Close
projekt-mx5.de

Ergebnis 1 bis 21 von 21
  1. #1

    Registriert seit
    29.10.2019
    Beiträge
    7
    Danke Dank erhalten 2 in 1 Post  Bedankt 0

    Zusammen mit einem MX-5 NA alt werden?

    Mein erster Beitrag, daher hallo an alle...

    Über einen Bekannten haben meine Frau und ich uns vor 6 Jahren einen Mx-5 Na in einem super Zustand gekauft. Absolutes Schönwetterfahrzeug ohne jeglichen Rost. Baujahr 1996 mit 90 PS. Wohlwissen das wir bedingt durch unsere Kinder die nächsten Jahre kaum zum Fahren kommen werden. Jährlich ca. 1000 km.
    Der Preis war einfach zu gut.
    Unser Plan war, wenn die Kinder größer sind, wieder zu zweit unterwegs zu sein.
    Nun haben wir aktuell ein defektes Airbagsteuergerät und lassen es momentan reparieren/tauschen.
    Ersatzteil gibt es nicht mehr.
    Da dies schon Nerven und noch mehr Geld kosten wird, stellt sich uns die Frage was passiert wenn in ein paar Jahren ein anderes elektronisches Bauteil defekt wird?
    Ich habe aus Neugier nach Ersatzairbags geschaut. Da habe ich nichts gefunden.
    Nun stellen wir uns die Frage ob wir das Auto (nach der Reparatur) abgeben sollen.
    Die Ersatzeilversorgung sieht ja jetzt schon schlecht aus. Speziell Elektro. Airbagstechnik.
    Wie plant Ihr die Zukunft mit dem Mx5?
    Grüße
    Gerd

  2. #2
    Avatar von Oggy
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    wob.
    Beiträge
    5.998
    Danke Dank erhalten 69 in 60 Posts  Bedankt 13
    Ja den kannst du mir verkaufen

    Zur Zeit werden ja noch NA verschrottet und die Geminschaft ist groß. Dazu fertigt Mazda für gutes Geld schon wieder manche Teile neu.


    Grüße

    NA1,8 NC1,8 und nun ND 1,5

  3. #3

    Registriert seit
    29.10.2007
    Ort
    Rhein-Main, Hessen.
    Beiträge
    351
    Danke Dank erhalten 7 in 7 Posts  Bedankt 3
    Ich behalte meine mx-5e (NA und NB), Probleme werden gelöst, wenn sie auftreten. Vorausschauend kann man sicher nach dem ein oder anderen Teil immer mal die Angel im Wasser haben. Wichtig bei so einer Entscheidung ist natürlich, wieviel will, kann ich investieren bzw. selbst machen. Mein Faktor ist letzteres. Wäre ich komplett auf Werkstätten angewiesen, hätte ich keinen mx-5.
    Vor dem mx-5 hatte ich eine alte Honda, da war die Ersatzteil- bzw. Kostensituation eigentlich deutlich ungünstiger als beim Mazda.

    P.S. Man kann auch trotz Kinder fahren. Also wir haben und hatten schon viele Jahre einen Wochenabend nur für uns und da ist denn eben ein mx-5 oft dabei. Ich fahre den Mx-5 auch bei Dienstfahrten (Außendienst, auch im Winter, nicht bei Streusalz), zum Hinstellen will ich keinen. Das wäre unter Sammelaspekten natürlich auch eine Option.
    Wie gesagt, mir ist die Entscheidung relativ leicht - der mx-5 ist mein absolutes Lieblingsauto. Als ich das erste mal einen NA gefahren, habe ich nur einen Gedanken gehabt - Schei................, dass ich den nicht früher entdeckt habe.

  4. #4

    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    DE-Süd
    Beiträge
    4.553
    Danke Dank erhalten 142 in 107 Posts  Bedankt 126
    Naja, beim NA ab Facelift mit den zwei Airbags ist das Airbagsteuergerät sowas wie das Worst-Case-Szenario.
    Genau diese Steuergeräte sind eigentlich nicht mehr erhältlich und schwer reparierbar.

    Austragen lassen ist etwas komplizierter als bei den frühen Modellen, dort würde ich das Gezuppel einfach rauswerfen und kein Hahn kräht danach, ob genau dieser NA jetzt mit oder ohne Airbag ausgeliefert wurde.

    Das Motorsteuergerät ab 1995 kann etwas widerlich werden, weil es ab da Modelle gab, die mit der Wegfahrsperre verheiratet sind und nichts tun, wenn die Freischaltung nicht kömmt.

    Aber dann hätte ich behauptet, das war's auch schon. Verschleißteile sind gut verfügbar und es gibt bestimmt viele Autos die im Alter problematischer sind.
    Schon allein aus der Tatsache, dass am NA einfach wenig dran ist, was soll denn noch groß kaputt gehen?

    Mir macht mein NA so gesehen wenig Sorgen, möglichst kein Winterbetrieb und dem Rost wenig Chancen geben, das war's eigentlich.
    Lässt mich jedenfalls ruhig schlafen, der Schlurren

    Grüße
    HansHansen
    Geändert von HansHansen (29.10.2019 um 19:02 Uhr)

  5. #5

    Registriert seit
    16.10.2005
    Ort
    Mal NRW, mal München.
    Beiträge
    4.512
    Danke Dank erhalten 54 in 42 Posts  Bedankt 13
    Zitat Zitat von HansHansen Beitrag anzeigen
    Das Motorsteuergerät ab 1995 kann etwas widerlich werden, weil es ab da Modelle gab, die mit der Wegfahrsperre verheiratet sind und nichts tun, wenn die Freischaltung nicht kömmt.
    Könnte es sein, dass das erst ab 1996 der Fall ist? Meine beiden 95er Modelle haben noch die nachgerüstete TecTus-Wegfahrsperre
    mit separatem induktivem Freischalt-"Drömpel".

    Als Frage an den Thread-Starter:
    Wo/wie (teuer) wird denn das Airbag-Steuergerät konkret repariert? Das Thema "Reparatur des Airbag-Steuergeräts von 1995-1997"
    taucht hier im Forum nämlich immer wieder auf, in allen Facetten - von irreparabel bis Reparatur-erfolgreich, oder
    Umrüstung auf Vorfacelift-Armaturenbrett (ohne Airbags).

    Ersatzairbag? Gibt es sogar noch als Ersatzteil:
    https://www.ilmotorsport.de/shop/art...c61d6140dbed2d
    (oder deutlich billiger als Gebrauchtteil über inoffizielle (weil gesetzlich untersagt) Kanäle)

  6. #6

    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    DE-Süd
    Beiträge
    4.553
    Danke Dank erhalten 142 in 107 Posts  Bedankt 126
    Von meiner Seite aus auch der Wunsch an den Threadstarter, bitte lass uns alle dran teilhaben, wie Du Dein Steuergerät wieder ans Laufen bekommst.
    Die Problematik taucht hier immer wieder auf und so richtig gesicherte Erkenntnisse gibt es nicht. (Oder habe ich was verpasst?)


    @ SvenNA: Eigentlich kenne ich alle Änderungen bei den NAs so, dass die ca. Mitte des Jahres stattfinden.
    Sowas wie 1995 den Wechsel von Torsen1 auf Torsen2, Änderungen an den NAs 1996 wegen Abgas und OBD2 in Kalifornien.
    Bin mir auch nicht sicher, ob man bei Spät-1996er bereits vom '97er-Modell sprechen darf. Total leiser Auspuff, Ansauggeräuschdämpfer vor dem Lufi, etc.

    Jedenfalls hätte ich vermutet, dass späte 1995er bereits die serienmäßige WFS haben könnten. Also das Ding mit dem asymmetrischen Schlüsselkopf ohne externen Transponder.

    Andererseits: Weiß jemand mehr, ab wann der NA den schwarzen Warnblinkerknopf mit rotem Symbol bekam? - War das eventuell genau zum Jahreswechsel 95/96?

    Grüße
    HansHansen

  7. #7

    Registriert seit
    29.10.2019
    Beiträge
    7
    Danke Dank erhalten 2 in 1 Post  Bedankt 0
    Unsere erste Reparatur am Auto und dann gleich ein solches.
    Worst-Case trifft es.
    Ja, dass Thema taucht recht oft auf, aber konkretes habe ich auch noch nicht gefunden.
    Meine Vorgehensweise war/ist:
    bei bisher drei Mazda Werkstätten angefragt und alle habe kein Ersatzteil auftreiben können. Auch waren diese nicht bereit mir ein gebrauchtes/instandgesetztes einzubauen.
    Jetzt hat eine Freie Werkstatt bei mir um die Ecke das Steuergerät ausgebaut. Mit der Teilenummer darauf habe ich im Netz gesucht und bei Ebay gefunden.
    https://www.ebay.de/itm/Airbagsteuer...sAAOSwQF5dfg3p
    Dort habe ich es heute gekauft und wird dann eingebaut.
    Alternativ hätte ich es bei Airbag 24 versucht.
    Es ist schon in gewisserweise ein Luxus für die paar Kilometer ein solches Auto zu haben. Das irgendwann was repariert werden muss war/ist uns auch klar.
    Gerade bei elektronischen Bauteilen bin ich auf die Verfügbarkeit in ein paar Jahren gespannt.

  8. #8

    Registriert seit
    16.10.2005
    Ort
    Mal NRW, mal München.
    Beiträge
    4.512
    Danke Dank erhalten 54 in 42 Posts  Bedankt 13
    Zitat Zitat von Komet Beitrag anzeigen
    bei bisher drei Mazda Werkstätten angefragt und alle habe kein Ersatzteil auftreiben können. Auch waren diese nicht bereit mir ein gebrauchtes/instandgesetztes einzubauen.
    Jetzt hat eine Freie Werkstatt bei mir um die Ecke das Steuergerät ausgebaut. Mit der Teilenummer darauf habe ich im Netz gesucht und bei Ebay gefunden.
    https://www.ebay.de/itm/Airbagsteuer...sAAOSwQF5dfg3p
    Dort habe ich es heute gekauft und wird dann eingebaut.
    Ich will Dich nicht enttäuschen. Aber das von Dir verlinkte ist für den NB (also ab 1998) und passt sehr wahrscheinlich
    nicht für den NA von 1995 bis 1997. Die Dinger für den NB gibt es gebraucht massig (und sie gehen nicht kaputt).

    Edit:
    Das Ding für den NB gibt es in neu auch bei IL, allerdings nicht ganz preiswert (ca. 800 Euro):
    https://www.ilmotorsport.de/shop/art...c61d6140dbed2d

    Edit2:
    Hier noch ein Thread mit Bildern des silbernen NA-Airbag-Steuergeräts.
    https://mx-5.de/forum/showthread.php...ghlight=naldec
    Die Steckerbelegung sieht auf den ersten Blick aus wie in dem verlinkten Ebay-Angebot.
    Die interne Auslöse-Programmierung/Realisierung der Steuergeräte könnte sich trotzdem unterscheiden.

    Edit3:
    Oder der Anbieter hat sich vertan, indem er es auch für NB anbietet, obwohl es nur für NA 1995-1997 passt.


    Beitrag automatisch zusammengeführt


    Ha, das muss mir vor ein paar Monaten entgangen sein.
    Hier wurden die Gemeinsamkeiten/Unterschiede der silbernen Airbag-Steuergeräte von NA (1995-97) und NB schon einmal
    zusammengestellt:

    https://mx-5.de/forum/showthread.php...ghlight=naldec
    Geändert von SvenNA (29.10.2019 um 20:32 Uhr)

  9. #9

    Registriert seit
    29.10.2019
    Beiträge
    7
    Danke Dank erhalten 2 in 1 Post  Bedankt 0
    Ja, die Beschreibung auf der Webseite habe ich auch gelesen. Ich habe ihm die Nummern auf dem Steuergerät mitgeteilt.
    SAS
    N034 57 K3XB
    5H12A
    Naldec 33202 62
    Er meinte die passt.

    Und es ist silbern.


    Beitrag automatisch zusammengeführt


    Ich habe mir die Links mal durchgelesen. Und was haben die ganzen Leute mit Airbag Steuergerät Problem nun gemacht?
    Geändert von Komet (29.10.2019 um 21:00 Uhr) Grund: Nachtrag...

  10. #10
    Avatar von Jens_MX5
    Registriert seit
    11.10.2014
    Ort
    D-2292x
    Beiträge
    368
    Danke Dank erhalten 6 in 5 Posts  Bedankt 2
    Moin, moin,

    ich habe nicht vor mich von meinem NA zu trennen. Mit Baujahr 1992 sind die Elektronikteile in meinem allerdings auch wohl nicht so zahlreich und nicht so kritisch.

    Viel Erfolg bei der Ersatzteilbeschaffung!!!


    Immer einen vollen Tank und leere Strassen!

  11. #11
    Avatar von GAFCOT
    Registriert seit
    23.07.2002
    Ort
    Bassum
    Beiträge
    17.071
    Danke Dank erhalten 109 in 85 Posts  Bedankt 172
    Klar kann man mit dem MX zusammen alt werden.
    Irgendeine Verwendung findet sich immer:


    Anhang 5044
    Jörg

  12. #12
    Avatar von Freesky
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    674
    Danke Dank erhalten 24 in 24 Posts  Bedankt 42
    wie geil

    oder hier , auf der Insel Usedom.Das 1. auf dem Kopf stehende Auto in D , das fahren kann. Werde ich mir nächstes Jahr mal anschauen. Dann gehts vllts. mal an die Ostsee im Sommer.
    https://www.youtube.com/watch?time_c...&v=sYiGwNvgbEI
    NA 1,6l 115PS EZ 93 L.E. BRG

  13. #13

    Registriert seit
    29.10.2019
    Beiträge
    7
    Danke Dank erhalten 2 in 1 Post  Bedankt 0
    Da mein Auto zerfleddert ist, ist mir dieses blaue Kästchen aufgefallen.
    Könnt Ihr mir sagen was das ist?
    Danke
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  14. #14

    Registriert seit
    10.06.2002
    Ort
    37520
    Beiträge
    2.870
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 1
    Sollte eine Wegfahrsperre sein.

  15. #15
    Avatar von GAFCOT
    Registriert seit
    23.07.2002
    Ort
    Bassum
    Beiträge
    17.071
    Danke Dank erhalten 109 in 85 Posts  Bedankt 172
    Steht drauf: Immobilizer ECU
    Jörg

  16. #16

    Registriert seit
    29.10.2019
    Beiträge
    7
    Danke Dank erhalten 2 in 1 Post  Bedankt 0
    Oh wie schön, noch ein Steuergerät.
    Da geht bei mir direkt das Kopfkino an...
    Danke für die Antworten.

  17. #17

    Registriert seit
    29.10.2019
    Beiträge
    7
    Danke Dank erhalten 2 in 1 Post  Bedankt 0
    Hallo,
    es gibt Neuigkeiten.
    Das Auto steht nun wieder repariert Zuhause.
    Das Steuergerät das ich über Ebay gekauft hatte, habe ich wieder zurück geschickt.
    Es kamen mir Zweifel ob es passen würde. Im Ebay Angebot stand zwar das Rücksenden ausgeschlossen sei aber der Anbieter hat es trotzdem anstandslos zurück genommen.
    Nach Recherche bin ich dann bei Tachopix gelandet.
    https://www.tachopix.de/controlunit/...ec.13/#article

    Dort habe ich das Gerät hingeschickt und ca. eine Woche später repariert erhalten.
    Meine Werkstatt hat es dann wieder eingebaut und es funktioniert. Sprich bei Zündung an leuchtet das Airbaglicht, nach Start geht es aus.
    Auf der kurzen Heimfahrt von der Werkstatt blieb es auch aus.
    Da das Auto abgemeldet ist, kann ich es erst nächstes Jahr länger überprüfen.
    Ich werde berichten.
    Grüße
    Gerd

  18. #18

    Registriert seit
    16.10.2005
    Ort
    Mal NRW, mal München.
    Beiträge
    4.512
    Danke Dank erhalten 54 in 42 Posts  Bedankt 13
    Zitat Zitat von Komet Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Dort habe ich das Gerät hingeschickt und ca. eine Woche später repariert erhalten.
    Meine Werkstatt hat es dann wieder eingebaut und es funktioniert. Sprich bei Zündung an leuchtet das Airbaglicht, nach Start geht es aus.
    Auf der kurzen Heimfahrt von der Werkstatt blieb es auch aus.
    Danke für die Info und die Nennung der Reparaturfirma.
    Magst/Darfst Du verraten, was die Firma dafür verlangt?

    Ob das Ding nun richtig funktioniert, wird sich wohl erst im hoffentlich nie eintretenden Ernstfall zeigen.
    Die "korrekte" Ansteuerung des Kontrolllämpchens bedeutet ja erstmal nur, dass der Prüfer bei der Hauptuntersuchung
    keinen erheblichen Mangel diesbezüglich geltend machen kann.

    Zum Thema "Auto abgemeldet": Hier gab es mal die These/Beobachtung, dass die problematischen silbernen Airbag-Steuergeräte
    bzw. (vermutlich) die darin verbauten Elkos besonders gerne/häufig sterben, wenn die Starterbatterie bei langen
    Standzeiten des Fahrzeugs (tief)entladen wird.

  19. #19
    Avatar von da_user
    Registriert seit
    16.08.2009
    Ort
    D-931..
    Beiträge
    2.003
    Danke Dank erhalten 123 in 84 Posts  Bedankt 32
    Zitat Zitat von SvenNA Beitrag anzeigen
    Zum Thema "Auto abgemeldet": Hier gab es mal die These/Beobachtung, dass die problematischen silbernen Airbag-Steuergeräte
    bzw. (vermutlich) die darin verbauten Elkos besonders gerne/häufig sterben, wenn die Starterbatterie bei langen
    Standzeiten des Fahrzeugs (tief)entladen wird.

    Wahrscheinlich nicht nur dann, sondern auch beim Batterie wieder anklemmen. Dann saugen sich die Elkos nämlich erstmal richtig schnell mit Energie voll, was doch auf die Lebensdauer geht. Und wenn die schon in Richtung EoL geht,...

    Also wohl am besten das Fahrzeug an der Batterie lassen und Erhaltungsladung anklemmen.

  20. #20

    Registriert seit
    29.10.2019
    Beiträge
    7
    Danke Dank erhalten 2 in 1 Post  Bedankt 0
    Ich habe bestimmt fünf verschiedene Steuergerät-Reparaturdienste angeschrieben.
    Die Preisspanne lag von 200-600 Euro.
    Auch bei der Kommunikation gab es erhebliche Unterschiede.
    Bei Tachopix hat beides gepasst.
    Wenn es genauer sein soll, bitte PN.
    Bezüglich der Batterie abklemmen habe ich mir auch schon Gedanken gemacht.
    In dem Fall werde ich ein Batterieerhaltungsgerät angeschlossen lassen.

    Und übrigens, toll das es dieses Forum gibt.

  21. #21
    Avatar von Itte
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    D-74223
    Beiträge
    981
    Danke Dank erhalten 9 in 9 Posts  Bedankt 25
    Zitat Zitat von da_user Beitrag anzeigen
    Also wohl am besten das Fahrzeug an der Batterie lassen und Erhaltungsladung anklemmen.

    +1

    Mache ich seit ein paar Jahren mit meinen beider 97er NA und - klopf auf Holz - bisher kein weiterer Ausfall.


    Grüße
    Christian

Ähnliche Themen

  1. [NC/NCFL] 4 silberne Stahlfelgen mit 7mm WR aber 8 Jahre alt
    Von Oggy im Forum Biete: Räder und/oder Reifen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.2017, 08:03
  2. Zünschloß aus einem 98er in einem 94er?
    Von Jewi77 im Forum Technik Serie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 19:50
  3. Sonnenland-Verdeck, 15 Monate alt, Scheuerstellen
    Von Gundi61 im Forum Allgemeines
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 11:42
  4. Suche Beitrag / Bericht (alt) !
    Von SlickRick im Forum Allgemeines
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.09.2003, 15:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •