Close
projekt-mx5.de

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    18.03.2019
    Ort
    D-24149
    Beiträge
    4
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    Lautsprecher Einbau! Focal ISU 200! Hilfe!

    Moin, ich bin gerade dabei meinem NBFL ein Sound Upgrade zu verpassen. Beim Einbau sind mir Fragen aufgekommen, obwohl ich schon viel gelesen habe. Das wird auch mein erster etwas besserer Einbau. Ich habe mir den Wagen im Frühjahr dieses Jahres geholt und habe als erster Besitzer die Anlage gefordert. Mittlerweile reicht sie mir nicht mehr.

    Meine Headunit: Pioneer mvh-x580dab (War schon in meinem Besitz)

    4x22W sinus (endlich geben Hersteller reale Angaben an)

    Die bestellten Lautsprecher: Focal ISU200 (115EUR)

    2-Wege 200 mm Componenten-Lautsprecher
    Frequenzgang: 40 Hz - 21 kHz
    Nennimpedanz: 4 Ohm
    Empfindlichkeit 2.83V/1m: 93 dB
    Nennbelastbarkeit: 80 Wrms
    Maximalbelastbarkeit: 160 W
    Tieftöner: 200 mm Polyglassmembran
    Einbaudurchmesser: 178.7 mm
    Einbautiefe: 63.5 mm

    Die geplante Mini-Endstufe: Clarion xc1410 (90EUR) (alternativen erwünscht max. 100€)
    4x50 w

    Alubutyl ca. 50EUR
    Dämmvlies Reckhorn ca. 25EUR

    Eine Tür wurde von mir schon gedämmt. Ich musste den Fensterheber reparieren.

    20191222_164833.jpg

    Tür Innen

    20191223_120836.jpg

    Tür Außen

    Die Türverkleidung wird noch großflächig mit Dämmvlies beklebt, in der Hoffnung das die Kabel nicht klappern. Die Clip-Halter müssen auch noch neu angeklebt werden, Heißklebepistole hält nicht (siehe Foto).

    Zum Einbau der LS hätte ich noch eine Frage. Die alten Adapter haben einen Wasserschutz. Die geplanten Adapter sollen aus 19mm MDF angefertigt werden und mit Klarlack lackiert werden (liegt noch rum). Hat jemand Adapterringe schon gebaut mit Wasserschutz/Ablauf? Ich möchte schon bisschen langer Spaß an der Anlage haben. Meine Idee ist zwar nicht die Beste, aber einfach. Ich würde von den alten Adaptern den Schutz abschneiden und mit Sikaflex ankleben.

    Zu der Endstufe:
    Die Endstufe soll unter das Radio verbaut werden wo aktuell ein Ablagefach ist. Die Entscheidung fiel mir leicht, da mir immer der Kram raus fällt. Stromkabel müsste min. ein 6mm² sein bei der geplanten Endstufe. Könnte man theoretisch vom Sicherungskasten im Innenraum den Strom abgreifen, falls eine 20A Sicherung frei ist?

    Der Plan zur Endstufe ist aber noch nicht abgesegnet von mir, vielleicht wird es doch noch ein 2 Kanal Verstäker mit einer Größeren Bauform. Das möchte ich erst Entscheiden nachdem ich meinen Kofferraum soweit fertig habe. Dann wird es auch nix mehr mit dem Sicherungskasten dann muss ich von der Batterie abgreifen.

    Die Lautsprecherkabel werden mit dem Einbau der Endstufe erst getauscht gegen 4mm².

    Zurzeit habe ich Leider nicht so viel Zeit für den Hifi-Umbau, da ich erstmal die Technischen kleinen Reparaturen durchführen muss.

    Danke für eure Vorschläge schon mal.

    liebe grüße und schöne Feiertage

  2. #2
    Administrator Avatar von 280ZX
    Registriert seit
    31.10.2002
    Ort
    D-405..
    Beiträge
    20.326
    Danke Dank erhalten 118 in 57 Posts  Bedankt 30
    Ich habe bei mir einen Schaumstoff verwendet, das Zeug nett sich Rainstop.
    https://www.sound-pressure.de/SP-Rai...z-600x250x10mm
    Alternativ kann man auch einen halbierte Plastiksuppenschüssel nehmen wie es sie auf Partys gibt, die sollte dann aber gedämmt werden.

    Du könntest die Endstufe auch in Fahrtrichtung rechts in den Tunnel zwischen Kofferraum und Innenraum packen, das werden sie meistens untergebracht.

    Viel Erfolg...
    Gruss, Andre

    Drinking Enthusiast with a Car Problem

  3. #3

    Registriert seit
    18.03.2019
    Ort
    D-24149
    Beiträge
    4
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0
    Danke schonmal. Ich werde die Variante mit der Suppenschüssel versuchen, wenn es mir nicht Gefällt, bestelle ich die Matten. Ich berichte fleißig von meinem Umbau.

  4. #4

    Registriert seit
    18.03.2019
    Ort
    D-24149
    Beiträge
    4
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0
    Moin, kleines Update zum Einbau. Die Lautsprecher übertreffen meine Erwartungen es scheppert schon im direkt Betrieb an der Headunit.

    Ich habe mich dazu entschieden nächsten Monat einen Verstärker einzubauen, da das Radio bei einigen Liedern zusammenbricht bei voller Lautstärke.
    Es soll der Pioneer GM D1004 Verstärker werden, da man 2Kanäle brücken kann. ca 100Watt Leistung bei 2 Lautsprechern. Ich Versuche das ganze unter das Armaturenbrett zubekommen.
    Die Türverkleidung wurde zusätzlich mit Dammvlies verkleidet. Trotzdem scheppern die Kabel in den Türen. Da muss ich nochmal ran. Leider sind meine Bilder von der Verkleidung mit Dämmvlies verschwunden. Bei der Nacharbeitung kommen die Bilder.

    Eine Frage hätte ich, die Holzadapterringe passen von der Höhe nicht, kann man von den Türverkleidung die Plastik Ausbuchtungen von den Lautsprechergittern (Rückseite) für die Lautsprecher abschneiden oder wird es zu instabil.

    LG Kamil

  5. #5

    Registriert seit
    28.09.2004
    Ort
    Neuenburg, BaWü, D.
    Beiträge
    629
    Danke Dank erhalten 2 in 2 Posts  Bedankt 1
    Wenn die 100W der Endstufe echt sind, würde ich sie aber nicht in irgendein enges Loch stopfen.
    Für ein längeres Ueberleben braucht Sie Luft zur Kühlung.
    Stromversorgung ist auch wichtig. Ausreichend dickes Kabel UND eine ausreichend dimensionierte Sicherung!
    Direkt im Sicherungskasten abgreifen könnte knapp werden.
    Lieber sauber zu Batterie verlegen (deswegen werden die Endstufen auch gerne hinten im Tunnel verbaut) und direkt an der Batterie vernünftig absichern.
    Die Sicherung an der Batterie ist überlebenswichtig für Dein Auto falls es mal einen Kurzschluss geben sollte!

    Jürgen

Ähnliche Themen

  1. Frage zu Focal
    Von bubangazi im Forum Hifi und Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.09.2008, 23:18
  2. Kurze Frage zum Thema Lautsprecher im NB (Focal oder Teufel)
    Von Hesse im Forum Hifi und Navigation
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.06.2005, 16:59
  3. Focal -} welche endstufe
    Von ladiarosa im Forum Hifi und Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.09.2004, 21:55
  4. Focal Koax
    Von sunburst im Forum Hifi und Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.09.2004, 08:50
  5. Focal / Handschuhfach
    Von joe6pack im Forum Hifi und Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.10.2003, 23:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •