Close
projekt-mx5.de

Ergebnis 1 bis 25 von 25
  1. #1

    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    D-31157
    Beiträge
    60
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    Interessen anfrage PnP Nissan GTR COP´s

    moin moin

    ich wollte mal hören ob es interesse an einem solchen umbau KIT gäbe

    was würde das kit beinhalten:

    4x Original Hitachi spulen
    1x Adapter platte zur montage
    1x Adapter Kabelbaum (direkt Plug and Play)
    alle benötigten schrauben aus Titan oder Edelstahl

    Optional:

    Adapter Kabelbaum mit vorbereitung für Sequentielle zündung in verbindung mit frei programierbaren ECU´s wie Zb ME221 oder MS3 (bis zum originalen Stecker)

    vorerst sind die planungen nur für einen 1.6er NB

    wer interesse haben sollte kann dies ja mal hier kund tun


    es ist noch kein datum bekannt wann das kit verfügbar ist
    wollte nur mal horchen ob das interesse weckt
    Wohnt in Bad Nenndorf .... Arbeitet in Hannover

  2. #2
    Avatar von da_user
    Registriert seit
    16.08.2009
    Ort
    D-931..
    Beiträge
    1.997
    Danke Dank erhalten 121 in 82 Posts  Bedankt 32
    Ich würde da mal gaaaaaanz vorsichtig Interesse anmelden.
    Allerdings für den 1.6 NBFL und ich kann mir vorstellen, dass mir das relativ schnell zu teuer werden könnte.

  3. #3

    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    D-31157
    Beiträge
    60
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0
    preis steht natürlich noch nicht

    updates kommen die nächsten wochen

    aber ich denke mal es wird sich so im bereich einer originalen spule bewegen
    also irgendwo zwischen 4-500€
    Wohnt in Bad Nenndorf .... Arbeitet in Hannover

  4. #4
    Avatar von KawaZ1000
    Registriert seit
    04.07.2010
    Ort
    Hamburg,
    Beiträge
    1.424
    Danke Dank erhalten 6 in 6 Posts  Bedankt 0
    Zitat Zitat von pepe2612 Beitrag anzeigen
    preis steht natürlich noch nicht

    updates kommen die nächsten wochen

    aber ich denke mal es wird sich so im bereich einer originalen spule bewegen
    also irgendwo zwischen 4-500€
    Was haben die Spulen denn gegenüber den VAG Spulen für Vorteile? Orig Spulen sind auch längst nicht mehr so teuer da mittlerweile im Nachbau.

    Gruß Holger
    Miata M-Edition Merlot Mica, NA HFM gelb

  5. #5

    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    D-31157
    Beiträge
    60
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0
    vorteil der GTR Spulen gegenüber VAG ist die geringere bauhöhe
    und die abnormal hohe zündleistung

    es gibt nicht wenig bestätigte kandidaten die mit den serien spulen 2000+ PS fahren
    zudem kommt noch der punkt das diese spulen verschraubt werden können

    was bei den R8 Spulen zb rausfällt


    und sein wir mal ehrlich
    VAG produkte in nem japaner is doch irgendwie blasphemie


    und zu den nachbau spulen.... ja die gibt es (natürlich sind die auch nicht schlecht)
    siehe IL-Motorsport
    bleibt dann aber immer noch der faktor zündkabel

    klar wird seit jahrzehnten gefahren (auch problemlos) aber die technik geht nunmal weiter....


    der preis ist auch nur eine ganz grobe schätzung
    kann auch sein das das ganze nur 250€ kosten wird
    das kann ich noch nicht wirklich abschätzen
    Wohnt in Bad Nenndorf .... Arbeitet in Hannover

  6. #6
    Avatar von M2Tim
    Registriert seit
    22.01.2012
    Ort
    F a.M.
    Beiträge
    449
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 0
    Gibt es einen Vergleich der GTR Spulen zu den roten VW oder LS3 Truck Coils?
    Denn die beiden drücken schon ordentlich Energie und sind Massenware bzw. zum kleinen Taler zu haben ... Genauso wie die Toyota COPs die zwar nicht so viel Zündenergie liefern aber dafür klein und leicht zu verbauen sind (ähnlich der VW) Was sind die Vorteile der GTR Spulen bzw. warum sollte ich diese eher nehmen als Toyota, D585 und VW?


    Beitrag automatisch zusammengeführt


    Puhh da wart ihr schneller.

    Bin gespannt wie viele BP mit 2000PS hier fahren werden. Toyota COPs können auch super verschraubt werden.

    Was sind denn die Zündenergien?

  7. #7

    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    D-31157
    Beiträge
    60
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0
    zu den VAG Spulen (die roten wie aus dem R8) hab ich schon was gesagt

    die frage ist auch nicht wieso oder wieso nicht

    meine wahl ist halt auf die GTR spulen gefallen
    da sie einfach die größte zünd energie in diesem bau maß bieten (zu mindest wenn meine infos richtig sind wovon ich gerne ausgehen mag)

    natürlich gehen auch die LS Spulen von den amis
    aber die haben dann wieder das kabel thema
    und sind hier auch nicht sonderlich gut zu bekommen (die GTR Spulen schon)

    ausserdem sind spulen in erstausrüster qualität (in diesem fall hitachi) nicht wirklich teurer als spulen anderer namhafter hersteller für europäische fahrzeuge (hier VAG bzw Audi R8, Lambo etc)

    sicherlich gehen auch die anderer hersteller

    aber das hier soll wie gesagt keine grundsatz diskusion werden wieso weshalb warum
    sondern einfach nur mal eine interessenanfrage im allgemeinen


    P.S.

    zum thema zünd energie
    ich habe nicht den blassesten schimmer wieviel joule die raushauen

    egal welche leistung in unseren B6 oder BP motoren gefahren wird
    sind die definitiv overkill vom feinsten
    und geht mal in euch

    jeder möchte doch ein bissel overkill haben oder
    Geändert von pepe2612 (21.01.2020 um 21:50 Uhr)
    Wohnt in Bad Nenndorf .... Arbeitet in Hannover

  8. #8

    Registriert seit
    07.07.2003
    Ort
    Zweibrü
    Beiträge
    145
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0
    Hallo!

    Würde dann auch einmal Interesse anmelden, allerdings für den NB 1,8er.


    Gruß
    Heiko

  9. #9

    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    D-31157
    Beiträge
    60
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0
    1.8er muss ich sehen

    da der kopf bzw der ventildeckel länger ist
    da müsste ich separat maß nehmen

    den hab ich grad nicht zur hand

    aber wenn jemand einen über hat den er mir leihweise zur verfügung stellen kann
    wäre das ganze natürlich denkbar


    aber erstmal exklusiv nur 1.6er

    P.S.
    bitte mal bei interesse dazuschreiben welchen typ des kits

    beispiel:

    Baureihe: NB
    Motor: 1.6 B6
    Typ: seq für einzelzündung (Aftermarket ECU) oder Regular für batchfire (serien ECU)
    Schrauben: Edelstahl oder Titan
    Spulen: Ohne (dann muss jeder selbst sehen wo er die spulen herbekommt) oder Mit Hitachi spulen
    Geändert von pepe2612 (21.01.2020 um 23:01 Uhr)
    Wohnt in Bad Nenndorf .... Arbeitet in Hannover

  10. #10

    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    D-31157
    Beiträge
    60
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0
    kleines Update für die interessierten

    spulen und stecker sind bestellt
    sollten anfang feb da sein

    dann gehts an die ersten tests

    die adapter platte ist auch in der mache
    Wohnt in Bad Nenndorf .... Arbeitet in Hannover

  11. #11

    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    D-31157
    Beiträge
    60
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0
    update:

    aufgrund der Corona lage verzögert sich der prototyp leider
    ich warte immer noch auf die stecker
    Wohnt in Bad Nenndorf .... Arbeitet in Hannover

  12. #12
    Avatar von Rennsusi
    Registriert seit
    15.05.2012
    Ort
    D-95182
    Beiträge
    1.994
    Danke Dank erhalten 16 in 13 Posts  Bedankt 1
    Im Miata Forum ist eine Aufstellung der Zündenergie:

    IGN-1A (AEM/Haltech) - 102.7 mJ
    Nissan R35 (Hitachi) - 54.0 mJ
    370Z (Hanshin) - 54.0 mJ
    Nissan R35 (Hanshin) - 54.0 mJ
    Splitfire R35 (Hanshin) - 54.0 mJ
    R35 Clone - 48.2 mJ
    Audi R8 - 45.1 mJ
    Bosch Toyota Yaris - 34 mJ
    Splitfire RB26 - 33.6 mJ
    LS1 (ACDelco) - 30.5 mJ
    LQ9/D595 - 29.3 mJ
    Denso Yaris (Genuine) - 25.6 mJ
    Denso Yaris Coil (Fake) - 23.7 mJ
    R35 Clone(China) - 23.1 mJ
    Nissan RB25 Series 2(used) - 15.6 mJ
    Splitfire S15 Silvia - 15.3 mJ

    Von den Kosten her wäre ein MX5-Kit mit den großen IGN-A1 Spulen dann auch wirklich interessant.

  13. #13
    Avatar von wurzlburzel
    Registriert seit
    29.09.2014
    Ort
    91189 .
    Beiträge
    367
    Danke Dank erhalten 9 in 9 Posts  Bedankt 11
    Für nen 1.8er NA würde ich mich auch überreden lassen😬😬
    Werner grüßt aus dem schönen Middlfranggn


  14. #14

    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    D-31157
    Beiträge
    60
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0
    moin freunde der starken funken


    der prototyp is leider immer noch nicht fertig
    die stecker sind immer noch nicht da

    ich sehe jetzt mal zu das ich die irgendwo hier her bekomme
    das ganze dauert mir jetzt echt schon zu lange

    ich melde mich sobal ergebnisse verfügbar sind
    Wohnt in Bad Nenndorf .... Arbeitet in Hannover

  15. #15

    Registriert seit
    26.03.2020
    Ort
    D-74722
    Beiträge
    1
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0
    Hallo,
    ich hätte auch Interesse an den COP´s!
    Allerdings für einen 1.6l NA (85kw, BJ92)

  16. #16
    Avatar von M2Tim
    Registriert seit
    22.01.2012
    Ort
    F a.M.
    Beiträge
    449
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 0
    https://www.youtube.com/watch?v=4d3n...ature=emb_logo

    Krass. Sehr interessant und vor Allem neu die Infos. Danke Rennsusi
    Vielleicht gehe ich doch nochmal auf die R8 Spulen. Die haben mir vom Fitment immer am Besten gefallen aber ich dachte die haben weit weniger Zündenergie als die D585 ...

  17. #17

    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    D-31157
    Beiträge
    60
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0
    moin moin

    es geht voran

    ich habe nun endlich stecker lokal gefunden (naja zumindest in europa)
    sind auch schon da

    habe heute silikon leitungen bestellt
    also sollte es am wochenende soweit sein und ich kann endlich den ersten prototypen bauen
    Wohnt in Bad Nenndorf .... Arbeitet in Hannover

  18. #18
    Avatar von Rennsusi
    Registriert seit
    15.05.2012
    Ort
    D-95182
    Beiträge
    1.994
    Danke Dank erhalten 16 in 13 Posts  Bedankt 1
    verbaust du einen Puffer-Kondensator? Die Spulen müssten ja gerade bei semi-sequentiell deutlich mehr Strom ziehen als die originalen...

  19. #19

    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    D-31157
    Beiträge
    60
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0
    ich teste es erstmal ohne

    aber die idee ist gut


    BTW die IGN-A1 Spulen fallen definitiv raus
    dafür müsste der gesamte kabelbaum geändert werden
    da die einfach zu viel strom im allgemeinen ziehen

    ich denke mal auch ohne kondensator wird es gehen
    ist ja nicht so das wir unsere motoren dauerhaft am drehzahl limit bewegen

    falls die kabel der belastung nicht stand halten is das ganze sowieso hinfällig
    aber ich gehe mal davon aus das das ganze funktionieren wird
    Geändert von pepe2612 (01.04.2020 um 14:09 Uhr)
    Wohnt in Bad Nenndorf .... Arbeitet in Hannover

  20. #20
    Avatar von perfekterNA
    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    Köln, N
    Beiträge
    3.885
    Danke Dank erhalten 87 in 54 Posts  Bedankt 71
    Kurze Frage:

    Die Einzelfunkenspulen zünden dann genauso wie die davor verbauten Doppelfunkenspulen, oder!?
    Also ebenfalls Wasted Spark!?

    Können die denn die erhöhte Wärme ab da sie jetzt eigentlich doppelt so häufig zünden wie bei ihrem ursprünglichen Einsatzort?

    Einzelfunkenspulen sind doch für einzelne Zündung gedacht, bei allen NA-NBFL ist die Zündauslösung aber immer paarweise.

    Kannst du da etwas Hintergrundwissen beisteuern?

  21. #21
    Avatar von Rennsusi
    Registriert seit
    15.05.2012
    Ort
    D-95182
    Beiträge
    1.994
    Danke Dank erhalten 16 in 13 Posts  Bedankt 1
    Zitat Zitat von pepe2612 Beitrag anzeigen
    BTW die IGN-A1 Spulen fallen definitiv raus
    dafür müsste der gesamte kabelbaum geändert werden
    da die einfach zu viel strom im allgemeinen ziehen
    Naja, die muss man eben im vollsequentiellen Modus betreiben. Und bei entsprechender Kondensatorgröße ist das kein Problem. Denn der puffert den Strom und ab Kondensator kann man ja den Kabelquerschnitt entsprechend auslegen.

    Zitat Zitat von pepe2612 Beitrag anzeigen
    ich denke mal auch ohne kondensator wird es gehen
    ist ja nicht so das wir unsere motoren dauerhaft am drehzahl limit bewegen
    Also die Erfahrung mit den kleinen Toyota COPs ist, dass man da vor allem bei wasted spark einen Kondensator braucht.
    Den der NBFL scheinbar schon bei den Serienspulen verbaut hat...


    Beitrag automatisch zusammengeführt


    Zitat Zitat von perfekterNA Beitrag anzeigen
    Können die denn die erhöhte Wärme ab da sie jetzt eigentlich doppelt so häufig zünden wie bei ihrem ursprünglichen Einsatzort?

    Einzelfunkenspulen sind doch für einzelne Zündung gedacht, bei allen NA-NBFL ist die Zündauslösung aber immer paarweise.
    Ohne anderes Steuergerät geht das nicht anders. Aber du hast recht, das ist tatsächlich ein Problem.
    Fraglich ist auch die dwell Zeit bei 1:1 Tausch der Spulen mit den originalen. Die MX Spulen laden recht lange. Wenn nun die COPs mit längeren Ladezeiten betrieben werden und dann auch noch doppelt so oft zünden werden die im MX Kopf definitiv belastet sein.
    Wer aber frei programmierbar fährt kann das einstellen und vollsequentiell zünden.
    Alle anderen sollten vorsichtig sein.
    Auch der Ladestrom von 2 Spulen gleichzeitig ohne Kondensator ist in der Tat kritisch, da er an den Einspritzventilen die Spannung kurzzeitig runter zieht und so die Einspritzmenge einzelner Zylinder beeinflussen kann.

  22. #22

    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    D-31157
    Beiträge
    60
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0
    @Rennsusi
    das ist alles wirklich fundiertes fachwissen

    das mit den dwell zeiten stimmt schon bei den Toyota COP´s ist das wirlich ein thema die können das wohl nicht so gut ab
    bei den GTR Spulen sieht das anders aus (soweit meine infos korrekt sind)

    Dwell time in der 1.8er Basemap vom 98-00 NB liegt bei 3 auf der gesamten map (quelle MotorsportElectronics base map das sind die die ME221 bauen)

    bei den GTR spulen soll der wert bei ca 3-3.5 liegen bei 14V
    Sollte demnach perfekt matchen

    mit dem Kondensator lese ich mich auch grad rein (was hat der NBFL denn Serie verbaut ?)


    aber den in den kabelbaum zu integrieren sollte kein Thema sein
    da bräuchte ich nur einen groben wert
    sind es 1000µF oder 10000µF oder wert X

    da bin ich wirklich bissel überfragt

    würde da jetzt Pauschal mal 2200µF verbauen mit 35V
    Geändert von pepe2612 (01.04.2020 um 21:04 Uhr)
    Wohnt in Bad Nenndorf .... Arbeitet in Hannover

  23. #23
    Avatar von perfekterNA
    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    Köln, N
    Beiträge
    3.885
    Danke Dank erhalten 87 in 54 Posts  Bedankt 71
    [QUOTE=Rennsusi;9880517


    Ohne anderes Steuergerät geht das nicht anders. Aber du hast recht, das ist tatsächlich ein Problem.
    Fraglich ist auch die dwell Zeit bei 1:1 Tausch der Spulen mit den originalen. Die MX Spulen laden recht lange. Wenn nun die COPs mit längeren Ladezeiten betrieben werden und dann auch noch doppelt so oft zünden werden die im MX Kopf definitiv belastet sein.
    Wer aber frei programmierbar fährt kann das einstellen und vollsequentiell zünden.
    Alle anderen sollten vorsichtig sein.
    Auch der Ladestrom von 2 Spulen gleichzeitig ohne Kondensator ist in der Tat kritisch, da er an den Einspritzventilen die Spannung kurzzeitig runter zieht und so die Einspritzmenge einzelner Zylinder beeinflussen kann.[/QUOTE]

    Prima, Danke! Hab ich mir nämlich auch schon gedacht! Ich weiß ja schon von den VAG Motoren wie häufig die Zündspulen dort sterben (die ersten Typen hauptsächlich erlitten den Hitzetod, mittlerweile ist da auch schon die 4. Revisionsnummer drin)

  24. #24
    Avatar von Rennsusi
    Registriert seit
    15.05.2012
    Ort
    D-95182
    Beiträge
    1.994
    Danke Dank erhalten 16 in 13 Posts  Bedankt 1
    Zitat Zitat von pepe2612 Beitrag anzeigen
    (was hat der NBFL denn Serie verbaut ?)
    das weiß ich leider auch nicht. Hab keinen NBFL, bin da nur neulich zufällig drauf gestoßen.

    Zitat Zitat von pepe2612 Beitrag anzeigen
    da bräuchte ich nur einen groben wert
    sind es 1000µF oder 10000µF oder wert X

    da bin ich wirklich bissel überfragt

    würde da jetzt Pauschal mal 2200µF verbauen mit 35V
    Also es hat sich gezeigt, dass 10.000 µF anzustreben sind. Man kann alles ab 20V verwenden. Wichtig ist, eine Variante zu wählen, die 105°C abkann.
    Denkbar wären auch 2x 4700 µF 20V 105 °C parallel.

  25. #25

    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    D-31157
    Beiträge
    60
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0
    dann kommen 4x 3300µF rein

    is ja genug platz im kabelbaum
    Wohnt in Bad Nenndorf .... Arbeitet in Hannover

Ähnliche Themen

  1. Umbau auf COP´s.... Frage
    Von Lordgringo im Forum Performance und Tuning
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 27.11.2014, 11:52
  2. [NA] NA - NSL vom Nissan Murano
    Von TYREMAN im Forum Allgemeines
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.12.2011, 09:10
  3. [NA]nissan micra lima passt bei mx5
    Von beat im Forum Technik Serie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 18:06
  4. Megasquirt PnP 90-93 in 96er HFM, läuft.
    Von Krischan im Forum Performance und Tuning
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 03.12.2007, 18:39
  5. Materialqualität Verdeck Nissan Z350 Honda S2000
    Von mxgump im Forum Allgemeines
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.07.2007, 18:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •