Close
projekt-mx5.de

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    567
    Danke Dank erhalten 6 in 5 Posts  Bedankt 4

    Scheinwerferstreuscheibe von innen milchig - was tun?

    Moin,

    obwohl ich Leuchtmittel nur mit Tüchern etc. einsetze und den Glaskörper nicht berühre sind die Streuscheiben der Scheinwerfer nach fünf Jahren sehr milchig (bei den alten war der Reflektor nicht mehr so toll, daher der Tausch).

    Im Netz finde ich nur Tipps zum Polieren von Kunststoffscheinwerfern von außen, passt ja hier nicht. Habt Ihr noch Tipps? Einfach hinten durch die Öffnung mit Pinsel/Flaschenreinigerbürste etc. rein klappt ja nicht aufgrund dieser "Metallkappe" in der Mitte. Geschirrspüler?

    VG

    Axel

  2. #2
    Avatar von HansHansen
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    DE-Süd
    Beiträge
    7.572
    Danke Dank erhalten 764 in 561 Posts  Bedankt 910
    Welcher Hersteller?
    Do what thou wilt.

  3. #3

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    567
    Danke Dank erhalten 6 in 5 Posts  Bedankt 4
    Hella

  4. #4
    Avatar von HansHansen
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    DE-Süd
    Beiträge
    7.572
    Danke Dank erhalten 764 in 561 Posts  Bedankt 910
    In BMW E30-Kreisen kursiert der Tipp, dass man die Scheinis mit Corega Tabs reinigen kann.
    Allerdings: Sollte nur bei Bosch-Scheinwerfern gemacht werden, angeblich sind dort Metall-Reflektoren verbaut.
    Hat man im E30 die Scheinis von Hella, dann wird eher abgeraten.

    Selber schon gemacht, anschließend mit destilliertem Wasser mehrfach gespült.
    Hat mit den Dingern von Bosch prima funktioniert.

    Riskant, ich weiß.
    Do what thou wilt.

  5. #5
    Avatar von Oliver
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    BE, NRW.
    Beiträge
    14.184
    Danke Dank erhalten 424 in 292 Posts  Bedankt 265
    In Volvo-Kreisen kursiert dafür Isopropanol. Ohne Gewähr, ich habe direkt zwei neue Scheinwerfer gekauft.
    Servus Oliver Braun? Kacke! - - Contenance!

  6. #6

    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    567
    Danke Dank erhalten 6 in 5 Posts  Bedankt 4
    OK, Reflektor bei Hella ist kein Metall sondern beschichtetes Glas oder so was in der Art..versilbern macht man vermutlich nicht mehr.

    Ich mache jetzt erstmal einen Versuch mit einer Ladung warmes Wasser + Spüli, und danach mit verdünntem Klarspüler nachspülen, wenn das nicht hilft ist evtl. in diesem Fall doch Alkohol die Lösung.

    Ich werde berichten.

    Die neuen sind schon eingebaut, ich wollte die milchigen nach Reinigung ins Regal zu den anderen "besser gleich haben als lange auf Ersatzteile warten"-Sachen legen, hat schon ne Weile gedauert bis ich wieder die Scheinwerfereinsätze ohne Standlicht bekommen habe.

    Danke!

Ähnliche Themen

  1. zugefrorene Scheiben von Innen..
    Von Lotte23 im Forum Allgemeines
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 22:18
  2. [NC/NCFL] [NC] Scheiben von innen beschlagen (Feuchtigkeit Problem?)
    Von spinz im Forum Allgemeines
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 23:37
  3. Dach von innen auffrischen
    Von jameek im Forum Allgemeines
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 14:53
  4. Motorhaube von innen "ausgedrückt"
    Von chriswo im Forum Allgemeines
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.04.2005, 11:58
  5. Kofferraum von innen zu öffnen...
    Von Nexus im Forum Allgemeines
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 22.12.2004, 12:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •