Close
projekt-mx5.de

Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1

    Registriert seit
    23.04.2016
    Ort
    CH-8...
    Beiträge
    113
    Danke Dank erhalten 11 in 9 Posts  Bedankt 60

    Nockenwelle->Zahnriemen&WaPu->Coulant Reroute...->?

    Servus allezusammen
    Da ich die Winterpause dazu nutzen wollte, „bessere“ (hüstel...) Nockenwellen in meinen ‘97er HFM/90PS NA zu bauen, dachte ich, dass das doch gleich auch der richtige Zeitpunkt wäre,

    -> Zahnriemen, Wasserpumpe und vorderen Kurbelwellensimmering zu ersetzen.

    -> wenn der Ventildeckel ab ist könnte man ihn ja auch gleich mit Schrumpflack lackieren

    -> und wenn ich schonmal dabei bin könnte ich doch auch gleich eine „Coulant-Reroute“ einbauen, oder?

    -> und dann auch gleich noch ein neues Satz von IL-Kühlwasserschläuchen?

    -> was würde sich den sonst als prophylaktisch Maßnahme anbieten (Service, Optimierung etc...)

    Macht die Coulant Reroute (mit dem IL-Kit Sinn?)

    Danke für eure Ratschläge!

  2. #2
    Avatar von GAFCOT
    Registriert seit
    23.07.2002
    Ort
    Bassum
    Beiträge
    17.857
    Danke Dank erhalten 262 in 196 Posts  Bedankt 431
    Bei 90 PS?

    Treibst Du den MX regelmässig über die Rennstrecke?
    + ND PL Jörg

  3. #3

    Registriert seit
    23.04.2016
    Ort
    CH-8...
    Beiträge
    113
    Danke Dank erhalten 11 in 9 Posts  Bedankt 60
    Nein - nur Alpenpässe.

  4. #4
    Avatar von GAFCOT
    Registriert seit
    23.07.2002
    Ort
    Bassum
    Beiträge
    17.857
    Danke Dank erhalten 262 in 196 Posts  Bedankt 431
    Dann kann es bei thermischen Problemen sinnvoll sein.
    + ND PL Jörg

  5. #5

    Registriert seit
    13.01.2021
    Beiträge
    10
    Danke Dank erhalten 3 in 3 Posts  Bedankt 0
    Ventilschaftdichtungen würd ich noch machen. Neue Schläuche sind bestimmt auch sinnvoll, je nach Alter.

    Coolant Reroute würd ich nicht zwingend machen solange der Motor seriennah bleibt.

  6. #6
    Avatar von wurzlburzel
    Registriert seit
    29.09.2014
    Ort
    91189 .
    Beiträge
    566
    Danke Dank erhalten 46 in 41 Posts  Bedankt 23
    Zitat Zitat von Miata Beitrag anzeigen
    Ventilschaftdichtungen würd ich noch machen. Neue Schläuche sind bestimmt auch sinnvoll, je nach Alter.

    Coolant Reroute würd ich nicht zwingend machen solange der Motor seriennah bleibt.
    ABBA uffpasse das dir das Ventil nicht rein fällt


    Beitrag automatisch zusammengeführt


    Ansonsten natürlich ventildeckeldichtung und O-Ring für den DWG.
    Nockenwellensimmerringe kannst auch gleich mit machen.

    Und guter Tipp nimm Original simmerringe die Zubehör werden schnell undicht.
    Werner grüßt aus dem schönen Middlfranggn


  7. #7

    Registriert seit
    13.01.2021
    Beiträge
    10
    Danke Dank erhalten 3 in 3 Posts  Bedankt 0
    Zitat Zitat von wurzlburzel Beitrag anzeigen
    ABBA uffpasse das dir das Ventil nicht rein fällt


    Beitrag automatisch zusammengeführt


    Ansonsten natürlich ventildeckeldichtung und O-Ring für den DWG.
    Nockenwellensimmerringe kannst auch gleich mit machen.

    Und guter Tipp nimm Original simmerringe die Zubehör werden schnell undicht.

    Klaro, Zündkerze raus und bissl Druck drauf

  8. #8
    Avatar von wurzlburzel
    Registriert seit
    29.09.2014
    Ort
    91189 .
    Beiträge
    566
    Danke Dank erhalten 46 in 41 Posts  Bedankt 23
    Aso und viel Spaß beim keile einsetzen
    Werner grüßt aus dem schönen Middlfranggn


  9. #9

    Registriert seit
    23.04.2016
    Ort
    CH-8...
    Beiträge
    113
    Danke Dank erhalten 11 in 9 Posts  Bedankt 60
    Vielen Dank euch.

    Nockenwellensimmerringe liegen schon parat.

    Die Ventilschaftdichtungen auszutauschen sollte nur notwendig bei Anzeichen von unverbranntem Öl sein, oder?
    Nach Studium diverser Videos: Ojemine, da habe die Chance mehr zu verbocken (Never change á Running system und so...)

    Dann überlege ich mir das mit der Coulant Reroute nochmal, Geld zum Fenster rausschmeissen muss ich nicht.

    Halte euch auf dem laufenden!

  10. #10
    Avatar von HansHansen
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    DE-Süd
    Beiträge
    5.437
    Danke Dank erhalten 318 in 249 Posts  Bedankt 327
    Nach meiner bescheidenen Erfahrung ist es eine gute Idee, den Thermostat-Einsatz alle paar Jahre zu erneuern.

    Kost' nicht ganz so viel wie ein Reroute und tut der Kühlung auch was gutes.

    Grüße
    HansHansen
    Hedonismus ist nicht jedermanns Sache.

  11. #11

    Registriert seit
    13.01.2021
    Beiträge
    10
    Danke Dank erhalten 3 in 3 Posts  Bedankt 0
    Die Ventilschaftdichtungen zu tauschen ist keine große Aktion. Wenn du die Nockenwellen eh schon draußen hast, ist das Gröbste ja schon gemacht. Es lohnt sich hierfür so ein billiges Ventilfederspannerkit bei ebay zu holen, damit ist das dann recht einfach. Am besten eins nehmen, bei dem schon ein Druckluftadapter und ein Magnetstäbchen für die Ventilkeile dabei ist.

  12. #12
    Avatar von wurzlburzel
    Registriert seit
    29.09.2014
    Ort
    91189 .
    Beiträge
    566
    Danke Dank erhalten 46 in 41 Posts  Bedankt 23
    Zitat Zitat von walk Beitrag anzeigen
    Vielen Dank euch.

    Nockenwellensimmerringe liegen schon parat.

    Die Ventilschaftdichtungen auszutauschen sollte nur notwendig bei Anzeichen von unverbranntem Öl sein, oder?
    Nach Studium diverser Videos: Ojemine, da habe die Chance mehr zu verbocken (Never change á Running system und so...)

    Dann überlege ich mir das mit der Coulant Reroute nochmal, Geld zum Fenster rausschmeissen muss ich nicht.

    Halte euch auf dem laufenden!
    Wenn’s dir nicht zu weit ist kommst zu mir dann mach ich dir die Ventilschaftdichtungen. Sollte man schon bissl Erfahrung und das passende Werkzeug dazu haben.
    Werner grüßt aus dem schönen Middlfranggn


Ähnliche Themen

  1. geplatzte SB "FLAIG"
    Von TYREMAN im Forum Sammelbestellungen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.10.2013, 21:03
  2. Elektrische Wasserpumpe / Coulant Reroute ohne kleinen Kreislauf.
    Von Dirtanimal im Forum Performance und Tuning
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.05.2013, 21:41
  3. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 19:02
  4. Porsche & Friends 2005 in Papenburg ...
    Von Wuestenfuchs im Forum Allgemeines
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.03.2005, 12:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •