Close
projekt-mx5.de

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    21.04.2019
    Ort
    D-26133
    Beiträge
    93
    Danke Dank erhalten 5 in 5 Posts  Bedankt 2

    Klackernde Hydrstoessel mit Öl Additiv behandeln?

    Hi,
    vor ca. 1-2 Monaten hat meine Werkstatt im Zuge des Motor Dichtung Tausches das Motoroel auf 10w40 von shell gewechselt.
    Schleichend fängt das Klackern beim Kaltstart an.
    Der nächste Ölwechsel wäre erst in 6-7 Monaten dran.
    Lt. Mazda könnte ich es mit einem Öl Additiv versuchen.
    Ist das Sinnvoll?
    Welches oel Additiv nehmt ihr immer, Liqiud Molly?
    Was für Folgen können entstehen, wenn man das Klackern nicht behandelt?
    Gruß

  2. #2

    Registriert seit
    21.04.2019
    Ort
    D-26133
    Beiträge
    93
    Danke Dank erhalten 5 in 5 Posts  Bedankt 2
    Oder doch besser mit Hydrostossel Additiv von Liquid Molly?
    Wo ist der Unterschied?

  3. #3

    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    DE-Süd
    Beiträge
    4.075
    Danke Dank erhalten 68 in 45 Posts  Bedankt 40
    Meinst Du die hier? https://de.wikipedia.org/wiki/Liqui_Moly

    Eine ähnliche Problematik hatten wir erst vor kurzem: https://mx-5.de/forum/showthread.php...-Hydroklappern

    Selber würde ich die Meinung vertreten, never change a winning team.
    Will heißen, wenn Du bisher ein Öl drin hattest, mit dem er leise war, dann würde ich schnellstmöglich dafür sorgen, dass das wieder reinkommt.
    Aber das ist nur eine Einzelmeinung, Erfolgsgarantie gibt's natürlich nicht.

    Grüße
    HansHansen

  4. #4
    Avatar von Kampfjet
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Reutlingen/Tübingen, Baden Würtemberg.
    Beiträge
    798
    Danke Dank erhalten 10 in 9 Posts  Bedankt 16
    Das Thema ist so alt wie das Forum selbst. Benutz mal die Suche. Viel mehr wird jetzt hier auch nicht bei raus kommen

    Put geht da wohl so schnell nix, außer deine Nerven. Von daher wirst es selbst bald beheben wollen.
    Übrigens wird das klackern gerne etwas besser wenn der Ölstand eher auf "Voll" steht.
    ICH würde auch einfach das "alte" Öl wieder nehmen. Zusätzlicher Ölwechsel schadet eh nie. Motorspülung sozusagen

Ähnliche Themen

  1. [NB⁄NBFL] (NBFL) Längsträger mit Fluidfilm behandeln - Vorgehensweise?
    Von Yoshi79 im Forum Technik Serie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.07.2014, 10:07
  2. MX-5 mit Fluid Film behandeln
    Von Harald im Forum Allgemeines
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.03.2008, 18:42
  3. Quietschende Stabihalterung mit Kupferspray behandeln?
    Von Klaus_MX5 im Forum Fahrwerk, Räder, Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.11.2005, 12:06
  4. Inspektion: Additiv für Einspritzanlage
    Von nordlicht im Forum Technik Serie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.08.2003, 17:41
  5. Additiv
    Von JIG (Gast) im Forum Allgemeines
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.09.2001, 10:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •