Close
projekt-mx5.de

Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1

    Registriert seit
    16.07.2020
    Ort
    OWL
    Beiträge
    6
    Danke Dank erhalten 3 in 1 Post  Bedankt 0

    Kraftstofffilter - Zustand nach knapp 60tkm

    Moin zusammen,

    ich bin aktuell dabei, bei meinem erworbenen 93er NA alle Flüssigkeiten und Filter zu tauschen.

    Da ich von Natur ein neugieriger Mensch bin, habe ich mal den ausgebauten Kraftstoff Filter aufgesägt um das "Innere" zu begutachten:









    Mal ne Frage in die Runde:

    Ist das normal, dass der Kraftstoff Filter nach knapp 60tkm so ausschaut? So "verdreckt" von innen?

    Bmerkung: Der Metallabrieb kommt von der Säge...

    Motorlauf war einwandfrei, keinerlei Probleme bei der Kraftstoffzufuhr zum Motor...

  2. #2
    Avatar von GAFCOT
    Registriert seit
    23.07.2002
    Ort
    Bassum
    Beiträge
    17.856
    Danke Dank erhalten 261 in 195 Posts  Bedankt 431
    Meiner hatte auch so ausgesehen (er macht halt seinen Job) und furchtbarst gestunken.
    + ND PL Jörg

  3. #3

    Registriert seit
    14.12.2015
    Ort
    D-44...
    Beiträge
    426
    Danke Dank erhalten 89 in 58 Posts  Bedankt 21
    Das ist nicht ungewöhnlich, die Filter haben ja einen Job zu erledigen. Zum Vergleich: Ich habe den Spritfilter bei meiner Alltagsschlampe (Skoda Octavia I) bei Kilometerstand 180.000 gewechselt, der wahrscheinlich noch das Originalteil war, das die 2003 in Mlada Boleslav montiert haben. Da suppte an der Zulaufseite ein Zeug raus, das entfernt an Altöl erinnert hat, und dagegen wirkt der hier gezeigte Filter absolut neuwertig...

  4. #4

    Registriert seit
    16.07.2020
    Ort
    OWL
    Beiträge
    6
    Danke Dank erhalten 3 in 1 Post  Bedankt 0
    Ok, na dann ist ja alles gut...

    Der Kraftststofffilter war noch der erste (von 1993) und hatte bis jetzt seinen Dienst verrichtet...

  5. #5
    Avatar von da_user
    Registriert seit
    16.08.2009
    Ort
    D-931..
    Beiträge
    2.521
    Danke Dank erhalten 211 in 158 Posts  Bedankt 216
    Mal schnell gerechnet:
    60tkm * 8l/100km macht immerhin knapp 4800l oder 4,8m³ die da durchgelaufen sind.

  6. #6
    Avatar von Klotzki
    Registriert seit
    30.11.2020
    Beiträge
    23
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 1
    Zitat Zitat von da_user Beitrag anzeigen
    Mal schnell gerechnet:
    60tkm * 8l/100km macht immerhin knapp 4800l oder 4,8m³ die da durchgelaufen sind.
    Ist denn der Rotz, der da durchläuft, echt so dreckig...? Bei unserem so guten deutschem „Super Sprit“ ? Ablagerungen und Rost im Tank kann ja nicht verantwortlich dafür sein...
    Viele Grüße vom Alex und bleibt gesund...!

  7. #7

    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    D-59439
    Beiträge
    77
    Danke Dank erhalten 0  Bedankt 0
    Hallo,

    habe bei meinem NBFL bei ca.80000 km (damals 13 Jahre) den Filter gewechselt und den alten dann aufgesägt.

    Bei meinem Fahrzeug sah der noch sehr gut aus ,nicht so wie auf den Bildern.:

    PS: War noch der Werksfilter

  8. #8
    Avatar von da_user
    Registriert seit
    16.08.2009
    Ort
    D-931..
    Beiträge
    2.521
    Danke Dank erhalten 211 in 158 Posts  Bedankt 216
    Zitat Zitat von Klotzki Beitrag anzeigen
    Ist denn der Rotz, der da durchläuft, echt so dreckig...? Bei unserem so guten deutschem „Super Sprit“ ? Ablagerungen und Rost im Tank kann ja nicht verantwortlich dafür sein...
    Ich würde mal sagen, da kommt auch der Rotz mit, der in einer Tankstelle im Tank ist. Wenn man da evtl. mal eine untere Schicht erwischt, oder vor kurzem befüllt wurde und der ganze Rotz noch rumschwimmt und sich noch nicht am Boden abgesetzt hat...
    Kann aber auch nur vermuten!

  9. #9

    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Alpen, NRW.
    Beiträge
    233
    Danke Dank erhalten 7 in 4 Posts  Bedankt 9
    Zur Info:
    https://www1.wdr.de/nachrichten/west...haden-100.html

    Ob da, im Bezug zum aktuellen Fall was dran ist, weiß ich nicht, finde es aber interessant die Info zu kennen.
    NA1,9–ND2,0–Granada1–AstraG–CorsaD–Zefyr 750–Z900RS

  10. #10
    Avatar von perfekterNA
    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    Köln, N
    Beiträge
    4.331
    Danke Dank erhalten 260 in 147 Posts  Bedankt 160
    Bitte den Aktivkohlefilter nicht mit dem Kraftstofffilter verwechseln! Der Aktivkohlefilter ist für die Kraftstoffdämpfe aus dem Tank gedacht.

    Auf dem Bild des aufgeschnittenen Filters könnte man aber zu der Vermutung gelangen dass es sich um ein gewickeltes Gewebeflies mit einer zusätzlichen Aktivkohleschicht handelt....
    Ansonsten würde sich ein schwarzer Belag sicher auch im Tank selbst finden!?

  11. #11

    Registriert seit
    16.07.2020
    Ort
    OWL
    Beiträge
    6
    Danke Dank erhalten 3 in 1 Post  Bedankt 0
    Zitat Zitat von perfekterNA Beitrag anzeigen
    Bitte den Aktivkohlefilter nicht mit dem Kraftstofffilter verwechseln! Der Aktivkohlefilter ist für die Kraftstoffdämpfe aus dem Tank gedacht.

    Auf dem Bild des aufgeschnittenen Filters könnte man aber zu der Vermutung gelangen dass es sich um ein gewickeltes Gewebeflies mit einer zusätzlichen Aktivkohleschicht handelt....
    Ansonsten würde sich ein schwarzer Belag sicher auch im Tank selbst finden!?
    Der Aktivkohlefilter sitzt doch im Motorraum auf der Beifahrerseite... Muss der überhaupt getauscht werden?

    Der Kraftstofffilter unter einer Kunststoffabdeckung am Unterboden auf der rechten Seite - da hab ich ihn aus ausgebaut und getauscht... Saß da halt seit 27 Jahren...

  12. #12
    Avatar von GAFCOT
    Registriert seit
    23.07.2002
    Ort
    Bassum
    Beiträge
    17.856
    Danke Dank erhalten 261 in 195 Posts  Bedankt 431
    Zitat Zitat von Nappo Beitrag anzeigen
    Der Aktivkohlefilter sitzt doch im Motorraum auf der Beifahrerseite... Muss der überhaupt getauscht werden?

    Nein.
    + ND PL Jörg

  13. #13

    Registriert seit
    23.08.2020
    Beiträge
    90
    Danke Dank erhalten 11 in 6 Posts  Bedankt 0
    Meiner sah noch viel schlimmer aus, allerdings bezweifel ich auch, dass meiner in 160.000km auch nur 1x gewechselt wurde...

Ähnliche Themen

  1. Kraftstofffilter / Benzinfilter wechseln
    Von Paddy im Forum Technik Serie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.02.2016, 22:31
  2. [NA] (NA) Kraftstofffilter / Benzinfilter wechseln
    Von Com_Raphaezer im Forum Technik Serie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.02.2008, 16:46
  3. [NA] NA Kraftstofffilter
    Von Libi im Forum Technik Serie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.11.2007, 07:34
  4. [NB⁄NBFL] NB Kraftstofffilter wechseln ohne Spezialwerkzeug ?
    Von anni6473 im Forum Technik Serie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.07.2006, 11:43
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.2005, 13:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •