Close
projekt-mx5.de

Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1

    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    .
    Beiträge
    682
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 0

    [ND] Probleme nach Windschutzscheiben-Tausch

    Hallo Leute,

    nach einem Steinschlag wurde meine Windschutzscheibe getauscht.

    Die Werkstatt wollte sich wohl Clips sparen und somit hätt ich bei 220 Sachen fast einen Motorradfahrer hinter mir geköpft, da sich die obere Abschlussleiste mit einem lauten Knall verabschiedete. Das ist diese Hochglanzleiste zwischen WSS und Dach.

    In der Werkstatt reklamiert, aber da Kaskofall schon abgeschlossen war, waren Sie nur bereit eine neue, von mir gekaufte, Leiste zu montieren.

    Und jetzt kommts:

    Aus Faulheit dürfte die Werkstatt die alten Clips rein gedrückt haben, anstatt sie raus zu hebeln. Nun dreh ich bei jeder Wechselkurve durch, da in der Dachleiste die Clips hin und her klappern. Also im Bereich der Innenraumleuchte.

    Hat jemand einen Tipp wie ich da rein komme? Kommt man da von innen auch zu? Also über die Verkleidung der Sonnenschutzblenden? Oder wurden die Clips auf ewig begraben?

    Danke,
    LG
    Christoph

  2. #2
    Avatar von 81kW
    Registriert seit
    21.04.2018
    Ort
    D-905..
    Beiträge
    318
    Danke Dank erhalten 9 in 7 Posts  Bedankt 1
    Zitat Zitat von chrisstoeckl Beitrag anzeigen
    Hat jemand einen Tipp wie ich da rein komme?
    Nein, da kann ich nicht helfen.

    Aber bei so einem üblen Fall von Pfusch würde mein Anwalt sofort Arbeit bekommen...

  3. #3
    Avatar von GAFCOT
    Registriert seit
    23.07.2002
    Ort
    Bassum
    Beiträge
    16.818
    Danke Dank erhalten 85 in 64 Posts  Bedankt 113
    Könnte von innen klappen:
    D2B0B22A-EB9D-4479-9FA6-9B4DE4DDBC0A.jpeg

    Wenn Du die Clipse nicht rauskriegst, kannst Du sie vielleicht trotzdem fixieren (Montageschaum o. ä.).

    Trotzdem Schlamperei. Wurden denn die neuen Clipse verbaut? Es gab da mal eine Änderung.
    Jörg

  4. #4
    Avatar von Oggy
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    wob.
    Beiträge
    5.828
    Danke Dank erhalten 43 in 38 Posts  Bedankt 12
    Moin, ich würd die mit Hohlraumwachs Spraydose einkleben.Grüsse

    NA1,8 NC1,8 und nun ND 1,5

  5. #5

    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    .
    Beiträge
    682
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 0
    Hi Leute,

    Danke! Vorallem für das Bild.
    Werd doch mal die Innenverkleidung demontieren und schaun ob ich was erspähe. Sonst flut ichs wirklich mit Bauschaum

    Lg C

  6. #6
    Administrator Avatar von 280ZX
    Registriert seit
    31.10.2002
    Ort
    D-405..
    Beiträge
    20.217
    Danke Dank erhalten 91 in 42 Posts  Bedankt 25
    Finde ich vollkommen inakzeptabel. Bei einem Scheibenwechsel müssen die Abdeckungen getauscht werden, weil diese sich nicht ohne Bruch ausbauen lassen.
    Den gleichen Mist hatten wir bei unserem ND auch gehabt, da haben sie versucht die Abdeckung mit Heißkleber zu kleben. Nach der Reklamation haben wir aber neue Leisten kostenlos vom Händler bekommen. Ansonsten würde ich mich direkt bei Mazda melden.
    Gruss, Andre

    Drinking Enthusiast with a Car Problem

  7. #7

    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    .
    Beiträge
    682
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 0
    Nach meiner ersten Reklamation wegen starker Windgeräusche haben sie mir die Leiste mit Fugenkleber gefüllt und gemeint, dass man halt nicht so schnell fahren soll...

    Ist einfach die falsche Werkstatt für mich.

    Habe mittlerweile die Mazda-Service-Anleitung gefunden wo explizit drinnen steht, dass man die Leiste inkl. Clips tauschen muss, da sonst die Abdeckung bei hoher Geschwindigkeit abfliegen kann.

    Naja, einfach die falsche Werkstatt für mich.

    Werde den Clip die nächsten Tage mal suchen gehen. Mir vertrau ich mehr.

    Lg C

  8. #8
    Avatar von GAFCOT
    Registriert seit
    23.07.2002
    Ort
    Bassum
    Beiträge
    16.818
    Danke Dank erhalten 85 in 64 Posts  Bedankt 113
    Beim ND hält sich das Selbermachen leider in engen Grenzen.
    Jörg

  9. #9
    Avatar von MX-5 Classic
    Registriert seit
    22.05.2017
    Ort
    D-24105
    Beiträge
    228
    Danke Dank erhalten 15 in 9 Posts  Bedankt 30
    Zitat Zitat von chrisstoeckl Beitrag anzeigen
    Nach meiner ersten Reklamation wegen starker Windgeräusche haben sie mir die Leiste mit Fugenkleber gefüllt und gemeint, dass man halt nicht so schnell fahren soll...

    Ist einfach die falsche Werkstatt für mich.

    Habe mittlerweile die Mazda-Service-Anleitung gefunden wo explizit drinnen steht, dass man die Leiste inkl. Clips tauschen muss, da sonst die Abdeckung bei hoher Geschwindigkeit abfliegen kann.

    Naja, einfach die falsche Werkstatt für mich.

    Werde den Clip die nächsten Tage mal suchen gehen. Mir vertrau ich mehr.

    Lg C
    Jetzt muss ich doch mal fragen, sind das irgendwelche Hobbyschrauber gewesen die so auf inoffizielle Werkstatt machen bzw. war das eine sehr obskure Hinterhofwerkstatt
    Denn eine ordentliche Werkstatt sollte ja nicht nur in der Lage sein nach Herstellervorgaben eine Scheibe zu tauschen, sondern steht natürlich auch in der gesetzlichen Gewährleistung

  10. #10
    Administrator Avatar von 280ZX
    Registriert seit
    31.10.2002
    Ort
    D-405..
    Beiträge
    20.217
    Danke Dank erhalten 91 in 42 Posts  Bedankt 25
    Zitat Zitat von chrisstoeckl Beitrag anzeigen
    Nach meiner ersten Reklamation wegen starker Windgeräusche haben sie mir die Leiste mit Fugenkleber gefüllt und gemeint, dass man halt nicht so schnell fahren soll...

    Ist einfach die falsche Werkstatt für mich.

    Habe mittlerweile die Mazda-Service-Anleitung gefunden wo explizit drinnen steht, dass man die Leiste inkl. Clips tauschen muss, da sonst die Abdeckung bei hoher Geschwindigkeit abfliegen kann.

    Naja, einfach die falsche Werkstatt für mich.

    Werde den Clip die nächsten Tage mal suchen gehen. Mir vertrau ich mehr.

    Lg C
    Dass das die flasche Werkstatt ist, stimmt. Aber die Abdeckungen sind ja jetzt auch nicht gerade günstig, daher würde ich nicht einsehen, dass ich das aus der eigenen Tasche zahlen soll. Monteren kann man die Leisten selber, das ist nicht so aufwändig.
    Gruss, Andre

    Drinking Enthusiast with a Car Problem

  11. #11
    Avatar von GAFCOT
    Registriert seit
    23.07.2002
    Ort
    Bassum
    Beiträge
    16.818
    Danke Dank erhalten 85 in 64 Posts  Bedankt 113
    Die Leisten machen leider auch bei ordnungsgemäßer Befestigung schon mal auf der BAB den Abflug, daher die Designänderung an den Befestigungsclips.
    Jörg

  12. #12

    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    .
    Beiträge
    682
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 0
    Hallo Leute,

    ganz kurz zusammengefasst:

    - Es ist ein Karosserie- und Spengler-Fachbetrieb. (Mit durchaus gutem Ruf bei Spengler-Arbeiten)

    - Der Tausch der WSS wurde via Kasko abgerechnet, die Werkstatt erhielt dafür 1.200 Euro.
    Interessanterweise wurde aber mein Auto am Tag der Reparatur in der Stadt gesichtet.
    Wie ich dann von meiner Mazda-Werkstatt erfahren habe scheiterte die Werkstätte am Kalibrieren der Sensorik
    und musste deshalb mein Fzg. zur Mazda-Werkstätte fahren.

    - Ca. 1 Monat nach dem Tausch war ich auf der deutschen Autobahn unterwegs und bemerkte die starken Windgeräusche und fuhr in die Werkstatt um zu reklamieren.

    - Mir wurde mitgeteilt, dass alles in Ordnung ist und sie sicherheitshalber eben diesen Silikonkleber eingespritzt haben.

    - Habe mehrfach darauf hingewiesen, dass dies Einmal-Clips sind und die Windgeräusche durch die Überdehnung der Clips zustande kommen.

    - War dann auf dem Weg von Innsbruck nach Mögglingen als sich dann eben die Leiste mit einem lauten Knall bei 220 verabschiedete.

    - Habe dann am Montag drauf reklamiert. Der Werkstättenmeister meinte dann nur, dass wenn ich solch eine Leiste organisiere (Er selber hat ja nicht mal die Teilenummer) - dann würde er sie mir schon montieren.
    Die Kosten kann er nicht übernehmen, da der Kaskofall ja bereits abgerechnet wurde..

    - Spätestens hier dachte ich mir dann schon meinen Teil....

    - Und ich ärgere mich natürlich weil ich mir denken hätt können, dass sie die Clips einfach abzwicken....

    Die Leiste kostete glaub ich 135 Euro inkl. MwSt.

    Warum ich trotzdem recht tiefenentspannt bin ist relativ einfach - Es ist ein Firmenfahrzeug.
    Ich wollte die Sache einfach möglichst schnell erledigt haben und es blieb wenig Zeit für längere Diskussionen.

    Die 12-seitige ServiceInformation E001/17 namens "Subject: Service Caution when installing Windshield Garnish" hat die Werkstätte mal sicher nicht gesichtet.

    Ich schau jetzt einfach, dass ich den Clip raus bekomme und werde zukünftig einfach eine andere Werkstätte aufsuchen.

    Und ich habe gelernt, dass man selbst die einfachsten Sachen falsch machen kann.
    Dachte ja auch nicht, dass ein WSS-Wechsel eine derartige Werkstatt-Tour auslösen kann..

    LG Christoph

  13. #13
    Avatar von pit von DO
    Registriert seit
    08.04.2004
    Ort
    bVbStadt
    Beiträge
    22.500
    Danke Dank erhalten 5 in 4 Posts  Bedankt 1
    Zitat Zitat von chrisstoeckl Beitrag anzeigen
    Hi Leute,

    Sonst flut ichs wirklich mit Bauschaum

    Lg C
    Mensch Chris,
    mach das bloß nicht!
    Wenn Du Pech hast erwischt Du einen offenporigen Schaum, der Wasser zieht!

    Außerdem ist das Ausdehnungsverhalten von Bauschaum mitunter kritisch....

    Nimm ein Hohlraumspray auf Wachsbasis (hat schon jemand empfohlen). Das hat dann auch noch einen
    positiven Effekt!
    1,8er CanMiata, 1994, brg, mit Schönheitsfehlern

  14. #14

    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    .
    Beiträge
    682
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 0
    Hey Pit!

    Seit gestern kann ich dich beruhigen. Ich hab den abgezwickten Clip tatsächlich (nach Demontage der Innenverkleidung) gefunden und vernichtet.

    Endlich ist Ruhe beim Kurvenfahren!

    Danke an Alle!

    Lg C

Ähnliche Themen

  1. Verspannung vom Windschutzscheiben Rahmen
    Von Greg im Forum Technik Serie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.06.2004, 13:39
  2. Kupplung - die 100ste / Erfahrungen nach Tausch ?
    Von asagi999 im Forum Technik Serie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.12.2003, 14:17
  3. Blauer Film an der Windschutzscheiben Innenseite
    Von kirksigi im Forum Optik und Komfort
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.09.2003, 09:28
  4. Windschutzscheiben-Gummi
    Von AngelBL66 im Forum Technik Serie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.07.2002, 12:39
  5. Probleme mit Motor... Tausch?
    Von Chris im Forum Technik Serie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.02.2002, 09:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •