Close
projekt-mx5.de

Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1

    Registriert seit
    27.02.2016
    Ort
    D-86555
    Beiträge
    12
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    NAFL - Standard Fahrwerk erneuern ohne Extras

    Hallo zusammen,

    an meinem NAFL möchte ich das Fahrwerk erneuern.
    Jetzt gibt es dazu jede Menge Beiträge, die sich aber fast alle auf Sportfahrwerke und/oder Tieferlegen beziehen.
    Ich möchte nur das Serienfahrwerk mit einigermaßen überschaubaren Kosten überholen.
    Also Feder/Dämpfer/Gummi-Überzieher
    Welche Teile könnt Ihr empfehlen?

    Vielen Dank und viele Grüße

    Oliver

  2. #2
    Avatar von mx31
    Registriert seit
    23.01.2017
    Ort
    D-73730
    Beiträge
    253
    Danke Dank erhalten 68 in 36 Posts  Bedankt 18
    Sind die Federn denn kaputt?

    Üblicherweise reicht es doch die Dämpfer zu erneuern.

  3. #3

    Registriert seit
    27.02.2016
    Ort
    D-86555
    Beiträge
    12
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0
    Hallo,

    die Federn sind nicht gebrochen.
    Aber noch bald 30 Jahren vermutlich schon etwas "müde".
    Und wenn sowieso alles auseinander ist, dann kann ich die Federn gleich mitmachen.

    Gruß

    Oliver

  4. #4
    Avatar von TristanL
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    BE, NRW.
    Beiträge
    578
    Danke Dank erhalten 143 in 115 Posts  Bedankt 44
    OE Ersatzfedern sind zu 99% Müll, dein Wagen wird danach wie ein Monster Truck aussehen. Bleib lieber bei neuen Domlager, Dämpfern, Staubmanschetten und Anschlagpuffern. Wenn die Federn nicht komplett vergammelt sind, schleifen und lackieren ... oder einfach so lassen
    Ich beziehe sowas gern bei Autodoc und habe damit bis nur beste Erfahrungen gesammelt.

  5. #5
    Avatar von HansHansen
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    DE-Süd
    Beiträge
    6.424
    Danke Dank erhalten 474 in 375 Posts  Bedankt 552
    Würde mich echt mal interessieren, was eine alte Feder schlechter machen sollte als eine neue.

    Zum Mitmeißeln: Stoßdämpfer und Achsgummis sind Verschleißteile, Federn sind das nicht.

    Einzige Alterserscheinung (sofern man sie nicht verrosten lässt): Sie setzen sich eventuell und das Fahrzeug würde dadurch tiefer liegen.
    Bei dem unsäglichen Serienfahrwerk der späteren Baujahre definitiv eine Verbesserung.

    Ersatzteile sind nur in der letzten Version lieferbar und wie schon angemerkt, das Auto wird damit aussehen wie ein Offroader.

    Aber jeder wie er mag ...
    Loud pipes save lives.

  6. #6

    Registriert seit
    06.03.2019
    Beiträge
    229
    Danke Dank erhalten 104 in 35 Posts  Bedankt 53
    Bei den Federn hat Mazda mehrfach änderungen vorgenommen, achte auf die auflackierten Farbcodes um die richtigen wieder zu kriegen.
    Ggf reicht auch schleifen und lackieren
    Wenn ich recht erinnere gibt es nachfertigungen von Eibach, aber ich weiß nicht welcher Variante die entsprechen.

    Buchsen: IL. Wenn du nen Tipp zum Einbauen brauchst schick mir ne PM, hab das grad alles gemacht und 1000 Fotos und Infos.

    Hilfsrahmen und Querlenker kannste strahlen lassen und lackieren (ich hab Owatrol Chassislack genommen, innen und außen grundiert und dann außen lackiert).

    Schrauben würde ich irgendwie gegen Rost schützen, meine hab ich Goldverzinken lassen. Wenn du den Kram schon auseinander hast, guck dir Kugelgelenke und Bremsleitungen an. Bei den Kugelgelenken am Querlenker kann man die Gummikappe mit dem Klemmring ersetzen statt dem ganzen Teil, kann sein dass das nach dem Sandstrahlen nötig ist.

    Ich hab bei den Dämpfern Koni Gelb genommen, zählen für den Tüv als OEM und sind auf "weich" nicht wirklich härter (sind einstellbar).

    Achja: Es kann sein das sich an den Montage-Flächen der Hilfsrahmen Rost gebildet hat. Und vorsicht mit der langen Querlenkerschraube, die Dinger sind TEUER.

    Wenn du noch Fragen hast meld dich

    Max

  7. #7

    Registriert seit
    20.05.2008
    Ort
    60594
    Beiträge
    1.691
    Danke Dank erhalten 6 in 5 Posts  Bedankt 9
    Ich würde auch zu Koni Gelb tendieren. Originalfahrwerke bei Mazda waren eh nie das gelbe vom Ei. Ich bin mit den Konis top zufrieden. Beim H sollten sie auch keine Probleme machen.

  8. #8
    Administrator Avatar von 280ZX
    Registriert seit
    31.10.2002
    Ort
    D-405..
    Beiträge
    21.590
    Danke Dank erhalten 449 in 211 Posts  Bedankt 162
    Zitat Zitat von ricardo Beitrag anzeigen
    Ich würde auch zu Koni Gelb tendieren. Originalfahrwerke bei Mazda waren eh nie das gelbe vom Ei. Ich bin mit den Konis top zufrieden. Beim H sollten sie auch keine Probleme machen.
    Dem würde ich mich anschließen, gelbe Konis mit original Federn. Alternativ sollen wohl die Kayaba auch ganz gut sein, aber bei dem Preisunterschied würde ich die Konis nehmen.
    Gruss, Andre

    Drinking Enthusiast with a Car Problem

  9. #9
    Avatar von baerenclan
    Registriert seit
    03.06.2020
    Ort
    D-71384
    Beiträge
    156
    Danke Dank erhalten 20 in 19 Posts  Bedankt 39
    Zitat Zitat von ricardo Beitrag anzeigen
    Ich würde auch zu Koni Gelb tendieren. Originalfahrwerke bei Mazda waren eh nie das gelbe vom Ei. Ich bin mit den Konis top zufrieden. Beim H sollten sie auch keine Probleme machen.
    Kann ich bestätigen, habe mit Konis und Original-Feder letztens mein H-Gutachten bekommen

    Gruß Marcus

  10. #10
    Moderator Avatar von Oli
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    D-36179
    Beiträge
    2.833
    Danke Dank erhalten 40 in 26 Posts  Bedankt 90
    Zitat Zitat von baerenclan Beitrag anzeigen
    Kann ich bestätigen, habe mit Konis und Original-Feder letztens mein H-Gutachten bekommen
    Bei mir auch so abgenommen worden. Das stellt kein Problem dar.
    CU Oliver


  11. #11

    Registriert seit
    27.02.2016
    Ort
    D-86555
    Beiträge
    12
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0
    Hallo zusammen,
    vielen Dank für für Eure wertvolle Hinweise.
    Dann werde ich mal die gelben Konus in Betracht ziehen.
    Viele Grüße
    Oliver

  12. #12

    Registriert seit
    29.10.2007
    Ort
    Rhein-Main, Hessen.
    Beiträge
    584
    Danke Dank erhalten 48 in 40 Posts  Bedankt 9
    Zitat Zitat von TristanL Beitrag anzeigen
    OE Ersatzfedern sind zu 99% Müll, dein Wagen wird danach wie ein Monster Truck aussehen. Bleib lieber bei neuen Domlager, Dämpfern, Staubmanschetten und Anschlagpuffern. Wenn die Federn nicht komplett vergammelt sind, schleifen und lackieren ... oder einfach so lassen
    Ich beziehe sowas gern bei Autodoc und habe damit bis nur beste Erfahrungen gesammelt.
    Kann ich nur bestätigen, mein NA sah danach so sch...iße aus. Man hätte mit ner Leiter einsteigen können.


    Beitrag automatisch zusammengeführt


    Zitat Zitat von MX5_Oliver Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    an meinem NAFL möchte ich das Fahrwerk erneuern.
    Jetzt gibt es dazu jede Menge Beiträge, die sich aber fast alle auf Sportfahrwerke und/oder Tieferlegen beziehen.
    Ich möchte nur das Serienfahrwerk mit einigermaßen überschaubaren Kosten überholen.
    Also Feder/Dämpfer/Gummi-Überzieher
    Welche Teile könnt Ihr empfehlen?

    Vielen Dank und viele Grüße

    Oliver
    Wie sehen denn die Querlenker aus? Die haben ja auch schon was hinter sich.

Ähnliche Themen

  1. [NA] Staubkappen Fahrwerk erneuern
    Von dietmargrone im Forum Fahrwerk, Räder, Reifen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.11.2019, 12:42
  2. Fahrwerk erneuern
    Von Wurm im Forum Fahrwerk, Räder, Reifen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.03.2010, 22:14
  3. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.04.2005, 12:50
  4. Koni Fahrwerk -> Domlager erneuern
    Von dev im Forum Fahrwerk, Räder, Reifen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.04.2004, 13:11
  5. Standard Sitzbezüge
    Von pumpindave im Forum Allgemeines
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.08.2003, 13:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •