Close
projekt-mx5.de

Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1

    Registriert seit
    30.11.2018
    Ort
    A-4085
    Beiträge
    30
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 0

    Auspuff Jr 45 Aufladung

    Hallo!
    Habe jetzt schon etliche Auspuffanlagen an meinem geladenen Mazda mx 5 Na ausprobiert, leider alles viel zu laut und schreiend hochtönig!
    Habe von IL Fächer mit Flammrohr und 200 Zeller vom Nb verbaut, ab kat suche ich eine dumpfe Anlage!
    Habe jetzt Remus, Sebring, Bbk, IL Anlage mit Ce probiert leider kein Erfolg!
    Passt eigentlich die Originale Nbfl auf dem Na?
    Im Anhang die Montierte Anlage vom Motor bis zum Kat!Screenshot_20200202-211558.jpg

  2. #2
    Moderator Avatar von Krischan
    Registriert seit
    03.12.2002
    Ort
    22359
    Beiträge
    49.145
    Danke Dank erhalten 38 in 34 Posts  Bedankt 35
    ATJ hat Mal eine für den NA gebaut, war mit VSD (keine Ahnung, ob die die noch bauen). Die hat selbst meinen Sauger Schreihals zum Erstummen gebracht.
    I6 ITB S50B30

  3. #3

    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    DE-Süd
    Beiträge
    5.053
    Danke Dank erhalten 241 in 186 Posts  Bedankt 235
    Ich hab im NB-FL eine ATJ drunter. Schubkarrenoptik, also links und rechts ein Rohr.

    Der hat damit einen gepflegten Sportwagen-Sound. Aber laut kann er irgendwie gar nicht.

    Steht voraussichtlich im Frühling ab April zur Disposition.
    Jaa, ich weiß, Angebote in die Börse.

  4. #4

    Registriert seit
    30.11.2018
    Ort
    A-4085
    Beiträge
    30
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 0
    Kennt jemand diese Supersport Anlage?Screenshot_20200212-194217.jpg

  5. #5
    Moderator Avatar von Krischan
    Registriert seit
    03.12.2002
    Ort
    22359
    Beiträge
    49.145
    Danke Dank erhalten 38 in 34 Posts  Bedankt 35
    Den hier:

    https://www.fox-sportauspuff.de/stor...x5-c-1_223_234

    Gabs damals als Komplettanlage, heute gibts das als Einzelteile. Hier der dazugehörige VSD:

    https://www.fox-sportauspuff.de/stor...x5-c-1_223_234

    Ist der einzige Absorbionsdämpfer (war mir extrem wichtig, damit ich den Leistungsverlust nich noch kompensieren musste) mit VSD, den ich damals finden konnte. Alle Anderen hatten keinen VSD, oder waren Resonanzdämpfer.
    Damit klang mein Sauger (Bearbeiteter Motor, RB 4-1 Fächer, JR Kat, andere Kolben, Nockenwellen, Ventile, zeitweillig Einzeldrossel etc.) sehr angenehm dumpf.

    Auf Kundenwunsch bauen die Dir auch n anderers Endrohr, hatte damals n 76er genommen, da mir 90 zu groß waren.
    I6 ITB S50B30

  6. #6

    Registriert seit
    30.11.2018
    Ort
    A-4085
    Beiträge
    30
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 0
    Hallo!
    Habe bei Fox direkt nachgefragt die haben mir
    erklärt das in VSD der Rohrdurchmesser von 55 mm auf 50mm reduziert wird!
    Meinermeinung ist das bei einer Aufladung wie eine Bremse?
    Was muss ich verändern um eine Original nbfl Anlage ab kat zu montieren?

  7. #7
    Avatar von HeinerEu
    Registriert seit
    16.06.2011
    Ort
    .
    Beiträge
    179
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 0
    Hallo, die Beschreibung der Auspuffanlage mit 63,5 mm passt zu der Friedlich Motorsport Gruppe A Anlage. Habe die Anlage verbaut, ist nicht zu laut und schön dumpf . Hier der Link: https://shop.friedrich-motorsport.de...&sCategory=736
    Gruß heiner
    MXR, NA, Erstbesitz, 91, Turbo, 6-Kolben-Bremse

  8. #8

    Registriert seit
    09.08.2011
    Ort
    .
    Beiträge
    88
    Danke Dank erhalten 2 in 2 Posts  Bedankt 0
    Moin,

    die FM ist im Schalldämpfer auch nur 50mm. Das 50er Rohr geht vom Eingang zur gegenüberliegenden Resonanzkammer, dann wieder Zurück in die vordere Resonanzkammer und im 3. Anlauf dann zum Ausgang. Also ca. 1,5m Rohr mit 50mm Durchmesser im Schalldämpfer.

    Gruß Reinhard

  9. #9
    Moderator Avatar von Krischan
    Registriert seit
    03.12.2002
    Ort
    22359
    Beiträge
    49.145
    Danke Dank erhalten 38 in 34 Posts  Bedankt 35
    Zitat Zitat von Vossba Beitrag anzeigen
    Moin,

    die FM ist im Schalldämpfer auch nur 50mm. Das 50er Rohr geht vom Eingang zur gegenüberliegenden Resonanzkammer, dann wieder Zurück in die vordere Resonanzkammer und im 3. Anlauf dann zum Ausgang. Also ca. 1,5m Rohr mit 50mm Durchmesser im Schalldämpfer.

    Gruß Reinhard
    Resonanz is immer kacke, wenn man Leistung will.
    I6 ITB S50B30

  10. #10

    Registriert seit
    30.11.2018
    Ort
    A-4085
    Beiträge
    30
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 0
    Hallo Heiner!
    Hast du auch einen Kompressor verbaut?
    Die FM mit Aufladung soll auch sehr laut sein!

  11. #11
    Avatar von HeinerEu
    Registriert seit
    16.06.2011
    Ort
    .
    Beiträge
    179
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 0
    .......nein, habe einen Turbo verbaut. Damit hält sich die Lautstärke in Grenzen . Der Klang ist aus meiner Sicht sehr angenehm, habe meist mein Radio aus und genieße den Sound...... Bin nicht mehr der Jüngste und stehe nicht auf Krawall oder übertriebene Lautstärke!
    MXR, NA, Erstbesitz, 91, Turbo, 6-Kolben-Bremse

  12. #12

    Registriert seit
    09.08.2011
    Ort
    .
    Beiträge
    88
    Danke Dank erhalten 2 in 2 Posts  Bedankt 0
    Moin,

    der neue FM war in der Lautstärke eines Serienauspuff, nur der Klang war anders.

    Gruß Reinhard

  13. #13

    Registriert seit
    30.11.2018
    Ort
    A-4085
    Beiträge
    30
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 0
    Mit Kompressor?
    Hat von euch schonmal wer eine Nbfl Anlage auf einem Na verbaut?20200312_200241.jpg
    Geändert von Donau MX5 (12.03.2020 um 21:06 Uhr)

  14. #14
    Avatar von perfekterNA
    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    Köln, N
    Beiträge
    4.099
    Danke Dank erhalten 173 in 103 Posts  Bedankt 101
    Ich hab ne NBFL Anlage im NA (BBK beidseitig!)
    Grund: wegen dem NBFL Motor musste zwecks Eintragung dann auch die Abgasanlage vom NBFL rein. Ab Kat kam dann das entsprechend typisierte BBK Zeug rein.

    Der Unterschied besteht in den Aufhängungspunkten. Ich glaube es sind insgesamt 3 Stück die zwischen NA und NBFL unterschiedlich sind.

    Zwei Halter sitzen am Chassis, einer am hinteren Fahrschemel.
    Der hintere am Fahrschemel war einfach weil ich da ohnehin das NB Teil eingebaut habe.

    Ein Halter vom NA wird nutzlos und kann abgeschnitten werden.
    Ein zusätzlicher Halter muss aber dafür hinten angeschweißt werden (weiß jetzt aber auch nicht genau wo).

    Hab ich damals alles von BBK anpassen lassen.

    Falls es auch um den KAT des NBFL geht, der hat eine Nachkat Lamdasonde die im Bereich Fahrersitz einen Durchbruch im Kardantunnel fürs Kabel benötigt (vermutlich muss bei dir die Sondenöffnung verschlossen werden)

  15. #15

    Registriert seit
    30.11.2018
    Ort
    A-4085
    Beiträge
    30
    Danke Dank erhalten 1 in 1 Post  Bedankt 0
    Hast du vielleicht Fotos von der Montage oder Maße wo die Halter ungefähr hin kommen und was für ein Halter hast du vom nb übernommen?
    Das heißt dann das die nbfl Anlage auf den Na montierbar ist ohne größeren Probleme!

Ähnliche Themen

  1. E85 (Bioethanol) und Aufladung im Mx5
    Von RacingGreen im Forum Performance und Tuning
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.12.2007, 15:11
  2. Aufladung und variable Ansaugrohrlänge?
    Von Dellen im Forum Performance und Tuning
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.11.2006, 20:57
  3. Elektrostatische Aufladung
    Von Greg im Forum Technik Serie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.03.2005, 12:40
  4. statische Aufladung beim Aussteigen
    Von AnTi im Forum Technik Serie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.02.2003, 19:45

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •