Close
projekt-mx5.de

Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Registriert seit
    12.09.2019
    Beiträge
    212
    Danke Dank erhalten 25 in 18 Posts  Bedankt 2

    Befestigung Domlager hinten rechts nur EINE Schraube ?

    .... fiel mir gestern abend auf - hi links im Kofferraum ist vor und hinter der Dämpferstange je eine Mutter zu finden. Das ist die Befestigung des Domlagers.

    Rechts ist da nur eine, die vordere in Fahrtrichtung, und kein Loch für die hintere ?

    Ich zerlegs jetzt am Wochenende, aber erstmal wollte ich wissen, was da los sein mag ?

    Little shop of Horrors... ?

    Carsten

  2. #2
    Administrator Avatar von Andreas
    Registriert seit
    30.03.2004
    Ort
    D-777..
    Beiträge
    24.834
    Danke Dank erhalten 59 in 22 Posts  Bedankt 6
    Zitat Zitat von Durango2k Beitrag anzeigen
    Rechts ist da nur eine, die vordere in Fahrtrichtung, und kein Loch für die hintere ?
    Ist genau wie links. Wahrscheinlich ist der Stehbolzen bei einem Vorgänger mal abgebrochen.
    if(ahnung == 0) {use SEARCH; use BRAIN; use GOOGLE; } else {make post;}

  3. #3

    Registriert seit
    12.09.2019
    Beiträge
    212
    Danke Dank erhalten 25 in 18 Posts  Bedankt 2
    Gehört der Stehbolzen zum Chassis, oder zum Domlager ?

    Ich liebe diese Kiste... was für ein Ü- Ei....

    Carsten

  4. #4
    Avatar von perfekterNA
    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    Köln, N
    Beiträge
    3.779
    Danke Dank erhalten 56 in 38 Posts  Bedankt 50
    Die beiden Stehbolzen gehören zur Platte der oberen Dämpferaufnahme!
    Kommt also beim Federbeinausbau mit raus! Den fehlenden Stehbolzen kannst du auch später neu eingepressen.

  5. #5

    Registriert seit
    12.09.2019
    Beiträge
    212
    Danke Dank erhalten 25 in 18 Posts  Bedankt 2
    Ok super !

    Dann sehe ich das ja, wenn ich das Bein ausbaue...

    Carsten

  6. #6
    Avatar von Oggy
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    wob.
    Beiträge
    5.828
    Danke Dank erhalten 43 in 38 Posts  Bedankt 12
    https://www.ilmotorsport.de/shop/art...166f41723ec4aa

    Was war da hinten rechts bei dir los? Batterie geplatzt? Grüsse
    Geändert von Oggy (29.10.2019 um 21:13 Uhr)

    NA1,8 NC1,8 und nun ND 1,5

  7. #7

    Registriert seit
    12.09.2019
    Beiträge
    212
    Danke Dank erhalten 25 in 18 Posts  Bedankt 2
    Ja, davon geh ich aus.

    Außen das Loch hinter der Batterie (fertig geschweißt), unter der Batterie die Sicken durch (17 x 7 cm faul), keinerlei Batteriekleinteile wie Halter etc. mehr vorhanden, eine zu große NoName- Batterie steht lose im Auto, Massekabel getrennt und mit Klebeband verrödelt, und die fehlende Schraube am Domlager. Der ganze Bereich mit einer Art „roter Blei- Mennige“ gestrichen.

    Entweder geplatzt und ausgelaufen, oder ohne Halter ne größere reingestellt und die ist ihm umgekippt.

    Jetzt kommen 4 freie Tage bei uns, ich werde die Sicken neu einschweißen. Als Quelle hab ich ja noch das Fußblech über dem Steuergerät, da kann ich halbwegs passende Sickenstücke raustrennen und einsetzen

    Ansonsten liegt die Kiste rechts voll Dünensand in den Fugen. Das muss alles raus, ein Pfund wars bisher ungefähr zusammen. Die schlimmste Ecke ist hinten rechts im Radlauf, wobei Laufkante und Schweller top dastehen, aber der Lauf an sich ist an 2 Stellen echt fertig. Aber das sind 2h Radiohören und Bleche bauen, und einsetzen, und versiegeln...

    Carsten

    Anhang 5043

    Anhang 5042
    Geändert von Durango2k (30.10.2019 um 07:57 Uhr)

  8. #8
    Avatar von Oggy
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    wob.
    Beiträge
    5.828
    Danke Dank erhalten 43 in 38 Posts  Bedankt 12
    Im Radhaus ist ein Überlapp, der kurz über der Längssicke in den Radlauf geht, dass ist immer ein Rostherd..Grüsse
    Geändert von Oggy (30.10.2019 um 09:06 Uhr)

    NA1,8 NC1,8 und nun ND 1,5

  9. #9

    Registriert seit
    29.10.2007
    Ort
    Rhein-Main, Hessen.
    Beiträge
    336
    Danke Dank erhalten 3 in 3 Posts  Bedankt 3
    Die untere Ecke des Radhauses (also zum Schweller hin) ist eine Blech-Doppel-Überlappungsorgie, da ist innwändig gerne alles verrostet. Schlimmer als man von außen vermuten kann. Würde ich mir mal sehr genau ansehen.

Ähnliche Themen

  1. [NA] (NA) Domlager hinten erneuern - suche Bezugsquelle
    Von Davin im Forum Fahrwerk, Räder, Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.04.2016, 15:15
  2. Domlager beim NB vorne und hinten gleich?
    Von Demcy im Forum Fahrwerk, Räder, Reifen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 11:58
  3. Reifen hinten rechts steht weiter vor als hinten links? was tun?
    Von Backe161085 im Forum Fahrwerk, Räder, Reifen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.02.2006, 10:56
  4. Wie eine völlig festsitzende Schraube lösen?
    Von Jan_Krueger im Forum Technik Serie
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.01.2004, 19:25
  5. Bei Chrom ! Wenn eine Schraube nicht mehr will...
    Von Arrow im Forum Optik und Komfort
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.10.2002, 18:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •