Close
projekt-mx5.de

Ergebnis 1 bis 29 von 29
  1. #1

    Registriert seit
    09.02.2020
    Ort
    D-45131
    Beiträge
    50
    Danke Dank erhalten 4 in 4 Posts  Bedankt 0

    Automatikantenne Nachrüsten

    Moin

    Nachdem meine Neuerwerbung (3/91) leider keine Automatikantenne hat, würd ich die gern Nachrüsten...sonst ist die feste Antenne garantiert schnell abgebrochen...
    250,- Euronen für nen Originalteil find ich allerdings etwas happig und bei Ebay-Kleinanzeigen sind auch keine drin...

    Gibt es Alternativen?

    Peter

  2. #2

    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    DE-Süd
    Beiträge
    4.553
    Danke Dank erhalten 142 in 107 Posts  Bedankt 126
    Schwierig.
    Musst eben gucken, dass die Antenne nicht zu hoch aufbaut im Kofferraum, der Platz ist ziemlich begrenzt.

  3. #3

    Registriert seit
    09.02.2020
    Ort
    D-45131
    Beiträge
    50
    Danke Dank erhalten 4 in 4 Posts  Bedankt 0
    Hab jetzt in England zugeschlagen:
    https://www.ebay.co.uk/itm/114125432329

    Bei Ebay gibt´s https://www.ebay.de/itm/362557118085

    Hat jemand damit Erfahrung?

    Peter

  4. #4
    Avatar von wurzlburzel
    Registriert seit
    29.09.2014
    Ort
    91189 .
    Beiträge
    367
    Danke Dank erhalten 9 in 9 Posts  Bedankt 11
    Was Du noch brauchst ist der kleine Sicherungsdatei der hinter der Batterie mit angeschlossen wird.

    Bei IL leider nicht lieferbar

    https://www.ilmotorsport.de/shop/art...ee5e0506f2e1b5


    Solltest natürlich auch einen passenden Stecker hinten an dem Platz auch haben.


    Beitrag automatisch zusammengeführt


    Ahn sehe gerade das du einen 91er hast🙈

    Da wird der Stecker nicht vorhanden sein
    Werner grüßt aus dem schönen Middlfranggn


  5. #5
    Avatar von Kampfjet
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Reutlingen/Tübingen, Baden Würtemberg.
    Beiträge
    859
    Danke Dank erhalten 13 in 12 Posts  Bedankt 24
    Hast du schon mal den originalen festen Stab in der Hand gehabt? Den bricht man nicht ab, selbst biegen ist extrem schwer.

    Ich bin aus der Antennenbranche... von alten Automatikantennen würde ich die Finger lassen. Der Kunststoffantrieb im Innern wird irgendwann spröde.

    Ich würde bei Ebay mal "elektrische Antenne" eingeben. Warum zwingend eine nehmen wo MX5 dran steht?

    Ansteuerung doch auch simpel. "Zünd Plus" oder noch besser Steuersignal vom Radio von vorne nach hinten ziehen und gut ist.

    Und noch ne Anregung... Wurfantenne in der Stoßstange haben auch mal welche gemacht...

  6. #6

    Registriert seit
    09.02.2020
    Ort
    D-45131
    Beiträge
    50
    Danke Dank erhalten 4 in 4 Posts  Bedankt 0
    "MX-5 Antenne", weil Hirschmann HIT AUTA für den NA-Kotflügel zu hoch baut....

    Sicherungskasten: Da bastel ich mir was...

    Den originalen festen Stab hab ich aktuell verbaut....um den mah ich mir auch weniger sorgen...der wurd im Laufe der Jahre wohl schon mehrfach nach vorn gebogen, was die Sockelbefestigung im Kofferraum "gefügig" gemacht hat...die läßt sich inziwschen recht leicht biegen und dürfte bei weiteren 2-3 mal brechen...und dann gibs ne Delle im Kotflügel...

    Ich wohn im "Kneipenviertel" von Essen...man kann sich kaum vorstellen, auf welch abstruse Ideen Besoffene auf dem Heimweg kommen...

    Also hat noch niemand hier alternativen erfolgreich Probiert?

  7. #7
    Avatar von Kampfjet
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Reutlingen/Tübingen, Baden Würtemberg.
    Beiträge
    859
    Danke Dank erhalten 13 in 12 Posts  Bedankt 24
    Zitat Zitat von kamphausen Beitrag anzeigen
    "MX-5 Antenne", weil Hirschmann HIT AUTA für den NA-Kotflügel zu hoch baut....
    Ja was nicht geht hilft wenig...Na welche Höhe brauchste denn?

    Na dann würde sich doch ne Wurfantenne bei dir lohnen.. Sorgenfreier gehts ja nicht. Kleb dir doch einfach testweise eine Litze auf die Stoßstange und steck die in den Antennenstecker.
    Klar, mit Verstärker wird das deutlich besser sein, aber wenns grundsätzlich so einigermaßen mal täte...
    Masse auf Karosserie, oder stattdessen hier auch ne Litze in entgegengesetzter Richtung legen... einfach bisschen spielen..
    Geändert von Kampfjet (26.02.2020 um 14:48 Uhr)

  8. #8

    Registriert seit
    09.02.2020
    Ort
    D-45131
    Beiträge
    50
    Danke Dank erhalten 4 in 4 Posts  Bedankt 0
    Das dusselige Ding aus England paßt nicht...
    Gibt es überhaupt frühe NA mit Automatikantenne?

  9. #9

    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    DE-Süd
    Beiträge
    4.553
    Danke Dank erhalten 142 in 107 Posts  Bedankt 126
    Wo liegt denn das Problem? - Platz oder Befestigung?

    Hier mal geguckt, hilft das weiter?

    https://www.youtube.com/watch?v=34kyW_D-wqU&t=3m54s

  10. #10

    Registriert seit
    09.02.2020
    Ort
    D-45131
    Beiträge
    50
    Danke Dank erhalten 4 in 4 Posts  Bedankt 0
    Platz....
    Bei mir sitzt die Antenne und der Antennenhalter ganz anders....

    In dem Video:
    Antenna.jpg
    Bei mir:
    Antenne1.jpg
    Blick von Oben:
    Antenne2.jpg

    Die Antenne sitzt bei mir weiter vorn und damit weiter "eingequetscht" vom Radkasten...die Haltelasche und das Loch darin sind an unterschiedlichen Stellen...

    Wird´s halt nix mit der Autmatikantennen...

    Braucht noch jemand ne funktionierende E-Antenne für seine NA? Sogar mit Restgarantie vom englischen Verkäufer....

    Peter
    Geändert von kamphausen (23.03.2020 um 06:36 Uhr)

  11. #11

    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    DE-Süd
    Beiträge
    4.553
    Danke Dank erhalten 142 in 107 Posts  Bedankt 126
    Hmm, bei Moss Miata scheinen sie das zu wissen.
    Dort wird die Automatik-Antenne als passend ab Baujahr 1992 angeboten.
    https://mossmiata.com/power-antenna-chrome

    Grüße
    HansHansen

  12. #12

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    54450, Rheinland-Pfalz, Deutschland.
    Beiträge
    6.073
    Danke Dank erhalten 13 in 9 Posts  Bedankt 4
    Zitat Zitat von kamphausen Beitrag anzeigen
    Gibt es überhaupt frühe NA mit Automatikantenne?
    ab MY 1992 war die Automatikantenne zumindest beim Miata optional verfügbar.

  13. #13
    Avatar von perfekterNA
    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    Köln, N
    Beiträge
    3.896
    Danke Dank erhalten 88 in 55 Posts  Bedankt 72
    Laut Ersatzteilekatalog von IL Motorsport ist die "manuelle" Antenne für alle Modelle von 1989 bis 1998 gleich. Also würde ich davon ausgehen dass die Befestigung im Fahrzeug ebenfalls für alle NA gleich geblieben ist. Dann sollte nach Adam Riese dies auch für die Automatikvariante gelten (es sei denn du hast die Version des NB bekommen..)

    Wenn ich Zeit habe gehe ich mal in meine Garage und schau meine NA Automatikantenne an. (hab noch nie versucht die an meinem 90er Modell einzubauen, kann ja mal nachschauen)
    Geändert von perfekterNA (23.03.2020 um 09:33 Uhr)

  14. #14
    Avatar von GAFCOT
    Registriert seit
    23.07.2002
    Ort
    Bassum
    Beiträge
    17.072
    Danke Dank erhalten 109 in 85 Posts  Bedankt 172
    Wir haben in der '94er Lagune die Motorantenne gegen die manuelle getauscht, plug & play, jederzeit reversibel.
    Ich sehe auch keine andere Position des Antennenfußlochs zwischen '90 und später.

    Dein Stab sitzt auch bereits jetzt zu schräg.
    Jörg

  15. #15

    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    DE-Süd
    Beiträge
    4.553
    Danke Dank erhalten 142 in 107 Posts  Bedankt 126
    Ich hab mal Fotos im www verglichen.
    Für mich sieht es tatsächlich so aus, als hätte Mazda ab '92 ein Radhaus mit serienmäßiger Delle verbaut.
    Bei der Stabantenne wirds wohl genügen, unten den Haltewinkel anders anzusetzen.

    Bei der Motorantenne sehe ich wirklich Platz-Probleme.

  16. #16

    Registriert seit
    09.02.2020
    Ort
    D-45131
    Beiträge
    50
    Danke Dank erhalten 4 in 4 Posts  Bedankt 0
    Das Halteblech für den Antennenfuß ist bei meinem gut und gerne 5cm höher angebracht....da ist schlicht kein Platz für die Motorantenne...von der Kabelführung der Plus- und Masse-Leitung zur Batterie mal ganz abgesehen..

    Dies hat mir jetzt auch der englische Verkäufer bestätigt...ich solle doch den Halter umschweißen

    Hab heute morgen ne Stummelantenne bestellt...

    Peter

  17. #17
    Avatar von Itte
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    D-74223
    Beiträge
    981
    Danke Dank erhalten 9 in 9 Posts  Bedankt 25

    Exclamation Tatsache!

    Zitat Zitat von HansHansen Beitrag anzeigen
    Ich hab mal Fotos im www verglichen.
    Für mich sieht es tatsächlich so aus, als hätte Mazda ab '92 ein Radhaus mit serienmäßiger Delle verbaut.

    Denke Du hast Recht! Der Unterschied ist bei Vergrößerung der oben verlinkten Bilder an einem PC-Monitor wirklich augenfällig (wenn man weiß auf was zu achten ist).


    Jetzt fahren die Kisten schon um die 30 Jahre lang herum und man lernt immer noch etwas dazu.


    Grüße
    Christian

  18. #18

    Registriert seit
    29.10.2007
    Ort
    Rhein-Main, Hessen.
    Beiträge
    351
    Danke Dank erhalten 7 in 7 Posts  Bedankt 3
    Zitat Zitat von HansHansen Beitrag anzeigen
    Ich hab mal Fotos im www verglichen.
    Für mich sieht es tatsächlich so aus, als hätte Mazda ab '92 ein Radhaus mit serienmäßiger Delle verbaut.
    Bei der Stabantenne wirds wohl genügen, unten den Haltewinkel anders anzusetzen.

    Bei der Motorantenne sehe ich wirklich Platz-Probleme.
    Also beim 97er sieht es so aus, richtig gut Platz.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  19. #19

    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    DE-Süd
    Beiträge
    4.553
    Danke Dank erhalten 142 in 107 Posts  Bedankt 126
    Ja, auch auf den Fotos in diesem Thread sieht man sehr gut, dass das Radhaus eine etwas eigenwillige Form bekommen hat:
    https://forum.miata.net/vb/showthread.php?t=662348

    Aber ich wäre vorher niemals auf die Idee gekommen, in dem zerklüfteten Kofferraum mal der Frage nachzugehen, ob denn das Radhaus so halbwegs der Kreisform des Reifens folgt.
    Ich denke, man hat bei Mazda ermittelt, dass die Reifen gar nicht so viel Freigang benötigen, die Radhäuser waren wohl recht großzügig dimensioniert.

    Andererseits habe ich es auch nicht verstanden, warum ein minimalistisch gehaltener Roadster unbedingt eine Motorantenne benötigt.
    Ich hab sie aus meinem 1.8er-NA ausgebaut. 1996 war das ein Unterscheidungsmerkmal, der 90PS-NA hatte die Stabantenne. Wer's braucht ...

    Aus Gewichtsgründen habe ich auf den Stab umgerüstet, aber das muss man Mazda auch wieder lassen, schwer ist die Motorantenne eher nicht.

    Grüße
    HansHansen

  20. #20

    Registriert seit
    09.02.2020
    Ort
    D-45131
    Beiträge
    50
    Danke Dank erhalten 4 in 4 Posts  Bedankt 0
    Zitat Zitat von kamphausen Beitrag anzeigen
    Ich wohn im "Kneipenviertel" von Essen...man kann sich kaum vorstellen, auf welch abstruse Ideen Besoffene auf dem Heimweg kommen...
    Es ist nicht der Roadster, der die Motorantenne benötigt, sonder ich brauch ne einfahrbare Antenne...egal ob elektrisch oder manuell...

  21. #21

    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    DE-Süd
    Beiträge
    4.553
    Danke Dank erhalten 142 in 107 Posts  Bedankt 126
    Mit dem passenden Gabelschlüssel lässt sich die Stabantenne lösen.
    Abschrauben und in den Kofferraum damit.

    Okay, ist umständlich. Aber was willste machen, wenn der Platz nicht reicht für ein Teleskop?

  22. #22

    Registriert seit
    29.10.2007
    Ort
    Rhein-Main, Hessen.
    Beiträge
    351
    Danke Dank erhalten 7 in 7 Posts  Bedankt 3
    Wenn man sich von der Vorstellung löst, die Antenne müsste unbedingt an dieser Stelle sein, dann lässt sich die Automatikantenne ggf. schon realisieren. Die jetzige Stelle bekäme dann halt einen Chromdeckel.
    Alternativ: Weg mit dem Halter, da lässt sich doch leicht was anpunkten.

  23. #23
    Avatar von perfekterNA
    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    Köln, N
    Beiträge
    3.896
    Danke Dank erhalten 88 in 55 Posts  Bedankt 72
    Hallo zusammen,

    ich hab es ja nicht glauben wollen! Seit Ewigkeiten liegt eine Automatikantenne in meiner Garage die ich irgendwann mal in meinen NA einbauen wollte!
    Durch diesen Thread aufgeschreckt hab ich gestern mal nachgeschaut.
    Beide NAs die ich rumstehen habe sind Bj 90.
    Bei beiden fehlt die Ausbuchtung und tatsächlich, ich habe es ausprobiert, die Antenne kann man dort nicht einbauen (selbst wenn der Halter weg wäre). Obwohl die schon so kurz baut passt das nicht.

    Ich hab mal Bilder gemacht, auch von der Befestigung der starren Antenne (und das sieht deutlich anders aus als bei dem Fragesteller!) Deshalb vermutlich auch die schiefe Einbaulage!

    By the way, da ich die Antenne nun offensichtlich nicht verwenden kann gebe ich sie ab (50.-€ bei Abholung, dann kann sie direkt getestet werden!)






  24. #24
    Moderator Avatar von Grummel
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-08340
    Beiträge
    3.551
    Danke Dank erhalten 9 in 8 Posts  Bedankt 1
    Ich antworte gleich mal in dem Thread hier mit einer Frage:

    Gibt es eigentlich für die Automatikantenne Ersatz-Antennenstäbe? Meine Frau ist leider an ihrem hängegeblieben und hat den untersten Teil verbogen.
    NB-1998-1.9VVT-EFR6258-Stage "bloody hell, this is fast..."
    http://mx-5.de/forum/image.php?type=sigpic&userid=35648&dateline=148291  2310

  25. #25
    Avatar von Chrystalwhite
    Registriert seit
    10.07.2007
    Ort
    Norden !
    Beiträge
    6.616
    Danke Dank erhalten 93 in 75 Posts  Bedankt 339
    93' NA, Kristallweiß, Leder, Sitzh., Koni, MAS....

  26. #26
    Moderator Avatar von Grummel
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-08340
    Beiträge
    3.551
    Danke Dank erhalten 9 in 8 Posts  Bedankt 1
    Cool, dachte die gibts nicht mehr. Toll, auch für den NA zu bekommen.
    NB-1998-1.9VVT-EFR6258-Stage "bloody hell, this is fast..."
    http://mx-5.de/forum/image.php?type=sigpic&userid=35648&dateline=148291  2310

  27. #27
    Avatar von Chrystalwhite
    Registriert seit
    10.07.2007
    Ort
    Norden !
    Beiträge
    6.616
    Danke Dank erhalten 93 in 75 Posts  Bedankt 339
    Um die Teileversorgung beim MX dürften uns viele Besitzer von japanischen Youngtimern beneiden.

    Und dann auch noch online.
    93' NA, Kristallweiß, Leder, Sitzh., Koni, MAS....

  28. #28
    Avatar von Itte
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    D-74223
    Beiträge
    981
    Danke Dank erhalten 9 in 9 Posts  Bedankt 25
    Zitat Zitat von Chrystalwhite Beitrag anzeigen
    Um die Teileversorgung beim MX dürften uns viele Besitzer von japanischen Youngtimern beneiden.

    Und dann auch noch online.

    Versuch' mal für ein Audi Cabriolet Bj. 1998 Ersatzteile für die äußerst anfällige E-Antenne zu bekommen, das war schon 2005 ein Ding der Unmöglichkeit. Frag' nicht woher...

    Von daher, beim NA!


    Grüße
    Christian

  29. #29
    Avatar von wurzlburzel
    Registriert seit
    29.09.2014
    Ort
    91189 .
    Beiträge
    367
    Danke Dank erhalten 9 in 9 Posts  Bedankt 11
    Zitat Zitat von kamphausen Beitrag anzeigen

    Braucht noch jemand ne funktionierende E-Antenne für seine NA? Sogar mit Restgarantie vom englischen Verkäufer....

    Peter
    Peter ich hab dir neulich ne PN geschrieben hätte schon Interesse an der Antenne
    Werner grüßt aus dem schönen Middlfranggn


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 17:09
  2. Klimaanlage nachrüsten? NB-FL
    Von Robausowl im Forum Allgemeines
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 23:19
  3. NSL nachrüsten am NA (erledigt)
    Von derAlteHase im Forum Allgemeines
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 07:29
  4. [NA] NA Automatikantenne ausbauen/erneuern
    Von mmnet im Forum Technik Serie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.06.2006, 21:07
  5. geknickte Automatikantenne
    Von jensic im Forum Technik Serie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.09.2002, 09:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •