechtem, heissem Öl dazu führt, dass das Öl sich im Spalt sammelt, verkokt und die Ringe sich festsetzen. Dadurch erhöhter Ölverbrauch, der nicht bemerkt wird und zum Motorschaden führt. Korrigiert mich wenn ich falsch liege aber ich glaube, der Kolben ist beim FL der gleiche, nur mit dem Unterschied, dass der Kolbenbolzen nicht mehr gepresst ist sondern "free floating".

  16. #16

    Registriert seit
    25.10.2019
    Beiträge
    4
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0
    Zitat Zitat von DeLuchs Beitrag anzeigen
    Soweit mir bekannt ist, besteht der Fehler (heutzutage könnte man sagen geplante Obsoleszenz, also Absicht) darin, dass die Ölablauföffnungen am Kolben fehlen, was in Verbindung mit schlechtem, heissem Öl dazu führt, dass das Öl sich im Spalt sammelt, verkokt und die Ringe sich festsetzen. Dadurch erhöhter Ölverbrauch, der nicht bemerkt wird und zum Motorschaden führt. Korrigiert mich wenn ich falsch liege aber ich glaube, der Kolben ist beim FL der gleiche, nur mit dem Unterschied, dass der Kolbenbolzen nicht mehr gepresst ist sondern "free floating".
    Oh, ok. Nicht gut.
    Vielleicht doch ein NB?! Ach, ich weiß nicht...

  17. #17

    Registriert seit
    12.09.2019
    Beiträge
    212
    Danke Dank erhalten 25 in 18 Posts  Bedankt 2
    .... ist nicht ein NB das Sinnbild für geplanten Vergang ?

    Carsten
    Geändert von Durango2k (02.11.2019 um 23:15 Uhr)

  18. #18

    Registriert seit
    03.04.2017
    Ort
    D-80...
    Beiträge
    5
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0
    Zitat Zitat von Cali Beitrag anzeigen
    Oh, ok. Nicht gut.
    Vielleicht doch ein NB?! Ach, ich weiß nicht...
    nein nicht gut, aber es klingt schlimmer als man denkt. Überzeug dich beim Kauf, dass er kein Öl verbraucht oder zumindest nicht in großen Mengen und dann fahr ihn so, dass es nicht zu so etwas kommt. Das heisst, wie teilweise schon erwähnt, gutes Öl einfüllen, das die Hitze verträgt (z.B 5w50, konkrete Empfehlungen gibts z.B im Forum) und wenigstens alle 10k wechseln. Vermeiden, dass der Motor zu heiss wird, z.B keine 200kmh über längere Zeit fahren und wenn du das Auto beansprucht hast, kurz kaltfahren (ruhige Fahrweise in den letzten 5 Minuten oder wenn man z.B von der Autobahn abfährt, statt spät bremsen lieber im Gang ausrollen).

  19. #19

    Registriert seit
    25.10.2019
    Beiträge
    4
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0
    Ist hier vielleicht jemand aus dem Raum Aschaffenburg und wäre bereit (natürlich gegen Spritgeld und einen Kasten Bier o. ä.), sich den Wagen mal anzusehen? Als Frau fühle ich mich bei sowas immer etwas hilflos.

  20. #20
    Avatar von Oggy
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    wob.
    Beiträge
    5.828
    Danke Dank erhalten 43 in 38 Posts  Bedankt 12
    Moin, da du dir einen FL anschaust, könntest du mit dem Verkäufer auch zum TüV Dekra fahren. Ggf findet sich ja noch ein Helfer. Grüsse

    NA1,8 NC1,8 und nun ND 1,5

  21. #21
    Avatar von Hifihase
    Registriert seit
    30.11.2018
    Ort
    28844
    Beiträge
    39
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 2
    Kurz noch mal zur Beruhigung. Eine Garantie gibt es bei keinem Motor. Meinen 1.8er NC1 habe ich bei Kilometerstand
    113.000 auf Turbo umbauen lassen. Der ohnehin geringe Ölverbrauch ist seit dem noch weiter zurück gegangen.
    Grund ist der verbaute Ölkühler und das 5W-50 Motalin HP-Sport Öl. Dafür hat er jetzt zarte 227PS

Ähnliche Themen

  1. Bitte Hilfe! Rost am Unterboden? Kauf ja oder nein?
    Von hamburgnbfl im Forum Allgemeines
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 29.10.2014, 23:35
  2. Brauche DRINGEND Eure Hilfe !!! Kauf Morgen !
    Von Ronny im Forum Allgemeines
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.04.2007, 20:58
  3. Bitte um Hilfe bei NA Kauf/Schrott or not?
    Von MaX5 im Forum Technik Serie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.06.2005, 23:42
  4. gewindefahrwerk-NB (brauche hilfe beim kauf!!!!!!)
    Von raffo (Gast) im Forum Fahrwerk, Räder, Reifen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.2001, 22:37
  5. Bitte, brauche Hilfe bei Kabelsuche, dringend !!!
    Von Marc C im Forum Allgemeines
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.02.2001, 21:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •