Close
projekt-mx5.de

Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Registriert seit
    01.06.2020
    Beiträge
    8
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    Question Handbremse unterschiedliche Wirkung

    Hi
    Ich habe jetzt diverse Threads zum Thema Handbremse und deren Einstellung gefunden, aber so richtig hilft mir das nicht weiter
    Daher meine Frage

    Ich habe einen NB Bj 1998. Anfang des Jahres habe ich wegen eines Schadens den Bremssattel hinten rechts wechseln lassen.
    Danach funktionierte die Handbremse eher spärlich. Man musste den Hebel ganz bis nach oben ziehen um einigermaßen Wirkung zu erreichen. Wir haben dann die Handbremse nachgestellt. Da die Bremse dann aber anscheinend hängen blieb ist die Bremse und Felge etxrem heiß geworden. Ich habe dann die komplette Bremse hinten (Scheiben, Beläge, Sättel und Bremsseile ) wechseln und einstellen lassen.
    Letzte Woche habe ich den Wagen aus der Werkstatt abgeholt und bin zum TÜV gefahren. Habe aber keine Plakette bekommen, da die Handbremse hinten links keine Wirkung zeigte. Die Werkstatt hat dann das nochmals kontrolliert und eingestellt. Ich habe dann beim Abholen selber noch einmal geprüft und die HB hielt den Wagen auf dem 3-4. Zahn so das er ausging.
    Heute beim TtÜV zeigte er dann aber wieder sehr unterschiedliche Wirkung. Die linke Seite hatte viel weniger Wirkung als Rechts. Ich habe so gerade eine Plakette bekommen.

    Hat möglicherweise jemand eine Idee wie ich das Problem lösen kann?
    Gruß
    Jürgen

  2. #2
    Avatar von jay.kay
    Registriert seit
    16.05.2010
    Ort
    34253
    Beiträge
    107
    Danke Dank erhalten 2 in 2 Posts  Bedankt 0
    Hallo Jürgen,

    der hintere Sattel hat eine Stellschraube für den Kolben. Wenn der Schrauber den Sattel/die Schraube nicht kennt, klappt das auch nicht mit der Bremswirkung.

    Lies mal hier: https://mx-5.de/forum/showthread.php...mse+einstellen

  3. #3

    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    DE-Süd
    Beiträge
    4.838
    Danke Dank erhalten 199 in 154 Posts  Bedankt 184
    Abend,

    diesen Artikel aufrufen:
    https://mx-5.de/html/bremsenupgrade_beim_na.html

    Runterscrollen bis zum gelben Kasten, da ist die Grundeinstellung der Bremskolben erklärt.

    Zusätzliche Empfehlung: Plastikverkleidung vom Handbremshebel entfernen.
    Hier die 10mm-Mutter ein gutes Stück lösen.
    Dann hinten die Einstellung vornehmen und erst danach am Handbremshebel die Mutter nachziehen.

    TÜV und Lebenserfahrung sagen, ab der dritten Raste sollte eigentlich was kommen.
    Gilt aber nicht für den MX-5, laut "Jetzt helfe ich mir selbst" soll die Handbremse ab der fünften Raste Wirkung zeigen.

    Viel Erfolg!

    Grüße
    HansHansen

  4. #4

    Registriert seit
    01.06.2020
    Beiträge
    8
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    Gebe ich weiter

    Hi Jay.Kay
    So eine ähnliche Anleitung hatte ich schon gef und dem Schrauber gegeben. Entweder hat er das nicht richtig gemacht oder es ist noch etwas anderes.
    Ich werde mal mit einem Bekannten in der nächsten Woche mir das mal ansehen. Musste das alles aus Gesundheitsgründen machen lassen und konnte nicht über selber machen/kontrollieren.
    Gruß

  5. #5
    Avatar von wurzlburzel
    Registriert seit
    29.09.2014
    Ort
    91189 .
    Beiträge
    407
    Danke Dank erhalten 13 in 13 Posts  Bedankt 13
    Zitat Zitat von HansHansen Beitrag anzeigen
    Abend,

    diesen Artikel aufrufen:
    https://mx-5.de/html/bremsenupgrade_beim_na.html

    Runterscrollen bis zum gelben Kasten, da ist die Grundeinstellung der Bremskolben erklärt.

    Zusätzliche Empfehlung: Plastikverkleidung vom Handbremshebel entfernen.
    Hier die 10mm-Mutter ein gutes Stück lösen.
    Dann hinten die Einstellung vornehmen und erst danach am Handbremshebel die Mutter nachziehen.

    TÜV und Lebenserfahrung sagen, ab der dritten Raste sollte eigentlich was kommen.
    Gilt aber nicht für den MX-5, laut "Jetzt helfe ich mir selbst" soll die Handbremse ab der fünften Raste Wirkung zeigen.
    So wie HANS es sagt 👍🏻
    Nur solltest du wirklich die Seile komplett lockern evtl am Sattel aushängen dann die Grundeinstellung der backen am sattel machen danach das Seil wieder einhängen und einstellen nur soweit das das Seil auch richtig eingelegt ist nicht auf Spannung einstellen beide Seiten gleich einstellen.
    Jetz innen am Hebel die einstellmutter nachstellen bis am 3-5 zähn Wirkung Eintritt.
    Zur Kontrolle auf einen Prüfstand fahren und jetzt und nur jetzt kann man wenn eine sehr starke Abweichung ist am Seil am backen die schwache Seite etwas nach stellen. Sollte die Wirkung aber im Toleranzbereich sein würde ich persönlich nichts daran ändern.
    Werner grüßt aus dem schönen Middlfranggn


  6. #6
    Avatar von perfekterNA
    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    Köln, N
    Beiträge
    4.036
    Danke Dank erhalten 138 in 85 Posts  Bedankt 93
    Kurze Zwischenfrage: Handelt es sich bei dem getauschten Sattel um ein originales Ersatzteil oder einen günstigen Nachbau?
    Bei einem Nachbau empfiehlt es sich beide Seiten zu tauschen da unter Umständen die Hebelverhältnisse der Handbremsmechanik anders sind.

  7. #7

    Registriert seit
    01.06.2020
    Beiträge
    8
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    Kein Original

    Hi
    Ich habe auf beiden Seiten die Eigenmarke eines auf MX5 spezialisierten Händlers verbaut. Außerdem wurden die Bremsseile komplett getauscht.
    Weiterhin habe ich auch Scheiben und Beläge getauscht. Diese sind jeweils von Bosch bzw ATE

    Ich werde mich demnächst noch einmal mit meinem Schrauber zusammen setzen und alles noch einmal prüfen.

    Gruß
    Jürgen

Ähnliche Themen

  1. Wirkung von Änderung der Bremskraftverteilung?
    Von Krischan im Forum Technik Serie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 10:35
  2. [NA] NA Wischwasserdüsen quasi ohne Wirkung
    Von Tschanno im Forum Technik Serie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 14:04
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.12.2004, 17:45
  4. Handbremse ohne dauerhafte Wirkung
    Von thedentist im Forum Technik Serie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.10.2004, 16:08
  5. Neue Bremsen - jetzt Handbremse ohne Wirkung
    Von Andy (Gast) im Forum Technik Serie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.08.2001, 07:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •