Close
projekt-mx5.de

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    25.06.2024
    Beiträge
    2
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0

    Kaufberatung NC

    Hallo Zusammen,

    meine Frau und ich möchten uns einen MX-5 als Sommerauto kaufen. Da der NB meiner Frau zu zugig ist sind wir zum NC weitergewandert. Wir haben uns heute einen 1.8er NC von 2012 mit 170tkm angeschaut. Bei einem Thema bin ich mir allerdings nicht sicher, ob bei dem Auto nicht in nächster Zeit größere Probleme anstehen:

    - Thermostat bleibt bei knapp unter der Hälfte stehen
    - Wenn die Heizung an ist kommt ein verbrannter Geruch aus der Lüftung - wenn die Klima an ist riecht es normal
    - Kupplung geht recht schwer; wenn man meint, dass das Pedal durchgetreten ist gehen die Gänge sehr schwer rein, weil noch ca. 1/2 bis 1 cm fehlt bis das Pedal wirklich ganz durchgetreten ist
    - Wir hatten das Gefühl, dass der Wagen die Gänge beim Auskuppeln ein wenig "festhält" und diese auch nicht ganz smooth reingehen. Schalten mit 1 Finger habe ich leider nicht versucht, sollte aber klappen

    Wenn ich bedenke wie einfach die Gänge bei dem NB, den ich vor ca. 2 Monaten gefahren bin, reingerutscht sind, kann ich mir nicht vorstellen, dass das bei dem NC normal sein soll.

    Was uns sonst noch aufgefallen ist:

    - Wasser unter der Kofferaummatte auf der rechten Seite - die linke Seite sowie die Mulde waren komplett trocken
    - ein paar Schrammen an den Türkanten, die z.T. leichten (Flug-)Rost angesetzt haben
    - leichter Rost an der Stelle wo der Fahrersitz ans Bodenblech geschraubt ist - Beifahrerseite war in Ordnung
    - laut Verkäufer stand der Wagen ca. 2 Wochen in deren Halle, die Batterie war komplett entladen. Der Vorbesitzer ist nach dem letzten Service im Herbst aber auch "nur" ca. 2tkm gefahren, könnte also auch vorher schon viel Standzeit gehabt haben

    Ansonsten war der Wagen in Ordung. Kein Rost an den üblichen Stellen wie Längsträgern, Radkästen (die waren nur recht schmutzig), Seitenblinkern und der Antenne. Auch der Unterboden sah auf den ersten Blick top aus (konnte den Wagen leider weder aufbocken noch auf eine Bühne fahren). Die Stoffsitze sahen für 170tkm richtig gut aus. Das Verdeck war entweder gut gepflegt oder ist in den letzten Jahren neu gekommen - da der Wagen für meinen Geschmack an manchen Stellen recht viele Pollen, Staub und Schmutz gesammelt hatte tippe ich eher darauf, dass die Vorbesitzerin den Wagen selber kaum gepfelgt hat.

    Leider habe ich Depp vergessen den Ölstand vor der Probfahrt zu prüfen. Habe dann nach der Fahrt noch ein paar Minuten gewartet und dann nachgeschaut, Ölstand war ca. bei der Hälfte - der MX war allerdings noch ein wenig nach hinten geneigt.

    Würde mich über eine kurze Einschätzung zu dem Wagen freuen und bedanke mich schonmal für eure Hilfe. Natürlich werde ich euch auf dem laufenden Halten, ob wir den Wagen gekauft haben oder uns für einen anderen entschieden haben.

    Preislich wäre der Wagen ein echter Schnapper; sofern da nicht bald ein Motorschaden / Kupplungsprobleme anstehen.

    Viele Grüße

  2. #2

    Registriert seit
    16.07.2020
    Beiträge
    22
    Danke Dank erhalten 2 in 1 Post  Bedankt 3
    In den Motor kann keiner aus der ferne reinschauen. Mir wäre der 1.8er zu klein, aber wenn er deiner Frau gefällt, ist es schon ok.
    Das Problem beim NC sind eher die Buchsen. Die zu wechseln ist teuer.

  3. #3

    Registriert seit
    25.06.2024
    Beiträge
    2
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0
    Also uns würde der 1.8er generell schon reichen, wir sind beide in der Regel eher gemütlich unterwegs. Wenn man den Motor höher dreht kommt da auch was, vom Anzug her ist der schon in Ordnung.

    Wir werden uns in der kommenden Woche einen 2.0er anschauen und mal prüfen, ob bei dem die Schalt- und Kupplungs-Thematik auch auftritt. Vielleicht macht der uns dann auch so viel Spaß, dass es doch ein 2.0er wird. Mal abwarten, aber schonmal vielen Dank

    PS: Welche Buchsen meinst du eigentlich? Bin was Motor, etc. angeht (noch) nicht so bewandert, möchte mich aber gerne etwas mehr mit den Themen auseinandersetzen

  4. #4

    Registriert seit
    23.11.2023
    Ort
    D-046..
    Beiträge
    152
    Danke Dank erhalten 30 in 15 Posts  Bedankt 66
    Gemeint sind die Laufbuchsen der Zylinder, die bei diesem Motor getauscht werden können.

    Anstelle des Nacharbeitens der im Block festsitzenden Buchsen, können bei diesen Motoren die Buchsen gewechselt werden.
    Der Arbeitsaufwand dafür ist recht groß, sodass dies auch teuer ist.

    Im Gegensatz zum Nacharbeiten des Blocks, ist diese Art der Instandsetzung allerdings "schneller" (im Sinne von Durchlaufzeit für den Kunden) durchzuführen, da der Block nicht zu einem Spezialbetrieb verbracht und dort bearbeitet werden muss - inkl. der dortigen "Auftragsreihenfolge" (sprich: Wartezeit).

    Beste Grüße
    Sebastian
    1991er BRG


  5. #5

    Registriert seit
    16.07.2020
    Beiträge
    22
    Danke Dank erhalten 2 in 1 Post  Bedankt 3
    Tatsächlich meinte ich die Fahrwerksbuchsen
    Diese Thematik betrifft alle NC Modelle und kann auch sehr teuer werden, da es ein Heiden Aufwand ist.

    Schau dir mal folgende Videos an
    https://www.youtube.com/watch?v=IPSDIQmWnbc
    https://www.youtube.com/watch?v=a4gDfaJpWqU

  6. #6
    Avatar von Oliver
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    BE, NRW.
    Beiträge
    14.184
    Danke Dank erhalten 424 in 292 Posts  Bedankt 265

    Umbaubericht

    Ich empfehle zusätzlich Tristans Umbaubericht. Steht einiges zu den neuralgischen Punkten drin.

    https://mx-5.de/forum/showthread.php?324817-NC-Revival
    Servus Oliver Braun? Kacke! - - Contenance!

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung
    Von MX_5_Sparer im Forum Allgemeines
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.03.2004, 14:20
  2. Schwierige Kaufberatung
    Von Mr_Pink im Forum Allgemeines
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.02.2004, 16:01
  3. Kaufberatung MX-5 Bicolor
    Von rauschi im Forum Allgemeines
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.02.2004, 14:37
  4. Kaufberatung
    Von alex_aus_fl im Forum Allgemeines
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.02.2004, 17:48
  5. MX5 Kaufberatung
    Von krazy im Forum Allgemeines
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.10.2003, 20:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •