Close
projekt-mx5.de

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Avatar von GAFCOT
    Registriert seit
    23.07.2002
    Ort
    Bassum
    Beiträge
    19.663
    Danke Dank erhalten 611 in 447 Posts  Bedankt 962

    B6 Longnose teardown

    Eric zerlegt einen 1.6er mit Ölproblem:

    https://www.youtube.com/watch?v=lXh-noWPZ1o
    Jörg (Kürschrauber)

  2. #2

    Registriert seit
    29.07.2023
    Ort
    D-47533.
    Beiträge
    118
    Danke Dank erhalten 21 in 12 Posts  Bedankt 62

    B6 Longnose teardown

    Bin im Nachhinein sehr froh, das ich mich letzten Sommer für einen 1,6er NBFL entschieden habe.
    Hatte bis dahin noch nie einen MX5 gefahren und war doch angenehm überrascht wie fein sich so was fährt.
    Nachdem ich nun auch mit der Wartung fast durch bin ( Brems und Kupplungsflüssigkeit muß noch) bin
    ich vom Motor, der einfachen Technik und der guten Zugänglichkeit echt begeistert.
    Nachdem ich mir das Video angeschaut habe, mach ich mir über den Motor überhaupt keinen " Kopf ".

    Gruß Lothar

  3. #3
    Avatar von HansHansen
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    DE-Süd
    Beiträge
    7.475
    Danke Dank erhalten 743 in 544 Posts  Bedankt 882
    Ich sag mal so: Möglicherweise steckt der robuste Motor einiges weg.

    Eventuell fahren einige damit rum und merken nix und es hat scheinbar keinen Effekt:
    Der Regelkolben in der Ölpumpe kann festgehen.

    Im Serienzustand merkt man das nur bei den frühen NAs mit "echter" Öldruckanzeige.
    War bei mir im 1.8er-NA von 1996 so. Serienmäßig die Fake-Anzeige drin.
    Als erstes habe ich auf die frühe NA-Anzeige umgerüstet (Plug-and-Play beim NA, wenn man Anzeige und Geber tauscht).

    Als nächstes durfte ich mich dann drum kümmern, den nicht immer optimalen Öldruck anzugehen, den ich erst jetzt bemerken konnte.
    Was eine größere Operation erfordert, die Ölwanne muss runter, dafür ist der Vorderachsträger im Weg.
    Entweder Motor anheben, oder Motor abstützen und Vorderachse nach unten weg.
    Oder Maschine gleich ganz raus, war dann meine Vorgehensweise.

    Ob das jetzt repräsentativ ist und sich jeder Sorgen machen sollte - keine Ahnung.
    Die einen sind nervös und wollen es vorher genau wissen.
    Andere machen sich keine Sorgen. Solange man keine Probleme sieht, why worry?

    Grüße
    HansHansen
    Do what thou wilt.

  4. #4

    Registriert seit
    29.07.2023
    Ort
    D-47533.
    Beiträge
    118
    Danke Dank erhalten 21 in 12 Posts  Bedankt 62

    B6 Longnose teardown

    Der Regelkolben in der Ölpumpe kann festgehen
    Hatte mein alter Audi auch, gleiches Prozedere, Achsträger absenken und Motor anheben.
    Da ,wo beim FL eine Blechplatte in der Ölwanne sitzt, ist beim Audi eine Kunststoffplatte
    verbaut. Da lösen sich dann irgendwann winzige Partikel und setzen den Regelkolben fest.
    Hat allerdings 33 Jahre und 240T Km gedauert:

    Gruß Lothar

Ähnliche Themen

  1. [NA] BP Teardown
    Von GAFCOT im Forum Technik Serie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2023, 00:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •