Close
projekt-mx5.de

Ergebnis 1 bis 29 von 29
  1. #1
    Avatar von Atlan_2000
    Registriert seit
    29.10.2002
    Ort
    D-41...
    Beiträge
    2.943
    Danke Dank erhalten 49 in 33 Posts  Bedankt 89

    Wie Rauch/Rußschäden beseitigen?

    Hallo zusammen,

    Wie einige ggf mitbekommen haben, baue ich ja meinen MX wieder auf und wäre am nächsten Dienstag soweit gewesen ihn zum TÜV zu fahren um ihn zumindest wieder zuzulassen...
    Wie ich heute durch Zufall erfahren habe, ist am Donnerstag die Garage meines Nachbarn ausgebrannt und die Feuerwehr hat zur Sicherung meine Garage aufgebrochen. (Diese war seit Donnerstag ungesichert!)
    DSC07054.jpg

    Jedoch hat meine Garage samt MX deutliche Spuren davon getragen.
    Zu allem Überfluss war das Dach natürlich offen....
    Die "neue" Stoßstange wurde auf die Motorhaube gelegt.

    Der gesammte MX ist von einer Rußschicht überzogen incl innenraum und meinen "neuen" Ersatzsitzen in ursprünglich top Zustand...
    Aber seht selbst.

    DSC07038.jpgDSC07041.jpgDSC07043.jpgDSC07044.jpgDSC07051.jpgDSC07058.jpgDSC07074.jpgDSC07092.jpg

    Sagen wir mal so, nach 10 Minuten in der Garage um Fotos zu machen und ein neues Schloss zu montieren habe ich trotz Maske leichte Kopfschmerzen und Kratzen im Hals/Nase.
    Zudem meinte mein Cousin von der Feuerwehr, der Qualm sei extrem aggresssiv zu elektronik und würde Platinen und Bauteile massiv schädigen.

    Entsprechen gehe ich mal davon aus, sollte der MX überhaupt noch zu retten sein muss ich den Innenraum und die komplette Lüftung entkernen und Reinigen/ersetzen.
    Hinzu kommt, das ich vermute, das ich die Garage zeitnah werde räumen müssen um das Tor und das Dach erneuern zu lassen.

    Daher wäre ich dankbar sollte jemand einen Rat haben wie ich den MX retten könnte oder wie ich am besten vorgehe um zumindest etwas ersetzt zu bekommen.
    TK fällt leider raus, da der Wagen seit Jahren abgemeldet war...

    Viele Grüße
    Patrick

    PS: Bitte in Benzingespräche verschieben falls es dort besser aufgehoben ist.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Avatar von Oggy
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    wob.
    Beiträge
    6.375
    Danke Dank erhalten 120 in 107 Posts  Bedankt 17
    Moin, das würde ich erst trocken absaugen, dann Innenausstattung raus und abkärchern.

    Grüsse

    NA1,8 NC1,8 und nun ND 1,5

  3. #3
    Avatar von HansHansen
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    DE-Süd
    Beiträge
    5.565
    Danke Dank erhalten 311 in 243 Posts  Bedankt 346
    Wieso bringst Du Deine TK ins Spiel?

    Ist es absehbar, dass beim Brandverursacher keine Versicherung einspringt?

    Grüße
    HansHansen
    Hedonismus ist nicht jedermanns Sache.

  4. #4
    Avatar von Atlan_2000
    Registriert seit
    29.10.2002
    Ort
    D-41...
    Beiträge
    2.943
    Danke Dank erhalten 49 in 33 Posts  Bedankt 89
    Zitat Zitat von HansHansen Beitrag anzeigen
    Wieso bringst Du Deine TK ins Spiel?
    Ist es absehbar, dass beim Brandverursacher keine Versicherung einspringt?
    Was ich so von Anwohnern gehört habe könnte es grob fahrlässig gewesen sein.
    Auch die Frage ob er eine Haftpflicht hat.

    Die Polizei war eher unkooperativ heute und meinte z.B. auf meine Frage, warum keine Eigentumssicherung gemacht wurde und die Garage nun 3 Tage unverschlossen war nur, es wäre ja Samstag da könne ich mir ja in jedem x-beliebigen Baumarkt ein neues Schloss kaufen und selber einbauen....

    Daher versuche ich mich nun erstmal in alle Richtungen zu informieren.


    Beitrag automatisch zusammengeführt


    Zitat Zitat von Oggy Beitrag anzeigen
    Moin, das würde ich erst trocken absaugen, dann Innenausstattung raus und abkärchern.
    Wäre vermutlich zumindest einen Versuch Wert
    Ich frage mich ob man damit den Gestank raus bekommt?
    Mein Cousin meinte nun noch, mit Essigwasser auswaschen könne auch helfen.

    Ich frage mich auch ob ich nciht die ganze Lüftung Tauschen oder Reinigen muss....

    Meine zwei Sätze Kofferaumverkleidungen sowie 2 Sätze Türpappen sind wohl zerstört, lagen oben auf dem Regal

  5. #5
    Avatar von smily
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-66459
    Beiträge
    3.603
    Danke Dank erhalten 18 in 16 Posts  Bedankt 3
    Als mir die Wohnung abgebrannt ist, wurden alle meine noch "verwendbaren" Sachen durch eine Fachfirma in Ozonkammern behandelt, danach wurde entschieden was ich behalten darf und was weiterhin belastet ist und vernichtet werden muss.

    Also wenn eine Haftplicht beim Verursacher vorhanden ist, kann das eine Option sein, ich war erstaunt was ich alles zurückbekommen habe, ok war nur ein kleiner Teil, aber besser als alles weg.

    Ozonbehandlungen gibts ja auch speziell für Fahrzeuginnenräume, also auch inklusive der Lüftung.

    Ach ja, wenn du eine Hausratversicherung hast, melde es der. Ist ja primär erstmal ein Brandschaden durch den du geschädigt wurdest.

    Bei mir war der Brand auch nicht in der Wohnung entstanden, meine Hausrat hat aber erstmal für mich die volle Haftung übernommen und mich voll entschädigt.
    Ob und wie die Versicherung den Verursacher haftbar gemacht hat und ob da was zu holen war, hat mich nicht interessieren müssen.

    Garage ist normalerweise Bestandteil der Hausrat, wenn nicht mehr als eine bestimmte Strecke von der Wohnung/Haus entfernt, variiert wohl von Versicherung zu Versicherung. Bei mir waren es 1Km, von daher musste ich meine damalige Halle extra versichern.
    Was du klären musst ist ob die auch für abgemeldete Fahrzeuge gilt.
    Andererseits wenn das Fahrzeug nur vorübergehend stillgelegt wurde und vorher eine TK bestanden hat, gilt die "Ruheversicherung" die bei Brand ja dann greifen würde. Ich weis allerdings nicht ob es da eine Frist gibt zwischen "vorübergehender Stilllegung" und "Wiederinbetriebnahme.
    Geändert von smily (03.04.2021 um 22:56 Uhr)
    Gruß, Kai

  6. #6
    Avatar von Atlan_2000
    Registriert seit
    29.10.2002
    Ort
    D-41...
    Beiträge
    2.943
    Danke Dank erhalten 49 in 33 Posts  Bedankt 89
    Hallo Kai,

    Das mit der Ozonbehandlung ist ein guter Tip, vor allem für die Lüftung.
    Kosten ~75€/Anwendung
    Es scheint kleine Geräte für PKW und einzelne Zimmer für 50-400€ zu geben.

    Die Belastung mit Giftstoffen macht mir auch Kopfzerbrechen.
    Genau wie die Frage wohin ich den Inhalt der Garage umlagern könnte und wie/wo ich den ganzen Kram reinigen kann.
    Zuhause im Badezimmer wäre da wohl suboptimal für den Haussegen

    Die Hausrat zahlt nur bis 1km bei mir und der Wagen steht knapp 4km luftlinie weg
    Da der Wagen 7 Jahre stillgelegt ist, wird die TK vermutlich auch ausfallen.

    Ich hoffe Dienstag erstmal die Kontaktdaten des Verursachers zu bekommen oder einen Weg ihn zu kontaktieren.
    Auch ist meine Vermieterin bisher nicht erreichbar...

    Gruß
    Patrick
    Geändert von Atlan_2000 (04.04.2021 um 00:23 Uhr)

  7. #7
    Avatar von smily
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-66459
    Beiträge
    3.603
    Danke Dank erhalten 18 in 16 Posts  Bedankt 3
    das is Schei..e, hoffe das über den Verursacher dann was zu holen ist.

    Auf keinen Fall irgendwas davon in der Wohnung lagern, den Gestank (und wer weis was noch alles)holst du dir mit nach Hause, nicht grad das was man haben möchte.
    Ich hatte direkt nach dem Brand wenigsten alle noch vorhandenen Unterlagen aus der Wohnung geholt und in extra neu besorgte Ordner um geheftet, und dann mit zur Freundin genommen. Wusste ja nicht sonst wohin. Aber die Unterlagen, also nur das Blattwerk, hat noch so gestunken, das ich alles sofort wieder ausgelagert hatte.

    Drück dir die Daumen das das für dich einigermassen gut über die Bühne geht.
    Gruß, Kai

  8. #8

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-7539.
    Beiträge
    46.842
    Danke Dank erhalten 318 in 195 Posts  Bedankt 219
    Zitat Zitat von Atlan_2000 Beitrag anzeigen
    Hallo Kai,

    Das mit der Ozonbehandlung ist ein guter Tip, vor allem für die Lüftung.
    Kosten ~75€/Anwendung
    Es scheint kleine Geräte für PKW und einzelne Zimmer für 50-400€ zu geben.

    Die Belastung mit Giftstoffen macht mir auch Kopfzerbrechen.
    Genau wie die Frage wohin ich den Inhalt der Garage umlagern könnte und wie/wo ich den ganzen Kram reinigen kann.
    Zuhause im Badezimmer wäre da wohl suboptimal für den Haussegen

    Die Hausrat zahlt nur bis 1km bei mir und der Wagen steht knapp 4km luftlinie weg
    Da der Wagen 7 Jahre stillgelegt ist, wird die TK vermutlich auch ausfallen.

    Ich hoffe Dienstag erstmal die Kontaktdaten des Verursachers zu bekommen oder einen Weg ihn zu kontaktieren.
    Auch ist meine Vermieterin bisher nicht erreichbar...

    Gruß
    Patrick
    Hast Du eine Rechtsschutzversicherung?

    PS. Ich habe meine Garage explizit in den Hausratvertrag inkludieren lassen. Ist jetzt zu spät für Dich, aber Hinweis: ist möglich.
    Cheers, Martin

  9. #9
    Avatar von perfekterNA
    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    Köln, N
    Beiträge
    4.361
    Danke Dank erhalten 262 in 143 Posts  Bedankt 148
    Bei Schadenersatzansprüchen wird sicherlich ein Gutachter anrücken. Ich denke es sollte da vorher abgeklärt werden ob die Nutzung als Garage oder Werkstatt deklariert war. Unter Umständen wird bei der Menge an gelagertem Material ein Strick draus gedreht. Die vorhandene Brandlast könnte unter Umständen auch zur Anzeige führen....

  10. #10
    Avatar von Atlan_2000
    Registriert seit
    29.10.2002
    Ort
    D-41...
    Beiträge
    2.943
    Danke Dank erhalten 49 in 33 Posts  Bedankt 89
    Rechtsschutz habe ich aktuell leider nicht...
    Alter Vertrag gekündigt und das neue Paket läuft noch nicht...
    Wie immer
    Ein Bekannter ist Anwalt, da werde ich mich schlau machen, wenn ich mehr Informationen habe.

    Die Garagen sind nur als solche ausgewiesen, da muss ich sehen ob ich noch was bekomme.
    Sind wohl bis zu 500€ Strafe möglich.
    Deswegen muss man auch sehen in wie weit eine Versicherung greift bei ihm.

    Solange der Schaden am Mx beseitigt wird, Bzw ein guter Teil der Kosten getragen wird, bin ich halbwegs glücklich. Was den Rest der Sachen angeht sind das 90% Autoteile und Werkzeuge die man reinigen kann.
    Die Angeln, die ich von meinem Patenonkel geerbt habe kann ich wohl zum Gutteil abschreiben

  11. #11

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-7539.
    Beiträge
    46.842
    Danke Dank erhalten 318 in 195 Posts  Bedankt 219
    Zitat Zitat von perfekterNA Beitrag anzeigen
    Unter Umständen wird bei der Menge an gelagertem Material ein Strick draus gedreht. Die vorhandene Brandlast könnte unter Umständen auch zur Anzeige führen....
    Ich denke nicht, dass Schadenersatzansprüche durch die Lagerung in einem dafür gar nicht genehmigten Raum gemindert werden. Ob das jemand zur Anzeige bringt ... naja, selbst wenn. Draus lernen: Garage ist kein Lagerraum (und umgekehrt: Abstellen von Kraftfahrzeugen in dafür nicht genehmigten Räumen ist sogar noch viel problematischer).

    Der Hinweis ist trotzdem sehr gut!

    @Patrick: ohne anwaltliche Hilfe wirds vermutlich echt schwer. Insbesondere weil keine Versicherung auf der Verursacherseite existiert. Es könnte sein, dass der Vermieter der ausgebrannten Garage (bzw. Versicherungen von ihm) mit ran müssen, kann ein Anwalt für Dich prüfen. Wenn ich mir die Sachen auf den Bildern anschaue, kann ich mir vorstellen, dass Dein Schaden gutachterlich bewertet gar nicht so hoch ausfällt. Schwierig. Ich drücke Dir die Daumen.
    Cheers, Martin

  12. #12
    Avatar von Atlan_2000
    Registriert seit
    29.10.2002
    Ort
    D-41...
    Beiträge
    2.943
    Danke Dank erhalten 49 in 33 Posts  Bedankt 89
    Danke, denke der Hauptschaden ist der Mx, die neuen Sitze, Kofferraum Verkleidungen und die Angeln. Der Rest lässt sich zu 70% mit Glück reinigen.

    Wie es um die Versicherung steht muss ich klären wenn die Polizei mir den Namen des Mieters gibt.

  13. #13
    Avatar von wurzlburzel
    Registriert seit
    29.09.2014
    Ort
    91189 .
    Beiträge
    607
    Danke Dank erhalten 55 in 48 Posts  Bedankt 22
    Also ums reinigen würde ich mir keine Gedanken machen.

    Weil? Du das gar nicht anfassen solltest bzw darfst. Außer du bist Fachmann.

    Anwalt und Versicherung das sind jetzt deine beiden Ansprechpartner.

    Frag deinen Anwalt auch er wird dir sagen das er sein Geld bei der gegen Partei bekommt.

    Versicherung egal welche hoffentlich Hausrat versichert der Typ egal ob vorsätzlich oder was auch immer es wird die Versicherung in Vorleistung gehen evtl sogar deine eigene Versicherung.

    Also lass die Finger von den Teilen und warte ab was der Gutachter spricht.
    Werner grüßt aus dem schönen Middlfranggn


  14. #14
    Avatar von Atlan_2000
    Registriert seit
    29.10.2002
    Ort
    D-41...
    Beiträge
    2.943
    Danke Dank erhalten 49 in 33 Posts  Bedankt 89
    Moin,
    da hast du wohl recht.

    Leider musste ich gestern nochmal hin um eine Wanne unter das Lüftungsrohr zu stellen, da dieses teilweise weggeschmolzen ist und es heute regnen soll...

    Morgen sollte ich hoffentlich mal nähere Informationen und Kontaktdaten von der Polizei bekommen.

    Mein Cousin hatte sich gestern im Dienst auch nochmal schlau gemacht und meinte in den Wagen würde er sich nicht setzen solange die Sitze Teppich, komplette Lüftung und alle kontaktflächen getauscht wurden.
    Die Stoffe aus der brennenden Teerpappe sind wohl extremst giftig und hartnäckig.
    Auch empfiehlt er sämtliche nicht versiegelte Elektronik zu tauschen, da die Stoffe im Brandgas die Bauteile zerfressen.
    Sprich alle Schalter, tachoeinheit etc. Das wird dann ein Fass ohne Boden fürchte ich.
    In wie weit der Gestank auch mit Ozon (was extrem korrosiv auf alle offenen Metallteilen wie Fahrwerk und Hohlräume sowie gummihaltige Materialien wirkt) aus den letzten Ritzen kommt.

    Vermutlich wäre es sinnvoller einen ehrlichen Ersatz in Betracht zu ziehen.
    Der Aufwand und die noch anstehenden Reparaturen neben dem Feuerschaden sind wohl zu viel.

    Viele Grüße
    Patrick

  15. #15
    Avatar von wurzlburzel
    Registriert seit
    29.09.2014
    Ort
    91189 .
    Beiträge
    607
    Danke Dank erhalten 55 in 48 Posts  Bedankt 22
    Solange da jetzt noch nichts entschieden ist brauchst dir auch keinen Kopf um das Fahrzeug machen.

    Setze dich mit dem Anwalt in Verbindung und gib ihm den Auftrag sich um alles zu kümmern.

    Sicherlich wird es eine Überlegung wert sein sich nach was anderem umzusehen weil das kann sich ja auch etwas hin ziehen.
    Werner grüßt aus dem schönen Middlfranggn


  16. #16
    Avatar von Atlan_2000
    Registriert seit
    29.10.2002
    Ort
    D-41...
    Beiträge
    2.943
    Danke Dank erhalten 49 in 33 Posts  Bedankt 89
    Meinen Bekannten (Anwalt) habe ich angeschrieben und warte auf Antwort.
    Dann bleibt zu hoffen, dass ich morgen endlich die Vermieterin erreichedie und die Polizei mir Auskunft gibt um den Nachbarn zu erreichen.

    Gleich nochmal in die Garage fahren ob alles Dicht ist beim Regen....

    Das schlimmste für ich ist eigentlich, das meine 6J Tochter seit fast 1 Jahr darauf fiebert endlich mit Papa im roten "Cabrio" zu fahren.
    Sie fragt jedes mal wenn ich in der Garage war ob er jetzt soweit ist ihn her zu holen, damit sie mit mir den Innenraum für unsere Touren fertig machen kann...

  17. #17

    Registriert seit
    14.12.2003
    Ort
    51149
    Beiträge
    110
    Danke Dank erhalten 16 in 10 Posts  Bedankt 8
    Na, gibt es Neuigkeiten?

    Ich hoffe dass die Versicherung hier den Schaden begleicht.
    Vermutlich läuft es auf Totalschaden raus ....

    Dennoch würde ich danach versuchen das Ding zu retten.

    Gesamte Polster sowie Armaturenbrett raus, zusätzlich die ECU ausbauen.

    Danach das Ding mit einem Dampfstrahler abduschen so gut es geht.
    Die Teppiche alle mit Schaumreiniger einweichen und danach ebenfalls mit dem Dampfstrahler drüber bratzen. Ausgebaut trocknet´s dann schneller in der Sonne. Sitze abpolstern, gleiches Spiel. Bei der Gelegenheit direkt Sitzheizung verbauen.

    Elektronische Bauteile würde ich mir jetzt mal keine Gedanken machen....

    Nur der Gestank muss raus......!
    Zweitaccount User aka "perfekter NA" :-)

  18. #18
    Avatar von Atlan_2000
    Registriert seit
    29.10.2002
    Ort
    D-41...
    Beiträge
    2.943
    Danke Dank erhalten 49 in 33 Posts  Bedankt 89
    Aktuell nichts neues, morgen Videobeschau mit dem Gutachter.

    Ich habe eine KV von 4500€ + Transport nach münchen und zurück für eine Dekontermination incl Belastungsgutachten.

  19. #19
    Avatar von wurzlburzel
    Registriert seit
    29.09.2014
    Ort
    91189 .
    Beiträge
    607
    Danke Dank erhalten 55 in 48 Posts  Bedankt 22
    Zitat Zitat von mimisbester Beitrag anzeigen
    Na, gibt es Neuigkeiten?

    Ich hoffe dass die Versicherung hier den Schaden begleicht.
    Vermutlich läuft es auf Totalschaden raus ....

    Dennoch würde ich danach versuchen das Ding zu retten.

    Gesamte Polster sowie Armaturenbrett raus, zusätzlich die ECU ausbauen.

    Danach das Ding mit einem Dampfstrahler abduschen so gut es geht.
    Die Teppiche alle mit Schaumreiniger einweichen und danach ebenfalls mit dem Dampfstrahler drüber bratzen. Ausgebaut trocknet´s dann schneller in der Sonne. Sitze abpolstern, gleiches Spiel. Bei der Gelegenheit direkt Sitzheizung verbauen.

    Elektronische Bauteile würde ich mir jetzt mal keine Gedanken machen....

    Nur der Gestank muss raus......!
    Warum sich die Arbeit selber machen wenn die Versicherung das bezahlt?
    Und Gesetz dem Fall wer gibt mir die Sicherheit das alles restlos entfernt zu haben?

    Ich würde das nur von Profis machen lassen.
    Werner grüßt aus dem schönen Middlfranggn


  20. #20
    Avatar von Atlan_2000
    Registriert seit
    29.10.2002
    Ort
    D-41...
    Beiträge
    2.943
    Danke Dank erhalten 49 in 33 Posts  Bedankt 89
    Zitat Zitat von wurzlburzel Beitrag anzeigen
    Warum sich die Arbeit selber machen wenn die Versicherung das bezahlt?
    Und Gesetz dem Fall wer gibt mir die Sicherheit das alles restlos entfernt zu haben?

    Ich würde das nur von Profis machen lassen.
    Der Vertreter der Versicherung hat mir nicht viel Hoffnung gemacht, dass sie die Kosten übernehmen, eher Abfindung (Wirtschaftlichertotalschaden)
    Heute Mittag ist die virtuelle Begutachtung....

    Immerhin kann ich Rechnungen für Teile von >1500€ in den letzten 6 Monaten Vorlegen...
    Dazu kommen ~750€ für Gebrauchtteile wo ich schauen muss wie ich das Nachweisen kann.
    Ich habe jetzt KV von Aufbereitern von 2500€ (OZON-Behandlung) - 5000€ (Mechanisch/Chemische Reinigung welche erheblich schonender ist)....
    Genaueres können die Aufbereiter halt erst nach Besichtigung sagen.

    Anders herum ist die Chance einen technisch guten 116PS oder 131PS NA ohne Rost für < 6000€ zu finden wohl sehr gering oder man muss nochmal 1000-2000€ für Metallarbeiten und Lack rechnen.

  21. #21

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-7539.
    Beiträge
    46.842
    Danke Dank erhalten 318 in 195 Posts  Bedankt 219
    Zitat Zitat von Atlan_2000 Beitrag anzeigen

    Anders herum ist die Chance einen technisch guten 116PS oder 131PS NA ohne Rost für < 6000€ zu finden wohl sehr gering oder man muss nochmal 1000-2000€ für Metallarbeiten und Lack rechnen.
    Das wird einen Gutachter nur müde lächeln lassen. So eine Diskussion bringt Dir nur dann was, wenn /Dein/ Auto nachweisbar diesen Wert hat, z.B. über ein nicht allzu altes Gutachten (deswegen lasse ich das dieses Jahr mit der H-Abnahme zusammen machen). Das ist, was ich Dir oben schon angekündigt habe: der gutachterliche Wert des Schadens reicht bei weitem nicht am Deinen ideellen Schaden heran. Und über den gutachterlichen Schaden hinaus wirst Du nichts kriegen. Nicht mal eine Aufwandsentschädigung für Deine Zeit, die Du in die Schadensermittlung gesteckt hast oder die Zeit, die Du mit dem Sortieren der restlichen Inhalte der Garage hast und am allerwenigsten die Zeit, die Du brauchst, einen Ersatz zu finden.

    Tut mir ehrlich leid für Dich. Nimm mit, was Du kriegen kannst und guck nach vorne ... vielleicht kannste den NA danach noch zu Tara in den Stall stellen als zukünftiges Teilelager
    Cheers, Martin

  22. #22
    Avatar von Atlan_2000
    Registriert seit
    29.10.2002
    Ort
    D-41...
    Beiträge
    2.943
    Danke Dank erhalten 49 in 33 Posts  Bedankt 89
    Videotermin wurde kurzfristig abgesagt und auf vor Ort Termin am Freitag verlegt...
    Dafür wird dann auch gleich aufgenommen was sonst beschädigt wurde.

    Bisher mir bekannt
    4x Türpappen ( Einmal 90er und einmal die FL Version mit den Edelstahlrahmen...)
    2x Kofferraumverkleidungssets (1990 & 1994 Version)
    2 Daisys
    ggf Gummiteile des Heckträgers.
    Fahrzeugabdeckung

    und alles andere hat halt rauch und Rußschäden.
    Besonders ärgerlich bei 2 neuwertigen Pilotsitzen

  23. #23
    Avatar von Atlan_2000
    Registriert seit
    29.10.2002
    Ort
    D-41...
    Beiträge
    2.943
    Danke Dank erhalten 49 in 33 Posts  Bedankt 89
    Gutachten kommt im Laufe der nächsten Woche...
    Kommt jetzt drauf an wie hoch der Wert vor dem Feuer geschätzt werden kann.
    Der Stapel Rechnungen der letzten 6 mon. hat auf jeden Fall geholfen.
    Ob ich meine Ersatzteile ersetzt bekomme ist noch offen.

  24. #24
    Avatar von Atlan_2000
    Registriert seit
    29.10.2002
    Ort
    D-41...
    Beiträge
    2.943
    Danke Dank erhalten 49 in 33 Posts  Bedankt 89
    Kurzes Update hier, der Wagen geht wohl zum Händler....
    Ich habe mich nun mehrere Wochen damit rumgeschlagen und geschaut welche Optionen ich habe, aber eine komplette Dekontaminierung incl Belastungsgutachten und Transport liegt bei min. 7-8000€.
    Es gab auch Angebote im 2000€ Bereich, aber dort wurde mir gleich gesagt, das der Wagen noch einige Monate oder Jahre riechen könnte.
    Da Frage ich mich auch wie Gesund ist das Ganze dann für meine Tochter wenn sich auf den Sitzen schwitzt und ggf die Lüfting ins gesicht bläßt?
    Zudem wird der Wagen in der Versicherungsdatenbank vermerkt mit dem Schaden, was es extrem schwierig machen würde jemals wieder etwas über ihn zu Melden...

  25. #25

    Registriert seit
    14.12.2003
    Ort
    51149
    Beiträge
    110
    Danke Dank erhalten 16 in 10 Posts  Bedankt 8
    Mensch, das ist ärgerlich!

    Aber wie ich bereits schon geschrieben habe: Du hast ein Fahrzeug welches in Punkto Technik, Rost und Vorhandensein an Teilen deinen Vorstellungen entspricht.
    Offensichtlich ist durch den Brand nichts geschmolzen sondern alles "lediglich" mit Ruß und Rauch bedeckt!

    Wenn ich du wäre würde ich das Projekt um ein halbes Jahr verschieben und den Wagen soweit es geht zerlegen (also alle auf Nässe/Dampfstrahler empfindlichen Teile ausbauen). Motor und tatsächlich auch Elektrik drin lassen aber die Stecker wasserdicht verpacken. Am Motor ebenfalls alle empfindlichen Teile (Dichtungen) gut schützen.

    Mit einem alkalischen Reiniger einjauchen und einwirken lassen. Und dann von oben nach unten mit dem Dampfstrahler abduschen (dabei auch schön in die Öffnungen reinhalten). Den Druck eventuell niedrig halten.

    Alle Polster und Teppiche separat reinigen. Zum Beispiel die Sitzbezüge abziehen und in die Waschmaschine packen.

    Was bietet die Versicherung denn nun an als Entschädigung? 3-4k€ vermutlich? Und selbst bei 6k€ wird es schwer einen guten NA zeitnah aufzuspüren.

    Lass den Kopf nicht hängen, es gibt immer eine Lösung. Kommst du aus der Kölner Ecke? bzw kenn ich dich nicht vom Stammi aus Düdo.....
    Wir können ja gerne mal zusammen am WE drüber schauen!?
    Zweitaccount User aka "perfekter NA" :-)

  26. #26
    Avatar von Atlan_2000
    Registriert seit
    29.10.2002
    Ort
    D-41...
    Beiträge
    2.943
    Danke Dank erhalten 49 in 33 Posts  Bedankt 89
    Hi,

    Danke für die Aufmunternden Worte.

    Die letzten 10 Jahre war ich nicht aktiv, wenn dann kennen wir uns aus der Zeit davor ~2002-2010
    2-3x war ich mit in D-Dorf bei den Burgerking Treffen.
    Meist war ich mit dem Kölner, Krefelder oder Kassler Stammtisch unterwegs.
    Gelegentlich auch mit der Scuderia Miata.
    Wir können uns gerne mal treffen und etwas fachsimpeln.
    1:2 darf man ja noch....

    Ich habe sehr mit mir gekämpft was ich mache, Andre kann davon ein Lied singen (Sorry Andre ).
    Leider sieht es so aus, dass der Wagen morgen Mittag abgeholt wird.
    Zum einen, da ich die Garage kurzfristg bis ende der Woche leer haben muss und ich keine Möglichkeit habe ihn trocken unterzustellen (danke für die Angebote in einer Tiefgarage, aber da würden sich die anderen beschweren)
    Zum anderen da mich der Gutachter und mein Cousin bei der Feuerwehr gewarnt haben, das die Giftstoffe und der Gestank seit 1 Monat in die Dichtungen und Kunststoffteile einziehen konnten. Das würde mit aller Chemie sehr sehr lange dauern bis der Wagen wieder Geruchsfrei ist.
    Was aber auch noch nicht bedeutet, das die Giftstoffe der brennenden Teerpappe und Isolierung damit weg sind.
    Hinzu kommt, das der Wagen nun mit dem Totalschaden in der Versicherungs Datenbank steht, sprich wenn ich jemals wieder einen Schaden habe, muss ich erst nachweisen, dass alles 100%tig behoben wurde um keine massiven Abzuge bei etweiligen Bewertungen zu haben.

    Was mir die Entscheidung etwas erleichtert ist, dass ich womöglich ein vergleichbares Fahrzeug in Aussicht habe.
    Mehr kann ich dazu erst sagen wenn alles unter Dach und Fach ist.

    Viele Grüße
    Patrick

  27. #27
    Administrator Avatar von 280ZX
    Registriert seit
    31.10.2002
    Ort
    D-405..
    Beiträge
    21.032
    Danke Dank erhalten 267 in 133 Posts  Bedankt 91
    Zitat Zitat von mimisbester Beitrag anzeigen
    Kommst du aus der Kölner Ecke? bzw kenn ich dich nicht vom Stammi aus Düdo.....
    Wenn du meiner Einladung zum Onlinestammi gefolgt wärest, hättet ihr euch beim letzten Mal gesehen... Ansonsten wenn es wieder geht im RL...

    BTW, was ist denn das hier für ein Zweitaccount?
    Gruss, Andre

    Drinking Enthusiast with a Car Problem

  28. #28

    Registriert seit
    14.12.2003
    Ort
    51149
    Beiträge
    110
    Danke Dank erhalten 16 in 10 Posts  Bedankt 8
    Zitat Zitat von 280ZX Beitrag anzeigen
    Wenn du meiner Einladung zum Onlinestammi gefolgt wärest, hättet ihr euch beim letzten Mal gesehen... Ansonsten wenn es wieder geht im RL...

    BTW, was ist denn das hier für ein Zweitaccount?
    pro MX-5 ein Account....?

    nein im Ernst, der hier ist mein erster von 2003! Hier kann ich mein Passwort auswendig! Auf der Firma muss ich mich leider täglich neu einloggen....
    Ich hoffe das wird mir jetzt nicht zum Verhängnis
    Zweitaccount User aka "perfekter NA" :-)

  29. #29
    Administrator Avatar von 280ZX
    Registriert seit
    31.10.2002
    Ort
    D-405..
    Beiträge
    21.032
    Danke Dank erhalten 267 in 133 Posts  Bedankt 91
    Wenn du möchtest, kann ich dir dein Passwort resetten.
    Gruss, Andre

    Drinking Enthusiast with a Car Problem

Ähnliche Themen

  1. [NA]Blauer rauch wie aus dem Nichts.
    Von ferox1183 im Forum Technik Serie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.04.2013, 19:17
  2. [NC/NCFL] (NC) Dunkler Rauch bei Kaltstart?
    Von RaZer im Forum Technik Serie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 07:53
  3. Wie Macke in Alufelge beseitigen?
    Von mxstefan im Forum Fahrwerk, Räder, Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.2006, 23:07
  4. Kratzer im Lack beseitigen,BITTE WIE ......??
    Von Wolfman im Forum Allgemeines
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.09.2004, 09:51
  5. RAUCH KOMMT AUS DER FELGE
    Von Mike im Forum Technik Serie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.03.2001, 10:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •